HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Bronner 2019
Artikel Nr. 130479
Bio
Das Europäische Bio-Zeichen kennzeichnet Lebensmittel deren Zutaten aus Bio-Landwirtschaft  stammen. Es wird dabei besonders  auf geschlossenen Nährstoffkreislauf, Bodenfruchtbarkeit und artgerechte Tierhaltung geachtet.
Kontrollnummer BZ-00756-B
Beschreibung
Der Bronner der Kellerei Kurtatsch zieht einen sauberen Bogen von dezenter Aromatik bis dynamischem Säurebiss, der für ein spannendes Trinkerlebnis sorgt. Nach einigen Monaten im Edelstahltank kleidet er das Glas in ein wunderschönes Hellgelb, das vor grünlichen Schimmern funkelt. Aus dem Glas steigt ein feines Bukett, das an frisches Steinobst, reife Zitrusfrüchte und zarte Wiesenblumen erinnert. Am Gaumen geben markante Säure und schwungvolle Dynamik den Ton an. Der kernige Körper führt in einen elegant andauernden Abgang. Der Bronner der Kellerei Kurtatsch eignet sich ausgezeichnet als Aperitif, zu leichten Vorspeisen, gekochtem Fisch sowie weißem Fleisch.


Schon gewusst: 1975 glückte am Weinbauinstitut in Freiburg die Kreuzung der Wildrebe Vitis labrusca und der europäischen Edelrebe Vitis vinifera und der rüstige Bronner war geboren. Der Wein gilt als besonders pilzwiderstandsfähig und zählt daher zu den sogenannten PIWI-Sorten.
Zutaten
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Rosenmuskateller "Rote Rose" Rosenmuskateller "Rote Rose" Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Der Rosenmuskateller „Rote Rose“ der Kellerei Nals Magreid macht seinem Namen alle Ehre: Geschmeidig, elegant und zeitlos. Dieses weingewordene Juwel glänzt rubinrot im Glas, aus dem Düfte von Rosen und Himbeeren entsteigen. Die...
0.75 l
CHF 16.50
1
-
+
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011 Weissburgunder "Gran Riserva... Kellerei Meran Meran
Der Weißburgunder „Gran Riserva V Years“ der Kellerei Meran ist ein goldenes Juwel, dem die Zeit seinen filigranen Feinschliff verliehen hat. Die von Hand verlesenen Trauben werden schonend gepresst, bevor die alkoholische Gärung ein...
0.75 l
CHF 89.80
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Weingut Unterortl Unterortl
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 24.70
1
-
+
Bronner "T.N. 04" 2016 Bronner "T.N. 04" 2016 Thomas Niedermayr Thomas Niedermayr
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 31.85
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cabernet Merlot Centa 2013 Cabernet Merlot Centa 2013 Weingut Milla Milla
Dieser komplexe und vollmundige Wein besticht durch samtige Tannine, eine ausgeprägte Fülle und durch sein harmonisches Finale. Im Milla treffen beerige Aromen auf elegante Lebendigkeit mit langem Abgang.
0.75 l
CHF 24.75
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Riesling "Berg" 2017 Riesling "Berg" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Gärung im Stahlfass für rund drei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne biologischen Säureabbau. Ausbau auf der Feinhefe bis zum Frühling
0.75 l
CHF 30.30
1
-
+
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2012 Weissburgunder "Gran Riserva... Kellerei Meran Meran
Der Weissburgunder „Tyrol“ der Kellerei Meran hat eine funkelnde strohgelbe Farbe. Das Bukett erinnert an Äpfel und Birnen mit einem Hauch von Honig und frischen Nüssen. Am Gaumen präsentiert sich der Wein saftig und frischer Säure und...
0.75 l
CHF 85.60
1
-
+
Sekt brut "Von Braunbach" 1 1 Sekt brut "Von Braunbach" 1 1 Weinkellerei von Braunbach Weinkellerei von Braunbach
Ein Südtiroler Sekt der Spitzenklasse, von strohgelber Farbe, feinkörniger Perlage und frischem, jugendlichem, anregendem Charakter. Hergestellt nach dem klassischen Flaschengärungsverfahren erhält er seinen typischen Hefeton durch den...
0.75 l
CHF 38.70
1
-
+
Beschreibung
Der Bronner der Kellerei Kurtatsch zieht einen sauberen Bogen von dezenter Aromatik bis dynamischem Säurebiss, der für ein spannendes Trinkerlebnis sorgt. Nach einigen Monaten im Edelstahltank kleidet er das Glas in ein wunderschönes Hellgelb, das vor grünlichen Schimmern funkelt. Aus dem Glas steigt ein feines Bukett, das an frisches Steinobst, reife Zitrusfrüchte und zarte Wiesenblumen erinnert. Am Gaumen geben markante Säure und schwungvolle Dynamik den Ton an. Der kernige Körper führt in einen elegant andauernden Abgang. Der Bronner der Kellerei Kurtatsch eignet sich ausgezeichnet als Aperitif, zu leichten Vorspeisen, gekochtem Fisch sowie weißem Fleisch.


Schon gewusst: 1975 glückte am Weinbauinstitut in Freiburg die Kreuzung der Wildrebe Vitis labrusca und der europäischen Edelrebe Vitis vinifera und der rüstige Bronner war geboren. Der Wein gilt als besonders pilzwiderstandsfähig und zählt daher zu den sogenannten PIWI-Sorten.
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Noch nicht verfügbar
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
Inhalt: 0.75 l (CHF 23.73 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 17.80

Gebiet

Unterland

Rebsorte

Bronner

Alkoholgehalt

13.50%

Passt zu

Aperitif, Fisch, leichte Vorspeisen, weißes Fleisch

Bio
Das Europäische Bio-Zeichen kennzeichnet Lebensmittel deren Zutaten aus Bio-Landwirtschaft  stammen. Es wird dabei besonders  auf geschlossenen Nährstoffkreislauf, Bodenfruchtbarkeit und artgerechte Tierhaltung geachtet.
Kontrollnummer BZ-00756-B
Beschreibung
Der Bronner der Kellerei Kurtatsch zieht einen sauberen Bogen von dezenter Aromatik bis dynamischem Säurebiss, der für ein spannendes Trinkerlebnis sorgt. Nach einigen Monaten im Edelstahltank kleidet er das Glas in ein wunderschönes Hellgelb, das vor grünlichen Schimmern funkelt. Aus dem Glas steigt ein feines Bukett, das an frisches Steinobst, reife Zitrusfrüchte und zarte Wiesenblumen erinnert. Am Gaumen geben markante Säure und schwungvolle Dynamik den Ton an. Der kernige Körper führt in einen elegant andauernden Abgang. Der Bronner der Kellerei Kurtatsch eignet sich ausgezeichnet als Aperitif, zu leichten Vorspeisen, gekochtem Fisch sowie weißem Fleisch.


Schon gewusst: 1975 glückte am Weinbauinstitut in Freiburg die Kreuzung der Wildrebe Vitis labrusca und der europäischen Edelrebe Vitis vinifera und der rüstige Bronner war geboren. Der Wein gilt als besonders pilzwiderstandsfähig und zählt daher zu den sogenannten PIWI-Sorten.
Zutaten
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Rosenmuskateller "Rote Rose" Rosenmuskateller "Rote Rose" Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Der Rosenmuskateller „Rote Rose“ der Kellerei Nals Magreid macht seinem Namen alle Ehre: Geschmeidig, elegant und zeitlos. Dieses weingewordene Juwel glänzt rubinrot im Glas, aus dem Düfte von Rosen und Himbeeren entsteigen. Die...
0.75 l
CHF 16.50
1
-
+
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011 Weissburgunder "Gran Riserva... Kellerei Meran Meran
Der Weißburgunder „Gran Riserva V Years“ der Kellerei Meran ist ein goldenes Juwel, dem die Zeit seinen filigranen Feinschliff verliehen hat. Die von Hand verlesenen Trauben werden schonend gepresst, bevor die alkoholische Gärung ein...
0.75 l
CHF 89.80
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Weingut Unterortl Unterortl
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 24.70
1
-
+
Bronner "T.N. 04" 2016 Bronner "T.N. 04" 2016 Thomas Niedermayr Thomas Niedermayr
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 31.85
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cabernet Merlot Centa 2013 Cabernet Merlot Centa 2013 Weingut Milla Milla
Dieser komplexe und vollmundige Wein besticht durch samtige Tannine, eine ausgeprägte Fülle und durch sein harmonisches Finale. Im Milla treffen beerige Aromen auf elegante Lebendigkeit mit langem Abgang.
0.75 l
CHF 24.75
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Riesling "Berg" 2017 Riesling "Berg" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Gärung im Stahlfass für rund drei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne biologischen Säureabbau. Ausbau auf der Feinhefe bis zum Frühling
0.75 l
CHF 30.30
1
-
+
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2012 Weissburgunder "Gran Riserva... Kellerei Meran Meran
Der Weissburgunder „Tyrol“ der Kellerei Meran hat eine funkelnde strohgelbe Farbe. Das Bukett erinnert an Äpfel und Birnen mit einem Hauch von Honig und frischen Nüssen. Am Gaumen präsentiert sich der Wein saftig und frischer Säure und...
0.75 l
CHF 85.60
1
-
+
Sekt brut "Von Braunbach" 1 1 Sekt brut "Von Braunbach" 1 1 Weinkellerei von Braunbach Weinkellerei von Braunbach
Ein Südtiroler Sekt der Spitzenklasse, von strohgelber Farbe, feinkörniger Perlage und frischem, jugendlichem, anregendem Charakter. Hergestellt nach dem klassischen Flaschengärungsverfahren erhält er seinen typischen Hefeton durch den...
0.75 l
CHF 38.70
1
-
+
Beschreibung
Der Bronner der Kellerei Kurtatsch zieht einen sauberen Bogen von dezenter Aromatik bis dynamischem Säurebiss, der für ein spannendes Trinkerlebnis sorgt. Nach einigen Monaten im Edelstahltank kleidet er das Glas in ein wunderschönes Hellgelb, das vor grünlichen Schimmern funkelt. Aus dem Glas steigt ein feines Bukett, das an frisches Steinobst, reife Zitrusfrüchte und zarte Wiesenblumen erinnert. Am Gaumen geben markante Säure und schwungvolle Dynamik den Ton an. Der kernige Körper führt in einen elegant andauernden Abgang. Der Bronner der Kellerei Kurtatsch eignet sich ausgezeichnet als Aperitif, zu leichten Vorspeisen, gekochtem Fisch sowie weißem Fleisch.


Schon gewusst: 1975 glückte am Weinbauinstitut in Freiburg die Kreuzung der Wildrebe Vitis labrusca und der europäischen Edelrebe Vitis vinifera und der rüstige Bronner war geboren. Der Wein gilt als besonders pilzwiderstandsfähig und zählt daher zu den sogenannten PIWI-Sorten.
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
Die Kellerei Kurtatsch liegt direkt an der Weinstraße im Süden Südtirols. In Kurtatsch schafft das abwechslungsreiche inneralpine Kontinentalklima mit seinen über 2000 Sonnenstunden im Jahr und den kühlen Abendwinden ideale Voraussetzungen für die Vegetation von hocharomatisch fruchtigen, schweren Rotweinen und von eleganten, mineralischen Weißweinen. Die Franzosen sprechen vom ?Terroir?, wenn sie die einzigartige Identität eines Weines meinen ? diese unverwechselbare Herkunft ist der größte Trumpf der Kurtatscher Weine. Die Böden sind kalkreich, bieten gute Wasserdurchlässigkeit und sind manchmal mit Lehm vermischt. Das Geheimnis großer Weine liegt unter der Erde ? das einmalige Kurtatscher Lagenpotential erstreckt sich von 250 bis 900 m über dem Meeresspiegel auf schroffen, teils abenteuerlich steilen Hügel- und Steillagen, wo sich uraltes Gestein auf rätselhafte Art im Wein mitteilt.
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen