HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Weißburgunder" Kristallberg" 2018

Weinkellerei Elena Walch

Weißburgunder" Kristallberg" 2018
Beschreibung
Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.

Schon gewusst: Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Aller guten Dinge sind drei: Bei der Weißen Cuvée "Trias"aus dem Hause Niedrist sind diese Dinge Chardonnay, Petit Manseng und Manzoni Bianco. Der Löwenanteil an Chardonnay wird im Eichenfass vergoren und vor der gut halbjährigen...
0.75 l
CHF 35.95
1
-
+
Cuvée Weis Terlaner Klassisch 2017 Cuvée Weis Terlaner Klassisch... KIEMBERGER Kofler Norbert KIEMBERGER Kofler Norbert
Mittelgelbe Farbe, angenehm fruchtige Duftnoten nach Kernobst, exotischen Früchten und florealen Aromen, dezente Zitrusfrucht, im Geschmack harmonisch mit guter Struktur und einem nervigen Säurespiel am Gaumen.
0.75 l
CHF 19.95
1
-
+
Chardonnay Riserva Vigna "Au" 2015 Chardonnay Riserva Vigna "Au"... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Was Musik für die Ohren ist, ist der Chardonnay Riserva „Au“ der Kellerei Tiefenbrunner für den Gaumen. Das rigoros nach perfektem Reifegrad selektionierte Traubengut wird schonend gepresst und im kleinen Eichenfass spontanvergoren. Nach...
0.75 l
CHF 98.45
1
-
+
Gewürztraminer 2018 Gewürztraminer 2018 Kuenhof Kuenhof
Knochentrocken, außergewöhnlich frisch und doch vertraut kräftig und rund: Der Gewürztraminer vom Weingut Kuenhof bringt Sortentypizität und Ursprungscharakter spannend in Einklang. Das Traubengut wird in hoher Steillage im Eisacktal...
0.75 l
CHF 25.10
1
-
+
Riesling 2018 Riesling 2018 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Riesling der Kellerei Unterortl Castel Juval zeigt sich als mineralisch fruchtiger Weißwein mit einer kennzeichnend saftigen Frische, Qualitätsmerkmal der Weine aus dem Vinschgau. Das sortenreine Traubengut wird streng von Hand...
0.75 l
CHF 33.20
1
-
+
Müller Thurgau Bio 2017 Müller Thurgau Bio 2017 Weingut Garlider Garlider
Der Müller Thurgau ist ein schmackhafter Weißwein mit grünlich bis hellgelber Farbe. Atemberaubend der Duft nach Blumen, Gras und Muskat. Der Geschmack erfrischt durch seine charismatischen Aromen
0.75 l
CHF 20.90
1
-
+
Chardonnay "Pichl" 2017 Chardonnay "Pichl" 2017 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Mit dem Chardonnay „Pichl“ gelingt der Kellerei Kurtatsch ein edler Weißer mit Genussgarantie. Der „Pichl“ füllt das Glas mit einem strahlenden Strohgelb, das mit grünen Nuancen glänzt. Ein Duftschauspiel schwebt empor und lässt Bananen,...
0.75 l
CHF 21.20
1
-
+
Beschreibung
Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.

Schon gewusst: Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.
Inhalt: 0.75 l (CHF 40.33 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 30.25

Auf Lager, Zustellung in. 4-8 Werktage

Gebiet

Unterland

Rebsorte

Weissburgunder

Alkoholgehalt

13.5%

Passt zu

frischer Käse, helles Fleisch

Beschreibung
Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.

Schon gewusst: Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Aller guten Dinge sind drei: Bei der Weißen Cuvée "Trias"aus dem Hause Niedrist sind diese Dinge Chardonnay, Petit Manseng und Manzoni Bianco. Der Löwenanteil an Chardonnay wird im Eichenfass vergoren und vor der gut halbjährigen...
0.75 l
CHF 35.95
1
-
+
Cuvée Weis Terlaner Klassisch 2017 Cuvée Weis Terlaner Klassisch... KIEMBERGER Kofler Norbert KIEMBERGER Kofler Norbert
Mittelgelbe Farbe, angenehm fruchtige Duftnoten nach Kernobst, exotischen Früchten und florealen Aromen, dezente Zitrusfrucht, im Geschmack harmonisch mit guter Struktur und einem nervigen Säurespiel am Gaumen.
0.75 l
CHF 19.95
1
-
+
Chardonnay Riserva Vigna "Au" 2015 Chardonnay Riserva Vigna "Au"... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Was Musik für die Ohren ist, ist der Chardonnay Riserva „Au“ der Kellerei Tiefenbrunner für den Gaumen. Das rigoros nach perfektem Reifegrad selektionierte Traubengut wird schonend gepresst und im kleinen Eichenfass spontanvergoren. Nach...
0.75 l
CHF 98.45
1
-
+
Gewürztraminer 2018 Gewürztraminer 2018 Kuenhof Kuenhof
Knochentrocken, außergewöhnlich frisch und doch vertraut kräftig und rund: Der Gewürztraminer vom Weingut Kuenhof bringt Sortentypizität und Ursprungscharakter spannend in Einklang. Das Traubengut wird in hoher Steillage im Eisacktal...
0.75 l
CHF 25.10
1
-
+
Riesling 2018 Riesling 2018 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Riesling der Kellerei Unterortl Castel Juval zeigt sich als mineralisch fruchtiger Weißwein mit einer kennzeichnend saftigen Frische, Qualitätsmerkmal der Weine aus dem Vinschgau. Das sortenreine Traubengut wird streng von Hand...
0.75 l
CHF 33.20
1
-
+
Müller Thurgau Bio 2017 Müller Thurgau Bio 2017 Weingut Garlider Garlider
Der Müller Thurgau ist ein schmackhafter Weißwein mit grünlich bis hellgelber Farbe. Atemberaubend der Duft nach Blumen, Gras und Muskat. Der Geschmack erfrischt durch seine charismatischen Aromen
0.75 l
CHF 20.90
1
-
+
Chardonnay "Pichl" 2017 Chardonnay "Pichl" 2017 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Mit dem Chardonnay „Pichl“ gelingt der Kellerei Kurtatsch ein edler Weißer mit Genussgarantie. Der „Pichl“ füllt das Glas mit einem strahlenden Strohgelb, das mit grünen Nuancen glänzt. Ein Duftschauspiel schwebt empor und lässt Bananen,...
0.75 l
CHF 21.20
1
-
+
Beschreibung
Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.

Schon gewusst: Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.
Details zum Produzenten

Castel Ringberg ist die wichtigste Weinlage von Elena Walch. Hoch über dem Kalterer See, im Herzen des Südtiroler Weinbaus gelegen, gilt das Klima hier auf rund 300 m Meereshöhe als besonders mild. Die kalkhaltigen Böden sind eher karg was für die Rebe ein Ansporn ist! Das Schloss selbst wurde von der österreichischen Monarchendynastie der Habsburger 1620 im damals für Edelansitze modischen, italienischen Renaissance- Stil als Jagdschloss erbaut. Heute ist es Sitz eines führenden Restaurants. Im Weinberg um Castel Ringberg werden u.a. auch drei Riserva Weine angebaut: der im Barrique ausgebaute Chardonnay, an den internationalen Chardonnay- Stil anlehnend, weiters der Lagrein aus der autoktonen Rebsorte Südtirols und der Cabernet Sauvignon. Alle drei Weine bleiben lange im kleinen Holzfass. Es gibt für alle drei Riserva Weine eine ganze Liste von nationalen wie internationalen Auszeichnungen.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen