HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Meraner Vernatsch "Festival" 2021

Kellerei Meran

Meraner Vernatsch "Festival" 2021
Artikel Nr. 136014
Beschreibung
Wenn man Tradition trinken kann: Der Meraner Vernatsch „Festival“ ist ein kleiner Schluck Südtiroler Weinkultur und verbindet Trinkspaß mit fruchtiger Eleganz. Fünf Monate reift der autochthone Tropfen im großen Eichenfass und füllt anschließend das Glas mit leuchtend hellem Rubinrot. Urtypisch entfaltet er an der Nase den Duft von Veilchen, roten Beeren und die kennzeichnende Bittermandelnote. Am Gaumen spielen Frucht und Säure im Einklang und das feine Tannin sorgt für einen leichten Abgang und zieht stark zum zweiten Glas. Marende, Knödel, Schlutzer oder Geflügel, der Meraner Vernatsch „Festival“ mag es gern herzhaft, gschmackig und vor allem gesellig!

Schon gewusst: Keine Rebsorte steht so sehr für Südtirol wie der Vernatsch. Mit über 11% der Gesamtanbaufläche sind ihm gut 630 ha gewidmet, was ihn zur unbestrittenen roten Nummer eins des Landes macht. Zusammen mit dem Teroldego stiftet er übrigens das Genmaterial für den andere autochthonen Roten der Region, dem Lagrein.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Amarone 2015 Amarone 2015 Brigaldara Brigaldara
Der beste Stück des Hauses Brigaldara. Der Klassiker aus dem Veneto. Der Amarone wird aus getrockmneten Trauben produziert. Ein kräftiger extraktreicher Wein.
0.75 l
CHF 55.50
1
-
+
Amarone Classico 2011 Amarone Classico 2011 Käserei Sexten Käserei Sexten
Der Wein mit einer jüngeren Tradition und gleichzeitig der bekannteste aus dem Gebiet um Verona. Ein Wein, für den es mehr als fünfzig Jahre der Forschung bedurfte, um das Herstellungsverfahren auf den Punkt zu bringen
0.75 l
CHF 153.85
1
-
+
Blauburgunder "Schwarze Madonna" 2017 Blauburgunder "Schwarze... Weingut Klosterhof Klosterhof
Ein Blauburgunder zum Niederknien: Der „Schwarze Madonna“ vom Klosterhof bündelt die Eleganz der Rebsorte, die Güte der Lage und das Geschick der Winzer in einer Huldigung des Geschmacks. Das Traubengut wird von Hand gelesen und peinlich...
0.75 l
CHF 41.40
1
-
+
Blauburgunder Mazzon 2016 Blauburgunder Mazzon 2016 Pfefferlechner Pfefferlechner
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 40.05
1
-
+
Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Mit dem Merlot Cabernet „Vangar“ gelingt der Kellerei Nals Margreid ein unverfälscht eleganter und stilsicherer Südtiroler Rotwein. Im äußersten Süden des Landes gedeiht das Traubengut der beiden französischen Reben, das nach der...
0.75 l
CHF 18.65
1
-
+
Amarone della Valpolicella 2016 Amarone della Valpolicella 2016 ZENATO SRL ZENATO SRL
Dieser Amarone präsentiert sich als vollmundiger und intensiver Rotwein, warm und tief, mit Aromen von reifen Früchten in Alkohol.
0.75 l
CHF 77.95
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Castel Juval Unterortl Castel Juval
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 29.65
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno Roner Roner
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte. 
0.7 l
CHF 55.95
1
-
+
Beschreibung
Wenn man Tradition trinken kann: Der Meraner Vernatsch „Festival“ ist ein kleiner Schluck Südtiroler Weinkultur und verbindet Trinkspaß mit fruchtiger Eleganz. Fünf Monate reift der autochthone Tropfen im großen Eichenfass und füllt anschließend das Glas mit leuchtend hellem Rubinrot. Urtypisch entfaltet er an der Nase den Duft von Veilchen, roten Beeren und die kennzeichnende Bittermandelnote. Am Gaumen spielen Frucht und Säure im Einklang und das feine Tannin sorgt für einen leichten Abgang und zieht stark zum zweiten Glas. Marende, Knödel, Schlutzer oder Geflügel, der Meraner Vernatsch „Festival“ mag es gern herzhaft, gschmackig und vor allem gesellig!

Schon gewusst: Keine Rebsorte steht so sehr für Südtirol wie der Vernatsch. Mit über 11% der Gesamtanbaufläche sind ihm gut 630 ha gewidmet, was ihn zur unbestrittenen roten Nummer eins des Landes macht. Zusammen mit dem Teroldego stiftet er übrigens das Genmaterial für den andere autochthonen Roten der Region, dem Lagrein.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Inhalt: 0.75 l (CHF 18.40 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 13.80

Voraussichtliche Lieferzeit: Werktage

Gebiet

Meran & Umgebung

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Vernatsch

Alkoholgehalt

13.50%

Passt zu

Hausmannskost, mittelgereifter Käse, Speck und Wurst, Südtiroler Marende

Beschreibung
Wenn man Tradition trinken kann: Der Meraner Vernatsch „Festival“ ist ein kleiner Schluck Südtiroler Weinkultur und verbindet Trinkspaß mit fruchtiger Eleganz. Fünf Monate reift der autochthone Tropfen im großen Eichenfass und füllt anschließend das Glas mit leuchtend hellem Rubinrot. Urtypisch entfaltet er an der Nase den Duft von Veilchen, roten Beeren und die kennzeichnende Bittermandelnote. Am Gaumen spielen Frucht und Säure im Einklang und das feine Tannin sorgt für einen leichten Abgang und zieht stark zum zweiten Glas. Marende, Knödel, Schlutzer oder Geflügel, der Meraner Vernatsch „Festival“ mag es gern herzhaft, gschmackig und vor allem gesellig!

Schon gewusst: Keine Rebsorte steht so sehr für Südtirol wie der Vernatsch. Mit über 11% der Gesamtanbaufläche sind ihm gut 630 ha gewidmet, was ihn zur unbestrittenen roten Nummer eins des Landes macht. Zusammen mit dem Teroldego stiftet er übrigens das Genmaterial für den andere autochthonen Roten der Region, dem Lagrein.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Amarone 2015 Amarone 2015 Brigaldara Brigaldara
Der beste Stück des Hauses Brigaldara. Der Klassiker aus dem Veneto. Der Amarone wird aus getrockmneten Trauben produziert. Ein kräftiger extraktreicher Wein.
0.75 l
CHF 55.50
1
-
+
Amarone Classico 2011 Amarone Classico 2011 Käserei Sexten Käserei Sexten
Der Wein mit einer jüngeren Tradition und gleichzeitig der bekannteste aus dem Gebiet um Verona. Ein Wein, für den es mehr als fünfzig Jahre der Forschung bedurfte, um das Herstellungsverfahren auf den Punkt zu bringen
0.75 l
CHF 153.85
1
-
+
Blauburgunder "Schwarze Madonna" 2017 Blauburgunder "Schwarze... Weingut Klosterhof Klosterhof
Ein Blauburgunder zum Niederknien: Der „Schwarze Madonna“ vom Klosterhof bündelt die Eleganz der Rebsorte, die Güte der Lage und das Geschick der Winzer in einer Huldigung des Geschmacks. Das Traubengut wird von Hand gelesen und peinlich...
0.75 l
CHF 41.40
1
-
+
Blauburgunder Mazzon 2016 Blauburgunder Mazzon 2016 Pfefferlechner Pfefferlechner
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 40.05
1
-
+
Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Mit dem Merlot Cabernet „Vangar“ gelingt der Kellerei Nals Margreid ein unverfälscht eleganter und stilsicherer Südtiroler Rotwein. Im äußersten Süden des Landes gedeiht das Traubengut der beiden französischen Reben, das nach der...
0.75 l
CHF 18.65
1
-
+
Amarone della Valpolicella 2016 Amarone della Valpolicella 2016 ZENATO SRL ZENATO SRL
Dieser Amarone präsentiert sich als vollmundiger und intensiver Rotwein, warm und tief, mit Aromen von reifen Früchten in Alkohol.
0.75 l
CHF 77.95
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Castel Juval Unterortl Castel Juval
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 29.65
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno Roner Roner
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte. 
0.7 l
CHF 55.95
1
-
+
Beschreibung
Wenn man Tradition trinken kann: Der Meraner Vernatsch „Festival“ ist ein kleiner Schluck Südtiroler Weinkultur und verbindet Trinkspaß mit fruchtiger Eleganz. Fünf Monate reift der autochthone Tropfen im großen Eichenfass und füllt anschließend das Glas mit leuchtend hellem Rubinrot. Urtypisch entfaltet er an der Nase den Duft von Veilchen, roten Beeren und die kennzeichnende Bittermandelnote. Am Gaumen spielen Frucht und Säure im Einklang und das feine Tannin sorgt für einen leichten Abgang und zieht stark zum zweiten Glas. Marende, Knödel, Schlutzer oder Geflügel, der Meraner Vernatsch „Festival“ mag es gern herzhaft, gschmackig und vor allem gesellig!

Schon gewusst: Keine Rebsorte steht so sehr für Südtirol wie der Vernatsch. Mit über 11% der Gesamtanbaufläche sind ihm gut 630 ha gewidmet, was ihn zur unbestrittenen roten Nummer eins des Landes macht. Zusammen mit dem Teroldego stiftet er übrigens das Genmaterial für den andere autochthonen Roten der Region, dem Lagrein.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
1901 beginnt die Erfolgsgeschichte der heutigen Kellerei Meran, die über 100 Jahre später neu beflügelt werden sollte. Die Fusion der zwei traditionsreichen Kellereigenossenschaften Meran und Burggräfler im Jahr 2010 bündelt das Potential von 360 Mitgliedern und die Neueröffnung 2013 zeichnet den Beginn der größten Kellerei im Westen Südtirols. Die Klein- und Kleinstproduzenten bewirtschaften zwei einzigartige Weinbauzonen: sonnengetränkte Weinhanglagen in Meran und Umgebung und hervorragend belüftete Steillagen in extremen Klimabedingungen im Vinschgau. Insgesamt werden auf den rund 245 Hektar Anbaufläche 16 verschiedene Rebsorten in 4 Weinlinien verwandelt. „Festival“-Weine stehen für Typizität und Unverfälschtheit, die Linie „Graf“ bringt das Beste vom Meraner Weinbau an den Mann und die Linie „Vinschgau“ tut dasselbe für Südtirols Westen. Die Lagen- und Raritätsweine bilden schließlich die Diamantspitze im Sortiment der Kellerei Meran.
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen