HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Blauburgunder 2019

Kellerei Kaltern

Blauburgunder 2019
Artikel Nr. 128528
Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung

Tänzerisch leicht und anmutig entschlossen begeistert der Blauburgunder der Kellerei Kaltern als raffiniert frischer Klassiker. Der Wein verbringt vier Monate lang im großen Holzfass und im Betontank. Schließlich füllt er das Glas mit einem dichten Kirschrot und entfaltet ein fruchtbetontes Bukett aus Himbeere und Kirsche. Von schönem Körper und geschmeidig weich zeigt er sich am Gaumen und hält lange an. Ein Klassiker, der ebenso zeitlose Gerichte wie Pasta, Wild oder gereiften Hartkäse kunstvoll unterstreicht. 



Schon gewusst:

Die Blauburgunder aus Südtirol werden international als einige der besten Italiens geschätzt. Als eine der weltweit beliebtesten Rebsorten entfaltet der Pinot Noir je nach Region verschiedenste Prägungen: Südtiroler Vertreter ähneln mit ihrem würzig erdigen Wesen den Franzosen, sind in der Regel aber fruchtbetonter. In Kalifornien und Argentinien hingegen steht intensive Frucht an erster Stelle.

Zutaten
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Amarone 2015 Amarone 2015 Brigaldara Brigaldara
Der beste Stück des Hauses Brigaldara. Der Klassiker aus dem Veneto. Der Amarone wird aus getrockmneten Trauben produziert. Ein kräftiger extraktreicher Wein.
0.75 l
CHF 55.50
1
-
+
Amarone Classico 2011 Amarone Classico 2011 Käserei Sexten Käserei Sexten
Der Wein mit einer jüngeren Tradition und gleichzeitig der bekannteste aus dem Gebiet um Verona. Ein Wein, für den es mehr als fünfzig Jahre der Forschung bedurfte, um das Herstellungsverfahren auf den Punkt zu bringen
0.75 l
CHF 153.85
1
-
+
Blauburgunder "Schwarze Madonna" 2017 Blauburgunder "Schwarze... Weingut Klosterhof Klosterhof
Ein Blauburgunder zum Niederknien: Der „Schwarze Madonna“ vom Klosterhof bündelt die Eleganz der Rebsorte, die Güte der Lage und das Geschick der Winzer in einer Huldigung des Geschmacks. Das Traubengut wird von Hand gelesen und peinlich...
0.75 l
CHF 41.40
1
-
+
Blauburgunder Mazzon 2016 Blauburgunder Mazzon 2016 Pfefferlechner Pfefferlechner
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 40.05
1
-
+
Cabernet Franc "Amistar" 2018 Cabernet Franc "Amistar" 2018 Peter Sölva Peter Sölva
Dieser Wein überzeugt durch seine schöne Frucht nach Waldbeeren und durch seine kräftige, den Gaumen schmeichelnde Art.
0.75 l
CHF 61.20
1
-
+
Lagrein "Mirell" 2018 Lagrein "Mirell" 2018 Ansitz Waldgries Ansitz Waldgries
Die malerische Landschaft rund um St. Magdalena ist die Wiege des „Mirell“, eines der erlesensten Lagrein aus dem Hause Waldgries. In ihm vereinen sich Erfahrung und Finesse und bringen einen vortrefflichen Rotwein von ausgesprochen...
0.75 l
CHF 58.20
1
-
+
Cuvée Rot Merlot Cabernet "Festival" 2017 Cuvée Rot Merlot Cabernet... Kellerei Meran Meran
0.75 l
CHF 17.15
1
-
+
Beschreibung

Tänzerisch leicht und anmutig entschlossen begeistert der Blauburgunder der Kellerei Kaltern als raffiniert frischer Klassiker. Der Wein verbringt vier Monate lang im großen Holzfass und im Betontank. Schließlich füllt er das Glas mit einem dichten Kirschrot und entfaltet ein fruchtbetontes Bukett aus Himbeere und Kirsche. Von schönem Körper und geschmeidig weich zeigt er sich am Gaumen und hält lange an. Ein Klassiker, der ebenso zeitlose Gerichte wie Pasta, Wild oder gereiften Hartkäse kunstvoll unterstreicht. 



Schon gewusst:

Die Blauburgunder aus Südtirol werden international als einige der besten Italiens geschätzt. Als eine der weltweit beliebtesten Rebsorten entfaltet der Pinot Noir je nach Region verschiedenste Prägungen: Südtiroler Vertreter ähneln mit ihrem würzig erdigen Wesen den Franzosen, sind in der Regel aber fruchtbetonter. In Kalifornien und Argentinien hingegen steht intensive Frucht an erster Stelle.

Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Inhalt: 0.75 l (CHF 25.67 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 19.25

Voraussichtliche Lieferzeit: 4-8 Werktage

Gebiet

Überetsch

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Blauburgunder

Alkoholgehalt

13.50%

Passt zu

gereifter Käse, Pastagerichte, rotes Fleisch und Wild, weißes Fleisch

Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung

Tänzerisch leicht und anmutig entschlossen begeistert der Blauburgunder der Kellerei Kaltern als raffiniert frischer Klassiker. Der Wein verbringt vier Monate lang im großen Holzfass und im Betontank. Schließlich füllt er das Glas mit einem dichten Kirschrot und entfaltet ein fruchtbetontes Bukett aus Himbeere und Kirsche. Von schönem Körper und geschmeidig weich zeigt er sich am Gaumen und hält lange an. Ein Klassiker, der ebenso zeitlose Gerichte wie Pasta, Wild oder gereiften Hartkäse kunstvoll unterstreicht. 



Schon gewusst:

Die Blauburgunder aus Südtirol werden international als einige der besten Italiens geschätzt. Als eine der weltweit beliebtesten Rebsorten entfaltet der Pinot Noir je nach Region verschiedenste Prägungen: Südtiroler Vertreter ähneln mit ihrem würzig erdigen Wesen den Franzosen, sind in der Regel aber fruchtbetonter. In Kalifornien und Argentinien hingegen steht intensive Frucht an erster Stelle.

Zutaten
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Amarone 2015 Amarone 2015 Brigaldara Brigaldara
Der beste Stück des Hauses Brigaldara. Der Klassiker aus dem Veneto. Der Amarone wird aus getrockmneten Trauben produziert. Ein kräftiger extraktreicher Wein.
0.75 l
CHF 55.50
1
-
+
Amarone Classico 2011 Amarone Classico 2011 Käserei Sexten Käserei Sexten
Der Wein mit einer jüngeren Tradition und gleichzeitig der bekannteste aus dem Gebiet um Verona. Ein Wein, für den es mehr als fünfzig Jahre der Forschung bedurfte, um das Herstellungsverfahren auf den Punkt zu bringen
0.75 l
CHF 153.85
1
-
+
Blauburgunder "Schwarze Madonna" 2017 Blauburgunder "Schwarze... Weingut Klosterhof Klosterhof
Ein Blauburgunder zum Niederknien: Der „Schwarze Madonna“ vom Klosterhof bündelt die Eleganz der Rebsorte, die Güte der Lage und das Geschick der Winzer in einer Huldigung des Geschmacks. Das Traubengut wird von Hand gelesen und peinlich...
0.75 l
CHF 41.40
1
-
+
Blauburgunder Mazzon 2016 Blauburgunder Mazzon 2016 Pfefferlechner Pfefferlechner
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 40.05
1
-
+
Cabernet Franc "Amistar" 2018 Cabernet Franc "Amistar" 2018 Peter Sölva Peter Sölva
Dieser Wein überzeugt durch seine schöne Frucht nach Waldbeeren und durch seine kräftige, den Gaumen schmeichelnde Art.
0.75 l
CHF 61.20
1
-
+
Lagrein "Mirell" 2018 Lagrein "Mirell" 2018 Ansitz Waldgries Ansitz Waldgries
Die malerische Landschaft rund um St. Magdalena ist die Wiege des „Mirell“, eines der erlesensten Lagrein aus dem Hause Waldgries. In ihm vereinen sich Erfahrung und Finesse und bringen einen vortrefflichen Rotwein von ausgesprochen...
0.75 l
CHF 58.20
1
-
+
Cuvée Rot Merlot Cabernet "Festival" 2017 Cuvée Rot Merlot Cabernet... Kellerei Meran Meran
0.75 l
CHF 17.15
1
-
+
Beschreibung

Tänzerisch leicht und anmutig entschlossen begeistert der Blauburgunder der Kellerei Kaltern als raffiniert frischer Klassiker. Der Wein verbringt vier Monate lang im großen Holzfass und im Betontank. Schließlich füllt er das Glas mit einem dichten Kirschrot und entfaltet ein fruchtbetontes Bukett aus Himbeere und Kirsche. Von schönem Körper und geschmeidig weich zeigt er sich am Gaumen und hält lange an. Ein Klassiker, der ebenso zeitlose Gerichte wie Pasta, Wild oder gereiften Hartkäse kunstvoll unterstreicht. 



Schon gewusst:

Die Blauburgunder aus Südtirol werden international als einige der besten Italiens geschätzt. Als eine der weltweit beliebtesten Rebsorten entfaltet der Pinot Noir je nach Region verschiedenste Prägungen: Südtiroler Vertreter ähneln mit ihrem würzig erdigen Wesen den Franzosen, sind in der Regel aber fruchtbetonter. In Kalifornien und Argentinien hingegen steht intensive Frucht an erster Stelle.

Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten

Zwei Dinge prägen die Kellerei Kaltern maßgeblich: der Kalterer See und die Idee der Quintessenz. Der erste ist Sinnbild für das einzigartige Terroir und das alpin-mediterrane Klima, das ein fast schon maritimes Savoir-vivre inspiriert. Diese Leichtigkeit findet man auch in den Leitsorten der Kellerei Kaltern wieder: Kristallklarer Weißburgunder, aromatisch lebhafter Gewürztraminer und fruchtig frischer Chardonnay bilden das weiße Trio der Top 5 von Kaltern. Für den roten Part sind leichtfüßiger Kalterersee und breitschultriger Cabernet Sauvignon verantwortlich. Die Zahl 5 spielt auch für die Geschichte der Kellerei eine Schlüsselrolle. Im Jahr 1900 wurde die Erste Kellerei Kaltern gegründet und in über 100 Jahren der Fusionen von insgesamt 5 historischen Kellereien entwickelte sie sich zur Kellerei Kaltern, wie wir sie heute kennen. Die Kellerei richtet ihre Arbeit an 5 leitenden Prinzipien aus: Geschichte, Herkunft, Gemeinschaft, Menschen und Wein. Das ist die Quintessenz der Kellerei Kaltern.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen