HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Edelvernatsch 2021

Kellerei Kaltern

Edelvernatsch 2021
Artikel Nr. 134307
Beschreibung
Urtypisch und unkompliziert steht der Edelvernatsch der Kellerei Kaltern für vollauthentischen Südtiroler Weingenuss. Vier Monate der Lagerung im Edelstahl- und Betonfass gehen der Enthüllung des zarten Kirschrot im Glas voraus. Verführerisch duftet der Vernatsch nach Himbeere und zarter Bittermandel. Einladend weich und unkompliziert lädt der Autochthone gerne zu einem zweiten Glas ein. Unbeschwert und gesellig wie er ist, passt dieser waschechte Südtiroler hervorragend zur Marende, eignet sich aber auch zu leichten Vorspeisen oder Frischkäse.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist eine autochthone Rebsorte Südtirols. Bereits im Mittelalter ist der Anbau dieser Rebe, damals unter dem Namen „Farnatzer“ bekannt, urkundlich belegt. Kaum 50 Jahre sind es her, da waren rund drei Viertel der Rebfläche Südtirols einzig dem Vernatsch gewidmet. Heute wurde dieser Anteil auf etwa 20 % reduziert, dennoch bleibt der Vernatsch der Volkswein schlechthin.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Amarone 2015 Amarone 2015 Brigaldara Brigaldara
Der beste Stück des Hauses Brigaldara. Der Klassiker aus dem Veneto. Der Amarone wird aus getrockmneten Trauben produziert. Ein kräftiger extraktreicher Wein.
0.75 l
CHF 55.50
1
-
+
Amarone Classico 2011 Amarone Classico 2011 Käserei Sexten Käserei Sexten
Der Wein mit einer jüngeren Tradition und gleichzeitig der bekannteste aus dem Gebiet um Verona. Ein Wein, für den es mehr als fünfzig Jahre der Forschung bedurfte, um das Herstellungsverfahren auf den Punkt zu bringen
0.75 l
CHF 153.85
1
-
+
Blauburgunder "Schwarze Madonna" 2017 Blauburgunder "Schwarze... Weingut Klosterhof Klosterhof
Ein Blauburgunder zum Niederknien: Der „Schwarze Madonna“ vom Klosterhof bündelt die Eleganz der Rebsorte, die Güte der Lage und das Geschick der Winzer in einer Huldigung des Geschmacks. Das Traubengut wird von Hand gelesen und peinlich...
0.75 l
CHF 41.40
1
-
+
Blauburgunder Mazzon 2016 Blauburgunder Mazzon 2016 Pfefferlechner Pfefferlechner
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 40.05
1
-
+
Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Mit dem Merlot Cabernet „Vangar“ gelingt der Kellerei Nals Margreid ein unverfälscht eleganter und stilsicherer Südtiroler Rotwein. Im äußersten Süden des Landes gedeiht das Traubengut der beiden französischen Reben, das nach der...
0.75 l
CHF 18.65
1
-
+
Amarone della Valpolicella 2016 Amarone della Valpolicella 2016 ZENATO SRL ZENATO SRL
Dieser Amarone präsentiert sich als vollmundiger und intensiver Rotwein, warm und tief, mit Aromen von reifen Früchten in Alkohol.
0.75 l
CHF 77.95
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Unterortl
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 25.20
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno Roner Roner
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte. 
0.7 l
CHF 55.95
1
-
+
Beschreibung
Urtypisch und unkompliziert steht der Edelvernatsch der Kellerei Kaltern für vollauthentischen Südtiroler Weingenuss. Vier Monate der Lagerung im Edelstahl- und Betonfass gehen der Enthüllung des zarten Kirschrot im Glas voraus. Verführerisch duftet der Vernatsch nach Himbeere und zarter Bittermandel. Einladend weich und unkompliziert lädt der Autochthone gerne zu einem zweiten Glas ein. Unbeschwert und gesellig wie er ist, passt dieser waschechte Südtiroler hervorragend zur Marende, eignet sich aber auch zu leichten Vorspeisen oder Frischkäse.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist eine autochthone Rebsorte Südtirols. Bereits im Mittelalter ist der Anbau dieser Rebe, damals unter dem Namen „Farnatzer“ bekannt, urkundlich belegt. Kaum 50 Jahre sind es her, da waren rund drei Viertel der Rebfläche Südtirols einzig dem Vernatsch gewidmet. Heute wurde dieser Anteil auf etwa 20 % reduziert, dennoch bleibt der Vernatsch der Volkswein schlechthin.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Noch nicht verfügbar
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
Inhalt: 0.75 l (CHF 17.80 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 13.35

zur Zeit ausverkauft

Gebiet

Überetsch

Weintyp

Weißwein

Rebsorte

Vernatsch

Alkoholgehalt

13.00%

Passt zu

frischer Käse, leichte Vorspeisen, mittelgereifter Käse, Speck und Wurst

Beschreibung
Urtypisch und unkompliziert steht der Edelvernatsch der Kellerei Kaltern für vollauthentischen Südtiroler Weingenuss. Vier Monate der Lagerung im Edelstahl- und Betonfass gehen der Enthüllung des zarten Kirschrot im Glas voraus. Verführerisch duftet der Vernatsch nach Himbeere und zarter Bittermandel. Einladend weich und unkompliziert lädt der Autochthone gerne zu einem zweiten Glas ein. Unbeschwert und gesellig wie er ist, passt dieser waschechte Südtiroler hervorragend zur Marende, eignet sich aber auch zu leichten Vorspeisen oder Frischkäse.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist eine autochthone Rebsorte Südtirols. Bereits im Mittelalter ist der Anbau dieser Rebe, damals unter dem Namen „Farnatzer“ bekannt, urkundlich belegt. Kaum 50 Jahre sind es her, da waren rund drei Viertel der Rebfläche Südtirols einzig dem Vernatsch gewidmet. Heute wurde dieser Anteil auf etwa 20 % reduziert, dennoch bleibt der Vernatsch der Volkswein schlechthin.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Amarone 2015 Amarone 2015 Brigaldara Brigaldara
Der beste Stück des Hauses Brigaldara. Der Klassiker aus dem Veneto. Der Amarone wird aus getrockmneten Trauben produziert. Ein kräftiger extraktreicher Wein.
0.75 l
CHF 55.50
1
-
+
Amarone Classico 2011 Amarone Classico 2011 Käserei Sexten Käserei Sexten
Der Wein mit einer jüngeren Tradition und gleichzeitig der bekannteste aus dem Gebiet um Verona. Ein Wein, für den es mehr als fünfzig Jahre der Forschung bedurfte, um das Herstellungsverfahren auf den Punkt zu bringen
0.75 l
CHF 153.85
1
-
+
Blauburgunder "Schwarze Madonna" 2017 Blauburgunder "Schwarze... Weingut Klosterhof Klosterhof
Ein Blauburgunder zum Niederknien: Der „Schwarze Madonna“ vom Klosterhof bündelt die Eleganz der Rebsorte, die Güte der Lage und das Geschick der Winzer in einer Huldigung des Geschmacks. Das Traubengut wird von Hand gelesen und peinlich...
0.75 l
CHF 41.40
1
-
+
Blauburgunder Mazzon 2016 Blauburgunder Mazzon 2016 Pfefferlechner Pfefferlechner
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 40.05
1
-
+
Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Mit dem Merlot Cabernet „Vangar“ gelingt der Kellerei Nals Margreid ein unverfälscht eleganter und stilsicherer Südtiroler Rotwein. Im äußersten Süden des Landes gedeiht das Traubengut der beiden französischen Reben, das nach der...
0.75 l
CHF 18.65
1
-
+
Amarone della Valpolicella 2016 Amarone della Valpolicella 2016 ZENATO SRL ZENATO SRL
Dieser Amarone präsentiert sich als vollmundiger und intensiver Rotwein, warm und tief, mit Aromen von reifen Früchten in Alkohol.
0.75 l
CHF 77.95
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Unterortl
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 25.20
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno Roner Roner
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte. 
0.7 l
CHF 55.95
1
-
+
Beschreibung
Urtypisch und unkompliziert steht der Edelvernatsch der Kellerei Kaltern für vollauthentischen Südtiroler Weingenuss. Vier Monate der Lagerung im Edelstahl- und Betonfass gehen der Enthüllung des zarten Kirschrot im Glas voraus. Verführerisch duftet der Vernatsch nach Himbeere und zarter Bittermandel. Einladend weich und unkompliziert lädt der Autochthone gerne zu einem zweiten Glas ein. Unbeschwert und gesellig wie er ist, passt dieser waschechte Südtiroler hervorragend zur Marende, eignet sich aber auch zu leichten Vorspeisen oder Frischkäse.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist eine autochthone Rebsorte Südtirols. Bereits im Mittelalter ist der Anbau dieser Rebe, damals unter dem Namen „Farnatzer“ bekannt, urkundlich belegt. Kaum 50 Jahre sind es her, da waren rund drei Viertel der Rebfläche Südtirols einzig dem Vernatsch gewidmet. Heute wurde dieser Anteil auf etwa 20 % reduziert, dennoch bleibt der Vernatsch der Volkswein schlechthin.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten

Zwei Dinge prägen die Kellerei Kaltern maßgeblich: der Kalterer See und die Idee der Quintessenz. Der erste ist Sinnbild für das einzigartige Terroir und das alpin-mediterrane Klima, das ein fast schon maritimes Savoir-vivre inspiriert. Diese Leichtigkeit findet man auch in den Leitsorten der Kellerei Kaltern wieder: Kristallklarer Weißburgunder, aromatisch lebhafter Gewürztraminer und fruchtig frischer Chardonnay bilden das weiße Trio der Top 5 von Kaltern. Für den roten Part sind leichtfüßiger Kalterersee und breitschultriger Cabernet Sauvignon verantwortlich. Die Zahl 5 spielt auch für die Geschichte der Kellerei eine Schlüsselrolle. Im Jahr 1900 wurde die Erste Kellerei Kaltern gegründet und in über 100 Jahren der Fusionen von insgesamt 5 historischen Kellereien entwickelte sie sich zur Kellerei Kaltern, wie wir sie heute kennen. Die Kellerei richtet ihre Arbeit an 5 leitenden Prinzipien aus: Geschichte, Herkunft, Gemeinschaft, Menschen und Wein. Das ist die Quintessenz der Kellerei Kaltern. 

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen