HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Weißburgunder" Kristallberg" 2021

Elena Walch

Weißburgunder" Kristallberg" 2021
Artikel Nr. 136422
TextbausteinWert
Beschreibung
Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.

Schon gewusst: Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Riesling 2019 Riesling 2019 Weingut Köfererhof Köfererhof
Vielfältige Aromen, lebendige Frische und Eleganz In der Farbe schönes strohgelb. Im Geruch feingliedrig - wie Pfirsich, Marille und Mirabellen sowie florale Noten, wie Wiesenblumen. Im Geschmack rassig und voll, schöne mineralische...
0.75 l
CHF 30.65
1
-
+
Weissburgunder 2019 Weissburgunder 2019 Weingut Popphof Popphof
Der Weißburgunder von der Kellerei Popphof ist ein harmonischer Wein mit feinen Apfelnoten. Er ist im Trunk milde, anhaltend, trocken und hat eine salzige Säure. Ein typischer Weißburgunder zum genießen!
0.75 l
CHF 17.40
1
-
+
Riesling 2019 Riesling 2019 Weingut Ploner Ploner
Herrliche, reiche Fruchtnoten lassen sofort Großes ahnen: saftige Frische geprägt durch ein elegantes Säurespiel ergänzt mit edler feingliedriger Würze geben einen großen Trinkgenuss. Die schöne Länge und der nachhaltige Abgang zeugen...
0.75 l
CHF 28.55
1
-
+
Rosenmuskateller "Rote Rose" Rosenmuskateller "Rote Rose" Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Der Rosenmuskateller „Rote Rose“ der Kellerei Nals Magreid macht seinem Namen alle Ehre: Geschmeidig, elegant und zeitlos. Dieses weingewordene Juwel glänzt rubinrot im Glas, aus dem Düfte von Rosen und Himbeeren entsteigen. Die...
0.75 l
CHF 17.95
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Castel Juval Unterortl Castel Juval
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 29.65
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Bronner "T.N. 04" Bio 2016 Bronner "T.N. 04" Bio 2016 Thomas Niedermayr - Gandberg Thomas Niedermayr - Gandberg
Die Kraft der Natur in jedem Schluck! Im Bronner „T.N. 04“ von Thomas Niedermayr steckt das Beste aus jeder Beere. Das Traubengut für den eleganten Weißwein genießt ein Leben in freier Wildnis und gedeiht auf kalkreichen und von...
0.75 l
CHF 33.20
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Ignaz Niedrist Ignaz Niedrist
Vinifizierung: Chardonnay: Gärung und teilweise biologischer Säureabbau im Barrique und Tonneaux; Incrocio Manzoni und Petit Manseng: Gärung im Stahlfass für rund zwei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne...
0.75 l
CHF 36.10
1
-
+
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2012 Weissburgunder "Gran Riserva... Kellerei Meran Meran
Der Weißburgunder Riserva „V Years“ der Kellerei Meran ist ein Juwel, dem die Zeit seinen filigranen Feinschliff verleiht. Wie der Name bereits verrät brauch der Prestigewein ganze fünf Jahre vom Weinberg ins Glas: Eines davon...
0.75 l
CHF 89.80
1
-
+
Beschreibung
Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.

Schon gewusst: Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Inhalt: 0.75 l (CHF 45.33 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 34.00

Voraussichtliche Lieferzeit: Werktage

Gebiet

Unterland

Weintyp

Weißwein

Rebsorte

Weissburgunder

Alkoholgehalt

13.50%

Passt zu

Frischkäse, weißes Fleisch

TextbausteinWert
Beschreibung
Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.

Schon gewusst: Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Riesling 2019 Riesling 2019 Weingut Köfererhof Köfererhof
Vielfältige Aromen, lebendige Frische und Eleganz In der Farbe schönes strohgelb. Im Geruch feingliedrig - wie Pfirsich, Marille und Mirabellen sowie florale Noten, wie Wiesenblumen. Im Geschmack rassig und voll, schöne mineralische...
0.75 l
CHF 30.65
1
-
+
Weissburgunder 2019 Weissburgunder 2019 Weingut Popphof Popphof
Der Weißburgunder von der Kellerei Popphof ist ein harmonischer Wein mit feinen Apfelnoten. Er ist im Trunk milde, anhaltend, trocken und hat eine salzige Säure. Ein typischer Weißburgunder zum genießen!
0.75 l
CHF 17.40
1
-
+
Riesling 2019 Riesling 2019 Weingut Ploner Ploner
Herrliche, reiche Fruchtnoten lassen sofort Großes ahnen: saftige Frische geprägt durch ein elegantes Säurespiel ergänzt mit edler feingliedriger Würze geben einen großen Trinkgenuss. Die schöne Länge und der nachhaltige Abgang zeugen...
0.75 l
CHF 28.55
1
-
+
Rosenmuskateller "Rote Rose" Rosenmuskateller "Rote Rose" Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Der Rosenmuskateller „Rote Rose“ der Kellerei Nals Magreid macht seinem Namen alle Ehre: Geschmeidig, elegant und zeitlos. Dieses weingewordene Juwel glänzt rubinrot im Glas, aus dem Düfte von Rosen und Himbeeren entsteigen. Die...
0.75 l
CHF 17.95
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Castel Juval Unterortl Castel Juval
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 29.65
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Bronner "T.N. 04" Bio 2016 Bronner "T.N. 04" Bio 2016 Thomas Niedermayr - Gandberg Thomas Niedermayr - Gandberg
Die Kraft der Natur in jedem Schluck! Im Bronner „T.N. 04“ von Thomas Niedermayr steckt das Beste aus jeder Beere. Das Traubengut für den eleganten Weißwein genießt ein Leben in freier Wildnis und gedeiht auf kalkreichen und von...
0.75 l
CHF 33.20
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Ignaz Niedrist Ignaz Niedrist
Vinifizierung: Chardonnay: Gärung und teilweise biologischer Säureabbau im Barrique und Tonneaux; Incrocio Manzoni und Petit Manseng: Gärung im Stahlfass für rund zwei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne...
0.75 l
CHF 36.10
1
-
+
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2012 Weissburgunder "Gran Riserva... Kellerei Meran Meran
Der Weißburgunder Riserva „V Years“ der Kellerei Meran ist ein Juwel, dem die Zeit seinen filigranen Feinschliff verleiht. Wie der Name bereits verrät brauch der Prestigewein ganze fünf Jahre vom Weinberg ins Glas: Eines davon...
0.75 l
CHF 89.80
1
-
+
Beschreibung
Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.

Schon gewusst: Schillernd facettenreich und von eindrucksvoller Eleganz – der Weißburgunder „Kristallberg“ von Elena Walch verkörpert, was sein Name verspricht. Das handgelesene Traubengut wird schonend gepresst und vergoren, wobei 15 % des Mostes getrennt in Barriques fermentiert werden. Erst nach fünfmonatiger Lagerung auf der französischen Eiche wird der Wein assembliert und abgefüllt. Grünliche Reflexe veredeln das strahlende Strohgelb des „Kristallberg“. An die Nase tritt der Weißburgunder mit betont mineralischen Aromen und zartem Apfel- und Pfirsichduft im Hintergrund. Den Gaumen nimmt er mit seiner mächtigen Präsenz ein, gefällt jedoch unmittelbar mit der harmonischen Struktur und währt im Geschmack lange an. Besonders raffiniert schmeckt der „Kristallberg“ zu cremigem Frischkäse oder zu feinwürzigem Geflügel, das seine Mineralik unterstreicht.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
Bereits in fünfter Generation wird vom Weingut Elena Walch in Tramin an der Weinstraße Jahr für Jahr Wein produziert, der sich zur regionalen Elite rechnen darf und sich auch auf internationalem Parkett wiederholt behauptet hat. Diese Erfolgsgeschichte stützt sich auf die Philosophie des Weingutes, der die Qualität der Weine als Fundament dient: Die Hochhaltung und Achtung des Terroirs. Die Weine von Elena Walch gedeihen mitunter auf zwei der erlesensten Weinberge in ganz Südtirol: Zum einen der Weinberg Kastelaz bei Kaltern, der mit seiner exklusiven Südlage in Südtirol eine wahre Rarität ist, und zum anderen der Castel Ringberg, wo ein Habsburgerschlösschen von liebevoll gehegten Reben umringt wird, die auf Böden verschiedenster Beschaffenheit zu einzigartigen Charakteren heranwachsen. Ebenso wird das Banner der Nachhaltigkeit entlang der gesamten Produktionskette im Namen des Terroirs geschwungen. Im Weinberg werden keinerlei Herbizide verwendet, nahezu die Hälfte des Strombedarfs für den Weinkeller wird von Eigenstrom gedeckt und selbst im Packaging werden für viele Produktreihen klebstoff- und bleichmittelfreie Korken und Verpackungen gewählt. Dir Früchte der hohen Ansprüche, die das Weingut an sich selbst stellt, werden allherbstlich aufs Neue eingetragen.
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen