HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Malanser Pinot Noir Rosè 2017

Liesch

Malanser Pinot Noir Rosè 2017
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Vollfruchtige Aromen nach Kirschen und Erdbeeren, mit einer leicht würzigen Note.

Degustationsnotiz Gaumen:

Anfangs schmeichelnde Fruchtsüsse, welche mit einer vollen und betörenden Waldbeerenaromatik schön trocken endet, frisch und knackig mit weichem Fluss.

Vinifikation:Im Edelstahltank.



Schon gewusst: Weingut:Das Weingut der Familie Liesch wurde 1970 von Jakob Liesch gegründet. Unterdessen haben die beiden Söhne Ueli und Jürg den Betrieb übernommen und kontinuierlich ausgebaut. Da unterdessen beide Familien der Brüder auf dem Weingut arbeiten, ist das Weingut Treib in der tat eines der einzigen Weingüter, das ausschliesslich Familienmitglieder beschäftigt. So erstaunt es natürlich nicht, dass die Philosophie von naturnahem Rebbau und Typizität in der Weibereitung durch alle Arbeitsschritte hindurch gelebt und umgesetzt wird.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Lagrein Rosé 2018 Lagrein Rosé 2018 Kellerei Andrian Andrian
Rosa ist seit jeher eine Farbe die traditionell mit allem Femininen in Verbindung gebracht wurde, die aber auch das Männerauge verzaubert. So, wie ein hübsches Mädchen die Herzen zahlloser Bewunderer erobert, erobert der Lagrein Rosé der...
0.75 l
CHF 15.10
1
-
+
Blauburgunder Rosé "Summer" 2018 Blauburgunder Rosé "Summer" 2018 Weingut Klosterhof Klosterhof
Finesse und Feierstimmung in Kirsch und Karmin: Der Blauburgunder „Summer Rosé“ vom Klosterhof beweist, dass Eleganz und Spaß kein Widerspruch sind. Das sortenreine Traubengut aus verschiedenen Lagen des Weingutes wird erst nach etwa 30...
0.75 l
CHF 21.60
1
-
+
Cuvée Rosé 2018 Cuvée Rosé 2018 Kellerei Kaltern Kaltern
Der Rosé Weinberg Dolomiten der Kellerei Kaltern verbreitet frischen Beerenduft und Lust auf Sommer. Dieser Rosé ist ein Verschnitt aus Cabernet Sauvignon, Lagrein, Merlot und Blauburgunder (jeweils 30 %, 10 %, 30 % und 20 %). Der Most...
0.75 l
CHF 14.90
1
-
+
Merlot Rosé 2018 Merlot Rosé 2018 Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser leichte und frische, leuchtende, rosa schimmernde Trendwein entwickelt im Glas sein feines vielschichtiges und ist durch seine runde Säure ein hervorragender Begleiter für alle Gelegenheiten.
0.75 l
CHF 14.45
1
-
+
Blauburgunder Rosé 2018 Blauburgunder Rosé 2018 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Der Blauburgunder zählt nicht nur zu den ältesten Kulturreben, sondern ist auch eine der wertvollsten Rotweinsorten.
0.75 l
CHF 16.35
1
-
+
Rosè 2018 Rosè 2018 Weingut Popphof Popphof
Der Rosé ist wie ein Sommernachtstraum. Er hat einen fruchtigen Duft nach Himbeere, Erdbeere und ist im Trunk lang anhaltend und voll.
0.75 l
CHF 17.20
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Mayr Josephus Mayr Josephus
Harmonie und Frische einen sich mit schwungvoller Eleganz: Der Lagrein Kretzer der Kellerei Unterganzner ist der ideale Rosé, um anstrengende Tage mit einem Hauch Eleganz ausklingen zu lassen. Der Most der zum Teil schonend gepressten...
0.75 l
CHF 22.90
1
-
+
Cuvée Rosé "La Rose de Manincor" Bio 2019 Cuvée Rosé "La Rose de... MANINCOR GMBH... MANINCOR GMBH...
Leuchtende, lachsrote Farbe. In der Nase zarter Duft nach Himbeeren und Kirschen, saftig und cremig am Gaumen, langanhaltend mit feinem Gerbstoff und mineralisch-fruchtigem Nachhall.
0.75 l
CHF 27.70
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Vollfruchtige Aromen nach Kirschen und Erdbeeren, mit einer leicht würzigen Note.

Degustationsnotiz Gaumen:

Anfangs schmeichelnde Fruchtsüsse, welche mit einer vollen und betörenden Waldbeerenaromatik schön trocken endet, frisch und knackig mit weichem Fluss.

Vinifikation:Im Edelstahltank.



Schon gewusst: Weingut:Das Weingut der Familie Liesch wurde 1970 von Jakob Liesch gegründet. Unterdessen haben die beiden Söhne Ueli und Jürg den Betrieb übernommen und kontinuierlich ausgebaut. Da unterdessen beide Familien der Brüder auf dem Weingut arbeiten, ist das Weingut Treib in der tat eines der einzigen Weingüter, das ausschliesslich Familienmitglieder beschäftigt. So erstaunt es natürlich nicht, dass die Philosophie von naturnahem Rebbau und Typizität in der Weibereitung durch alle Arbeitsschritte hindurch gelebt und umgesetzt wird.
Inhalt: 0.75 l (CHF 25.20 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 18.90

Auf Lager, Zustellung in. 2-8 Werktage

Gebiet

Graubünden

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Pinot Noir

Passt zu

Aperitiv, Fisch, helles Fleisch, Meeresfrüchte

Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Vollfruchtige Aromen nach Kirschen und Erdbeeren, mit einer leicht würzigen Note.

Degustationsnotiz Gaumen:

Anfangs schmeichelnde Fruchtsüsse, welche mit einer vollen und betörenden Waldbeerenaromatik schön trocken endet, frisch und knackig mit weichem Fluss.

Vinifikation:Im Edelstahltank.



Schon gewusst: Weingut:Das Weingut der Familie Liesch wurde 1970 von Jakob Liesch gegründet. Unterdessen haben die beiden Söhne Ueli und Jürg den Betrieb übernommen und kontinuierlich ausgebaut. Da unterdessen beide Familien der Brüder auf dem Weingut arbeiten, ist das Weingut Treib in der tat eines der einzigen Weingüter, das ausschliesslich Familienmitglieder beschäftigt. So erstaunt es natürlich nicht, dass die Philosophie von naturnahem Rebbau und Typizität in der Weibereitung durch alle Arbeitsschritte hindurch gelebt und umgesetzt wird.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Lagrein Rosé 2018 Lagrein Rosé 2018 Kellerei Andrian Andrian
Rosa ist seit jeher eine Farbe die traditionell mit allem Femininen in Verbindung gebracht wurde, die aber auch das Männerauge verzaubert. So, wie ein hübsches Mädchen die Herzen zahlloser Bewunderer erobert, erobert der Lagrein Rosé der...
0.75 l
CHF 15.10
1
-
+
Blauburgunder Rosé "Summer" 2018 Blauburgunder Rosé "Summer" 2018 Weingut Klosterhof Klosterhof
Finesse und Feierstimmung in Kirsch und Karmin: Der Blauburgunder „Summer Rosé“ vom Klosterhof beweist, dass Eleganz und Spaß kein Widerspruch sind. Das sortenreine Traubengut aus verschiedenen Lagen des Weingutes wird erst nach etwa 30...
0.75 l
CHF 21.60
1
-
+
Cuvée Rosé 2018 Cuvée Rosé 2018 Kellerei Kaltern Kaltern
Der Rosé Weinberg Dolomiten der Kellerei Kaltern verbreitet frischen Beerenduft und Lust auf Sommer. Dieser Rosé ist ein Verschnitt aus Cabernet Sauvignon, Lagrein, Merlot und Blauburgunder (jeweils 30 %, 10 %, 30 % und 20 %). Der Most...
0.75 l
CHF 14.90
1
-
+
Merlot Rosé 2018 Merlot Rosé 2018 Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser leichte und frische, leuchtende, rosa schimmernde Trendwein entwickelt im Glas sein feines vielschichtiges und ist durch seine runde Säure ein hervorragender Begleiter für alle Gelegenheiten.
0.75 l
CHF 14.45
1
-
+
Blauburgunder Rosé 2018 Blauburgunder Rosé 2018 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Der Blauburgunder zählt nicht nur zu den ältesten Kulturreben, sondern ist auch eine der wertvollsten Rotweinsorten.
0.75 l
CHF 16.35
1
-
+
Rosè 2018 Rosè 2018 Weingut Popphof Popphof
Der Rosé ist wie ein Sommernachtstraum. Er hat einen fruchtigen Duft nach Himbeere, Erdbeere und ist im Trunk lang anhaltend und voll.
0.75 l
CHF 17.20
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Mayr Josephus Mayr Josephus
Harmonie und Frische einen sich mit schwungvoller Eleganz: Der Lagrein Kretzer der Kellerei Unterganzner ist der ideale Rosé, um anstrengende Tage mit einem Hauch Eleganz ausklingen zu lassen. Der Most der zum Teil schonend gepressten...
0.75 l
CHF 22.90
1
-
+
Cuvée Rosé "La Rose de Manincor" Bio 2019 Cuvée Rosé "La Rose de... MANINCOR GMBH... MANINCOR GMBH...
Leuchtende, lachsrote Farbe. In der Nase zarter Duft nach Himbeeren und Kirschen, saftig und cremig am Gaumen, langanhaltend mit feinem Gerbstoff und mineralisch-fruchtigem Nachhall.
0.75 l
CHF 27.70
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Vollfruchtige Aromen nach Kirschen und Erdbeeren, mit einer leicht würzigen Note.

Degustationsnotiz Gaumen:

Anfangs schmeichelnde Fruchtsüsse, welche mit einer vollen und betörenden Waldbeerenaromatik schön trocken endet, frisch und knackig mit weichem Fluss.

Vinifikation:Im Edelstahltank.



Schon gewusst: Weingut:Das Weingut der Familie Liesch wurde 1970 von Jakob Liesch gegründet. Unterdessen haben die beiden Söhne Ueli und Jürg den Betrieb übernommen und kontinuierlich ausgebaut. Da unterdessen beide Familien der Brüder auf dem Weingut arbeiten, ist das Weingut Treib in der tat eines der einzigen Weingüter, das ausschliesslich Familienmitglieder beschäftigt. So erstaunt es natürlich nicht, dass die Philosophie von naturnahem Rebbau und Typizität in der Weibereitung durch alle Arbeitsschritte hindurch gelebt und umgesetzt wird.
Details zum Produzenten

Wir mögen eine klare Linie. Ob im Weinberg, im Keller oder in der Flasche:
Alles ist übersichtlich, schnörkellos, ehrlich.
Die Arbeit konzentriert sich daher auf das Wesentliche – den Wein.

Als Weinmacher sehen wir uns nicht unbedingt als Künstler, sondern eher als Sportler, die jedes Jahr wieder ein höher gestecktes Ziel erreichen wollen.

Ueli und Jürg Liesch

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen