HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Blauburgunder Rosé "Summer" 2018

Weingut Klosterhof

Blauburgunder Rosé "Summer" 2018
Beschreibung
Finesse und Feierstimmung in Kirsch und Karmin: Der Blauburgunder „Summer Rosé“ vom Klosterhof beweist, dass Eleganz und Spaß kein Widerspruch sind. Das sortenreine Traubengut aus verschiedenen Lagen des Weingutes wird erst nach etwa 30 Stunden der Maischestandzeit gepresst. Es folgen die Gärung bei niedrigen Temperaturen und der etwa sechsmonatige Ausbau im Edelstahltank. Das kristallklare Kirschrot des „Summer Rosé“ entfaltet ein sommerliches Bukett aus süßen Erdbeeren und sinnlichem Rosenduft. Knackig, schwungvoll und mit viel Esprit macht dieser Blauburgunder Lust auf mehr. Kulinarisch ist hier der Name Programm: Der „Summer Rosé“ eignet sich perfekt als Aperitif, zu gemischtem Salat, leichten Gemüsegerichten und geradezu allem, wonach einem im Sommer gerade so der Gaumen steht.

Schon gewusst: Die Bereitung von Rosé-Weinen blickt auf eine jahrhundertalte Tradition zurück, ist vielen Weinnovizen dennoch ein Mysterium. Um die kennzeichnend leichtrote Kolorierung zu erhalten, steht der Traubensaft nur kurze Zeit in Kontakt mi den Schalen. Tatsächlich sind es letztere, die dem Rotwein seine Farbe verleihen, der Saft der meisten Trauben – ob rot ob weiß – ist nämlich klar. Ein noch extremeres Beispiel dafür ist der französische ?lanc de Noirs. Dabei wird aus Rotweintrauben, etwa Blauburgunder, ein nahezu gänzlich weißer Wein gewonnen.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Blauburgunder Rosé 2018 Blauburgunder Rosé 2018 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Der Blauburgunder zählt nicht nur zu den ältesten Kulturreben, sondern ist auch eine der wertvollsten Rotweinsorten.
0.75 l
CHF 16.35
1
-
+
Rosé de Noir Bio 2018 Rosé de Noir Bio 2018 Weingut Brunnenhof Brunnenhof
Der Rosé Pinot Noir von Brunnenhof besticht durch seine klare hellrosa fast orangene Farbe. In der Nase duftet er herrlich blumig, mit Noten von frischen Beeren und Rosen. Ein sehr erfrischender Wein, welcher den Gaumen mit einem Hauch...
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Rosè 2018 Rosè 2018 Weingut Popphof Popphof
Der Rosé ist wie ein Sommernachtstraum. Er hat einen fruchtigen Duft nach Himbeere, Erdbeere und ist im Trunk lang anhaltend und voll.
0.75 l
CHF 17.20
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Weingut Unterganzner Unterganzner
Ein Schluck Tradition in jedem GLas! Das Weingut Unterganznerhof stellt mit seinem Lagrein Kretzer die beeindruckende Rosé-Variation des bekannten Südtiroler Autochthonen vor. In hellem Rubinrot erzählt der Kretzer seine Geschichte, die...
0.75 l
CHF 22.90
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Weingut Schmid Oberrautner Schmid Oberrautner
Ein Wein mit fruchtigem und frischem Körper.
0.75 l
CHF 17.80
1
-
+
Merlot Rosé "Meris" 2019 Merlot Rosé "Meris" 2019 Kellerei St. Pauls St. Pauls
Lebhaft, fesselnd und frisch: Der Merlot "Meris" der Kellerei St. Pauls ist der ideale Tischgeselle für pure Genussmomente! Nach schonender Verarbeitung im Edelstahltank und der Reifung auf der Feinhefe, ist der Merlot Rosé bereit, sein...
0.75 l
CHF 15.50
1
-
+
Lagrein Rosé 2019 Lagrein Rosé 2019 Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Dieser Lagrein ist ein Rosé mit starker Persönlichkeit, gekennzeichnet von der Frische und dem Duftspiel eines Weißweines, sowie der fruchtigen Saftigkeit und zarten Würze eines jung zu trinkenden Rotweines. Er hat eine sehr klare,...
0.75 l
CHF 17.00
1
-
+
Cuvée Rosé 2019 Cuvée Rosé 2019 Kellerei Kaltern Kaltern
Der Rosé Weinberg Dolomiten der Kellerei Kaltern verbreitet frischen Beerenduft und Lust auf Sommer. Dieser Rosé ist ein Verschnitt aus Cabernet Sauvignon, Lagrein, Merlot und Blauburgunder (jeweils 30 %, 10 %, 30 % und 20 %). Der Most...
0.75 l
CHF 14.90
1
-
+
Beschreibung
Finesse und Feierstimmung in Kirsch und Karmin: Der Blauburgunder „Summer Rosé“ vom Klosterhof beweist, dass Eleganz und Spaß kein Widerspruch sind. Das sortenreine Traubengut aus verschiedenen Lagen des Weingutes wird erst nach etwa 30 Stunden der Maischestandzeit gepresst. Es folgen die Gärung bei niedrigen Temperaturen und der etwa sechsmonatige Ausbau im Edelstahltank. Das kristallklare Kirschrot des „Summer Rosé“ entfaltet ein sommerliches Bukett aus süßen Erdbeeren und sinnlichem Rosenduft. Knackig, schwungvoll und mit viel Esprit macht dieser Blauburgunder Lust auf mehr. Kulinarisch ist hier der Name Programm: Der „Summer Rosé“ eignet sich perfekt als Aperitif, zu gemischtem Salat, leichten Gemüsegerichten und geradezu allem, wonach einem im Sommer gerade so der Gaumen steht.

Schon gewusst: Die Bereitung von Rosé-Weinen blickt auf eine jahrhundertalte Tradition zurück, ist vielen Weinnovizen dennoch ein Mysterium. Um die kennzeichnend leichtrote Kolorierung zu erhalten, steht der Traubensaft nur kurze Zeit in Kontakt mi den Schalen. Tatsächlich sind es letztere, die dem Rotwein seine Farbe verleihen, der Saft der meisten Trauben – ob rot ob weiß – ist nämlich klar. Ein noch extremeres Beispiel dafür ist der französische ?lanc de Noirs. Dabei wird aus Rotweintrauben, etwa Blauburgunder, ein nahezu gänzlich weißer Wein gewonnen.
Inhalt: 0.75 l (CHF 28.80 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 21.60

Auf Lager, Zustellung in. 4-8 Werktage

Gebiet

Überetsch

Rebsorte

Blauburgunder

Alkoholgehalt

13.5%

Passt zu

Aperitiv, Fisch, Gemüse, leichte Vorspeisen

Beschreibung
Finesse und Feierstimmung in Kirsch und Karmin: Der Blauburgunder „Summer Rosé“ vom Klosterhof beweist, dass Eleganz und Spaß kein Widerspruch sind. Das sortenreine Traubengut aus verschiedenen Lagen des Weingutes wird erst nach etwa 30 Stunden der Maischestandzeit gepresst. Es folgen die Gärung bei niedrigen Temperaturen und der etwa sechsmonatige Ausbau im Edelstahltank. Das kristallklare Kirschrot des „Summer Rosé“ entfaltet ein sommerliches Bukett aus süßen Erdbeeren und sinnlichem Rosenduft. Knackig, schwungvoll und mit viel Esprit macht dieser Blauburgunder Lust auf mehr. Kulinarisch ist hier der Name Programm: Der „Summer Rosé“ eignet sich perfekt als Aperitif, zu gemischtem Salat, leichten Gemüsegerichten und geradezu allem, wonach einem im Sommer gerade so der Gaumen steht.

Schon gewusst: Die Bereitung von Rosé-Weinen blickt auf eine jahrhundertalte Tradition zurück, ist vielen Weinnovizen dennoch ein Mysterium. Um die kennzeichnend leichtrote Kolorierung zu erhalten, steht der Traubensaft nur kurze Zeit in Kontakt mi den Schalen. Tatsächlich sind es letztere, die dem Rotwein seine Farbe verleihen, der Saft der meisten Trauben – ob rot ob weiß – ist nämlich klar. Ein noch extremeres Beispiel dafür ist der französische ?lanc de Noirs. Dabei wird aus Rotweintrauben, etwa Blauburgunder, ein nahezu gänzlich weißer Wein gewonnen.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Blauburgunder Rosé 2018 Blauburgunder Rosé 2018 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Der Blauburgunder zählt nicht nur zu den ältesten Kulturreben, sondern ist auch eine der wertvollsten Rotweinsorten.
0.75 l
CHF 16.35
1
-
+
Rosé de Noir Bio 2018 Rosé de Noir Bio 2018 Weingut Brunnenhof Brunnenhof
Der Rosé Pinot Noir von Brunnenhof besticht durch seine klare hellrosa fast orangene Farbe. In der Nase duftet er herrlich blumig, mit Noten von frischen Beeren und Rosen. Ein sehr erfrischender Wein, welcher den Gaumen mit einem Hauch...
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Rosè 2018 Rosè 2018 Weingut Popphof Popphof
Der Rosé ist wie ein Sommernachtstraum. Er hat einen fruchtigen Duft nach Himbeere, Erdbeere und ist im Trunk lang anhaltend und voll.
0.75 l
CHF 17.20
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Weingut Unterganzner Unterganzner
Ein Schluck Tradition in jedem GLas! Das Weingut Unterganznerhof stellt mit seinem Lagrein Kretzer die beeindruckende Rosé-Variation des bekannten Südtiroler Autochthonen vor. In hellem Rubinrot erzählt der Kretzer seine Geschichte, die...
0.75 l
CHF 22.90
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Weingut Schmid Oberrautner Schmid Oberrautner
Ein Wein mit fruchtigem und frischem Körper.
0.75 l
CHF 17.80
1
-
+
Merlot Rosé "Meris" 2019 Merlot Rosé "Meris" 2019 Kellerei St. Pauls St. Pauls
Lebhaft, fesselnd und frisch: Der Merlot "Meris" der Kellerei St. Pauls ist der ideale Tischgeselle für pure Genussmomente! Nach schonender Verarbeitung im Edelstahltank und der Reifung auf der Feinhefe, ist der Merlot Rosé bereit, sein...
0.75 l
CHF 15.50
1
-
+
Lagrein Rosé 2019 Lagrein Rosé 2019 Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Dieser Lagrein ist ein Rosé mit starker Persönlichkeit, gekennzeichnet von der Frische und dem Duftspiel eines Weißweines, sowie der fruchtigen Saftigkeit und zarten Würze eines jung zu trinkenden Rotweines. Er hat eine sehr klare,...
0.75 l
CHF 17.00
1
-
+
Cuvée Rosé 2019 Cuvée Rosé 2019 Kellerei Kaltern Kaltern
Der Rosé Weinberg Dolomiten der Kellerei Kaltern verbreitet frischen Beerenduft und Lust auf Sommer. Dieser Rosé ist ein Verschnitt aus Cabernet Sauvignon, Lagrein, Merlot und Blauburgunder (jeweils 30 %, 10 %, 30 % und 20 %). Der Most...
0.75 l
CHF 14.90
1
-
+
Beschreibung
Finesse und Feierstimmung in Kirsch und Karmin: Der Blauburgunder „Summer Rosé“ vom Klosterhof beweist, dass Eleganz und Spaß kein Widerspruch sind. Das sortenreine Traubengut aus verschiedenen Lagen des Weingutes wird erst nach etwa 30 Stunden der Maischestandzeit gepresst. Es folgen die Gärung bei niedrigen Temperaturen und der etwa sechsmonatige Ausbau im Edelstahltank. Das kristallklare Kirschrot des „Summer Rosé“ entfaltet ein sommerliches Bukett aus süßen Erdbeeren und sinnlichem Rosenduft. Knackig, schwungvoll und mit viel Esprit macht dieser Blauburgunder Lust auf mehr. Kulinarisch ist hier der Name Programm: Der „Summer Rosé“ eignet sich perfekt als Aperitif, zu gemischtem Salat, leichten Gemüsegerichten und geradezu allem, wonach einem im Sommer gerade so der Gaumen steht.

Schon gewusst: Die Bereitung von Rosé-Weinen blickt auf eine jahrhundertalte Tradition zurück, ist vielen Weinnovizen dennoch ein Mysterium. Um die kennzeichnend leichtrote Kolorierung zu erhalten, steht der Traubensaft nur kurze Zeit in Kontakt mi den Schalen. Tatsächlich sind es letztere, die dem Rotwein seine Farbe verleihen, der Saft der meisten Trauben – ob rot ob weiß – ist nämlich klar. Ein noch extremeres Beispiel dafür ist der französische ?lanc de Noirs. Dabei wird aus Rotweintrauben, etwa Blauburgunder, ein nahezu gänzlich weißer Wein gewonnen.
Details zum Produzenten

Auf den hofeigenen Weinbaulagen, welche seit Jahrzehnten und Generationen im Familienbesitz sind, wird die gesamte Produktion am Hof selbst eingekellert, abgefüllt und vermarktet. Der Weinbauer und Kellermeister Andergassen Oskar und Sohn Hannes sind persönlich darum bemüht modernste Kellertechnik mit traditionellen Verfahren zu verbinden. Der schonende Umgang mit der Natur, geringe Erträge, sanfte Kelterung, kontrollierte Gärung und Reifung in Holzfässern garantieren Weine höchster Qualität, in denen man die Charakteristiken des Bodens wiederfindet. Der Familienbetrieb pflegt mit großer Sorgfalt die Rebanlagen um beste DOC-Qualitätsweine zu erzeugen.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen