HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Lagrein Rosé 2017

Alois Lageder

Lagrein Rosé 2017
Beschreibung
Der mittelgewichtige Körper macht den Wein mundfüllend. Der trockene Wein schmeckt beerig, weich und frisch. und feiner Bitternote im Abgang aus.

Schon gewusst: Optimale Trinkreife: 1-3 Jahre; Alter der Reben: 8-53 Jahre
Inhaltsstoffe
Säure: 5,0g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Blauburgunder Rosé 2017 Blauburgunder Rosé 2017 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Der Blauburgunder zählt nicht nur zu den ältesten Kulturreben, sondern ist auch eine der wertvollsten Rotweinsorten.
0.75 l
CHF 16.35
1
-
+
Cuvée Rosé "Planties" Bio 2017 Cuvée Rosé "Planties" Bio 2017 St. Quirinus St. Quirinus
Der Wein ist hellrubinrot bis dunkellachsfarbig, besitzt einen leichten Körper mit ausgeglichener Säure und zartem Aroma nach Himbeeren, Waldfrüchten und Veilchen.
0.75 l
CHF 17.20
1
-
+
Rosè 2017 Rosè 2017 Weingut Popphof Popphof
Der Rosé ist wie ein Sommernachtstraum. Er hat einen fruchtigen Duft nach Himbeere, Erdbeere und ist im Trunk lang anhaltend und voll.
0.75 l
CHF 17.00
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Der Wein besitzt eine füllige Struktur, eine angenehm feine Säure, eine schöne Frische, eine jugendlich weinige Art und ist saftig und trinkig, ein Rosé mit Rotweincharakter, und frischem, langem Abgang
0.75 l
CHF 16.05
1
-
+
Rosé  "20/26" 2017 Rosé "20/26" 2017 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Im Gaumen ist dieser Wein anregend und erfrischend durch sein extravagantes Cuvée, mit elegantem Trinkgenuss und jugendlich frischem Abgang.
0.75 l
CHF 20.35
1
-
+
Rosé Brut Vin Mousseux 2014 Rosé Brut Vin Mousseux 2014 von Salis von Salis
Degustationsnotiz Nase: Grenadine und rote Beeren beherrschen die fruchtig-frische Nase, zarter Rosenduft mischt sich dazu, verführerisch und charaktervoll zugleich. Degustationsnotiz Gaumen: im Auftakt prägnante, aber auch...
0.75 l
CHF 28.90
1
-
+
Rosè 2015 Rosè 2015 Liesch Liesch
Degustationsnotiz Nase: Vollfruchtige Aromen nach Kirschen und Erdbeeren, mit einer leicht würzigen Note. Degustationsnotiz Gaumen: Anfangs schmeichelnde Fruchtsüsse, welche mit einer vollen und betörenden Waldbeerenaromatik schön...
0.75 l
CHF 18.00
1
-
+
Rosé de Noir 2017 Rosé de Noir 2017 Weingut Brunnenhof Brunnenhof
Der Rosé Pinot Noir von Brunnenhof besticht durch seine klare hellrosa fast orangene Farbe. In der Nase duftet er herrlich blumig, mit Noten von frischen Beeren und Rosen. Ein sehr erfrischender Wein, welcher den Gaumen mit einem Hauch...
0.75 l
CHF 25.60
1
-
+
Beschreibung
Der mittelgewichtige Körper macht den Wein mundfüllend. Der trockene Wein schmeckt beerig, weich und frisch. und feiner Bitternote im Abgang aus.

Schon gewusst: Optimale Trinkreife: 1-3 Jahre; Alter der Reben: 8-53 Jahre
Inhalt: 0.75 l (CHF 23.20 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 17.40

Auf Lager, Zustellung in. 4-7 Werktage

Gebiet

Unterland

Rebsorte

Lagrein

Alkoholgehalt

12.5%

Passt zu

Fisch, helles Fleisch, kräftige Vorspeisen

Beschreibung
Der mittelgewichtige Körper macht den Wein mundfüllend. Der trockene Wein schmeckt beerig, weich und frisch. und feiner Bitternote im Abgang aus.

Schon gewusst: Optimale Trinkreife: 1-3 Jahre; Alter der Reben: 8-53 Jahre
Inhaltsstoffe
Säure: 5,0g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Blauburgunder Rosé 2017 Blauburgunder Rosé 2017 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Der Blauburgunder zählt nicht nur zu den ältesten Kulturreben, sondern ist auch eine der wertvollsten Rotweinsorten.
0.75 l
CHF 16.35
1
-
+
Cuvée Rosé "Planties" Bio 2017 Cuvée Rosé "Planties" Bio 2017 St. Quirinus St. Quirinus
Der Wein ist hellrubinrot bis dunkellachsfarbig, besitzt einen leichten Körper mit ausgeglichener Säure und zartem Aroma nach Himbeeren, Waldfrüchten und Veilchen.
0.75 l
CHF 17.20
1
-
+
Rosè 2017 Rosè 2017 Weingut Popphof Popphof
Der Rosé ist wie ein Sommernachtstraum. Er hat einen fruchtigen Duft nach Himbeere, Erdbeere und ist im Trunk lang anhaltend und voll.
0.75 l
CHF 17.00
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Der Wein besitzt eine füllige Struktur, eine angenehm feine Säure, eine schöne Frische, eine jugendlich weinige Art und ist saftig und trinkig, ein Rosé mit Rotweincharakter, und frischem, langem Abgang
0.75 l
CHF 16.05
1
-
+
Rosé  "20/26" 2017 Rosé "20/26" 2017 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Im Gaumen ist dieser Wein anregend und erfrischend durch sein extravagantes Cuvée, mit elegantem Trinkgenuss und jugendlich frischem Abgang.
0.75 l
CHF 20.35
1
-
+
Rosé Brut Vin Mousseux 2014 Rosé Brut Vin Mousseux 2014 von Salis von Salis
Degustationsnotiz Nase: Grenadine und rote Beeren beherrschen die fruchtig-frische Nase, zarter Rosenduft mischt sich dazu, verführerisch und charaktervoll zugleich. Degustationsnotiz Gaumen: im Auftakt prägnante, aber auch...
0.75 l
CHF 28.90
1
-
+
Rosè 2015 Rosè 2015 Liesch Liesch
Degustationsnotiz Nase: Vollfruchtige Aromen nach Kirschen und Erdbeeren, mit einer leicht würzigen Note. Degustationsnotiz Gaumen: Anfangs schmeichelnde Fruchtsüsse, welche mit einer vollen und betörenden Waldbeerenaromatik schön...
0.75 l
CHF 18.00
1
-
+
Rosé de Noir 2017 Rosé de Noir 2017 Weingut Brunnenhof Brunnenhof
Der Rosé Pinot Noir von Brunnenhof besticht durch seine klare hellrosa fast orangene Farbe. In der Nase duftet er herrlich blumig, mit Noten von frischen Beeren und Rosen. Ein sehr erfrischender Wein, welcher den Gaumen mit einem Hauch...
0.75 l
CHF 25.60
1
-
+
Beschreibung
Der mittelgewichtige Körper macht den Wein mundfüllend. Der trockene Wein schmeckt beerig, weich und frisch. und feiner Bitternote im Abgang aus.

Schon gewusst: Optimale Trinkreife: 1-3 Jahre; Alter der Reben: 8-53 Jahre
Details zum Produzenten

Alois Lageder. Dieser Name steht für höchste Qualitätsstandards im biologisch-dynamischem Weinbau, für eine ganzheitliche und nachhaltige Unternehmensphilosophie ebenso wie für eine große Bandbreite kultureller und künstlerischer Aktivitäten. Gegründet im Jahr 1823 und heute in fünfter Generation von Alois Lageder geführt, verbinden sich in diesem Weingut Tradition und Innovation.
"Qualität ist das Ergebnis vieler einzelner, teilweise ganz kleiner Details", sagt Alois Lageder. "In unserem täglichen Umgang mit dem Wein geht es uns vor allem darum, eine Harmonie zwischen all diesen Elementen zu berücksichtigen und im Einklang mit der Natur zu arbeiten." Die Wurzeln unseres Weinguts gehen zurück auf das Jahr 1823, als Johann Lageder in Bozen den Grundstein für unser heutiges Engagement legte.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen