HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Sauvignon "Festival" 2018

Kellerei Meran Burggräfler

Sauvignon "Festival" 2018
Beschreibung
Der Sauvignon „Festival“ der Kellerei Meran reiht sich stolz in die Range der Festival-Weine, deren Spitzenmerkmal ihr ausgeprägter Sortencharakter mit Südtiroler Nuance ist. Bevor die handgewimmten Trauben schonend gepresst werden, verweilen sie fünf Tage lang in der Traubenpresse zur Kaltmazeration. Danach wird der Most in Edelstahltanks vergoren und der dadurch erhaltene Wein für fünf Monate auf der Feinhefe gelagert. Der Sauvignon „Festival“ präsentiert sich im Glas in strahlend gelb-grünem Gewand und tritt mit unmittelbarer Bestimmtheit an die Nase heran. Ein zutiefst pflanzliches Bukett entfaltet sich, reich an Kräuternoten, dem Duft grüner Paprika und Brennnessel sowie aromatischer Gräser. Am Gaumen tänzelt der Sauvignon elegant und verspielt zwischen rassiger Säure und weicher Fülle, bevor er sich mit einem ausgedehnten Nachhall verabschiedet. Der Sauvignon „Festival“ ist ein Speisewein durch und durch und als solcher veredelt er Gemüsegerichte – insbesondere Spargel – sowie würzige Fischspeisen besonders gekonnt. Hervorragend verträgt er sich aufgrund seiner charakteristischen Kräuter- und Grasnoten mit der Würze feinen Ziegenkäses.

Schon gewusst: Die Wurzeln des Sauvignon reichen bis tief in die Vergangenheit des französischen Weinbaus, in Südtirol ist der Franzose hingegen erst seit dem 19. Jahrhundert beheimatet. Nichtsdestotrotz zählt er zu den bedeutsamsten Weißweinsorten des Landes, was mitunter sicherlich mit den ausgezeichneten geoklimatischen Bedingungen, die das Land bietet, zusammenhängt. Vorwiegend im Etschtal und im Unterland werden auf 393 Hektar Anbaufläche die französischen Reben zu waschechten Südtirolern herangezogen, aus deren Früchte ebenso authentische Weine von kräftigem Sorten- und Gebietscharakter gewonnen werden.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Aller guten Dinge sind drei: Bei der Weißen Cuvée "Trias"aus dem Hause Niedrist sind diese Dinge Chardonnay, Petit Manseng und Manzoni Bianco. Der Löwenanteil an Chardonnay wird im Eichenfass vergoren und vor der gut halbjährigen...
0.75 l
CHF 35.95
1
-
+
Cuvée Weis Terlaner Klassisch 2017 Cuvée Weis Terlaner Klassisch... KIEMBERGER Kofler Norbert KIEMBERGER Kofler Norbert
Mittelgelbe Farbe, angenehm fruchtige Duftnoten nach Kernobst, exotischen Früchten und florealen Aromen, dezente Zitrusfrucht, im Geschmack harmonisch mit guter Struktur und einem nervigen Säurespiel am Gaumen.
0.75 l
CHF 19.95
1
-
+
Chardonnay Riserva Vigna "Au" 2015 Chardonnay Riserva Vigna "Au"... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Was Musik für die Ohren ist, ist der Chardonnay Riserva „Au“ der Kellerei Tiefenbrunner für den Gaumen. Das rigoros nach perfektem Reifegrad selektionierte Traubengut wird schonend gepresst und im kleinen Eichenfass spontanvergoren. Nach...
0.75 l
CHF 98.45
1
-
+
Gewürztraminer 2018 Gewürztraminer 2018 Kuenhof Kuenhof
Knochentrocken, außergewöhnlich frisch und doch vertraut kräftig und rund: Der Gewürztraminer vom Weingut Kuenhof bringt Sortentypizität und Ursprungscharakter spannend in Einklang. Das Traubengut wird in hoher Steillage im Eisacktal...
0.75 l
CHF 25.10
1
-
+
Riesling 2018 Riesling 2018 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Riesling der Kellerei Unterortl Castel Juval zeigt sich als mineralisch fruchtiger Weißwein mit einer kennzeichnend saftigen Frische, Qualitätsmerkmal der Weine aus dem Vinschgau. Das sortenreine Traubengut wird streng von Hand...
0.75 l
CHF 33.20
1
-
+
Müller Thurgau Bio 2017 Müller Thurgau Bio 2017 Weingut Garlider Garlider
Der Müller Thurgau ist ein schmackhafter Weißwein mit grünlich bis hellgelber Farbe. Atemberaubend der Duft nach Blumen, Gras und Muskat. Der Geschmack erfrischt durch seine charismatischen Aromen
0.75 l
CHF 20.90
1
-
+
Chardonnay "Pichl" 2017 Chardonnay "Pichl" 2017 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Mit dem Chardonnay „Pichl“ gelingt der Kellerei Kurtatsch ein edler Weißer mit Genussgarantie. Der „Pichl“ füllt das Glas mit einem strahlenden Strohgelb, das mit grünen Nuancen glänzt. Ein Duftschauspiel schwebt empor und lässt Bananen,...
0.75 l
CHF 21.20
1
-
+
Beschreibung
Der Sauvignon „Festival“ der Kellerei Meran reiht sich stolz in die Range der Festival-Weine, deren Spitzenmerkmal ihr ausgeprägter Sortencharakter mit Südtiroler Nuance ist. Bevor die handgewimmten Trauben schonend gepresst werden, verweilen sie fünf Tage lang in der Traubenpresse zur Kaltmazeration. Danach wird der Most in Edelstahltanks vergoren und der dadurch erhaltene Wein für fünf Monate auf der Feinhefe gelagert. Der Sauvignon „Festival“ präsentiert sich im Glas in strahlend gelb-grünem Gewand und tritt mit unmittelbarer Bestimmtheit an die Nase heran. Ein zutiefst pflanzliches Bukett entfaltet sich, reich an Kräuternoten, dem Duft grüner Paprika und Brennnessel sowie aromatischer Gräser. Am Gaumen tänzelt der Sauvignon elegant und verspielt zwischen rassiger Säure und weicher Fülle, bevor er sich mit einem ausgedehnten Nachhall verabschiedet. Der Sauvignon „Festival“ ist ein Speisewein durch und durch und als solcher veredelt er Gemüsegerichte – insbesondere Spargel – sowie würzige Fischspeisen besonders gekonnt. Hervorragend verträgt er sich aufgrund seiner charakteristischen Kräuter- und Grasnoten mit der Würze feinen Ziegenkäses.

Schon gewusst: Die Wurzeln des Sauvignon reichen bis tief in die Vergangenheit des französischen Weinbaus, in Südtirol ist der Franzose hingegen erst seit dem 19. Jahrhundert beheimatet. Nichtsdestotrotz zählt er zu den bedeutsamsten Weißweinsorten des Landes, was mitunter sicherlich mit den ausgezeichneten geoklimatischen Bedingungen, die das Land bietet, zusammenhängt. Vorwiegend im Etschtal und im Unterland werden auf 393 Hektar Anbaufläche die französischen Reben zu waschechten Südtirolern herangezogen, aus deren Früchte ebenso authentische Weine von kräftigem Sorten- und Gebietscharakter gewonnen werden.
Inhalt: 0.75 l (CHF 22.67 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 17.00

Auf Lager, Zustellung in. 4-8 Werktage

Gebiet

Meran & Umgebung

Weintyp

Weißwein

Rebsorte

Sauvignon Blanc

Alkoholgehalt

13%

Passt zu

Fisch, frischer Käse, Gemüse, gereifter Käse

Beschreibung
Der Sauvignon „Festival“ der Kellerei Meran reiht sich stolz in die Range der Festival-Weine, deren Spitzenmerkmal ihr ausgeprägter Sortencharakter mit Südtiroler Nuance ist. Bevor die handgewimmten Trauben schonend gepresst werden, verweilen sie fünf Tage lang in der Traubenpresse zur Kaltmazeration. Danach wird der Most in Edelstahltanks vergoren und der dadurch erhaltene Wein für fünf Monate auf der Feinhefe gelagert. Der Sauvignon „Festival“ präsentiert sich im Glas in strahlend gelb-grünem Gewand und tritt mit unmittelbarer Bestimmtheit an die Nase heran. Ein zutiefst pflanzliches Bukett entfaltet sich, reich an Kräuternoten, dem Duft grüner Paprika und Brennnessel sowie aromatischer Gräser. Am Gaumen tänzelt der Sauvignon elegant und verspielt zwischen rassiger Säure und weicher Fülle, bevor er sich mit einem ausgedehnten Nachhall verabschiedet. Der Sauvignon „Festival“ ist ein Speisewein durch und durch und als solcher veredelt er Gemüsegerichte – insbesondere Spargel – sowie würzige Fischspeisen besonders gekonnt. Hervorragend verträgt er sich aufgrund seiner charakteristischen Kräuter- und Grasnoten mit der Würze feinen Ziegenkäses.

Schon gewusst: Die Wurzeln des Sauvignon reichen bis tief in die Vergangenheit des französischen Weinbaus, in Südtirol ist der Franzose hingegen erst seit dem 19. Jahrhundert beheimatet. Nichtsdestotrotz zählt er zu den bedeutsamsten Weißweinsorten des Landes, was mitunter sicherlich mit den ausgezeichneten geoklimatischen Bedingungen, die das Land bietet, zusammenhängt. Vorwiegend im Etschtal und im Unterland werden auf 393 Hektar Anbaufläche die französischen Reben zu waschechten Südtirolern herangezogen, aus deren Früchte ebenso authentische Weine von kräftigem Sorten- und Gebietscharakter gewonnen werden.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Aller guten Dinge sind drei: Bei der Weißen Cuvée "Trias"aus dem Hause Niedrist sind diese Dinge Chardonnay, Petit Manseng und Manzoni Bianco. Der Löwenanteil an Chardonnay wird im Eichenfass vergoren und vor der gut halbjährigen...
0.75 l
CHF 35.95
1
-
+
Cuvée Weis Terlaner Klassisch 2017 Cuvée Weis Terlaner Klassisch... KIEMBERGER Kofler Norbert KIEMBERGER Kofler Norbert
Mittelgelbe Farbe, angenehm fruchtige Duftnoten nach Kernobst, exotischen Früchten und florealen Aromen, dezente Zitrusfrucht, im Geschmack harmonisch mit guter Struktur und einem nervigen Säurespiel am Gaumen.
0.75 l
CHF 19.95
1
-
+
Chardonnay Riserva Vigna "Au" 2015 Chardonnay Riserva Vigna "Au"... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Was Musik für die Ohren ist, ist der Chardonnay Riserva „Au“ der Kellerei Tiefenbrunner für den Gaumen. Das rigoros nach perfektem Reifegrad selektionierte Traubengut wird schonend gepresst und im kleinen Eichenfass spontanvergoren. Nach...
0.75 l
CHF 98.45
1
-
+
Gewürztraminer 2018 Gewürztraminer 2018 Kuenhof Kuenhof
Knochentrocken, außergewöhnlich frisch und doch vertraut kräftig und rund: Der Gewürztraminer vom Weingut Kuenhof bringt Sortentypizität und Ursprungscharakter spannend in Einklang. Das Traubengut wird in hoher Steillage im Eisacktal...
0.75 l
CHF 25.10
1
-
+
Riesling 2018 Riesling 2018 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Riesling der Kellerei Unterortl Castel Juval zeigt sich als mineralisch fruchtiger Weißwein mit einer kennzeichnend saftigen Frische, Qualitätsmerkmal der Weine aus dem Vinschgau. Das sortenreine Traubengut wird streng von Hand...
0.75 l
CHF 33.20
1
-
+
Müller Thurgau Bio 2017 Müller Thurgau Bio 2017 Weingut Garlider Garlider
Der Müller Thurgau ist ein schmackhafter Weißwein mit grünlich bis hellgelber Farbe. Atemberaubend der Duft nach Blumen, Gras und Muskat. Der Geschmack erfrischt durch seine charismatischen Aromen
0.75 l
CHF 20.90
1
-
+
Chardonnay "Pichl" 2017 Chardonnay "Pichl" 2017 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Mit dem Chardonnay „Pichl“ gelingt der Kellerei Kurtatsch ein edler Weißer mit Genussgarantie. Der „Pichl“ füllt das Glas mit einem strahlenden Strohgelb, das mit grünen Nuancen glänzt. Ein Duftschauspiel schwebt empor und lässt Bananen,...
0.75 l
CHF 21.20
1
-
+
Beschreibung
Der Sauvignon „Festival“ der Kellerei Meran reiht sich stolz in die Range der Festival-Weine, deren Spitzenmerkmal ihr ausgeprägter Sortencharakter mit Südtiroler Nuance ist. Bevor die handgewimmten Trauben schonend gepresst werden, verweilen sie fünf Tage lang in der Traubenpresse zur Kaltmazeration. Danach wird der Most in Edelstahltanks vergoren und der dadurch erhaltene Wein für fünf Monate auf der Feinhefe gelagert. Der Sauvignon „Festival“ präsentiert sich im Glas in strahlend gelb-grünem Gewand und tritt mit unmittelbarer Bestimmtheit an die Nase heran. Ein zutiefst pflanzliches Bukett entfaltet sich, reich an Kräuternoten, dem Duft grüner Paprika und Brennnessel sowie aromatischer Gräser. Am Gaumen tänzelt der Sauvignon elegant und verspielt zwischen rassiger Säure und weicher Fülle, bevor er sich mit einem ausgedehnten Nachhall verabschiedet. Der Sauvignon „Festival“ ist ein Speisewein durch und durch und als solcher veredelt er Gemüsegerichte – insbesondere Spargel – sowie würzige Fischspeisen besonders gekonnt. Hervorragend verträgt er sich aufgrund seiner charakteristischen Kräuter- und Grasnoten mit der Würze feinen Ziegenkäses.

Schon gewusst: Die Wurzeln des Sauvignon reichen bis tief in die Vergangenheit des französischen Weinbaus, in Südtirol ist der Franzose hingegen erst seit dem 19. Jahrhundert beheimatet. Nichtsdestotrotz zählt er zu den bedeutsamsten Weißweinsorten des Landes, was mitunter sicherlich mit den ausgezeichneten geoklimatischen Bedingungen, die das Land bietet, zusammenhängt. Vorwiegend im Etschtal und im Unterland werden auf 393 Hektar Anbaufläche die französischen Reben zu waschechten Südtirolern herangezogen, aus deren Früchte ebenso authentische Weine von kräftigem Sorten- und Gebietscharakter gewonnen werden.
Details zum Produzenten

Die zwei traditionsreichen Kellereigenossenschaften Meran und Burggräfler bilden gemeinsam die größte Kellerei im Westen Südtriols. Die vielen Klein- und Kleinstproduzenten bewirtschaften beste Weinhanglagen in Meran und in den umliegenden Gemeinden. Im westlichen Teil Südtirols reicht das Anbaugebiet bis in den Vinschgau, der sich durch seine extremen klimatischen Bedingungen auszeichnet und das kleinste geschlossene DOC-Anbaugebiet Südtirols bildet. Die Entscheidungsträger der Kellerei haben die Fusion zum Anlass genommen, um die gesamte Marken- und Sortimentspolitik neu zu strukturieren und das Spitzensortiment der Kellerei unter der neuen Marke MERAN im neuen Erscheinungsbild zu präsentieren.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen