HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Cuvée Weiß Riserva "LR" 2013

Kellerei Schreckbichl

Cuvée Weiß Riserva "LR" 2013
Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Kräftige strohgelbe Farbe, ein fruchtiger Hauch nach exotischen Düften. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit großer Struktur und Charakter. Alterungspotenzial: 8-10 Jahre.

Schon gewusst: LR steht für Luis Raifer, der den Anstoß zur Schaffung dieses Weins gab. Luis Raifer war lange Zeit Obmann und Geschäftsführer der Kellerei Schreckbichl und in Südtirol einer der Begründer der Qualitätsoffensive. Nach mehreren Jahren und einigen Versuchen in der Sortenwahl, ist LR entstanden. Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon und Gewu¨rztraminer, auf der Feinhefe gelagert und im Holz gereift, verschmelzen zu einer Cuvée mit beachtlicher Struktur und einer femininen Eleganz. Weiblichkeit, die auch mit dem Packaging vermittelt werden will. Die äußere Hu¨lle: Einzigartig an Eleganz und Raffinesse.
Inhaltsstoffe
Gesamtsäure: 5,8 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 22,4 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Sylvaner "Praepositus" 2016 Sylvaner "Praepositus" 2016 Augustiner Chorherrenstift... Augustiner Chorherrenstift...
Helles funkelndes Goldgelb mit deutlichen grünen Reflexen. Reife Birnen, Aprikosen, Holunderblüten und Koriander. Saftig mit anregender Mineralität und Würze. Langanhaltend, mit einem eleganten Abgang.
0.75 l
CHF 25.60
1
-
+
Gewürztraminer 2016 Gewürztraminer 2016 Kuenhof Kuenhof
0.75 l
CHF 25.00
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cuveé weiß "Seppelaia" 2013 Cuveé weiß "Seppelaia" 2013 Waldner Weingut Eichenstein Waldner Eichenstein
Die hohe Lage gibt unserem Weissburgunder Duftigkeit und Frische, die besonderen Böden aus Porphyrquarzit und Granit verleihen ihm Rasse und Vielschichtigkeit.
0.75 l
CHF 37.85
1
-
+
Cuvée Weiß "Le Viogn" Bio 2016 Cuvée Weiß "Le Viogn" Bio 2016 Tröpfltalhof - Bioweinhof Tröpfltalhof - Bioweinhof
Am Gaumen ist der Wein geschmeidig, erinnert mit dem kräftigen Körper aber dennoch an Pfirsich und Aprikose. Er schließt mit einem salzigem, langem Abgang.
0.75 l
CHF 32.35
1
-
+
Chardonnay 2016 Chardonnay 2016 Weingut Pratenberg Pratenberg
Feine Säure, ein elegantes Aromenspiel von Zitrusfrüchten und die mineralische Endnote machen den Chardonnay Pratenberg zu einem fruchtig frischen Erlebnis. Der Geschmack von Frucht und Sonne ist ausgewogen und verspricht eine lange und...
0.75 l
CHF 25.20
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Chardonnay Riserva 2015 Chardonnay Riserva 2015 Kellerei Bozen Bozen
Ein Wein mit einer kräftigen, gut eingebundenen Säure und einer schönen mineralischen Note.
0.75 l
CHF 30.65
1
-
+
Sauvignon "Tannenberg" Bio 2016 Sauvignon "Tannenberg" Bio 2016 Manincor Manincor
Intensives Aroma nach reifen tropischen Früchten, Mango, Papaya und Passionsfrucht, körperreich nur in der Mundmitte, ansonsten eher mineralisch wie nasser Stein und mit saftigem Säurespiel. Mineralische Länge auch im Abgang.
0.75 l
CHF 33.40
1
-
+
Kerner "Graf von Meran" 2017 Kerner "Graf von Meran" 2017 Kellerei Meran Burggräfler Meran Burggräfler
Dieser Kerner ist ein rassiger und würziger Weisswein. Die Farbe schimmert strohgelb mit grünlichen Reflexen. Das Duftspiel ist zart mit Noten von Pfirsichen und etwas Muskat. Im Mund voll und kräftig.
0.75 l
CHF 21.20
1
-
+
Beschreibung
Kräftige strohgelbe Farbe, ein fruchtiger Hauch nach exotischen Düften. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit großer Struktur und Charakter. Alterungspotenzial: 8-10 Jahre.

Schon gewusst: LR steht für Luis Raifer, der den Anstoß zur Schaffung dieses Weins gab. Luis Raifer war lange Zeit Obmann und Geschäftsführer der Kellerei Schreckbichl und in Südtirol einer der Begründer der Qualitätsoffensive. Nach mehreren Jahren und einigen Versuchen in der Sortenwahl, ist LR entstanden. Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon und Gewu¨rztraminer, auf der Feinhefe gelagert und im Holz gereift, verschmelzen zu einer Cuvée mit beachtlicher Struktur und einer femininen Eleganz. Weiblichkeit, die auch mit dem Packaging vermittelt werden will. Die äußere Hu¨lle: Einzigartig an Eleganz und Raffinesse.
Gesamtsäure: 5,8 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 22,4 g/l
Inhalt: 0.75 l (CHF 139.13 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 104.35

Auf Lager, Zustellung in. 4-7 Werktage

Gebiet

Überetsch-Unterland

Rebsorte

Cuvée weiss

Alkoholgehalt

14%

Passt zu

asiatische Gerichte, Fisch, helles Fleisch, leichte Vorspeisen

Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Kräftige strohgelbe Farbe, ein fruchtiger Hauch nach exotischen Düften. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit großer Struktur und Charakter. Alterungspotenzial: 8-10 Jahre.

Schon gewusst: LR steht für Luis Raifer, der den Anstoß zur Schaffung dieses Weins gab. Luis Raifer war lange Zeit Obmann und Geschäftsführer der Kellerei Schreckbichl und in Südtirol einer der Begründer der Qualitätsoffensive. Nach mehreren Jahren und einigen Versuchen in der Sortenwahl, ist LR entstanden. Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon und Gewu¨rztraminer, auf der Feinhefe gelagert und im Holz gereift, verschmelzen zu einer Cuvée mit beachtlicher Struktur und einer femininen Eleganz. Weiblichkeit, die auch mit dem Packaging vermittelt werden will. Die äußere Hu¨lle: Einzigartig an Eleganz und Raffinesse.
Inhaltsstoffe
Gesamtsäure: 5,8 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 22,4 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Sylvaner "Praepositus" 2016 Sylvaner "Praepositus" 2016 Augustiner Chorherrenstift... Augustiner Chorherrenstift...
Helles funkelndes Goldgelb mit deutlichen grünen Reflexen. Reife Birnen, Aprikosen, Holunderblüten und Koriander. Saftig mit anregender Mineralität und Würze. Langanhaltend, mit einem eleganten Abgang.
0.75 l
CHF 25.60
1
-
+
Gewürztraminer 2016 Gewürztraminer 2016 Kuenhof Kuenhof
0.75 l
CHF 25.00
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cuveé weiß "Seppelaia" 2013 Cuveé weiß "Seppelaia" 2013 Waldner Weingut Eichenstein Waldner Eichenstein
Die hohe Lage gibt unserem Weissburgunder Duftigkeit und Frische, die besonderen Böden aus Porphyrquarzit und Granit verleihen ihm Rasse und Vielschichtigkeit.
0.75 l
CHF 37.85
1
-
+
Cuvée Weiß "Le Viogn" Bio 2016 Cuvée Weiß "Le Viogn" Bio 2016 Tröpfltalhof - Bioweinhof Tröpfltalhof - Bioweinhof
Am Gaumen ist der Wein geschmeidig, erinnert mit dem kräftigen Körper aber dennoch an Pfirsich und Aprikose. Er schließt mit einem salzigem, langem Abgang.
0.75 l
CHF 32.35
1
-
+
Chardonnay 2016 Chardonnay 2016 Weingut Pratenberg Pratenberg
Feine Säure, ein elegantes Aromenspiel von Zitrusfrüchten und die mineralische Endnote machen den Chardonnay Pratenberg zu einem fruchtig frischen Erlebnis. Der Geschmack von Frucht und Sonne ist ausgewogen und verspricht eine lange und...
0.75 l
CHF 25.20
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Chardonnay Riserva 2015 Chardonnay Riserva 2015 Kellerei Bozen Bozen
Ein Wein mit einer kräftigen, gut eingebundenen Säure und einer schönen mineralischen Note.
0.75 l
CHF 30.65
1
-
+
Sauvignon "Tannenberg" Bio 2016 Sauvignon "Tannenberg" Bio 2016 Manincor Manincor
Intensives Aroma nach reifen tropischen Früchten, Mango, Papaya und Passionsfrucht, körperreich nur in der Mundmitte, ansonsten eher mineralisch wie nasser Stein und mit saftigem Säurespiel. Mineralische Länge auch im Abgang.
0.75 l
CHF 33.40
1
-
+
Kerner "Graf von Meran" 2017 Kerner "Graf von Meran" 2017 Kellerei Meran Burggräfler Meran Burggräfler
Dieser Kerner ist ein rassiger und würziger Weisswein. Die Farbe schimmert strohgelb mit grünlichen Reflexen. Das Duftspiel ist zart mit Noten von Pfirsichen und etwas Muskat. Im Mund voll und kräftig.
0.75 l
CHF 21.20
1
-
+
Beschreibung
Kräftige strohgelbe Farbe, ein fruchtiger Hauch nach exotischen Düften. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit großer Struktur und Charakter. Alterungspotenzial: 8-10 Jahre.

Schon gewusst: LR steht für Luis Raifer, der den Anstoß zur Schaffung dieses Weins gab. Luis Raifer war lange Zeit Obmann und Geschäftsführer der Kellerei Schreckbichl und in Südtirol einer der Begründer der Qualitätsoffensive. Nach mehreren Jahren und einigen Versuchen in der Sortenwahl, ist LR entstanden. Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon und Gewu¨rztraminer, auf der Feinhefe gelagert und im Holz gereift, verschmelzen zu einer Cuvée mit beachtlicher Struktur und einer femininen Eleganz. Weiblichkeit, die auch mit dem Packaging vermittelt werden will. Die äußere Hu¨lle: Einzigartig an Eleganz und Raffinesse.
Gesamtsäure: 5,8 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 22,4 g/l
Details zum Produzenten

Es war im Jahr 1960, als 28 Weinbauern aus Schreckbichl bei Eppan ihre eigene Genossenschaft gründeten, um von den damaligen Weinhändlern unabhängiger zu sein. Diese Rebellen benannten die neu gegründete Genossenschaft nach ihrer Heimat, dem kleinen Weiler Schreckbichl, im italienischen „Colterenzio“. Pioniere waren die Schreckbichler Weinbauern aber auch, denn nach der Gründung begannen sie konsequent an der Qualitätsspirale zu drehen. Initialzünder war Luis Raifer, der 1979 als Geschäftsführer in die junge Genossenschaft einstieg. Als er von einer Studienreise durch Kalifornien nach Südtirol zurückkehrte, hatte er Großes vor. Es waren die 1980er Jahre, Südtirol war vor allem Rotweinland, die Qualität war mittelmäßig. Raifer, selbst Weinbauer, erkannte das Potential Südtirols, Qualitätsweine hervorzubringen. Das Terroir war günstig, genügend Rebflächen vorhanden und die Weinbauern tüchtig. Als ersten Schritt ersetzte er auf seinem Weinberg „Lafóa“, einem sonnenverwöhnten Bergrücken hinter der Kellerei Schreckbichl, die Vernatsch-Reben durch Cabernet Sauvignon und später durch Sauvignon Blanc. Daneben führte er neue Qualitätsstandards ein: weniger Ertrag für hochwertigere Trauben und hochwertigeren Wein. Genau auf diesem Pilotweinberg mit den beiden Weinen Cabernet Sauvignon und Sauvignon begann man mit der Einführung neuer Qualitätsstandards im Weinberg.Es war im Jahr 1960, als 28 Weinbauern aus Schreckbichl bei Eppan ihre eigene Genossenschaft gründeten, um von den damaligen Weinhändlern unabhängiger zu sein. Diese Rebellen benannten die neu gegründete Genossenschaft nach ihrer Heimat, dem kleinen Weiler Schreckbichl, im italienischen „Colterenzio“. Pioniere waren die Schreckbichler Weinbauern aber auch, denn nach der Gründung begannen sie konsequent an der Qualitätsspirale zu drehen. Initialzünder war Luis Raifer, der 1979 als Geschäftsführer in die junge Genossenschaft einstieg. Als er von einer Studienreise durch Kalifornien nach Südtirol zurückkehrte, hatte er Großes vor. Es waren die 1980er Jahre, Südtirol war vor allem Rotweinland, die Qualität war mittelmäßig. Raifer, selbst Weinbauer, erkannte das Potential Südtirols, Qualitätsweine hervorzubringen. Das Terroir war günstig, genügend Rebflächen vorhanden und die Weinbauern tüchtig. Als ersten Schritt ersetzte er auf seinem Weinberg „Lafóa“, einem sonnenverwöhnten Bergrücken hinter der Kellerei Schreckbichl, die Vernatsch-Reben durch Cabernet Sauvignon und später durch Sauvignon Blanc. Daneben führte er neue Qualitätsstandards ein: weniger Ertrag für hochwertigere Trauben und hochwertigeren Wein. Genau auf diesem Pilotweinberg mit den beiden Weinen Cabernet Sauvignon und Sauvignon begann man mit der Einführung neuer Qualitätsstandards im Weinberg.
Dieser Qualitätsgedanke ging an alle Mitglieder weiter: mit neuen Rebsorten wurde experimentiert, Qualitätsgruppen gebildet. Heute arbeiten die Mitglieder und Mitarbeiter der Kellerei nach diesem Vorbild konsequent weiter – auf dem gesamten Weinbaugebiet der Kellerei und bei allen Weinen.
Das Fundament bilden die 300 Weinbauern, die Mitglied der Kellerei Schreckbichl sind. Mit ihren Familien arbeiten sie das ganze Jahr über in ihren Weinbergen, um uns jeden Herbst ihre wertvollen Weintrauben zu liefern.    

Bewertungen
Zuletzt angesehen
Franciacorta Brut Cuvee Prestige Franciacorta Brut Cuvee...
Der Cuvée Prestige Franciacorta hat eine brilliante hellgelbe Farbe. Duft nach reifen Pfirsiche, Äpfel und feinen Blütenaromen. Im Geschmack ist er elegant strukturiert mit harmonischer Säure.
1.5 l
CHF 117.45
1
-
+
Valtelina Superiore 2014 Valtelina Superiore 2014 Dirupi Dirupi
Degustationsnotiz Nase: Intensive Aromatik nach Kirschen, Rosen, Sandelholz, Eiche, Gewürze und ein Hauch von Trüffel. Degustationsnotiz Gaumen: Wunderbar leichter Auftakt, dann dichte Aromatik folgend, warm und dunkelfruchtig mit...
0.75 l
CHF 25.50
1
-
+
Riserva 2013 Riserva 2013 Dirupi Dirupi
Degustationsnotiz Nase: Enorm dichtes und intensives Nasenerlebnis, jedoch nicht opulent und erschlagend, sondern komplex und dicht gewoben, eingekochte blaue Beeren, feines Marzipan und ein Touch dunkle Schokolade stehen im...
0.75 l
CHF 53.00
1
-
+
Olè! 2015 Olè! 2015 Dirupi Dirupi
Degustationsnotiz Nase: Breit und doch zart, Veilchen, Pflaumen, getrocknete Kräuter, etwas Steinpilze und Gewürznelken, unglaublich elegant. Degustationsnotiz Gaumen: Feiner Auftakt, leicht fliessend, sehr würzig, unterlegt mit...
0.75 l
CHF 17.50
1
-
+
Secco BIANCO "ohne Alkohol" Secco BIANCO "ohne Alkohol" Davaz Davaz
Weingut: Aus kleinen Anfängen eines Rebbaubetriebs im Jahr 1945 ist im Laufe von drei Generationen ein bedeutendes Familienunternehmen entstanden. In Hallau (SH) werden über 50 hochwertige Traubenerzeugnisse entwickelt und produziert....
0.75 l
CHF 8.50
1
-
+
Weißburgunder "Leidenschaft" 2016 Weißburgunder "Leidenschaft"... Weingut Seeperle Seeperle
Komplexes Duftbouquet von Apfel und Zitrusfrüchten bis hin zu reifer Pfirsich. Außergewöhnliche Mineralik, eindrucksvolle Fülle, Eleganz, rassige Säure. Frischer und lebhafter Abgang. Ein exzellenter Aperitifwein.
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Zweigelt 2016 Zweigelt 2016 Eisacktaler Kellerei Eisacktaler
Der Geschmack ist mineralisch, kombiniert mit erdig-weichen und angenehmen Tanninen
0.75 l
CHF 15.95
1
-
+
Wildschweinsalami Wildschweinsalami Metzgerei Steiner Metzgerei Steiner
Wildliebhaber bevorzugen die Wildschweinsalami der Metzgerei Steiner insbesondere auf Grund des hohen Anteils an Wildschweinfleisch. Auch die besonders aromatische Würzung machen diese naturgereifte und geräucherte Salami zu etwas...
0.14 kg
CHF 8.20
1
-
+
Weingut Arunda Extra Brut Riserva Sekt Riserva Sektkellerei Arunda Sektkellerei Arunda
Einer herrlichen und lebhaften Perlage steht ein ausgefallenes und komplexes Bukett gegenüber. Im Mund zeigt der ARUNDA Riserva dank seiner dichten Struktur sofort seinen Hang zu Fülle und Gehalt. In jeder Phase seines lang anhaltenden...
0.75 l
CHF 35.70
1
-
+
Weingut Arunda Extra Brut Sekt Extra Brut Sektkellerei Arunda Sektkellerei Arunda
Mit seiner äußerst reichen und anhaltenden Perlage, der satt strohgelben bis grünlichen Farbe, mit seiner Brillanz und Leuchtkraft zeigt der Arunda Brut ein fruchtiges, breit gefächertes Bukett von bemerkenswertem Duft fruchtiger...
0.75 l
CHF 29.80
1
-
+
Sylvaner "Alte Reben" 2016 Sylvaner "Alte Reben" 2016 Pacherhof Pacherhof
Der Sylvaner "Alte Reben" hat eine elegante, harmonische Struktur mit Noten von Pfirsich, Birne und Honigmelone. Der Wein hate eine schöne ausgewogene Säure und ist im Abgang mineralisch. Ein durchaus frischer, saftiger Weißwein mit sehr...
0.75 l
CHF 36.55
1
-
+
Kellerei Kurtatsch Chardonnay Chardonnay 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Die charakteristische mediterrane Fruchtfülle erhält eine straffe Säurestruktur durch ausgewählte Chardonnay-Partien aus den hochgelegenen Terrassenweingärten von Kurtatsch.
0.75 l
CHF 14.25
1
-
+