HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Malanser Pinot Noir 2012

Giani Boner

Malanser Pinot Noir 2012
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Beerige Aromen dominieren die fein komponierten Nase, ergänzt von Noten nach Veilchen, etwas Pfeffer, reifen Pflaumen und einem Hauch Lakritze.

Degustationsnotiz Gaumen:

Ausgewogen und gut strukturiert, dunkelbeerige Aromen, recht kraftvoll und von samtweichen Tanninen begleitet, wunderschöner Trinkfluss bis in das caramelige Finale.

Vinifikation:Wärend einem Jahr in grossen Eichenfässern.



Schon gewusst: Weingut: Die Completer Kellerei von Adolf Boner wird heute mit viel Elan und Tatendrang von seinem Sohn Giani geleitet. Als Vollblutwinzer steht Giani in den Reben und im Keller dem gesamten Prozess vor. Seine Kellerei gehört heute unbestritten zu den Vorzeigekellereien der Bündner Herrschaft. Die Weine, die seinen Keller verlassen zeigen viel Körper und können problemlos gelagert werden. Gianni Boner ist der einzige Weinbauer, der noch unveredelte Completerreben im Besitz hat und aus diesen einen unvergleichlichen, traditionellen Weisswein keltert, der erst nach 10 Jahren Reifung seine erste Genussphase erreicht.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
CHF 47.50
1
-
+
Cabernet Sauvignon "Turmhof" 2016 Cabernet Sauvignon "Turmhof"... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Im Gaumen zeigt sich dieser Wein voll und breit mit gut eingebauten Tanninen, die ihm Kraft und Struktur verleihen. Der reiche, volle Körper mit guter Balance zwischen reifer Frucht und Gerbstoffen unterstreicht den harmonischen...
0.75 l
CHF 25.60
1
-
+
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Blauburgunder "Mazzon" 2014 Blauburgunder "Mazzon" 2014 Weingut Bruno Gottardi Bruno Gottardi
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 37.20
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" Cuvée Rot "Gneis" Weingut Unterortl Unterortl
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 24.70
1
-
+
Cuvée Rot "Castel Campan" Bio 2015 Cuvée Rot "Castel Campan" Bio... MANINCOR GMBH... MANINCOR GMBH...
Der „Castel Campan“ des Weinguts Manincor hat eine leuchtende, dunkle purpurrote Farbe. Sein Bukett erinnert an roten und schwarzen Beeren, orientalischen Gewürzen, Leder und Tabak. Mächtige Tannine geben dem Wein eine dichte Struktur,...
0.75 l
CHF 89.60
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Beerige Aromen dominieren die fein komponierten Nase, ergänzt von Noten nach Veilchen, etwas Pfeffer, reifen Pflaumen und einem Hauch Lakritze.

Degustationsnotiz Gaumen:

Ausgewogen und gut strukturiert, dunkelbeerige Aromen, recht kraftvoll und von samtweichen Tanninen begleitet, wunderschöner Trinkfluss bis in das caramelige Finale.

Vinifikation:Wärend einem Jahr in grossen Eichenfässern.



Schon gewusst: Weingut: Die Completer Kellerei von Adolf Boner wird heute mit viel Elan und Tatendrang von seinem Sohn Giani geleitet. Als Vollblutwinzer steht Giani in den Reben und im Keller dem gesamten Prozess vor. Seine Kellerei gehört heute unbestritten zu den Vorzeigekellereien der Bündner Herrschaft. Die Weine, die seinen Keller verlassen zeigen viel Körper und können problemlos gelagert werden. Gianni Boner ist der einzige Weinbauer, der noch unveredelte Completerreben im Besitz hat und aus diesen einen unvergleichlichen, traditionellen Weisswein keltert, der erst nach 10 Jahren Reifung seine erste Genussphase erreicht.
Inhalt: 0.75 l (CHF 38.53 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 28.90

Lieferzeit 2-8 Werktage

Gebiet

Graubünden

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Pinot Noir

Passt zu

Berner Platte, Bündner Spezialitäten, Carpaccio, heissem Schinken, milden Käsesorten, Terrinen, Truthahn

Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Beerige Aromen dominieren die fein komponierten Nase, ergänzt von Noten nach Veilchen, etwas Pfeffer, reifen Pflaumen und einem Hauch Lakritze.

Degustationsnotiz Gaumen:

Ausgewogen und gut strukturiert, dunkelbeerige Aromen, recht kraftvoll und von samtweichen Tanninen begleitet, wunderschöner Trinkfluss bis in das caramelige Finale.

Vinifikation:Wärend einem Jahr in grossen Eichenfässern.



Schon gewusst: Weingut: Die Completer Kellerei von Adolf Boner wird heute mit viel Elan und Tatendrang von seinem Sohn Giani geleitet. Als Vollblutwinzer steht Giani in den Reben und im Keller dem gesamten Prozess vor. Seine Kellerei gehört heute unbestritten zu den Vorzeigekellereien der Bündner Herrschaft. Die Weine, die seinen Keller verlassen zeigen viel Körper und können problemlos gelagert werden. Gianni Boner ist der einzige Weinbauer, der noch unveredelte Completerreben im Besitz hat und aus diesen einen unvergleichlichen, traditionellen Weisswein keltert, der erst nach 10 Jahren Reifung seine erste Genussphase erreicht.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
CHF 47.50
1
-
+
Cabernet Sauvignon "Turmhof" 2016 Cabernet Sauvignon "Turmhof"... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Im Gaumen zeigt sich dieser Wein voll und breit mit gut eingebauten Tanninen, die ihm Kraft und Struktur verleihen. Der reiche, volle Körper mit guter Balance zwischen reifer Frucht und Gerbstoffen unterstreicht den harmonischen...
0.75 l
CHF 25.60
1
-
+
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Blauburgunder "Mazzon" 2014 Blauburgunder "Mazzon" 2014 Weingut Bruno Gottardi Bruno Gottardi
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 37.20
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" Cuvée Rot "Gneis" Weingut Unterortl Unterortl
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 24.70
1
-
+
Cuvée Rot "Castel Campan" Bio 2015 Cuvée Rot "Castel Campan" Bio... MANINCOR GMBH... MANINCOR GMBH...
Der „Castel Campan“ des Weinguts Manincor hat eine leuchtende, dunkle purpurrote Farbe. Sein Bukett erinnert an roten und schwarzen Beeren, orientalischen Gewürzen, Leder und Tabak. Mächtige Tannine geben dem Wein eine dichte Struktur,...
0.75 l
CHF 89.60
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Beerige Aromen dominieren die fein komponierten Nase, ergänzt von Noten nach Veilchen, etwas Pfeffer, reifen Pflaumen und einem Hauch Lakritze.

Degustationsnotiz Gaumen:

Ausgewogen und gut strukturiert, dunkelbeerige Aromen, recht kraftvoll und von samtweichen Tanninen begleitet, wunderschöner Trinkfluss bis in das caramelige Finale.

Vinifikation:Wärend einem Jahr in grossen Eichenfässern.



Schon gewusst: Weingut: Die Completer Kellerei von Adolf Boner wird heute mit viel Elan und Tatendrang von seinem Sohn Giani geleitet. Als Vollblutwinzer steht Giani in den Reben und im Keller dem gesamten Prozess vor. Seine Kellerei gehört heute unbestritten zu den Vorzeigekellereien der Bündner Herrschaft. Die Weine, die seinen Keller verlassen zeigen viel Körper und können problemlos gelagert werden. Gianni Boner ist der einzige Weinbauer, der noch unveredelte Completerreben im Besitz hat und aus diesen einen unvergleichlichen, traditionellen Weisswein keltert, der erst nach 10 Jahren Reifung seine erste Genussphase erreicht.
Details zum Produzenten

Giani Boner ist der letzte Winzer in der Bündner Herrschaft, der die heimische Sorte Completer traditionell oxidativ ausbaut. Das Resultat ist ein nussig-sherryartiger Weisswein, der beim VINUM-Profipanel Begeisterungsstürme ausgelöst hat.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen