HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Cuvée Weiss "Al Passo del Leone" 2018

Alois Lageder

Bio
Das Europäische Bio-Zeichen kennzeichnet Lebensmittel deren Zutaten aus Bio-Landwirtschaft  stammen. Es wird dabei besonders  auf geschlossenen Nährstoffkreislauf, Bodenfruchtbarkeit und artgerechte Tierhaltung geachtet.
Beschreibung
Der "Al Passo del Leone" ist ein weingewordenes Manifest der Biodynamie. Mit der Cuvée aus verschiedenen Weißweinsorten einzelner Lagen in Magreid, Kurtatsch und dem Eisacktal stellt Alois Lageder das Potential ganzheitlichen Weinbaus unter Beweis. Grünlich goldene Schimmer füllen nach vier Monaten im Edelstahltank das Glas. Vollreife Aromen von Früchten, Holunder und reizvollen Gewürznoten gehen dem knackig mineralischen Gaumen voran. Saftig, frisch und lebhaft jugendlich im Geschmack passt der "Al Passo del Leone" hervorragend zu leichten Vorspeisen und gegrilltem Fisch, schmeckt aber genauso gut zu Geflügel oder Kalb.

Schon gewusst: Der 2008 erstmals gekelterte "Al Passo del Leone" war der erste Wein von Alois Lageder, der sich die Demeter-Zertifizierung verdient hatte. Für ein derartiges unterfangen braucht es neben großer Überzeugung und viel Geschick auch einer ordentlichen Portion Kreativität. Genau diese soll auch das Etikett mit seinen an Tangram erinnernden Weinblatt-Karos verkörpern.
Inhaltsstoffe
enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Piwi Cuveé Weiss 99 "Sonnrain" Bio 2016 Piwi Cuveé Weiss 99... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit matten, grünlich schimmernden Spiegelungen. Das Aroma offenbart sich vielschichtig mit Nuancen von Muskat, Stachelbeere, einem Hauch Rosenduft und exotischen Früchten. Im Trunk spiegelt sich das differenzierte Aromaspektrum...
0.75 l
CHF 30.35
1
-
+
Bronner "T.N. 04" 2016 Bronner "T.N. 04" 2016 WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Die Kraft der Natur in jedem Schluck! Im Bronner „T.N. 04“ von Thomas Niedermayr steckt das Beste aus jeder Beere. Das Traubengut für den eleganten Weißwein genießt ein Leben in freier Wildnis und gedeiht auf kalkreichen und von...
0.75 l
CHF 31.85
1
-
+
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Aller guten Dinge sind drei: Bei der Weißen Cuvée "Trias"aus dem Hause Niedrist sind diese Dinge Chardonnay, Petit Manseng und Manzoni Bianco. Der Löwenanteil an Chardonnay wird im Eichenfass vergoren und vor der gut halbjährigen...
0.75 l
CHF 35.95
1
-
+
Sauvignon "Mantele" 2017 Sauvignon "Mantele" 2017 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Ein komplexer Sauvignon zwischen Typizität und Überraschung gelingt der Kellerei Nals Margreid mit ihrem „Mantele“. Das sortenreine Traubengut aus der exklusiven Einzellage wird handgelesen, schonend verarbeitet und mehrere Monate im...
0.75 l
CHF 26.25
1
-
+
Cuvée Weis Terlaner Klassisch 2017 Cuvée Weis Terlaner Klassisch... KIEMBERGER Kofler Norbert KIEMBERGER Kofler Norbert
Mittelgelbe Farbe, angenehm fruchtige Duftnoten nach Kernobst, exotischen Früchten und florealen Aromen, dezente Zitrusfrucht, im Geschmack harmonisch mit guter Struktur und einem nervigen Säurespiel am Gaumen.
0.75 l
CHF 19.95
1
-
+
Chardonnay Riserva Vigna "Au" 2015 Chardonnay Riserva Vigna "Au"... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Was Musik für die Ohren ist, ist der Chardonnay Riserva „Au“ der Kellerei Tiefenbrunner für den Gaumen. Das rigoros nach perfektem Reifegrad selektionierte Traubengut wird schonend gepresst und im kleinen Eichenfass spontanvergoren. Nach...
0.75 l
CHF 98.45
1
-
+
Cuvée Weiss "Liebenstein" 2017 Cuvée Weiss "Liebenstein" 2017 Weingut Baron Longo Baron Longo
Eine weingewordene Zärtlichkeit: Die Cuvée „Liebenstein“ von Baron Longo trägt aus gutem Grund einen femininen Artikel. Nach einem ganzen Jahr im kleinen Eichenfass brilliert sie strohgolden im Glas und verströmt den Duft exotischer...
0.75 l
CHF 46.45
1
-
+
Beschreibung
Der "Al Passo del Leone" ist ein weingewordenes Manifest der Biodynamie. Mit der Cuvée aus verschiedenen Weißweinsorten einzelner Lagen in Magreid, Kurtatsch und dem Eisacktal stellt Alois Lageder das Potential ganzheitlichen Weinbaus unter Beweis. Grünlich goldene Schimmer füllen nach vier Monaten im Edelstahltank das Glas. Vollreife Aromen von Früchten, Holunder und reizvollen Gewürznoten gehen dem knackig mineralischen Gaumen voran. Saftig, frisch und lebhaft jugendlich im Geschmack passt der "Al Passo del Leone" hervorragend zu leichten Vorspeisen und gegrilltem Fisch, schmeckt aber genauso gut zu Geflügel oder Kalb.

Schon gewusst: Der 2008 erstmals gekelterte "Al Passo del Leone" war der erste Wein von Alois Lageder, der sich die Demeter-Zertifizierung verdient hatte. Für ein derartiges unterfangen braucht es neben großer Überzeugung und viel Geschick auch einer ordentlichen Portion Kreativität. Genau diese soll auch das Etikett mit seinen an Tangram erinnernden Weinblatt-Karos verkörpern.
Inhalt: 0.75 l (CHF 28.27 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 21.20

Auf Lager, Zustellung in. 4-8 Werktage

Gebiet

Überetsch

Weintyp

Weißwein

Rebsorte

Cuvée weiss

Alkoholgehalt

11.5%

Passt zu

Fisch, helles Fleisch, leichte Vorspeisen, Meeresfrüchte und Krustentiere

Bio
Das Europäische Bio-Zeichen kennzeichnet Lebensmittel deren Zutaten aus Bio-Landwirtschaft  stammen. Es wird dabei besonders  auf geschlossenen Nährstoffkreislauf, Bodenfruchtbarkeit und artgerechte Tierhaltung geachtet.
Beschreibung
Der "Al Passo del Leone" ist ein weingewordenes Manifest der Biodynamie. Mit der Cuvée aus verschiedenen Weißweinsorten einzelner Lagen in Magreid, Kurtatsch und dem Eisacktal stellt Alois Lageder das Potential ganzheitlichen Weinbaus unter Beweis. Grünlich goldene Schimmer füllen nach vier Monaten im Edelstahltank das Glas. Vollreife Aromen von Früchten, Holunder und reizvollen Gewürznoten gehen dem knackig mineralischen Gaumen voran. Saftig, frisch und lebhaft jugendlich im Geschmack passt der "Al Passo del Leone" hervorragend zu leichten Vorspeisen und gegrilltem Fisch, schmeckt aber genauso gut zu Geflügel oder Kalb.

Schon gewusst: Der 2008 erstmals gekelterte "Al Passo del Leone" war der erste Wein von Alois Lageder, der sich die Demeter-Zertifizierung verdient hatte. Für ein derartiges unterfangen braucht es neben großer Überzeugung und viel Geschick auch einer ordentlichen Portion Kreativität. Genau diese soll auch das Etikett mit seinen an Tangram erinnernden Weinblatt-Karos verkörpern.
Inhaltsstoffe
enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Piwi Cuveé Weiss 99 "Sonnrain" Bio 2016 Piwi Cuveé Weiss 99... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit matten, grünlich schimmernden Spiegelungen. Das Aroma offenbart sich vielschichtig mit Nuancen von Muskat, Stachelbeere, einem Hauch Rosenduft und exotischen Früchten. Im Trunk spiegelt sich das differenzierte Aromaspektrum...
0.75 l
CHF 30.35
1
-
+
Bronner "T.N. 04" 2016 Bronner "T.N. 04" 2016 WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Die Kraft der Natur in jedem Schluck! Im Bronner „T.N. 04“ von Thomas Niedermayr steckt das Beste aus jeder Beere. Das Traubengut für den eleganten Weißwein genießt ein Leben in freier Wildnis und gedeiht auf kalkreichen und von...
0.75 l
CHF 31.85
1
-
+
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Aller guten Dinge sind drei: Bei der Weißen Cuvée "Trias"aus dem Hause Niedrist sind diese Dinge Chardonnay, Petit Manseng und Manzoni Bianco. Der Löwenanteil an Chardonnay wird im Eichenfass vergoren und vor der gut halbjährigen...
0.75 l
CHF 35.95
1
-
+
Sauvignon "Mantele" 2017 Sauvignon "Mantele" 2017 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Ein komplexer Sauvignon zwischen Typizität und Überraschung gelingt der Kellerei Nals Margreid mit ihrem „Mantele“. Das sortenreine Traubengut aus der exklusiven Einzellage wird handgelesen, schonend verarbeitet und mehrere Monate im...
0.75 l
CHF 26.25
1
-
+
Cuvée Weis Terlaner Klassisch 2017 Cuvée Weis Terlaner Klassisch... KIEMBERGER Kofler Norbert KIEMBERGER Kofler Norbert
Mittelgelbe Farbe, angenehm fruchtige Duftnoten nach Kernobst, exotischen Früchten und florealen Aromen, dezente Zitrusfrucht, im Geschmack harmonisch mit guter Struktur und einem nervigen Säurespiel am Gaumen.
0.75 l
CHF 19.95
1
-
+
Chardonnay Riserva Vigna "Au" 2015 Chardonnay Riserva Vigna "Au"... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Was Musik für die Ohren ist, ist der Chardonnay Riserva „Au“ der Kellerei Tiefenbrunner für den Gaumen. Das rigoros nach perfektem Reifegrad selektionierte Traubengut wird schonend gepresst und im kleinen Eichenfass spontanvergoren. Nach...
0.75 l
CHF 98.45
1
-
+
Cuvée Weiss "Liebenstein" 2017 Cuvée Weiss "Liebenstein" 2017 Weingut Baron Longo Baron Longo
Eine weingewordene Zärtlichkeit: Die Cuvée „Liebenstein“ von Baron Longo trägt aus gutem Grund einen femininen Artikel. Nach einem ganzen Jahr im kleinen Eichenfass brilliert sie strohgolden im Glas und verströmt den Duft exotischer...
0.75 l
CHF 46.45
1
-
+
Beschreibung
Der "Al Passo del Leone" ist ein weingewordenes Manifest der Biodynamie. Mit der Cuvée aus verschiedenen Weißweinsorten einzelner Lagen in Magreid, Kurtatsch und dem Eisacktal stellt Alois Lageder das Potential ganzheitlichen Weinbaus unter Beweis. Grünlich goldene Schimmer füllen nach vier Monaten im Edelstahltank das Glas. Vollreife Aromen von Früchten, Holunder und reizvollen Gewürznoten gehen dem knackig mineralischen Gaumen voran. Saftig, frisch und lebhaft jugendlich im Geschmack passt der "Al Passo del Leone" hervorragend zu leichten Vorspeisen und gegrilltem Fisch, schmeckt aber genauso gut zu Geflügel oder Kalb.

Schon gewusst: Der 2008 erstmals gekelterte "Al Passo del Leone" war der erste Wein von Alois Lageder, der sich die Demeter-Zertifizierung verdient hatte. Für ein derartiges unterfangen braucht es neben großer Überzeugung und viel Geschick auch einer ordentlichen Portion Kreativität. Genau diese soll auch das Etikett mit seinen an Tangram erinnernden Weinblatt-Karos verkörpern.
Details zum Produzenten

Alois Lageder. Dieser Name steht für höchste Qualitätsstandards im biologisch-dynamischem Weinbau, für eine ganzheitliche und nachhaltige Unternehmensphilosophie ebenso wie für eine große Bandbreite kultureller und künstlerischer Aktivitäten. Gegründet im Jahr 1823 und heute in fünfter Generation von Alois Lageder geführt, verbinden sich in diesem Weingut Tradition und Innovation.
"Qualität ist das Ergebnis vieler einzelner, teilweise ganz kleiner Details", sagt Alois Lageder. "In unserem täglichen Umgang mit dem Wein geht es uns vor allem darum, eine Harmonie zwischen all diesen Elementen zu berücksichtigen und im Einklang mit der Natur zu arbeiten." Die Wurzeln unseres Weinguts gehen zurück auf das Jahr 1823, als Johann Lageder in Bozen den Grundstein für unser heutiges Engagement legte.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen