HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Fendant Pirouette 2018

Albert Mathier

Fendant Pirouette 2018
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

betörender, vielschichtiger Duft nach Lindenblüten, fein süssen Trauben, einem mineralischen Touch und Feuerstein.

Degustationsnotiz Gaumen:

fein und leicht im Auftakt, fruchtig im Fluss, harmonisch und voll-mundig gewoben, bis in das leicht prickelnde Finale.



Schon gewusst: Weingut:Die heute bekannte Familie Mathier ist im 14. Jahrhundert von Marseille her kommend ins Wallis nach Salgesch eingewandert. Gut 500 Jahre später wurde in der unterdessen weit verzweigten Familie Albert Mathier als zweites von neun Kindern geboren. In der Zeit der Weltwirtschaftskrise, den 20er-Jahren, versuchte er der Rezession zu trotzen und bepflanzte verschiedene Hanglagen mit Reben. Damit setzte Albert Mathier den Grundstein für die Weingeschichte der Mathiers und des Dorfes Salgesch als eine der bekanntesten Weindörfer der Schweiz. Albert Mathier & Söhne ist nun seit bald 100 Jahren ein Familienbetrieb, der sich dem Genuss und der Tradition verschrieben hat. Fadri und Martin Mathier stehen in den Reben und im Keller, Peter Mathier betreut die Kundschaft und Amédée Mathier führt das Geschäft.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
CHF 47.50
1
-
+
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
St. Magdalena Klassisch 2017 St. Magdalena Klassisch 2017 Mayr Josephus Mayr Josephus
Der Klassiker, gehaltvoll und elegant, von alten Reben - mit großem Lagerpotential. Der rubinrote Wein hat ein starkes Mandelaroma und duftet herrlich nach reifen Früchten, Veilchen und reifes Obst. Am Gaumen ist er elegant, füllig,...
0.75 l
CHF 21.80
1
-
+
Merlot "Mühlweg" 2016 Merlot "Mühlweg" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung:
0.75 l
CHF 38.75
1
-
+
Blauburgunder Riserva 2016 Blauburgunder Riserva 2016 Weingut Niedrist Niedrist
0.75 l
CHF 46.45
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

betörender, vielschichtiger Duft nach Lindenblüten, fein süssen Trauben, einem mineralischen Touch und Feuerstein.

Degustationsnotiz Gaumen:

fein und leicht im Auftakt, fruchtig im Fluss, harmonisch und voll-mundig gewoben, bis in das leicht prickelnde Finale.



Schon gewusst: Weingut:Die heute bekannte Familie Mathier ist im 14. Jahrhundert von Marseille her kommend ins Wallis nach Salgesch eingewandert. Gut 500 Jahre später wurde in der unterdessen weit verzweigten Familie Albert Mathier als zweites von neun Kindern geboren. In der Zeit der Weltwirtschaftskrise, den 20er-Jahren, versuchte er der Rezession zu trotzen und bepflanzte verschiedene Hanglagen mit Reben. Damit setzte Albert Mathier den Grundstein für die Weingeschichte der Mathiers und des Dorfes Salgesch als eine der bekanntesten Weindörfer der Schweiz. Albert Mathier & Söhne ist nun seit bald 100 Jahren ein Familienbetrieb, der sich dem Genuss und der Tradition verschrieben hat. Fadri und Martin Mathier stehen in den Reben und im Keller, Peter Mathier betreut die Kundschaft und Amédée Mathier führt das Geschäft.
Inhalt: 0.75 l (CHF 21.07 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 15.80

Auf Lager, Zustellung in. 2-8 Werktage

Gebiet

Graubünden

Weintyp

Weißwein

Rebsorte

Chasselas

Passt zu

Aperitiv, Fisch, Fondue, Raclette

Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

betörender, vielschichtiger Duft nach Lindenblüten, fein süssen Trauben, einem mineralischen Touch und Feuerstein.

Degustationsnotiz Gaumen:

fein und leicht im Auftakt, fruchtig im Fluss, harmonisch und voll-mundig gewoben, bis in das leicht prickelnde Finale.



Schon gewusst: Weingut:Die heute bekannte Familie Mathier ist im 14. Jahrhundert von Marseille her kommend ins Wallis nach Salgesch eingewandert. Gut 500 Jahre später wurde in der unterdessen weit verzweigten Familie Albert Mathier als zweites von neun Kindern geboren. In der Zeit der Weltwirtschaftskrise, den 20er-Jahren, versuchte er der Rezession zu trotzen und bepflanzte verschiedene Hanglagen mit Reben. Damit setzte Albert Mathier den Grundstein für die Weingeschichte der Mathiers und des Dorfes Salgesch als eine der bekanntesten Weindörfer der Schweiz. Albert Mathier & Söhne ist nun seit bald 100 Jahren ein Familienbetrieb, der sich dem Genuss und der Tradition verschrieben hat. Fadri und Martin Mathier stehen in den Reben und im Keller, Peter Mathier betreut die Kundschaft und Amédée Mathier führt das Geschäft.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
CHF 47.50
1
-
+
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
St. Magdalena Klassisch 2017 St. Magdalena Klassisch 2017 Mayr Josephus Mayr Josephus
Der Klassiker, gehaltvoll und elegant, von alten Reben - mit großem Lagerpotential. Der rubinrote Wein hat ein starkes Mandelaroma und duftet herrlich nach reifen Früchten, Veilchen und reifes Obst. Am Gaumen ist er elegant, füllig,...
0.75 l
CHF 21.80
1
-
+
Merlot "Mühlweg" 2016 Merlot "Mühlweg" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung:
0.75 l
CHF 38.75
1
-
+
Blauburgunder Riserva 2016 Blauburgunder Riserva 2016 Weingut Niedrist Niedrist
0.75 l
CHF 46.45
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

betörender, vielschichtiger Duft nach Lindenblüten, fein süssen Trauben, einem mineralischen Touch und Feuerstein.

Degustationsnotiz Gaumen:

fein und leicht im Auftakt, fruchtig im Fluss, harmonisch und voll-mundig gewoben, bis in das leicht prickelnde Finale.



Schon gewusst: Weingut:Die heute bekannte Familie Mathier ist im 14. Jahrhundert von Marseille her kommend ins Wallis nach Salgesch eingewandert. Gut 500 Jahre später wurde in der unterdessen weit verzweigten Familie Albert Mathier als zweites von neun Kindern geboren. In der Zeit der Weltwirtschaftskrise, den 20er-Jahren, versuchte er der Rezession zu trotzen und bepflanzte verschiedene Hanglagen mit Reben. Damit setzte Albert Mathier den Grundstein für die Weingeschichte der Mathiers und des Dorfes Salgesch als eine der bekanntesten Weindörfer der Schweiz. Albert Mathier & Söhne ist nun seit bald 100 Jahren ein Familienbetrieb, der sich dem Genuss und der Tradition verschrieben hat. Fadri und Martin Mathier stehen in den Reben und im Keller, Peter Mathier betreut die Kundschaft und Amédée Mathier führt das Geschäft.
Details zum Produzenten

Als im Jahre 1928 die Weltwirtschaft mehr oder weniger am Boden lag, versuchte eine Familie der Rezession zu trotzen. Äcker und Wiesen wurden umgebrochen und mit Reben bepflanzt. Albert Mathier setzte mit der Gründung seines eigenen Weinhandels den Grundstein für die Weingeschichte der Familie Mathier und die der Rotweinmetropole Salgesch.

Heute ist die Weinhandlung Albert Mathier & Söhne ein kleiner Familienbetrieb, der sich dem Genuss des Weinliebhabers verpflichtet hat. In all diesen Jahren hat sich Erfahrung angesammelt und Tradition gebildet. Dem Weingeniesser steht eine komplette Weininfrastruktur zur Verfügung: Martin und Fadri pflegen die Weine, Peter ist im Aussendienst, Marylene, Patrick und Sabrina empfangen Sie im Carnotzet oder Amphorium, Amédée führt das Geschäft. Fachkundig werden die familieneigenen 30 Hektaren Reben bearbeitet.

2006 übernahm die Weinfamilie Albert Mathier & Söhne eine weitere Pionierrolle: Erstmals wurden in der Schweiz ein Orange-Weine nach den Vorgaben des UNESCO-Weltkulturerbes gemacht. Weine, die in grossen Tonamphoren (Kvevris) in der Erde vergraben liegen und auf Ihre Entdeckung warten.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen
Lagrein 2018 Lagrein 2018 Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Ein eleganter Wein mit samtiger Struktur, weichen Gerbstoffen, leichten Bittermandeltönen, jugendlicher Frische, rustikaler Eleganz, bodenständig und weltoffen: eine perfekte Symbiose aus Tradition und Moderne.
0.75 l
CHF 19.00
1
-
+
Pinot Grigio "Unterebner" 2017 Pinot Grigio "Unterebner" 2017 Kellerei Tramin Tramin
Goldgeküsste Frucht in anmutiger Pracht. Der Pinot Grigio „Unterebner“ stellt das goldene Kronjuwel im Diadem der Selektionslinie der Kellerei Tramin. Die sortenreinen Trauben werden schonend gepresst und gären anschließend zum Teil in...
0.75 l
CHF 35.70
1
-
+
Pinot Noir "Wein einfach fein" 2017 Pinot Noir "Wein einfach... von Salis von Salis
Degustationsnotiz Nase:Herrlich würzig-fruchtige Noten nach reifen Kirschen, Himbeeren, Hagebutten, Süssholz und etwas Zimt Degustationsnotiz Gaumen:Wunderbar fruchtig im Auftakt mit angenehmer Fruchtsüsse, dieser steht eine vitale...
0.75 l
CHF 20.90
1
-
+
St. Saphorin Roche Ronde 2016 St. Saphorin Roche Ronde 2016 Testuz Testuz
Degustationsnotiz Nase: das Bouquet eröffnet überraschende feine Kirschenaromen unterstützt von Zitrusfrüchten. Degustationsnotiz Gaumen: kräftig und dennoch sehr finessenreich präsentiert sich dieser edle Wein. Er ist...
0.7 l
CHF 19.00
1
-
+
Aigle les Murailles 2016 Aigle les Murailles 2016 Henri Badox Henri Badox
Degustationsnotiz Nase: elegante Fruchtnoten, fein und delikat, begleitet von frischer Lindenblütenaromatik, mineralischer Touch, absolut typisch für dieses von Gips durchzogene Terroir. Degustationsnotiz Gaumen: fruchtiger...
0.7 l
CHF 19.50
1
-
+
Gewürztraminer Riserva "Brenntal" 2016 Gewürztraminer Riserva... Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Dieser Gewürztrminer Riserva mit seiner satten goldgelben Farbe hat ein komplexes Mineralienspiel, das mit zunehmenden Alter des Weines als herzhaftes, saftiges Finale hervortritt.
0.75 l
CHF 32.75
1
-
+
Waldler Original Noblesse Waldler Original Noblesse PRIVATBRENNEREI... PRIVATBRENNEREI...
Die Grundlage für diesen eleganten und aromatischen Waldhimbeergeist bilden die zum optimalen Reifezeitpunkt vergorenen Früchte. Waldler ist die geschützte Bezeichnung für den Waldhimbeergeist aus der Privatbrennerei Unterthurner. Der...
200 ml
CHF 18.85
1
-
+
Vernatsch "Turmhof" 2017 Vernatsch "Turmhof" 2017 Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Der Vernatsch zeigt sich harmonisch rund mit leichten Gerbstoffen und bietet mit seiner angenehmen Frische zu jeder Gelegenheit einen exzellenten Trinkgenuss.
0.75 l
CHF 17.00
1
-
+
Sforzato dell`Orco 2013 Sforzato dell`Orco 2013 Rivetti & Lauro Rivetti & Lauro
Degustationsnotiz Nase: Üppige und eingekochte Fruchtaromen, die jedoch immer auf der frischen Seite bleiben und nicht ins Verbrannte kippen, Rosinen, reife Walderdbeeren, süsser Pfefferminztee, Mandeln, Nougat und sogar eine leichte...
0.75 l
CHF 39.90
1
-
+
Sotamà 2016 Sotamà 2016 Rivetti & Lauro Rivetti & Lauro
Degustationsnotiz Nase: Fruchtige Noten nach Himbeeren und Pflaumen, begleitet von etwas Vanille und Mandeln, anspringend und elegant zugleich. Degustationsnotiz Gaumen: Weich fliessender Auftakt, wiederum viel rote Beerenfrucht,...
0.75 l
CHF 16.90
1
-
+
Valtelina Superiore 2016 Valtelina Superiore 2016 Dirupi Dirupi
Degustationsnotiz Nase: Intensive Aromatik nach Kirschen, Rosen, Sandelholz, Eiche, Gewürze und ein Hauch von Trüffel. Degustationsnotiz Gaumen: Wunderbar leichter Auftakt, dann dichte Aromatik folgend, warm und dunkelfruchtig mit...
0.75 l
CHF 25.90
1
-
+
Olè! 2016 Olè! 2016 Dirupi Dirupi
Degustationsnotiz Nase: Breit und doch zart, Veilchen, Pflaumen, getrocknete Kräuter, etwas Steinpilze und Gewürznelken, unglaublich elegant. Degustationsnotiz Gaumen: Feiner Auftakt, leicht fliessend, sehr würzig, unterlegt mit...
0.75 l
CHF 18.50
1
-
+
Sassi Grossi 2014 Sassi Grossi 2014 Feliciano Gialdi Feliciano Gialdi
Degustationsnotiz Nase: Tief und komplex, sehr intensiv, dunkle Aromen nach Johannis- und Brombeeren, aber auch Röstaromen wie Laktritz und dunkle Schokolade und weisser Pfeffer. Degustationsnotiz Gaumen: Voller und kräftiger...
0.75 l
CHF 52.90
1
-
+
Malanser Pinot Noir 2014 Malanser Pinot Noir 2014 Giani Boner Giani Boner
Degustationsnotiz Nase: Beerige Aromen dominieren die fein komponierten Nase, ergänzt von Noten nach Veilchen, etwas Pfeffer, reifen Pflaumen und einem Hauch Lakritze. Degustationsnotiz Gaumen: Ausgewogen und gut strukturiert,...
0.75 l
CHF 34.96
1
-
+
Malanser Riesling-Silvaner 2016 Malanser Riesling-Silvaner 2016 Liesch Liesch
Degustationsnotiz Nase: Deutliche Muskatnoten, gelbe Frucht und einen leicht balsamischen Touch.Degustationsnotiz Gaumen: Leicht spritzig und sehr frisch im Auftakt, mit dem Körper eher in die Breite gehend, kräftige Aromatik...
0.75 l
CHF 18.90
1
-
+
Terre Alte Bianco 2017 Terre Alte Bianco 2017 Feliciano Gialdi Feliciano Gialdi
Degustationsnotiz Nase: Zartfruchtige Finesse von Williamsbirne vermählt mit dem Parfum der Lindenblüte Degustationsnotiz Gaumen: Frisch und fruchtig, aber mit ungewöhnlich viel Schmelz für einen so feinzarten Wein. Anhaltender,...
0.75 l
CHF 16.90
1
-
+
Fläscher Riesling Silvaner 2018 Fläscher Riesling Silvaner 2018 Davaz Davaz
Degustationsnotiz Nase: Intensive Muskatnoten, Heublumen, feine Exotik nach Ananas und Lichis, dicht gewoben, jedoch ohne aufdringlich zu werden. Degustationsnotiz Gaumen: Würzig mit einer belebenden Struktur, der gut...
0.75 l
CHF 22.50
1
-
+
Jeninser Brut Vin Mousseux 2018 Jeninser Brut Vin Mousseux 2018 von Salis von Salis
Degustationsnotiz Nase: Elegante Noten nach reifen Birnen und Blütenhonig, wunderbar getragen von einer hefenbetonten Würzaromatik. Degustationsnotiz Gaumen: Weicher Körper mit einer frischen Perlage, leicht fliessend mit Aromen...
0.75 l
CHF 29.90
1
-
+
Grappa "La Morbida" Grappa "La Morbida" RONER AG RONER AG
Grappa aus Chardonnay und Moskateller. Duft: Blumig; Geschmack: Aromatisch; Organoleptische Beschreibung: Rosen, Muskateller und Chardonnay
0.7 l
CHF 39.50
1
-
+
Weißburgunder "Leidenschaft" 2016 Weißburgunder "Leidenschaft"... Weingut Seeperle Seeperle
Komplexes Duftbouquet von Apfel und Zitrusfrüchten bis hin zu reifer Pfirsich. Außergewöhnliche Mineralik, eindrucksvolle Fülle, Eleganz, rassige Säure. Frischer und lebhafter Abgang. Ein exzellenter Aperitifwein.
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+