HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Giornico Oro 2014

Feliciano Gialdi

Giornico Oro 2014
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Vielschichtig, harmonisch, von guter Intensität mit Fruchtnoten von reifen Waldbeeren sowie Röstaromen und würzige Noten.

Degustationsnotiz Gaumen:

Weich und vollmundig, von guter Struktur, fruchtig, harmonisch und ausgewogen, mit reifen, saftigen Gerbstoffen und einem langen Abgang.



Schon gewusst: Weingut: 1980 über nahm Feliciano von seinem Vater den kleinen Familienbetrieb, der auf Weinimport ausgerichtet war. Im Bestreben, selbst Tessiner Wein herzustellen, begann Feliciano die ersten Tauben zu verarbeiten, die er von Weinbauern aus der Region Tre Valli kaufte. Entgegen allen Prognosen entwickelt er den Betrieb zu einer Tessiner Vorzeigekellerei. Feliciano Weine stammen von der unteren Leventina, aus den Dörfern des Bleniotals sowie aus der Gegend um die Weindörfern Giornico, Biasca und Malvaglia. Gialdi selbst – temperamentvoll, hemdsärmlig und direkt – lebt in Mendrisio, wo sich seine Kellerei befindet. Die Gialdi Vini ist heute eine der grössten Kellereine im Tessin. Im Gegensatz zu den anderen „Grossen“ hat sich Feliciano jedoch immer strikt dagegen gewehrt, dass uniformierte Massenwein zu Billigstpreisen seine Cantina verlassen. Diese Politik führte dazu, dass die gesamten Weinlinien – jeder in seiner Kategorie – qualitativ immer vorne mit dabei sind.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
CHF 47.50
1
-
+
Cabernet Sauvignon "Turmhof" 2016 Cabernet Sauvignon "Turmhof"... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Im Gaumen zeigt sich dieser Wein voll und breit mit gut eingebauten Tanninen, die ihm Kraft und Struktur verleihen. Der reiche, volle Körper mit guter Balance zwischen reifer Frucht und Gerbstoffen unterstreicht den harmonischen...
0.75 l
CHF 25.60
1
-
+
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Blauburgunder "Mazzon" 2014 Blauburgunder "Mazzon" 2014 Weingut Bruno Gottardi Bruno Gottardi
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 37.20
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" Cuvée Rot "Gneis" Weingut Unterortl Unterortl
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 24.70
1
-
+
Cuvée Rot "Castel Campan" Bio 2015 Cuvée Rot "Castel Campan" Bio... MANINCOR GMBH... MANINCOR GMBH...
Der „Castel Campan“ des Weinguts Manincor hat eine leuchtende, dunkle purpurrote Farbe. Sein Bukett erinnert an roten und schwarzen Beeren, orientalischen Gewürzen, Leder und Tabak. Mächtige Tannine geben dem Wein eine dichte Struktur,...
0.75 l
CHF 89.60
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Vielschichtig, harmonisch, von guter Intensität mit Fruchtnoten von reifen Waldbeeren sowie Röstaromen und würzige Noten.

Degustationsnotiz Gaumen:

Weich und vollmundig, von guter Struktur, fruchtig, harmonisch und ausgewogen, mit reifen, saftigen Gerbstoffen und einem langen Abgang.



Schon gewusst: Weingut: 1980 über nahm Feliciano von seinem Vater den kleinen Familienbetrieb, der auf Weinimport ausgerichtet war. Im Bestreben, selbst Tessiner Wein herzustellen, begann Feliciano die ersten Tauben zu verarbeiten, die er von Weinbauern aus der Region Tre Valli kaufte. Entgegen allen Prognosen entwickelt er den Betrieb zu einer Tessiner Vorzeigekellerei. Feliciano Weine stammen von der unteren Leventina, aus den Dörfern des Bleniotals sowie aus der Gegend um die Weindörfern Giornico, Biasca und Malvaglia. Gialdi selbst – temperamentvoll, hemdsärmlig und direkt – lebt in Mendrisio, wo sich seine Kellerei befindet. Die Gialdi Vini ist heute eine der grössten Kellereine im Tessin. Im Gegensatz zu den anderen „Grossen“ hat sich Feliciano jedoch immer strikt dagegen gewehrt, dass uniformierte Massenwein zu Billigstpreisen seine Cantina verlassen. Diese Politik führte dazu, dass die gesamten Weinlinien – jeder in seiner Kategorie – qualitativ immer vorne mit dabei sind.
Inhalt: 0.75 l (CHF 30.53 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 22.90

Auf Lager, Zustellung in. 2-8 Werktage

Gebiet

Graubünden

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Merlot

Passt zu

aromatische Hartkäse, kräftigen Wurstwaren, Pastavariationen

Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Vielschichtig, harmonisch, von guter Intensität mit Fruchtnoten von reifen Waldbeeren sowie Röstaromen und würzige Noten.

Degustationsnotiz Gaumen:

Weich und vollmundig, von guter Struktur, fruchtig, harmonisch und ausgewogen, mit reifen, saftigen Gerbstoffen und einem langen Abgang.



Schon gewusst: Weingut: 1980 über nahm Feliciano von seinem Vater den kleinen Familienbetrieb, der auf Weinimport ausgerichtet war. Im Bestreben, selbst Tessiner Wein herzustellen, begann Feliciano die ersten Tauben zu verarbeiten, die er von Weinbauern aus der Region Tre Valli kaufte. Entgegen allen Prognosen entwickelt er den Betrieb zu einer Tessiner Vorzeigekellerei. Feliciano Weine stammen von der unteren Leventina, aus den Dörfern des Bleniotals sowie aus der Gegend um die Weindörfern Giornico, Biasca und Malvaglia. Gialdi selbst – temperamentvoll, hemdsärmlig und direkt – lebt in Mendrisio, wo sich seine Kellerei befindet. Die Gialdi Vini ist heute eine der grössten Kellereine im Tessin. Im Gegensatz zu den anderen „Grossen“ hat sich Feliciano jedoch immer strikt dagegen gewehrt, dass uniformierte Massenwein zu Billigstpreisen seine Cantina verlassen. Diese Politik führte dazu, dass die gesamten Weinlinien – jeder in seiner Kategorie – qualitativ immer vorne mit dabei sind.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
CHF 47.50
1
-
+
Cabernet Sauvignon "Turmhof" 2016 Cabernet Sauvignon "Turmhof"... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Im Gaumen zeigt sich dieser Wein voll und breit mit gut eingebauten Tanninen, die ihm Kraft und Struktur verleihen. Der reiche, volle Körper mit guter Balance zwischen reifer Frucht und Gerbstoffen unterstreicht den harmonischen...
0.75 l
CHF 25.60
1
-
+
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Blauburgunder "Mazzon" 2014 Blauburgunder "Mazzon" 2014 Weingut Bruno Gottardi Bruno Gottardi
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 37.20
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" Cuvée Rot "Gneis" Weingut Unterortl Unterortl
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 24.70
1
-
+
Cuvée Rot "Castel Campan" Bio 2015 Cuvée Rot "Castel Campan" Bio... MANINCOR GMBH... MANINCOR GMBH...
Der „Castel Campan“ des Weinguts Manincor hat eine leuchtende, dunkle purpurrote Farbe. Sein Bukett erinnert an roten und schwarzen Beeren, orientalischen Gewürzen, Leder und Tabak. Mächtige Tannine geben dem Wein eine dichte Struktur,...
0.75 l
CHF 89.60
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Vielschichtig, harmonisch, von guter Intensität mit Fruchtnoten von reifen Waldbeeren sowie Röstaromen und würzige Noten.

Degustationsnotiz Gaumen:

Weich und vollmundig, von guter Struktur, fruchtig, harmonisch und ausgewogen, mit reifen, saftigen Gerbstoffen und einem langen Abgang.



Schon gewusst: Weingut: 1980 über nahm Feliciano von seinem Vater den kleinen Familienbetrieb, der auf Weinimport ausgerichtet war. Im Bestreben, selbst Tessiner Wein herzustellen, begann Feliciano die ersten Tauben zu verarbeiten, die er von Weinbauern aus der Region Tre Valli kaufte. Entgegen allen Prognosen entwickelt er den Betrieb zu einer Tessiner Vorzeigekellerei. Feliciano Weine stammen von der unteren Leventina, aus den Dörfern des Bleniotals sowie aus der Gegend um die Weindörfern Giornico, Biasca und Malvaglia. Gialdi selbst – temperamentvoll, hemdsärmlig und direkt – lebt in Mendrisio, wo sich seine Kellerei befindet. Die Gialdi Vini ist heute eine der grössten Kellereine im Tessin. Im Gegensatz zu den anderen „Grossen“ hat sich Feliciano jedoch immer strikt dagegen gewehrt, dass uniformierte Massenwein zu Billigstpreisen seine Cantina verlassen. Diese Politik führte dazu, dass die gesamten Weinlinien – jeder in seiner Kategorie – qualitativ immer vorne mit dabei sind.
Details zum Produzenten

Die Gialdi Vini SA wurde 1953 von Guglielmo Gialdi gegründet, dessen Sohn Feliciano sie heute leitet. Das ursprünglich im Weinhandel tätige Unternehmen erfährt 1984 einen Wandel, als Feliciano beschliesst, einen Weinbetrieb in der unteren Leventina zu übernehmen und mit der Produktion von Tessiner Weinen zu beginnen. Dank beträchtlicher und kontinuierlicher Investitionen in die Kellereien in Mendrisio und Bodio verarbeitet heute die Gialdi Vini – zu der auch seit 2001 das Unternehmen Brivio Vini gehört – jährlich insgesamt fast eine Million Kilogramm Trauben zu Wein. Die breite Palette an Gialdi-Produkten besteht vor allem aus Weinen des Sopraceneri; die Trauben, die deren „Rohstoff“ bilden, werden von gut dreihundert Winzern der unteren Leventina, der Riviera und des Bleniotals angekauft, welche seit Generationen mit Liebe und Leidenschaft Weinbau betreiben. In jüngster Zeit hat das Unternehmen seine Produktionsbetriebe erweitert und sie mit der modernsten Technologie ausgestattet. Zudem wurden verschiedene in Unternehmensbesitz befindliche Gebäude renoviert, darunter auch die prächtigen, für Mendrisio und den ganzen Mendrisiotto typischen „cantine“. Diese teilweise in den Berg hineingebauten Weinkeller nutzen die Luftströmungen, die im Monte-Generoso-Massiv zirkulieren und für eine das ganze Jahr über gleichbleibende Temperatur und ein ideales Klima für die Weinlagerung sorgen. Hier reifen in Barrique-Fässern die besten Gialdi-Tropfen. In einigen alten, geschmackvoll renovierten Räumen wurden ausserdem ein Gästehaus für Degustationen und ein Mehrzweckraum für Sitzungen und Konferenzen eingerichtet.

Dank seines unbedingten Engagements, nur Terroir-Weine bester Qualität zu produzieren, zählt Gialdi Vini zu den Spitzenbetrieben im Tessiner Weinbau.

Die RebenImage Die Reben

Die enge und auf einem offenen Vertrauensverhältnis fussende Zusammenarbeit mit unseren zahlreichen Winzern, die ihr Wissen und ihre Erfahrung bei der Arbeit im Weinberg von Generation zu Generation weiterreichen, haben dazu geführt, dass jedes Jahr immer mehr Passionierte ihr Traubengut unseren Weinkellern zuführen möchten.

Die Weinberge befinden sich hauptsächlich in der Region Tre Valli, vornehmlich in den Gemeinden Giornico, Biasca und Malvaglia. Der Boden dieser Bergregion besteht grösstenteils aus Granit und Gneiss; die für diese Böden typischen, mineralischen Eigenschaften verleihen den Weinen ein gutes Alterungspotenzial.

Die TechnologieImage Die Technologie

Dank stetiger und umfangreicher Investitionen sind unsere Kellereien in Mendrisio und Bodio auf dem höchsten technologischen Stand. Um zusätzliches Traubengut aus dem Mendrisiotto zu verarbeiten und so unsere Produktion zu optimieren, wurden zudem die Weinkeller in Mendrisio im Jahr 2010 beträchtlich erweitert. Die professionellen Kompetenzen im Verbund mit modernster Technologie erlauben uns, das Bestmögliche aus den Trauben, die uns die Natur schenkt, herauszuholen und somit Terroir-Weine von hoher Qualität zu erzeugen.

Der AusbauImage Der Ausbau

Während wir bei der Weinherstellung der Technologie grösste Bedeutung zumessen, verlassen wir uns beim Ausbau auf die Tradition. Unsere Weine werden in kleinen Holzfässern (Barriques) ausgebaut, die in den uralten Felsenkellern des Monte Generoso gelagert sind. Konstant kühle Temperaturen und die richtige natürliche Feuchtigkeit bieten ideale Bedingungen für die Lagerung unserer kostbaren Tropfen.

Die DegustationImage Die Degustation

In einem alten Gebäude im Park des Weinguts wurde 2008 das Gästehaus “Le Palme” eingeweiht, welches den richtigen Rahmen für Veranstaltungen und Weindegustationen liefert.

Der Monte-Genersoso-SaalImage Der Monte-Genersoso-Saal

Auf Wunsch können wir in unserem Monte-Generoso-Saal Meetings oder sonstige Unternehmensanlässe in Kombination mit einer Degustation unserer Weine organisieren. Voranmeldung notwendig.

Die VinothekImage Die Vinothek

Alle unsere Weine können in der neuen Vinothek in Mendrisio verkostet und gekauft werden. Die Vinothek ist von Montag bis Freitag jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 18.00 Uhr, und am Samstag von 9:00 bis 13.00 Uhr geöffnet.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen