HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Blauburgunder Trattmann 2016

Kellerei Girlan

Blauburgunder Trattmann 2016
TextbausteinWert
Roter Hahn
Die Marke „Roter Hahn“ kennzeichnet ausgewählte Qualitätsprodukte vom Bauern. Sie garantiert, dass die Verarbeitung und Veredelung der Produkte nachweislich auf einem Bauernhof in Südtirol erfolgt. Nur naturbelassene Erzeugnisse ohne künstliche Farbstoffe und Konservierungsmittel dürfen das Gütesiegel tragen. Die sensorische Überprüfung der Produkte wird jährlich durch eine unabhängige Fachkommission vorgenommen.
Beschreibung
Die rubinrote Farbe mit leicht granatfarbenen Nuancen, der intensive und komplexe Geruch mit Anklängen nach reifem Obst, Süß- und Sauerkirsche zeichnen diesen Wein aus . Weiters hat er einen weichen und delikaten Geschmack. Gute Struktur und ein langer Abgang runden sein Profil ab.

Schon gewusst: An den sonnigen Hängen von Mazon oberhalb von Neumarkt in einer Höhe von 400 m über dem Meeresspiegel bewirtschaftet die Familie Holzknecht den Trattmann-Hof. Der Ton- und Kalkboden ist ideal für den Blauburgunder und verleiht ihm samtige Weichheit und eine elegante Struktur. Der jährliche Ertrag beläuft sich in etwa auf 45 hl/ha.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
CHF 47.50
1
-
+
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Merlot "Mühlweg" 2016 Merlot "Mühlweg" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung:
0.75 l
CHF 38.75
1
-
+
Blauburgunder Riserva 2016 Blauburgunder Riserva 2016 Weingut Niedrist Niedrist
0.75 l
CHF 46.45
1
-
+
Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Im Duft nach tiefgründiger Beere, vereinen sich reife Brombeer- und Zwetschgen-Aromen mit würzigen, pfeffrigen Noten.
0.75 l
CHF 25.50
1
-
+
Beschreibung
Die rubinrote Farbe mit leicht granatfarbenen Nuancen, der intensive und komplexe Geruch mit Anklängen nach reifem Obst, Süß- und Sauerkirsche zeichnen diesen Wein aus . Weiters hat er einen weichen und delikaten Geschmack. Gute Struktur und ein langer Abgang runden sein Profil ab.

Schon gewusst: An den sonnigen Hängen von Mazon oberhalb von Neumarkt in einer Höhe von 400 m über dem Meeresspiegel bewirtschaftet die Familie Holzknecht den Trattmann-Hof. Der Ton- und Kalkboden ist ideal für den Blauburgunder und verleiht ihm samtige Weichheit und eine elegante Struktur. Der jährliche Ertrag beläuft sich in etwa auf 45 hl/ha.
Inhalt: 0.75 l (CHF 67.53 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 50.65

Auf Lager, Zustellung in. 4-8 Werktage

Gebiet

Unterland

Rebsorte

Blauburgunder

Alkoholgehalt

13.5%

Passt zu

dunkles Fleisch und Wild, gereifter Käse

TextbausteinWert
Roter Hahn
Die Marke „Roter Hahn“ kennzeichnet ausgewählte Qualitätsprodukte vom Bauern. Sie garantiert, dass die Verarbeitung und Veredelung der Produkte nachweislich auf einem Bauernhof in Südtirol erfolgt. Nur naturbelassene Erzeugnisse ohne künstliche Farbstoffe und Konservierungsmittel dürfen das Gütesiegel tragen. Die sensorische Überprüfung der Produkte wird jährlich durch eine unabhängige Fachkommission vorgenommen.
Beschreibung
Die rubinrote Farbe mit leicht granatfarbenen Nuancen, der intensive und komplexe Geruch mit Anklängen nach reifem Obst, Süß- und Sauerkirsche zeichnen diesen Wein aus . Weiters hat er einen weichen und delikaten Geschmack. Gute Struktur und ein langer Abgang runden sein Profil ab.

Schon gewusst: An den sonnigen Hängen von Mazon oberhalb von Neumarkt in einer Höhe von 400 m über dem Meeresspiegel bewirtschaftet die Familie Holzknecht den Trattmann-Hof. Der Ton- und Kalkboden ist ideal für den Blauburgunder und verleiht ihm samtige Weichheit und eine elegante Struktur. Der jährliche Ertrag beläuft sich in etwa auf 45 hl/ha.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
CHF 47.50
1
-
+
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Merlot "Mühlweg" 2016 Merlot "Mühlweg" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung:
0.75 l
CHF 38.75
1
-
+
Blauburgunder Riserva 2016 Blauburgunder Riserva 2016 Weingut Niedrist Niedrist
0.75 l
CHF 46.45
1
-
+
Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Im Duft nach tiefgründiger Beere, vereinen sich reife Brombeer- und Zwetschgen-Aromen mit würzigen, pfeffrigen Noten.
0.75 l
CHF 25.50
1
-
+
Beschreibung
Die rubinrote Farbe mit leicht granatfarbenen Nuancen, der intensive und komplexe Geruch mit Anklängen nach reifem Obst, Süß- und Sauerkirsche zeichnen diesen Wein aus . Weiters hat er einen weichen und delikaten Geschmack. Gute Struktur und ein langer Abgang runden sein Profil ab.

Schon gewusst: An den sonnigen Hängen von Mazon oberhalb von Neumarkt in einer Höhe von 400 m über dem Meeresspiegel bewirtschaftet die Familie Holzknecht den Trattmann-Hof. Der Ton- und Kalkboden ist ideal für den Blauburgunder und verleiht ihm samtige Weichheit und eine elegante Struktur. Der jährliche Ertrag beläuft sich in etwa auf 45 hl/ha.
Details zum Produzenten

Seit 1923 befindet sich die Kellerei Girlan in diesem typischen Überetscher Weinhof. Hinter diesen traditionellen Mauern und in den weitverzweigten Kellergängen verbergen sich moderne Kellertechnologie und optimale Lagerbedingungen für unsere Weine. 2010 erfolgte eine Modernisierung unserer Kellerei, um den heutigen technischen Anforderungen gerecht zu werden.
Eine neue Traubenannahme- Station, ein funktioneller Pressraum und ein neuer Gärkeller wurden bereits kurz vor der Ernte des Jahrganges 2010 fertiggestellt. Mit dem Jahrgang 2010 konnten unsere Trauben schonend unter Nutzung der eigenen Schwerkraft, und ohne maschinelle Bewegung verarbeitet werden. Das Flaschenlager wurde erweitert um eine optimale Flaschenlagerung zu gewähren, mit dem Ziel trinkreife Weine unseren Kunden bereitzustellen.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen