HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Blauburgunder Riserva "Burgum Novum" 2016

Weingut Castelfeder

Blauburgunder Riserva "Burgum Novum" 2016
Limitiert
Als "limitiert" werden alle Produkte gekennzeichnet, die eine geringe Verfügbarkeit haben und somit schnell ausverkauft sind.
Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Dem Blauburgunder Riserva „Burgum Novum“ liegt die aufmerksame und akribische Arbeit der Kellerei Castelfeder zu Grunde. Die leidenschaftliche Hingabe bestimmt jeden Arbeitsschritt, vom Weinbau bis zur Weinbereitung. Sie bringt einen fesselnden Wein hervor, der genauso delikat wie mitreisend sein kann. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und der Most wird im Edelstahltank vergoren, während der biologische Säureabbau im kleinen Holzfass erfolgt. Der Ausbau verläuft gestaffelt: 18 Monate im Barrique und weitere 18 im Edelstahltank. Rubin- bis granatrot schimmert der Umhang des „Burgum Novum“, den er lüftet und ein sortentypisches Bukett aus roten Beeren und balsamischen Aromen entfaltet. Rund im Geschmack, elegant und von ausgezeichnetem Körper, hallt der Blauburgunder Riserva in seiner Fülle lange nach. Als stolzer Roter gesellt er sich besonders gern zu rotem Fleisch und Wild. Ein Genuss zum Filet im Teigmantel.

Schon gewusst: „Burgum Novum“: Seit 1989 ist dieser Ehrentitel das Vermächtnis intensiver Arbeit, die bereits mit der akribisch genauen Vorbereitung für den erfolgreichen Gedeih der Früchte in jeder Etappe der Weinbereitung beginnt. Der Blauburgunder verleiht der Essenz des leidenschaftlichen Handwerks in den sonnengetränkten Weinbergen von Glen, an den Hängen des Cisloner Berges, geschmackvoll Ausdruck.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cabernet Merlot Centa 2013 Cabernet Merlot Centa 2013 Weingut Milla Milla
Dieser komplexe und vollmundige Wein besticht durch samtige Tannine, eine ausgeprägte Fülle und durch sein harmonisches Finale. Im Milla treffen beerige Aromen auf elegante Lebendigkeit mit langem Abgang.
0.75 l
CHF 24.75
1
-
+
Lagrein Riserva Gries 2016 Lagrein Riserva Gries 2016 Weingut Schmid Oberrautner Schmid Oberrautner
Der Lagrein Riserva des Weinguts Oberrautner hat eine fast violette Farbe. Im Bukett erinnert der Wein an Veilchen, Brombeeren und Sauerkirschen gepaart mit leichten Röstaromen wie Kaffee und Schokolade. Am Gaumen präsentiert sich der...
0.75 l
CHF 36.35
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno RONER AG RONER AG
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte.
0.7 l
CHF 52.20
1
-
+
Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Ein Wein von Welt der in seiner Heimat fußt, exklusiv und doch gefällig: Die Cuvée „Kermesse“ von Elena Walch ist ein Kleinod von selten dagewesenem Karat. Zu gleichen Teilen und zum selben Zeitpunkt werden Lagrein, Petit Verdot, Syrah,...
0.75 l
CHF 73.00
1
-
+
Cabernet Merlot "Milla" 2015 Cabernet Merlot "Milla" 2015 Weingut Milla Milla
Der Cabernet Merlot Milla enthällt drei verschiedene Sorten (35% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc, 40% Merlot).
0.75 l
CHF 49.00
1
-
+
Beschreibung
Dem Blauburgunder Riserva „Burgum Novum“ liegt die aufmerksame und akribische Arbeit der Kellerei Castelfeder zu Grunde. Die leidenschaftliche Hingabe bestimmt jeden Arbeitsschritt, vom Weinbau bis zur Weinbereitung. Sie bringt einen fesselnden Wein hervor, der genauso delikat wie mitreisend sein kann. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und der Most wird im Edelstahltank vergoren, während der biologische Säureabbau im kleinen Holzfass erfolgt. Der Ausbau verläuft gestaffelt: 18 Monate im Barrique und weitere 18 im Edelstahltank. Rubin- bis granatrot schimmert der Umhang des „Burgum Novum“, den er lüftet und ein sortentypisches Bukett aus roten Beeren und balsamischen Aromen entfaltet. Rund im Geschmack, elegant und von ausgezeichnetem Körper, hallt der Blauburgunder Riserva in seiner Fülle lange nach. Als stolzer Roter gesellt er sich besonders gern zu rotem Fleisch und Wild. Ein Genuss zum Filet im Teigmantel.

Schon gewusst: „Burgum Novum“: Seit 1989 ist dieser Ehrentitel das Vermächtnis intensiver Arbeit, die bereits mit der akribisch genauen Vorbereitung für den erfolgreichen Gedeih der Früchte in jeder Etappe der Weinbereitung beginnt. Der Blauburgunder verleiht der Essenz des leidenschaftlichen Handwerks in den sonnengetränkten Weinbergen von Glen, an den Hängen des Cisloner Berges, geschmackvoll Ausdruck.
Inhalt: 0.75 l (CHF 57.47 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 43.10

Auf Lager, Zustellung in. 4-8 Werktage

Gebiet

Unterland

Rebsorte

Blauburgunder

Alkoholgehalt

14%

Passt zu

dunkles Fleisch und Wild, Lamm und Ziege

Limitiert
Als "limitiert" werden alle Produkte gekennzeichnet, die eine geringe Verfügbarkeit haben und somit schnell ausverkauft sind.
Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Dem Blauburgunder Riserva „Burgum Novum“ liegt die aufmerksame und akribische Arbeit der Kellerei Castelfeder zu Grunde. Die leidenschaftliche Hingabe bestimmt jeden Arbeitsschritt, vom Weinbau bis zur Weinbereitung. Sie bringt einen fesselnden Wein hervor, der genauso delikat wie mitreisend sein kann. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und der Most wird im Edelstahltank vergoren, während der biologische Säureabbau im kleinen Holzfass erfolgt. Der Ausbau verläuft gestaffelt: 18 Monate im Barrique und weitere 18 im Edelstahltank. Rubin- bis granatrot schimmert der Umhang des „Burgum Novum“, den er lüftet und ein sortentypisches Bukett aus roten Beeren und balsamischen Aromen entfaltet. Rund im Geschmack, elegant und von ausgezeichnetem Körper, hallt der Blauburgunder Riserva in seiner Fülle lange nach. Als stolzer Roter gesellt er sich besonders gern zu rotem Fleisch und Wild. Ein Genuss zum Filet im Teigmantel.

Schon gewusst: „Burgum Novum“: Seit 1989 ist dieser Ehrentitel das Vermächtnis intensiver Arbeit, die bereits mit der akribisch genauen Vorbereitung für den erfolgreichen Gedeih der Früchte in jeder Etappe der Weinbereitung beginnt. Der Blauburgunder verleiht der Essenz des leidenschaftlichen Handwerks in den sonnengetränkten Weinbergen von Glen, an den Hängen des Cisloner Berges, geschmackvoll Ausdruck.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cabernet Merlot Centa 2013 Cabernet Merlot Centa 2013 Weingut Milla Milla
Dieser komplexe und vollmundige Wein besticht durch samtige Tannine, eine ausgeprägte Fülle und durch sein harmonisches Finale. Im Milla treffen beerige Aromen auf elegante Lebendigkeit mit langem Abgang.
0.75 l
CHF 24.75
1
-
+
Lagrein Riserva Gries 2016 Lagrein Riserva Gries 2016 Weingut Schmid Oberrautner Schmid Oberrautner
Der Lagrein Riserva des Weinguts Oberrautner hat eine fast violette Farbe. Im Bukett erinnert der Wein an Veilchen, Brombeeren und Sauerkirschen gepaart mit leichten Röstaromen wie Kaffee und Schokolade. Am Gaumen präsentiert sich der...
0.75 l
CHF 36.35
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno RONER AG RONER AG
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte.
0.7 l
CHF 52.20
1
-
+
Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Ein Wein von Welt der in seiner Heimat fußt, exklusiv und doch gefällig: Die Cuvée „Kermesse“ von Elena Walch ist ein Kleinod von selten dagewesenem Karat. Zu gleichen Teilen und zum selben Zeitpunkt werden Lagrein, Petit Verdot, Syrah,...
0.75 l
CHF 73.00
1
-
+
Cabernet Merlot "Milla" 2015 Cabernet Merlot "Milla" 2015 Weingut Milla Milla
Der Cabernet Merlot Milla enthällt drei verschiedene Sorten (35% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc, 40% Merlot).
0.75 l
CHF 49.00
1
-
+
Beschreibung
Dem Blauburgunder Riserva „Burgum Novum“ liegt die aufmerksame und akribische Arbeit der Kellerei Castelfeder zu Grunde. Die leidenschaftliche Hingabe bestimmt jeden Arbeitsschritt, vom Weinbau bis zur Weinbereitung. Sie bringt einen fesselnden Wein hervor, der genauso delikat wie mitreisend sein kann. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und der Most wird im Edelstahltank vergoren, während der biologische Säureabbau im kleinen Holzfass erfolgt. Der Ausbau verläuft gestaffelt: 18 Monate im Barrique und weitere 18 im Edelstahltank. Rubin- bis granatrot schimmert der Umhang des „Burgum Novum“, den er lüftet und ein sortentypisches Bukett aus roten Beeren und balsamischen Aromen entfaltet. Rund im Geschmack, elegant und von ausgezeichnetem Körper, hallt der Blauburgunder Riserva in seiner Fülle lange nach. Als stolzer Roter gesellt er sich besonders gern zu rotem Fleisch und Wild. Ein Genuss zum Filet im Teigmantel.

Schon gewusst: „Burgum Novum“: Seit 1989 ist dieser Ehrentitel das Vermächtnis intensiver Arbeit, die bereits mit der akribisch genauen Vorbereitung für den erfolgreichen Gedeih der Früchte in jeder Etappe der Weinbereitung beginnt. Der Blauburgunder verleiht der Essenz des leidenschaftlichen Handwerks in den sonnengetränkten Weinbergen von Glen, an den Hängen des Cisloner Berges, geschmackvoll Ausdruck.
Details zum Produzenten

Das Weingut Castelfeder wurde im Jahre 1969 von Alfons Giovanett gegründe und ist für die Familie Giovanett zum Mittelpunkt herangereift, ja zum Lebensinhalt geworden.Die verschiedenen Lagen, die unterschiedlichen Böden und die vielen Mikroklimen in den Unterlandler Weingärten ermöglichen es, dass hier das gesamte breite Rebsortenspektrum des Weinbaulandes Südtirol angebaut wird und gedeiht. Die rund 60 ha Weinberge der Weinkellerei Castelfeder erstrecken sich von Salurn bis nach Bozen. Die jährliche Produktion beläuft sich auf rund 500.000 Flaschen.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen