HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Weißburgunder BERG 2017

Kellerei Schreckbichl

Weißburgunder BERG 2017
Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung

Für den Weißburgunder „Weisshaus“ der Kellerei Schreckbichl werden ausschließlich ausgewählte Trauben von besonders alten Reben in den geeignetsten Lagen verwendet. Nachdem die die Trauben schonend gepresst wurden, gärt ein Teil des Mostes im Edelstahlgebinde, während ein zweiter, kleinerer Teil im großen Holzfass gärt. Nach zehn Monaten der getrennten Reifung auf der Feinhefe erfolgen Assemblage und Abfüllung. Der „Weisshaus“ führt ein leuchtendes Hellgelb mit grünen Schimmern in das Glas und verströmt subtile Düfte von Apfel und Birne. Durch seinen Facettenreichtum und der feinen Säurestruktur überzeugt er am Gaumen und verweilt mit einem mineralischen Nachhall. Vielseitig, frisch und elegant gesellt sich der „Weisshaus“ mit Genuss zu vielerlei Speisen: Fisch und Meeresfrüchte, sowie Pasta und weißes Fleisch oder gar zarter, frischer Käse – all diese Köstlichkeiten und noch mehr erfreuen sich seiner Gesellschaft.



Schon gewusst: Der Weißburgunder „Weisshaus“ entspringt den Trauben von bis zu 40 Jahre alten Reben. Diese Gewächse beträchtlichen Alters graben ihre Wurzeln in die kalkhaltigen Moränenböden der auf 450 m.ü.M. gelegenen Weinberge im Überetsch. Darüber hinaus sind sie starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht ausgesetzt, wodurch die Trauben ein besonders ausgeprägtes Aroma entfalten.
Inhaltsstoffe
Gesamtsäure: 5,9 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 20,6 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Piwi Cuveé Weiß T. N. 99 "Sonnrain" Bio 2016 Piwi Cuveé Weiß T. N. 99... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit matten, grünlich schimmernden Spiegelungen. Das Aroma offenbart sich vielschichtig mit Nuancen von Muskat, Stachelbeere, einem Hauch Rosenduft und exotischen Früchten. Im Trunk spiegelt sich das differenzierte Aromaspektrum...
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Sanctissimus" 6-er Kiste 2015 Weissburgunder Riserva... Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser Weissburgunder der Kellerei St. Pauls mit seiner goldgelben Farbe und weichem, elegantem Duft, erinnert an Pfirsich und Apfel. Im Gaumen präsentiert sich der Wein mit einer strukturierten und salzigen Note.
1 g
CHF 569.70
1
-
+
Sauvignon "Kofl" 2016 Sauvignon "Kofl" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
In der Jugend präsentiert sich der "Kofl" oft noch fest und verschlossen, aber Dynamik, Kraft und mineralisches Rückgrat sind deutlich zu spüren.
0.75 l
CHF 24.35
1
-
+
Sauvignon "Mock" 2017 Sauvignon "Mock" 2017 Kellerei Bozen Bozen
Für den Sauvignon „Mock“ verwendet die Kellerei Bozen ausschließlich erlesenste Trauben aus ausgewählten Lagen mit begrenzten Erträgen – daraus resultiert ein ausdrucksvoller, sortentypischer Wein. Nach einer kurzen Kaltmazeration und...
0.75 l
CHF 20.55
1
-
+
Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Vorberg" 2016 Weissburgunder Riserva... Kellerei Terlan Terlan
Das Terroir bestimmt die kennzeichnende Komplexität des sortenreinen Weißburgunders Riserva „Vorberg“ der Kellerei Terlan. Nach der von Hand durchgeführten Weinlese und der sanften Pressung, gärt der Traubensaft im großen Eichenfass,...
1.5 l
CHF 74.40
1
-
+
Riesling "Berg" 2017 Riesling "Berg" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Gärung im Stahlfass für rund drei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne biologischen Säureabbau. Ausbau auf der Feinhefe bis zum Frühling
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Chardonnay: Gärung und teilweise biologischer Säureabbau im Barrique und Tonneaux; Incrocio Manzoni und Petit Manseng: Gärung im Stahlfass für rund zwei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne...
0.75 l
CHF 35.40
1
-
+
Beschreibung

Für den Weißburgunder „Weisshaus“ der Kellerei Schreckbichl werden ausschließlich ausgewählte Trauben von besonders alten Reben in den geeignetsten Lagen verwendet. Nachdem die die Trauben schonend gepresst wurden, gärt ein Teil des Mostes im Edelstahlgebinde, während ein zweiter, kleinerer Teil im großen Holzfass gärt. Nach zehn Monaten der getrennten Reifung auf der Feinhefe erfolgen Assemblage und Abfüllung. Der „Weisshaus“ führt ein leuchtendes Hellgelb mit grünen Schimmern in das Glas und verströmt subtile Düfte von Apfel und Birne. Durch seinen Facettenreichtum und der feinen Säurestruktur überzeugt er am Gaumen und verweilt mit einem mineralischen Nachhall. Vielseitig, frisch und elegant gesellt sich der „Weisshaus“ mit Genuss zu vielerlei Speisen: Fisch und Meeresfrüchte, sowie Pasta und weißes Fleisch oder gar zarter, frischer Käse – all diese Köstlichkeiten und noch mehr erfreuen sich seiner Gesellschaft.



Schon gewusst: Der Weißburgunder „Weisshaus“ entspringt den Trauben von bis zu 40 Jahre alten Reben. Diese Gewächse beträchtlichen Alters graben ihre Wurzeln in die kalkhaltigen Moränenböden der auf 450 m.ü.M. gelegenen Weinberge im Überetsch. Darüber hinaus sind sie starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht ausgesetzt, wodurch die Trauben ein besonders ausgeprägtes Aroma entfalten.
Gesamtsäure: 5,9 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 20,6 g/l
Inhalt: 0.75 l (CHF 34.67 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 26.00

Auf Lager, Zustellung in. 4-8 Werktage

Gebiet

Unterland

Rebsorte

Weissburgunder

Alkoholgehalt

14.5%

Passt zu

Fisch, frischer Käse, helles Fleisch, Leichte Pastagerichte, leichte Vorspeisen, Meeresfrüchte und Krustentiere

Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung

Für den Weißburgunder „Weisshaus“ der Kellerei Schreckbichl werden ausschließlich ausgewählte Trauben von besonders alten Reben in den geeignetsten Lagen verwendet. Nachdem die die Trauben schonend gepresst wurden, gärt ein Teil des Mostes im Edelstahlgebinde, während ein zweiter, kleinerer Teil im großen Holzfass gärt. Nach zehn Monaten der getrennten Reifung auf der Feinhefe erfolgen Assemblage und Abfüllung. Der „Weisshaus“ führt ein leuchtendes Hellgelb mit grünen Schimmern in das Glas und verströmt subtile Düfte von Apfel und Birne. Durch seinen Facettenreichtum und der feinen Säurestruktur überzeugt er am Gaumen und verweilt mit einem mineralischen Nachhall. Vielseitig, frisch und elegant gesellt sich der „Weisshaus“ mit Genuss zu vielerlei Speisen: Fisch und Meeresfrüchte, sowie Pasta und weißes Fleisch oder gar zarter, frischer Käse – all diese Köstlichkeiten und noch mehr erfreuen sich seiner Gesellschaft.



Schon gewusst: Der Weißburgunder „Weisshaus“ entspringt den Trauben von bis zu 40 Jahre alten Reben. Diese Gewächse beträchtlichen Alters graben ihre Wurzeln in die kalkhaltigen Moränenböden der auf 450 m.ü.M. gelegenen Weinberge im Überetsch. Darüber hinaus sind sie starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht ausgesetzt, wodurch die Trauben ein besonders ausgeprägtes Aroma entfalten.
Inhaltsstoffe
Gesamtsäure: 5,9 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 20,6 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Piwi Cuveé Weiß T. N. 99 "Sonnrain" Bio 2016 Piwi Cuveé Weiß T. N. 99... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit matten, grünlich schimmernden Spiegelungen. Das Aroma offenbart sich vielschichtig mit Nuancen von Muskat, Stachelbeere, einem Hauch Rosenduft und exotischen Früchten. Im Trunk spiegelt sich das differenzierte Aromaspektrum...
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Sanctissimus" 6-er Kiste 2015 Weissburgunder Riserva... Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser Weissburgunder der Kellerei St. Pauls mit seiner goldgelben Farbe und weichem, elegantem Duft, erinnert an Pfirsich und Apfel. Im Gaumen präsentiert sich der Wein mit einer strukturierten und salzigen Note.
1 g
CHF 569.70
1
-
+
Sauvignon "Kofl" 2016 Sauvignon "Kofl" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
In der Jugend präsentiert sich der "Kofl" oft noch fest und verschlossen, aber Dynamik, Kraft und mineralisches Rückgrat sind deutlich zu spüren.
0.75 l
CHF 24.35
1
-
+
Sauvignon "Mock" 2017 Sauvignon "Mock" 2017 Kellerei Bozen Bozen
Für den Sauvignon „Mock“ verwendet die Kellerei Bozen ausschließlich erlesenste Trauben aus ausgewählten Lagen mit begrenzten Erträgen – daraus resultiert ein ausdrucksvoller, sortentypischer Wein. Nach einer kurzen Kaltmazeration und...
0.75 l
CHF 20.55
1
-
+
Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Vorberg" 2016 Weissburgunder Riserva... Kellerei Terlan Terlan
Das Terroir bestimmt die kennzeichnende Komplexität des sortenreinen Weißburgunders Riserva „Vorberg“ der Kellerei Terlan. Nach der von Hand durchgeführten Weinlese und der sanften Pressung, gärt der Traubensaft im großen Eichenfass,...
1.5 l
CHF 74.40
1
-
+
Riesling "Berg" 2017 Riesling "Berg" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Gärung im Stahlfass für rund drei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne biologischen Säureabbau. Ausbau auf der Feinhefe bis zum Frühling
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Chardonnay: Gärung und teilweise biologischer Säureabbau im Barrique und Tonneaux; Incrocio Manzoni und Petit Manseng: Gärung im Stahlfass für rund zwei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne...
0.75 l
CHF 35.40
1
-
+
Beschreibung

Für den Weißburgunder „Weisshaus“ der Kellerei Schreckbichl werden ausschließlich ausgewählte Trauben von besonders alten Reben in den geeignetsten Lagen verwendet. Nachdem die die Trauben schonend gepresst wurden, gärt ein Teil des Mostes im Edelstahlgebinde, während ein zweiter, kleinerer Teil im großen Holzfass gärt. Nach zehn Monaten der getrennten Reifung auf der Feinhefe erfolgen Assemblage und Abfüllung. Der „Weisshaus“ führt ein leuchtendes Hellgelb mit grünen Schimmern in das Glas und verströmt subtile Düfte von Apfel und Birne. Durch seinen Facettenreichtum und der feinen Säurestruktur überzeugt er am Gaumen und verweilt mit einem mineralischen Nachhall. Vielseitig, frisch und elegant gesellt sich der „Weisshaus“ mit Genuss zu vielerlei Speisen: Fisch und Meeresfrüchte, sowie Pasta und weißes Fleisch oder gar zarter, frischer Käse – all diese Köstlichkeiten und noch mehr erfreuen sich seiner Gesellschaft.



Schon gewusst: Der Weißburgunder „Weisshaus“ entspringt den Trauben von bis zu 40 Jahre alten Reben. Diese Gewächse beträchtlichen Alters graben ihre Wurzeln in die kalkhaltigen Moränenböden der auf 450 m.ü.M. gelegenen Weinberge im Überetsch. Darüber hinaus sind sie starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht ausgesetzt, wodurch die Trauben ein besonders ausgeprägtes Aroma entfalten.
Gesamtsäure: 5,9 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 20,6 g/l
Details zum Produzenten

Es war im Jahr 1960, als 28 Weinbauern aus Schreckbichl bei Eppan ihre eigene Genossenschaft gründeten, um von den damaligen Weinhändlern unabhängiger zu sein. Diese Rebellen benannten die neu gegründete Genossenschaft nach ihrer Heimat, dem kleinen Weiler Schreckbichl, im italienischen „Colterenzio“. Pioniere waren die Schreckbichler Weinbauern aber auch, denn nach der Gründung begannen sie konsequent an der Qualitätsspirale zu drehen. Initialzünder war Luis Raifer, der 1979 als Geschäftsführer in die junge Genossenschaft einstieg. Als er von einer Studienreise durch Kalifornien nach Südtirol zurückkehrte, hatte er Großes vor. Es waren die 1980er Jahre, Südtirol war vor allem Rotweinland, die Qualität war mittelmäßig. Raifer, selbst Weinbauer, erkannte das Potential Südtirols, Qualitätsweine hervorzubringen. Das Terroir war günstig, genügend Rebflächen vorhanden und die Weinbauern tüchtig. Als ersten Schritt ersetzte er auf seinem Weinberg „Lafóa“, einem sonnenverwöhnten Bergrücken hinter der Kellerei Schreckbichl, die Vernatsch-Reben durch Cabernet Sauvignon und später durch Sauvignon Blanc. Daneben führte er neue Qualitätsstandards ein: weniger Ertrag für hochwertigere Trauben und hochwertigeren Wein. Genau auf diesem Pilotweinberg mit den beiden Weinen Cabernet Sauvignon und Sauvignon begann man mit der Einführung neuer Qualitätsstandards im Weinberg.Es war im Jahr 1960, als 28 Weinbauern aus Schreckbichl bei Eppan ihre eigene Genossenschaft gründeten, um von den damaligen Weinhändlern unabhängiger zu sein. Diese Rebellen benannten die neu gegründete Genossenschaft nach ihrer Heimat, dem kleinen Weiler Schreckbichl, im italienischen „Colterenzio“. Pioniere waren die Schreckbichler Weinbauern aber auch, denn nach der Gründung begannen sie konsequent an der Qualitätsspirale zu drehen. Initialzünder war Luis Raifer, der 1979 als Geschäftsführer in die junge Genossenschaft einstieg. Als er von einer Studienreise durch Kalifornien nach Südtirol zurückkehrte, hatte er Großes vor. Es waren die 1980er Jahre, Südtirol war vor allem Rotweinland, die Qualität war mittelmäßig. Raifer, selbst Weinbauer, erkannte das Potential Südtirols, Qualitätsweine hervorzubringen. Das Terroir war günstig, genügend Rebflächen vorhanden und die Weinbauern tüchtig. Als ersten Schritt ersetzte er auf seinem Weinberg „Lafóa“, einem sonnenverwöhnten Bergrücken hinter der Kellerei Schreckbichl, die Vernatsch-Reben durch Cabernet Sauvignon und später durch Sauvignon Blanc. Daneben führte er neue Qualitätsstandards ein: weniger Ertrag für hochwertigere Trauben und hochwertigeren Wein. Genau auf diesem Pilotweinberg mit den beiden Weinen Cabernet Sauvignon und Sauvignon begann man mit der Einführung neuer Qualitätsstandards im Weinberg.
Dieser Qualitätsgedanke ging an alle Mitglieder weiter: mit neuen Rebsorten wurde experimentiert, Qualitätsgruppen gebildet. Heute arbeiten die Mitglieder und Mitarbeiter der Kellerei nach diesem Vorbild konsequent weiter – auf dem gesamten Weinbaugebiet der Kellerei und bei allen Weinen.
Das Fundament bilden die 300 Weinbauern, die Mitglied der Kellerei Schreckbichl sind. Mit ihren Familien arbeiten sie das ganze Jahr über in ihren Weinbergen, um uns jeden Herbst ihre wertvollen Weintrauben zu liefern.    

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen
Sanddornsirup Sanddornsirup FASSLER HOF BURGER ALOIS FASSLER HOF BURGER ALOIS
Ein natürlicher Sirup in gelb-oranger Farbe aus handerlesenen Sanddorn und Karotten, welche ausschließlich vom eigenen Hof stammen. Ein unverfälschtes und spannendes Geschmackserlebnis mit intensiv fruchtig-würzigen Aroma und leicht...
250 ml
CHF 9.20
1
-
+
Pinot Grigio 2018 Pinot Grigio 2018 Kellerei Girlan Girlan
Der Pinot Grigio hat kleine Trauben mit rostfarbigen, fast bräunlichen Beeren. An der gleichen Rebe finden sich manchmal Weißburgunder- und Pinot Grigio Trauben, die beide zur Burgunderfamilie gehören. Der Geschmack ist delikat und weich.
0.75 l
CHF 14.90
1
-
+
Weißburgunder BERG 2017 Weißburgunder BERG 2017 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Für den Weißburgunder „Weisshaus“ der Kellerei Schreckbichl werden ausschließlich ausgewählte Trauben von besonders alten Reben in den geeignetsten Lagen verwendet. Nachdem die die Trauben schonend gepresst wurden, gärt ein Teil des...
1.5 l
CHF 55.00
1
-
+
Single Cask Rum Single Cask Rum The Alpinist The Alpinist
Drei Fässer, eine Kollektion. Wie der letzte Schliff eines Diamanten: Die Single Cask Veredelung verleiht dieser Kollektion ihre Besonderheit. Drei sorgfältig ausgewählte Fasstypen, mit drei einzigartigen Aromaprofilen: die herrliche...
0.7 l
CHF 115.00
1
-
+
Dol Gin Dol Gin PLUN SRL PLUN SRL
Farbe-Klarheit: kristallklar und farblos; Nase: Volles Bouquet von frischem Wacholder, Bergkräutern und frisch gemahlenem Pfeffer.; Gaumen: Fruchtige Würze mit den dezenten Bitternoten der Enzianwurzel; Abgang: Aromatisch, vollmundig,...
0.5 l
CHF 84.95
1
-
+
Bergsalsiz Kaffa Bergsalsiz Kaffa AlpenHirt AlpenHirt
Die artgerechte Aufzucht mit natürlichem Futter prägt die Aromatik dieses unikaten Stücks! In den Bergregenwäldern der äthiopischen Provinz Kaffa, der Urheimat des Coffea Araba, wächst noch heute wilder Kaffee, ganz natürlich und ohne...
95 g
CHF 8.90
1
-
+
Rocca getrocknete Tomaten unter Olivenöl 212g Getrocknete Tomaten in Öl Rocca Rocca
Die getrockneten Tomaten werden in Olivenöl eingelegt und mit Knoblauch und Basilikum verfeinert. Die getrockneten Tomaten schmecken fruchtig-süß.
190 g
CHF 12.75
1
-
+
Ligurischer Pesto orginal Ligurischer Pesto orginal Roi Roi
Eine leckere Würze für wahre Pesto-Fans, wie hausgemacht. Er wird mit Basilikum aus Genua D.O.P., Knoblauch und Pinienkernen zubereitet. Das ist der Grund für seinen milderen Geschmack.
90 g
CHF 7.55
1
-
+
Grappa Weissburgunder 12 Monate Grappa Weissburgunder 12 Monate RONER AG RONER AG
In verschiedenen Holzfässern gealterte Grappa aus reinen Weissburgunder Trester. Duft: Blumig; Geschmack: Lieblich, Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: feine Apfelnote, fruchtige Kirschnote des Holzes
0.7 l
CHF 83.95
1
-
+
Grappa "La Morbida" Grappa "La Morbida" RONER AG RONER AG
Grappa aus Chardonnay und Moskateller. Duft: Blumig; Geschmack: Aromatisch; Organoleptische Beschreibung: Rosen, Muskateller und Chardonnay
1.5 l
CHF 144.35
1
-
+
Pinot Grigio "Penoner" 2016 Pinot Grigio "Penoner" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Das Bouquet erinnert an Mandarinen, gelbe Pfirsichspalten, Kaiserbirnen und Äpfel. Das salzige Finale ergibt im Duett mit dem anregenden Fruchtcharme eine magische Balance und ein betörendes, anhaltendes Spiel mit Mineralien und langer...
0.75 l
CHF 24.35
1
-
+
Schnittkäse mit Brotklee Bio Schnittkäse mit Brotklee Bio Moserhof Moserhof
Der Käse weist eine angenehme Konsitenz auf, kann jedoch gut geschnitten werden. Der Geschmack ist mild/buttrig, leicht nach Brotklee.
0.9 kg
CHF 40.10
1
-
+
Rosenmuskateller "Rote Rose" Rosenmuskateller "Rote Rose" Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Der Rosenmuskateller „Rote Rose“ der Kellerei Nals Magreid macht seinem Namen alle Ehre: Geschmeidig, elegant und zeitlos. Dieses weingewordene Juwel glänzt rubinrot im Glas, aus dem Düfte von Rosen und Himbeeren entsteigen. Die...
0.75 l
CHF 15.75
1
-
+
Wildkräuterkäse Wildkräuterkäse NEUHAUS HOF ELZENBAUMER... NEUHAUS HOF ELZENBAUMER...
Die Kräutermischung aus Schnittllauch, Petersilie, Kerbel und Dill verleiht dem Käse ein erfrischendes Aroma. Familie Weitlaner hat ihn im hofeigenen Keller 5 Wochen reifen lassen.
0.7 kg
CHF 25.75
1
-
+
Weichkäse Floralpina Weichkäse Floralpina Eggemoa Eggemoa
Der aus tagesfrischer Rohmilch hergestelle Weichkäse wurde mit Thymian und Wacholderbeeren affiniert. Der cremige Käse ist im Geruch milchig und im Geschmack intensiv und säuerlich.
0.25 kg
CHF 11.95
1
-
+
Weichkäse Herbarius Weichkäse Herbarius Eggemoa Eggemoa
Der aus Rohmilch hergestellte und mit Zigeunerkraut raffinierte Käse hat eine cremige Konsistenz. Im Geruch ist er vegetal und herb und im Geschmack intensiv.
0.25 kg
CHF 11.95
1
-
+
Distilleria Beretta Perla da Lüsai Perla da Lüsai Distilleria Beretta Distilleria Beretta
40 ml
ab CHF 10.90
1
-
+
Distilleria Beretta Val Müstair Val Müstair Distilleria Beretta Distilleria Beretta
Geschmack: Für diesen Likör werden alpine wilde Heublumen, Vanillestange und Zucker verwendet. Im Gaumen wirkt er frisch blumig sowie eine durch Vanille und Zucker leicht verfeinerte süße Note. Herkunft: Val Müstair/Schweiz...
100 ml
ab CHF 19.80
1
-
+
Batzen Bräu Weisse 330ml Weißbier "Weisse" Batzenbräu Batzenbräu
Das erfrischende Weißbier mit seinem feinen Schaum ist fruchtig und voll im Körper. Es schmeckt nach Banane und Gewürznelken und ist leicht süßlich im Nachtrunk.
330 ml
CHF 3.85
1
-
+
Südtiroler Alpenkräuter Bio in Beutel Südtiroler Alpenkräuter Bio... PFLEGERHOF DER MUSLER CORNELIA PFLEGERHOF DER MUSLER CORNELIA
Die ausgesuchten Alpenkräuter dieser Mischung werden sorgfältig von Hand am Pflegerhof verlesen, schonend getrocknet, klein geschnitten und dann für die praktische Verwendung in Teebeutel portionsweise verpackt. Somit ist der Teegenuss...
12 g
CHF 7.30
1
-
+
Gute Laune Tee Pflegerhof 20g Gute Laune Tee Bio PFLEGERHOF DER MUSLER CORNELIA PFLEGERHOF DER MUSLER CORNELIA
Das frische, belebende Aroma dieser Bio-Kräuterteemischung zaubert ein Lächeln aufs Gesicht. Ideal zum Frühstück für einen guten Start in den Tag. Über 80 verschiedene Kräuter werden am Pflegerhof liebevoll angebaut und getrocknet.
20 g
CHF 9.40
1
-
+
Cuvée Rosé "Rosalie Festival" 2018 Cuvée Rosé "Rosalie Festival"... Kellerei Meran Burggräfler Meran Burggräfler
Ein Wein mit Noten von kleinen roten Waldfrüchten und Rosen, weich und elegant mit angenehmer Säurestruktur und feinem Finale.
0.75 l
CHF 14.45
1
-
+
Blütenhonig Blütenhonig IMKEREI HIESLERHOF DES... IMKEREI HIESLERHOF DES...
Die emsigen Bienchen des Hieslerhofs sammeln auf über 1.300 Metern Meereshöhe Nektar und Pollen von nahezu unberührten Blumen – diese Reinheit ist auch in der Qualität des Honigs wiederzuerkennen. Der Blütenhonig vom Hieslerhof zeigt...
250 g
CHF 12.35
1
-
+
Eingelegte Himbeeren in Sirup Eingelegte Himbeeren in Sirup Alpe Pragas Alpe Pragas
340 g
CHF 11.55
1
-
+
Vernatsch Rosé 2017 Vernatsch Rosé 2017 Pardellerhof Montin Pardellerhof Montin
Eine wahre Rarität, ein Roséwein aus Vernatschtrauben. Der Rosé präsentiert sich in einem leuchtenden Rosa und besticht durch seine zarten Aromen nach frischen Beeren. Im Gaumen ist er anregend saftig und im Trunk angenehm leicht.
0.75 l
CHF 14.45
1
-
+
Lagrein Kretzer 2018 Lagrein Kretzer 2018 Mayr Josephus Mayr Josephus
Fruchtig und frisch aus althergebrachter Tradiition
0.75 l
CHF 17.25
1
-
+
Reisbier Reisbier Terreni alla Maggia Terreni alla Maggia
Dieses glutenfreie Reisbier wird aus sonnengereiftem Reis und goldgelber Braugerste hergestellt. Aufgrund des geringen Alkoholgehalts von 5% und der milden, leicht süßlichen Geschmacksnote, eignet es sich als idealer Genussbegleiter...
330 ml
CHF 2.50
1
-
+
Sauvignon Passito "Saphir" 2016 Sauvignon Passito "Saphir" 2016 Weingut Laimburg Laimburg
Das exotisch pikante Dessertwein-Kleinod Sauvignon Passito „Saphir“ des Landesweinguts Laimburg ist Garantie für ein einmaliges Geschmackserlebnis. Die in unmittelbarer Nähe der Kellerei angebauten Trauben werden erst Mitte Dezember...
0.375 l
CHF 47.15
1
-
+
Knusper Müsli Apfel Bio Knusper Müsli Apfel Bio Fuchs J. GmbH Fuchs J. GmbH
Das herzhaft-rustikale Knuspern knackiger, goldgebackener und nahrhafter Getreideflocken mischt sich mit der schmeichelnden Süße der Mandeln und den nussigen Kürbiskernen. Natürlich sind die süßsauren, getrockneten roten Apfelsplits das...
350 g
CHF 7.35
1
-
+
Vollkornpolenta weiss Vollkornpolenta weiss Terreni alla Maggia Terreni alla Maggia
Seit Jahr und Tag südlich der Alpen zuhause: Die weiße Vollkornpolenta wird nicht nur von Terreni alla Maggia angebaut, sondern auch im Tessin gemahlen und verpackt.
500 g
CHF 3.50
1
-
+
Sauvignon 2018 Sauvignon 2018 Kellerei Tramin Tramin
Im Geschmack zeigt der Wein eine leichte Note von grüner Paprika und Stachelbeere. Er überrascht mit seinem frischen und würzigem Geschmack.
0.75 l
CHF 17.00
1
-
+
Lagrein Rosé 2018 Lagrein Rosé 2018 Alois Lageder Alois Lageder
Der mittelgewichtige Körper macht den Wein mundfüllend. Der trockene Wein schmeckt beerig, weich und frisch. und feiner Bitternote im Abgang aus.
0.75 l
CHF 17.40
1
-
+
Cuveé Weiß "Isaras" 2018 Cuveé Weiß "Isaras" 2018 Eisacktaler Kellerei Eisacktaler
Der Geschmack ist trocken mit frischer und belebender Säure. Der Wein schmeckt nach Südfrüchte und mineralisch im Abgang. Die Farbe des Weines ist ein helles zitronengelb und im Geruch ist der Cuvée intensiv und fruchtig-blumig nach...
0.75 l
CHF 11.95
1
-
+
Lagrein Rosè 2018 Lagrein Rosè 2018 Weingut Hans Rottensteiner Hans Rottensteiner
Der Rosé in seiner fruchtig-frischen Art ist ein typischer Sommerwein, besonders wenn er gekühlt getrunken wird.
0.75 l
CHF 14.25
1
-
+
Cuvée Weiß "T" 2018 Cuvée Weiß "T" 2018 Kellerei Tramin Tramin
Aus den vier charakterstarken Weißweinreben Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon und Riesling entsteht eine Cuvée von großem Wiedererkennungswert. Der T Weiß der Kellerei Tramin wird schonen gepresst und anschließend in Edelstahltanks...
0.75 l
CHF 11.80
1
-
+
Weissburgunder "Plötzner" 2018 Weissburgunder "Plötzner" 2018 Kellerei St. Pauls St. Pauls
Der Weißburgunder "Plötzner" hat ein komplexes Aroma von Kern- und Steinobst, eine angenehme Säurestruktur und hinterlässt einen frischen, mineralischen Abgang im Gaumen. Dieser beliebte Südtiroler Weißwein empfiehlt sich als Begleiter...
0.75 l
CHF 15.70
1
-
+
Merlot Rosé 2018 Merlot Rosé 2018 Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser leichte und frische, leuchtende, rosa schimmernde Trendwein entwickelt im Glas sein feines vielschichtiges und ist durch seine runde Säure ein hervorragender Begleiter für alle Gelegenheiten.
0.75 l
CHF 14.45
1
-
+