HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Sauvignon "Lafóa" 2017

Kellerei Schreckbichl

Sauvignon "Lafóa" 2017
Beschreibung

Frisch und blumig, und dennoch von erhabenem Charakter, der Sauvignon Blanc „Lafóa“ der Kellerei Schreckbichl ist ein junger Wein mit alter Seele. Die Trauben werden einer schonenden Pressung unterzogen und der Most wird schließlich zur Hälfte in Edelstahltanks vergoren und zur Hälfte in Barriques ausgebaut. Nach acht Monaten auf der Feinhefe erfolgt die Assemblage und der Wein wird sorgfältig auf die Flasche gezogen. Der „Lafóa“ kleidet das Glas mit einem von zartgrünen Schimmern durchzogenem Strohgelb aus. Ein fruchtiges Blumenaroma von Holunder und Akazienblüten steigt empor, unterstrichen von einer feinen Salbeinote und edlen Holztönen. Die kernige Säure harmoniert mit dem anhaltenden Mundaroma und bereichert die geschmeidige Struktur. Die betont florale Qualität des Lafóa Weines bildet ein köstliches Wechselspiel mit kräuterreichen Fischgerichten, gut gewürztem hellem Fleisch und feinen Frischkäsen.



Schon gewusst: Die Reihe der Lafóa Weine steht ganz im Zeichen der Qualität, sie beziehen ihren Namen nämlich von dem Weinberg, auf dem die Südtiroler Qualitätsoffensive der 1980er ihren Ursprung findet. Der Geschäftsführer der Kellerei Schreckbichl Luis Raifer rief hier den Appell aus, neue Qualitätsstandards für Südtiroler Weine festzulegen und entschloss, als Wegbereiter mit seinen Weinen ein weisendes Licht zu setzen.
Inhaltsstoffe
Gesamtsäure: 6,0 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 20 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Piwi Cuveé Weiß T. N. 99 "Sonnrain" Bio 2016 Piwi Cuveé Weiß T. N. 99... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit matten, grünlich schimmernden Spiegelungen. Das Aroma offenbart sich vielschichtig mit Nuancen von Muskat, Stachelbeere, einem Hauch Rosenduft und exotischen Früchten. Im Trunk spiegelt sich das differenzierte Aromaspektrum...
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Sanctissimus" 6-er Kiste 2015 Weissburgunder Riserva... Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser Weissburgunder der Kellerei St. Pauls mit seiner goldgelben Farbe und weichem, elegantem Duft, erinnert an Pfirsich und Apfel. Im Gaumen präsentiert sich der Wein mit einer strukturierten und salzigen Note.
1 g
CHF 569.70
1
-
+
Sauvignon "Kofl" 2016 Sauvignon "Kofl" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
In der Jugend präsentiert sich der "Kofl" oft noch fest und verschlossen, aber Dynamik, Kraft und mineralisches Rückgrat sind deutlich zu spüren.
0.75 l
CHF 24.35
1
-
+
Sauvignon "Mock" 2017 Sauvignon "Mock" 2017 Kellerei Bozen Bozen
Für den Sauvignon „Mock“ verwendet die Kellerei Bozen ausschließlich erlesenste Trauben aus ausgewählten Lagen mit begrenzten Erträgen – daraus resultiert ein ausdrucksvoller, sortentypischer Wein. Nach einer kurzen Kaltmazeration und...
0.75 l
CHF 20.55
1
-
+
Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Vorberg" 2016 Weissburgunder Riserva... Kellerei Terlan Terlan
Das Terroir bestimmt die kennzeichnende Komplexität des sortenreinen Weißburgunders Riserva „Vorberg“ der Kellerei Terlan. Nach der von Hand durchgeführten Weinlese und der sanften Pressung, gärt der Traubensaft im großen Eichenfass,...
1.5 l
CHF 74.40
1
-
+
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Chardonnay: Gärung und teilweise biologischer Säureabbau im Barrique und Tonneaux; Incrocio Manzoni und Petit Manseng: Gärung im Stahlfass für rund zwei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne...
0.75 l
CHF 35.40
1
-
+
Gewürztraminer "Lyra" 2017 Gewürztraminer "Lyra" 2017 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
In der Gewürztraminer-Hochburg Tramin findet diese Rebsorte ideale Voraussetzungen um große Fülle und Kraft zu entfalten und geschmeidig, voll und lang zu werden.
0.75 l
CHF 23.10
1
-
+
Beschreibung

Frisch und blumig, und dennoch von erhabenem Charakter, der Sauvignon Blanc „Lafóa“ der Kellerei Schreckbichl ist ein junger Wein mit alter Seele. Die Trauben werden einer schonenden Pressung unterzogen und der Most wird schließlich zur Hälfte in Edelstahltanks vergoren und zur Hälfte in Barriques ausgebaut. Nach acht Monaten auf der Feinhefe erfolgt die Assemblage und der Wein wird sorgfältig auf die Flasche gezogen. Der „Lafóa“ kleidet das Glas mit einem von zartgrünen Schimmern durchzogenem Strohgelb aus. Ein fruchtiges Blumenaroma von Holunder und Akazienblüten steigt empor, unterstrichen von einer feinen Salbeinote und edlen Holztönen. Die kernige Säure harmoniert mit dem anhaltenden Mundaroma und bereichert die geschmeidige Struktur. Die betont florale Qualität des Lafóa Weines bildet ein köstliches Wechselspiel mit kräuterreichen Fischgerichten, gut gewürztem hellem Fleisch und feinen Frischkäsen.



Schon gewusst: Die Reihe der Lafóa Weine steht ganz im Zeichen der Qualität, sie beziehen ihren Namen nämlich von dem Weinberg, auf dem die Südtiroler Qualitätsoffensive der 1980er ihren Ursprung findet. Der Geschäftsführer der Kellerei Schreckbichl Luis Raifer rief hier den Appell aus, neue Qualitätsstandards für Südtiroler Weine festzulegen und entschloss, als Wegbereiter mit seinen Weinen ein weisendes Licht zu setzen.
Gesamtsäure: 6,0 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 20 g/l
Inhalt: 0.75 l (CHF 50.67 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 38.00

Auf Lager, Zustellung in. 4-8 Werktage

Beschreibung

Frisch und blumig, und dennoch von erhabenem Charakter, der Sauvignon Blanc „Lafóa“ der Kellerei Schreckbichl ist ein junger Wein mit alter Seele. Die Trauben werden einer schonenden Pressung unterzogen und der Most wird schließlich zur Hälfte in Edelstahltanks vergoren und zur Hälfte in Barriques ausgebaut. Nach acht Monaten auf der Feinhefe erfolgt die Assemblage und der Wein wird sorgfältig auf die Flasche gezogen. Der „Lafóa“ kleidet das Glas mit einem von zartgrünen Schimmern durchzogenem Strohgelb aus. Ein fruchtiges Blumenaroma von Holunder und Akazienblüten steigt empor, unterstrichen von einer feinen Salbeinote und edlen Holztönen. Die kernige Säure harmoniert mit dem anhaltenden Mundaroma und bereichert die geschmeidige Struktur. Die betont florale Qualität des Lafóa Weines bildet ein köstliches Wechselspiel mit kräuterreichen Fischgerichten, gut gewürztem hellem Fleisch und feinen Frischkäsen.



Schon gewusst: Die Reihe der Lafóa Weine steht ganz im Zeichen der Qualität, sie beziehen ihren Namen nämlich von dem Weinberg, auf dem die Südtiroler Qualitätsoffensive der 1980er ihren Ursprung findet. Der Geschäftsführer der Kellerei Schreckbichl Luis Raifer rief hier den Appell aus, neue Qualitätsstandards für Südtiroler Weine festzulegen und entschloss, als Wegbereiter mit seinen Weinen ein weisendes Licht zu setzen.
Inhaltsstoffe
Gesamtsäure: 6,0 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 20 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Piwi Cuveé Weiß T. N. 99 "Sonnrain" Bio 2016 Piwi Cuveé Weiß T. N. 99... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit matten, grünlich schimmernden Spiegelungen. Das Aroma offenbart sich vielschichtig mit Nuancen von Muskat, Stachelbeere, einem Hauch Rosenduft und exotischen Früchten. Im Trunk spiegelt sich das differenzierte Aromaspektrum...
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Sanctissimus" 6-er Kiste 2015 Weissburgunder Riserva... Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser Weissburgunder der Kellerei St. Pauls mit seiner goldgelben Farbe und weichem, elegantem Duft, erinnert an Pfirsich und Apfel. Im Gaumen präsentiert sich der Wein mit einer strukturierten und salzigen Note.
1 g
CHF 569.70
1
-
+
Sauvignon "Kofl" 2016 Sauvignon "Kofl" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
In der Jugend präsentiert sich der "Kofl" oft noch fest und verschlossen, aber Dynamik, Kraft und mineralisches Rückgrat sind deutlich zu spüren.
0.75 l
CHF 24.35
1
-
+
Sauvignon "Mock" 2017 Sauvignon "Mock" 2017 Kellerei Bozen Bozen
Für den Sauvignon „Mock“ verwendet die Kellerei Bozen ausschließlich erlesenste Trauben aus ausgewählten Lagen mit begrenzten Erträgen – daraus resultiert ein ausdrucksvoller, sortentypischer Wein. Nach einer kurzen Kaltmazeration und...
0.75 l
CHF 20.55
1
-
+
Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Vorberg" 2016 Weissburgunder Riserva... Kellerei Terlan Terlan
Das Terroir bestimmt die kennzeichnende Komplexität des sortenreinen Weißburgunders Riserva „Vorberg“ der Kellerei Terlan. Nach der von Hand durchgeführten Weinlese und der sanften Pressung, gärt der Traubensaft im großen Eichenfass,...
1.5 l
CHF 74.40
1
-
+
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Chardonnay: Gärung und teilweise biologischer Säureabbau im Barrique und Tonneaux; Incrocio Manzoni und Petit Manseng: Gärung im Stahlfass für rund zwei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne...
0.75 l
CHF 35.40
1
-
+
Gewürztraminer "Lyra" 2017 Gewürztraminer "Lyra" 2017 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
In der Gewürztraminer-Hochburg Tramin findet diese Rebsorte ideale Voraussetzungen um große Fülle und Kraft zu entfalten und geschmeidig, voll und lang zu werden.
0.75 l
CHF 23.10
1
-
+
Beschreibung

Frisch und blumig, und dennoch von erhabenem Charakter, der Sauvignon Blanc „Lafóa“ der Kellerei Schreckbichl ist ein junger Wein mit alter Seele. Die Trauben werden einer schonenden Pressung unterzogen und der Most wird schließlich zur Hälfte in Edelstahltanks vergoren und zur Hälfte in Barriques ausgebaut. Nach acht Monaten auf der Feinhefe erfolgt die Assemblage und der Wein wird sorgfältig auf die Flasche gezogen. Der „Lafóa“ kleidet das Glas mit einem von zartgrünen Schimmern durchzogenem Strohgelb aus. Ein fruchtiges Blumenaroma von Holunder und Akazienblüten steigt empor, unterstrichen von einer feinen Salbeinote und edlen Holztönen. Die kernige Säure harmoniert mit dem anhaltenden Mundaroma und bereichert die geschmeidige Struktur. Die betont florale Qualität des Lafóa Weines bildet ein köstliches Wechselspiel mit kräuterreichen Fischgerichten, gut gewürztem hellem Fleisch und feinen Frischkäsen.



Schon gewusst: Die Reihe der Lafóa Weine steht ganz im Zeichen der Qualität, sie beziehen ihren Namen nämlich von dem Weinberg, auf dem die Südtiroler Qualitätsoffensive der 1980er ihren Ursprung findet. Der Geschäftsführer der Kellerei Schreckbichl Luis Raifer rief hier den Appell aus, neue Qualitätsstandards für Südtiroler Weine festzulegen und entschloss, als Wegbereiter mit seinen Weinen ein weisendes Licht zu setzen.
Gesamtsäure: 6,0 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 20 g/l
Details zum Produzenten

Es war im Jahr 1960, als 28 Weinbauern aus Schreckbichl bei Eppan ihre eigene Genossenschaft gründeten, um von den damaligen Weinhändlern unabhängiger zu sein. Diese Rebellen benannten die neu gegründete Genossenschaft nach ihrer Heimat, dem kleinen Weiler Schreckbichl, im italienischen „Colterenzio“. Pioniere waren die Schreckbichler Weinbauern aber auch, denn nach der Gründung begannen sie konsequent an der Qualitätsspirale zu drehen. Initialzünder war Luis Raifer, der 1979 als Geschäftsführer in die junge Genossenschaft einstieg. Als er von einer Studienreise durch Kalifornien nach Südtirol zurückkehrte, hatte er Großes vor. Es waren die 1980er Jahre, Südtirol war vor allem Rotweinland, die Qualität war mittelmäßig. Raifer, selbst Weinbauer, erkannte das Potential Südtirols, Qualitätsweine hervorzubringen. Das Terroir war günstig, genügend Rebflächen vorhanden und die Weinbauern tüchtig. Als ersten Schritt ersetzte er auf seinem Weinberg „Lafóa“, einem sonnenverwöhnten Bergrücken hinter der Kellerei Schreckbichl, die Vernatsch-Reben durch Cabernet Sauvignon und später durch Sauvignon Blanc. Daneben führte er neue Qualitätsstandards ein: weniger Ertrag für hochwertigere Trauben und hochwertigeren Wein. Genau auf diesem Pilotweinberg mit den beiden Weinen Cabernet Sauvignon und Sauvignon begann man mit der Einführung neuer Qualitätsstandards im Weinberg.Es war im Jahr 1960, als 28 Weinbauern aus Schreckbichl bei Eppan ihre eigene Genossenschaft gründeten, um von den damaligen Weinhändlern unabhängiger zu sein. Diese Rebellen benannten die neu gegründete Genossenschaft nach ihrer Heimat, dem kleinen Weiler Schreckbichl, im italienischen „Colterenzio“. Pioniere waren die Schreckbichler Weinbauern aber auch, denn nach der Gründung begannen sie konsequent an der Qualitätsspirale zu drehen. Initialzünder war Luis Raifer, der 1979 als Geschäftsführer in die junge Genossenschaft einstieg. Als er von einer Studienreise durch Kalifornien nach Südtirol zurückkehrte, hatte er Großes vor. Es waren die 1980er Jahre, Südtirol war vor allem Rotweinland, die Qualität war mittelmäßig. Raifer, selbst Weinbauer, erkannte das Potential Südtirols, Qualitätsweine hervorzubringen. Das Terroir war günstig, genügend Rebflächen vorhanden und die Weinbauern tüchtig. Als ersten Schritt ersetzte er auf seinem Weinberg „Lafóa“, einem sonnenverwöhnten Bergrücken hinter der Kellerei Schreckbichl, die Vernatsch-Reben durch Cabernet Sauvignon und später durch Sauvignon Blanc. Daneben führte er neue Qualitätsstandards ein: weniger Ertrag für hochwertigere Trauben und hochwertigeren Wein. Genau auf diesem Pilotweinberg mit den beiden Weinen Cabernet Sauvignon und Sauvignon begann man mit der Einführung neuer Qualitätsstandards im Weinberg.
Dieser Qualitätsgedanke ging an alle Mitglieder weiter: mit neuen Rebsorten wurde experimentiert, Qualitätsgruppen gebildet. Heute arbeiten die Mitglieder und Mitarbeiter der Kellerei nach diesem Vorbild konsequent weiter – auf dem gesamten Weinbaugebiet der Kellerei und bei allen Weinen.
Das Fundament bilden die 300 Weinbauern, die Mitglied der Kellerei Schreckbichl sind. Mit ihren Familien arbeiten sie das ganze Jahr über in ihren Weinbergen, um uns jeden Herbst ihre wertvollen Weintrauben zu liefern.    

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen
Cuvée Rosé "Rosalie Festival" 2018 Cuvée Rosé "Rosalie Festival"... Kellerei Meran Burggräfler Meran Burggräfler
Ein Wein mit Noten von kleinen roten Waldfrüchten und Rosen, weich und elegant mit angenehmer Säurestruktur und feinem Finale.
0.75 l
CHF 14.45
1
-
+
Blütenhonig Blütenhonig IMKEREI HIESLERHOF DES... IMKEREI HIESLERHOF DES...
Die emsigen Bienchen des Hieslerhofs sammeln auf über 1.300 Metern Meereshöhe Nektar und Pollen von nahezu unberührten Blumen – diese Reinheit ist auch in der Qualität des Honigs wiederzuerkennen. Der Blütenhonig vom Hieslerhof zeigt...
250 g
CHF 12.35
1
-
+
Eingelegte Himbeeren in Sirup Eingelegte Himbeeren in Sirup Alpe Pragas Alpe Pragas
340 g
CHF 11.55
1
-
+
Sanddornsirup Sanddornsirup FASSLER HOF BURGER ALOIS FASSLER HOF BURGER ALOIS
Ein natürlicher Sirup in gelb-oranger Farbe aus handerlesenen Sanddorn und Karotten, welche ausschließlich vom eigenen Hof stammen. Ein unverfälschtes und spannendes Geschmackserlebnis mit intensiv fruchtig-würzigen Aroma und leicht...
250 ml
CHF 9.20
1
-
+
Lagrein Kretzer 2018 Lagrein Kretzer 2018 Mayr Josephus Mayr Josephus
Fruchtig und frisch aus althergebrachter Tradiition
0.75 l
CHF 17.25
1
-
+
Reisbier Reisbier Terreni alla Maggia Terreni alla Maggia
Dieses glutenfreie Reisbier wird aus sonnengereiftem Reis und goldgelber Braugerste hergestellt. Aufgrund des geringen Alkoholgehalts von 5% und der milden, leicht süßlichen Geschmacksnote, eignet es sich als idealer Genussbegleiter...
330 ml
CHF 2.50
1
-
+
Sauvignon Passito "Saphir" 2016 Sauvignon Passito "Saphir" 2016 Weingut Laimburg Laimburg
Das exotisch pikante Dessertwein-Kleinod Sauvignon Passito „Saphir“ des Landesweinguts Laimburg ist Garantie für ein einmaliges Geschmackserlebnis. Die in unmittelbarer Nähe der Kellerei angebauten Trauben werden erst Mitte Dezember...
0.375 l
CHF 47.15
1
-
+
Knusper Müsli Apfel Bio Knusper Müsli Apfel Bio Fuchs J. GmbH Fuchs J. GmbH
Das herzhaft-rustikale Knuspern knackiger, goldgebackener und nahrhafter Getreideflocken mischt sich mit der schmeichelnden Süße der Mandeln und den nussigen Kürbiskernen. Natürlich sind die süßsauren, getrockneten roten Apfelsplits das...
350 g
CHF 7.35
1
-
+
Vollkornpolenta weiss Vollkornpolenta weiss Terreni alla Maggia Terreni alla Maggia
Seit Jahr und Tag südlich der Alpen zuhause: Die weiße Vollkornpolenta wird nicht nur von Terreni alla Maggia angebaut, sondern auch im Tessin gemahlen und verpackt.
500 g
CHF 3.50
1
-
+
Sauvignon 2018 Sauvignon 2018 Kellerei Tramin Tramin
Im Geschmack zeigt der Wein eine leichte Note von grüner Paprika und Stachelbeere. Er überrascht mit seinem frischen und würzigem Geschmack.
0.75 l
CHF 17.00
1
-
+
Lagrein Rosé 2018 Lagrein Rosé 2018 Alois Lageder Alois Lageder
Der mittelgewichtige Körper macht den Wein mundfüllend. Der trockene Wein schmeckt beerig, weich und frisch. und feiner Bitternote im Abgang aus.
0.75 l
CHF 17.40
1
-
+
Chardonnay "Altkirch" 2018 Chardonnay "Altkirch" 2018 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Dank seines sortentypischen Charakters fällt der Chardonnay „Altkirch“ der Kellerei Schreckbichl in die Gunst vieler Weißweinliebhaber. Nach der alkoholischen Gärung des Mostes im Edelstahltank folgt der Ausbau auf der Feinhefe, den ein...
0.75 l
CHF 16.30
1
-
+
Cuveé Weiß "Isaras" 2018 Cuveé Weiß "Isaras" 2018 Eisacktaler Kellerei Eisacktaler
Der Geschmack ist trocken mit frischer und belebender Säure. Der Wein schmeckt nach Südfrüchte und mineralisch im Abgang. Die Farbe des Weines ist ein helles zitronengelb und im Geruch ist der Cuvée intensiv und fruchtig-blumig nach...
0.75 l
CHF 11.95
1
-
+
Lagrein Rosè 2018 Lagrein Rosè 2018 Weingut Hans Rottensteiner Hans Rottensteiner
Der Rosé in seiner fruchtig-frischen Art ist ein typischer Sommerwein, besonders wenn er gekühlt getrunken wird.
0.75 l
CHF 14.25
1
-
+
Cuvée Weiß "T" 2018 Cuvée Weiß "T" 2018 Kellerei Tramin Tramin
Aus den vier charakterstarken Weißweinreben Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon und Riesling entsteht eine Cuvée von großem Wiedererkennungswert. Der T Weiß der Kellerei Tramin wird schonen gepresst und anschließend in Edelstahltanks...
0.75 l
CHF 11.80
1
-
+
Pinot Grigio 2018 Pinot Grigio 2018 Kellerei Girlan Girlan
Der Pinot Grigio hat kleine Trauben mit rostfarbigen, fast bräunlichen Beeren. An der gleichen Rebe finden sich manchmal Weißburgunder- und Pinot Grigio Trauben, die beide zur Burgunderfamilie gehören. Der Geschmack ist delikat und weich.
0.75 l
CHF 14.90
1
-
+
Chardonnay "Altkirch" 2018 Chardonnay "Altkirch" 2018 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Dank seines sortentypischen Charakters fällt der Chardonnay „Altkirch“ der Kellerei Schreckbichl in die Gunst vieler Weißweinliebhaber. Nach der alkoholischen Gärung des Mostes im Edelstahltank folgt der Ausbau auf der Feinhefe, den ein...
0.75 l
CHF 16.30
1
-
+
Weissburgunder "Plötzner" 2018 Weissburgunder "Plötzner" 2018 Kellerei St. Pauls St. Pauls
Der Weißburgunder "Plötzner" hat ein komplexes Aroma von Kern- und Steinobst, eine angenehme Säurestruktur und hinterlässt einen frischen, mineralischen Abgang im Gaumen. Dieser beliebte Südtiroler Weißwein empfiehlt sich als Begleiter...
0.75 l
CHF 15.70
1
-
+
Merlot Rosé 2018 Merlot Rosé 2018 Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser leichte und frische, leuchtende, rosa schimmernde Trendwein entwickelt im Glas sein feines vielschichtiges und ist durch seine runde Säure ein hervorragender Begleiter für alle Gelegenheiten.
0.75 l
CHF 14.45
1
-
+
Rosé  "20/26" 2018 Rosé "20/26" 2018 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Eleganz und Trinkfreude dürfen gerne im selben Atemzug erwähnt werden, besonders wenn man vom Rosé „20/26“ von Elena Walch spricht. Der Druck des Lagrein, die Finesse des Blauburgunders und die Fülle des Merlot verbinden sich in diesem...
0.75 l
CHF 20.35
1
-
+
Cuvée Weiß Terlaner Klassisch 2018 Cuvée Weiß Terlaner Klassisch... Kellerei Terlan Terlan
Das Flaggschiff der Kellerei Terlan gräbt seine Wurzeln tief in die Geschichte, bis hin zur Gründung der Kellerei selbst. Die Cuvée aus Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc verkörpert sowohl das Terroir dem sie entspringt, als...
0.375 l
CHF 12.45
1
-
+
Rosenmuskateller "delle Venezie" 2018 Rosenmuskateller "delle... Kellerei Kaltern Kaltern
Mit dem Rosenmuskateller „Trevenezie“ der Kellerei Kaltern ist es ein Leichtes, sich Erinnerungen lauschiger Stunden am See hinzugeben und zu schwelgen. Der Most wird aus Trauben gewonnen, die auf den Schwemmböden Venetiens prächtig...
0.75 l
CHF 14.90
1
-
+
Weißburgunder BERG 2017 Weißburgunder BERG 2017 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Für den Weißburgunder „Weisshaus“ der Kellerei Schreckbichl werden ausschließlich ausgewählte Trauben von besonders alten Reben in den geeignetsten Lagen verwendet. Nachdem die die Trauben schonend gepresst wurden, gärt ein Teil des...
0.75 l
CHF 26.00
1
-
+
Lagrein Riserva 2016 Lagrein Riserva 2016 Weingut Hans Rottensteiner Hans Rottensteiner
Der Lagrein präsentiert sich in einem dunklen Rubinrot, am Anfang mit violetten, später mit granatroten Reflexen. Er ist ein angenehmer, trockener Rotwein, mit Verlchen-, Schokolade-, und Lakritznoten, im Mund samtig und leicht herb. Im...
0.75 l
CHF 17.40
1
-
+
Lagrein Kretzer 2018 Lagrein Kretzer 2018 Weingut Schmid Oberrautner Schmid Oberrautner
Ein Wein mit fruchtigem und frischem Körper.
0.75 l
CHF 16.15
1
-
+
Cuvée Rosé 2018 Cuvée Rosé 2018 Kellerei Kaltern Kaltern
Der Rosé Weinberg Dolomiten der Kellerei Kaltern verbreitet frischen Beerenduft und Lust auf Sommer. Dieser Rosé ist ein Verschnitt aus Cabernet Sauvignon, Lagrein, Merlot und Blauburgunder (jeweils 30 %, 10 %, 30 % und 20 %). Der Most...
0.75 l
CHF 14.25
1
-
+
Gewürztraminer "Justina" 2018 Gewürztraminer "Justina" 2018 Kellerei St. Pauls St. Pauls
Ein sehr sortentypischer, aromatischer Weißwein der seinen Ursprung in Südtirol hat. Sein außergewöhnliches, angenehm würziges, leicht süßliches Aroma verdankt er den warmen Böden rund um das Weindorf St. Pauls.Goldgelb in der Farbe mit...
0.75 l
CHF 18.45
1
-
+
Lagrein Riserva "Select" 2016 Lagrein Riserva "Select" 2016 Weingut Hans Rottensteiner Hans Rottensteiner
Ein Wein mit fruchtigem Charakter, samtigem Geschmack und angenehmer Tannine - abgerundet durch die Lagerung im französischen Barrique.
0.75 l
CHF 29.00
1
-
+
Roter Tafelwein Burggräfler Roter Tafelwein Burggräfler Kellerei Meran Burggräfler Meran Burggräfler
Der rote Tafelwein der Kellerei Meran zählt zu den großen Klassikern unseres Landes, die in nahezu jeden Haushalt zu finden sind. Sein unverfälschtes und kompaktes Wesen machen ihn zu einem gekonnten Allrounder, der sich zu behaupten...
1 l
CHF 9.50
1
-
+
Lagrein Kretzer 2018 Lagrein Kretzer 2018 Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Der Wein besitzt eine füllige Struktur, eine angenehm feine Säure, eine schöne Frische, eine jugendlich weinige Art und ist saftig und trinkig, ein Rosé mit Rotweincharakter, und frischem, langem Abgang
0.75 l
CHF 16.05
1
-
+
Cuvée Rosé "T" 2018 Cuvée Rosé "T" 2018 Kellerei Tramin Tramin
Ein frischer Wind weht durch die edlen Reben des Unterlands. Der T Rosé der Kellerei Tramin ist eine Cuvée aus Merlot, Lagrein und Blauburgunder, die sowohl in Edelstahltanks vergären als auch ausgebaut werden. Das pricklige Hellrosa...
0.75 l
CHF 11.80
1
-
+
Tafelwein Weiss Tafelwein Weiss Kellerei Meran Burggräfler Meran Burggräfler
Dieser glatte und aromatische Weißburgunder der Kellerei Meran ist ein unkomplizierter doch überzeugender Tafelwein. In lichtem Strohgelb und mit angenehm blumigem Duft lädt dieser Weiße gleich zum Probieren ein. Im Geschmack zeigt er...
1 l
CHF 8.00
1
-
+
Blauburgunder Rosé "Summer" 2018 Blauburgunder Rosé "Summer" 2018 Weingut Klosterhof Klosterhof
Finesse und Feierstimmung in Kirsch und Karmin: Der Blauburgunder „Summer Rosé“ vom Klosterhof beweist, dass Eleganz und Spaß kein Widerspruch sind. Das sortenreine Traubengut aus verschiedenen Lagen des Weingutes wird erst nach etwa 30...
0.75 l
CHF 21.60
1
-
+
Chardonnay "Lafóa" 2017 Chardonnay "Lafóa" 2017 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Der Chardonnay „Lafóa“ der Kellerei Schreckbichl ist ein gelungener Seiltanz aus Kraft und Eleganz – und schmeckt genauso spektakulär. Infolge einer schonenden Pressung der Trauben wird der Most in gebrauchten Barriques vergoren. Es...
0.75 l
CHF 38.00
1
-
+
Cuvée Rosé "La Rose de Manincor" Bio 2018 Cuvée Rosé "La Rose de... MANINCOR GMBH... MANINCOR GMBH...
Der Wein ist saftig und cremig am Gaumen, langanhaltend mit feinem Gerbstoff und mineralisch-fruchtigem Nachhall
1.5 l
CHF 59.55
1
-
+
Lagrein Rosé 2018 Lagrein Rosé 2018 Kellerei Andrian Andrian
Rosa ist seit jeher eine Farbe die traditionell mit allem Femininen in Verbindung gebracht wurde, die aber auch das Männerauge verzaubert. So, wie ein hübsches Mädchen die Herzen zahlloser Bewunderer erobert, erobert der Lagrein Rosé der...
0.75 l
CHF 15.10
1
-
+
Cuvée Rosé "La Rose de Manincor" Bio 2018 Cuvée Rosé "La Rose de... MANINCOR GMBH... MANINCOR GMBH...
Leuchtende, lachsrote Farbe. In der Nase zarter Duft nach Himbeeren und Kirschen, saftig und cremig am Gaumen, langanhaltend mit feinem Gerbstoff und mineralisch-fruchtigem Nachhall.
0.75 l
CHF 27.30
1
-
+