HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Sforzato Corte di Cama 2015

Mamete Prevostini

Sforzato Corte di Cama 2015
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

intensive Aromen nach Fruchtkonfitüre, etwas Rhumtopf, getrockneten Kräutern, frisch aufgebrochenen Vanillestängeln, würzigem Pfeifentabak und einem Touch Minze.

Degustationsnotiz Gaumen:

warm, voll und kräftig im opulenten Körper, dichte und eingekochte Fruchtaromen belegen den Gaumen, Rosinen, Pflaumen, Lebkuchen und etwas dunkle Schokolade, enorm anhaltendes Finale.

Vinifikation:

Die Trauben werden in Kisten gesammelt und bis Anfang Dezember in der Trockenkammer rosiniert, es folgen Pressung und Gärung in Edelstahl , 15 Monate lange Reifung in Eichenholzfässern und 10 Monate Ausbau in der Flasche.



Schon gewusst: Weingut:Der junge Mamete absolvierte nach dem Studium der Oenologie eine fachliche Weiterbildung in der berühmten Schule des Önologen Casimiro Maule, dem Schöpfer des raren „Sfursat 5 Stelle„ von Nino Negri. Bereits nach wenigen Jahren im eigenen Betrieb etablierte sich der sympathische Winzer mit an der Spitze der Valtellina Cru-Winzer. Er produziert den modernen Nebbiolo und seine Weine unterscheiden sich von den traditionellen Weinen der Region durch ihre Trinkfreudigkeit und der Konzentration auf die Frucht anstatt auf Tannine.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Merlot "Mühlweg" 2016 Merlot "Mühlweg" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung:
0.75 l
CHF 38.75
1
-
+
Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Im Duft nach tiefgründiger Beere, vereinen sich reife Brombeer- und Zwetschgen-Aromen mit würzigen, pfeffrigen Noten.
0.75 l
CHF 25.50
1
-
+
Lagrein Riserva Gries 2016 Lagrein Riserva Gries 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Ein Wein mit samtiger Eleganz, weicher Fülle und lebendiger Frische.
0.75 l
CHF 29.85
1
-
+
Merlot Cabernet Riserva "Anticus Baron Salvadori" 2015 Merlot Cabernet Riserva... Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Man möchte sie fast als königlich beschreiben, so elegant ist sie, die Cuvée Merlot – Cabernet Riserva „Anticus Baron Salvadori“ der Kellerei Nals Magreid. Die Trauben der beiden Rebsorten die in dieser Cuvée vereint werden, reifen nach...
0.75 l
CHF 42.25
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

intensive Aromen nach Fruchtkonfitüre, etwas Rhumtopf, getrockneten Kräutern, frisch aufgebrochenen Vanillestängeln, würzigem Pfeifentabak und einem Touch Minze.

Degustationsnotiz Gaumen:

warm, voll und kräftig im opulenten Körper, dichte und eingekochte Fruchtaromen belegen den Gaumen, Rosinen, Pflaumen, Lebkuchen und etwas dunkle Schokolade, enorm anhaltendes Finale.

Vinifikation:

Die Trauben werden in Kisten gesammelt und bis Anfang Dezember in der Trockenkammer rosiniert, es folgen Pressung und Gärung in Edelstahl , 15 Monate lange Reifung in Eichenholzfässern und 10 Monate Ausbau in der Flasche.



Schon gewusst: Weingut:Der junge Mamete absolvierte nach dem Studium der Oenologie eine fachliche Weiterbildung in der berühmten Schule des Önologen Casimiro Maule, dem Schöpfer des raren „Sfursat 5 Stelle„ von Nino Negri. Bereits nach wenigen Jahren im eigenen Betrieb etablierte sich der sympathische Winzer mit an der Spitze der Valtellina Cru-Winzer. Er produziert den modernen Nebbiolo und seine Weine unterscheiden sich von den traditionellen Weinen der Region durch ihre Trinkfreudigkeit und der Konzentration auf die Frucht anstatt auf Tannine.
Inhalt: 0.75 l (CHF 45.33 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 34.00

Auf Lager, Zustellung in. 2-8 Werktage

Gebiet

Graubünden

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Nebbiolo

Passt zu

dunklen Fleisch und Wild, gereifter Käse

Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

intensive Aromen nach Fruchtkonfitüre, etwas Rhumtopf, getrockneten Kräutern, frisch aufgebrochenen Vanillestängeln, würzigem Pfeifentabak und einem Touch Minze.

Degustationsnotiz Gaumen:

warm, voll und kräftig im opulenten Körper, dichte und eingekochte Fruchtaromen belegen den Gaumen, Rosinen, Pflaumen, Lebkuchen und etwas dunkle Schokolade, enorm anhaltendes Finale.

Vinifikation:

Die Trauben werden in Kisten gesammelt und bis Anfang Dezember in der Trockenkammer rosiniert, es folgen Pressung und Gärung in Edelstahl , 15 Monate lange Reifung in Eichenholzfässern und 10 Monate Ausbau in der Flasche.



Schon gewusst: Weingut:Der junge Mamete absolvierte nach dem Studium der Oenologie eine fachliche Weiterbildung in der berühmten Schule des Önologen Casimiro Maule, dem Schöpfer des raren „Sfursat 5 Stelle„ von Nino Negri. Bereits nach wenigen Jahren im eigenen Betrieb etablierte sich der sympathische Winzer mit an der Spitze der Valtellina Cru-Winzer. Er produziert den modernen Nebbiolo und seine Weine unterscheiden sich von den traditionellen Weinen der Region durch ihre Trinkfreudigkeit und der Konzentration auf die Frucht anstatt auf Tannine.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Merlot "Mühlweg" 2016 Merlot "Mühlweg" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung:
0.75 l
CHF 38.75
1
-
+
Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Im Duft nach tiefgründiger Beere, vereinen sich reife Brombeer- und Zwetschgen-Aromen mit würzigen, pfeffrigen Noten.
0.75 l
CHF 25.50
1
-
+
Lagrein Riserva Gries 2016 Lagrein Riserva Gries 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Ein Wein mit samtiger Eleganz, weicher Fülle und lebendiger Frische.
0.75 l
CHF 29.85
1
-
+
Merlot Cabernet Riserva "Anticus Baron Salvadori" 2015 Merlot Cabernet Riserva... Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Man möchte sie fast als königlich beschreiben, so elegant ist sie, die Cuvée Merlot – Cabernet Riserva „Anticus Baron Salvadori“ der Kellerei Nals Magreid. Die Trauben der beiden Rebsorten die in dieser Cuvée vereint werden, reifen nach...
0.75 l
CHF 42.25
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

intensive Aromen nach Fruchtkonfitüre, etwas Rhumtopf, getrockneten Kräutern, frisch aufgebrochenen Vanillestängeln, würzigem Pfeifentabak und einem Touch Minze.

Degustationsnotiz Gaumen:

warm, voll und kräftig im opulenten Körper, dichte und eingekochte Fruchtaromen belegen den Gaumen, Rosinen, Pflaumen, Lebkuchen und etwas dunkle Schokolade, enorm anhaltendes Finale.

Vinifikation:

Die Trauben werden in Kisten gesammelt und bis Anfang Dezember in der Trockenkammer rosiniert, es folgen Pressung und Gärung in Edelstahl , 15 Monate lange Reifung in Eichenholzfässern und 10 Monate Ausbau in der Flasche.



Schon gewusst: Weingut:Der junge Mamete absolvierte nach dem Studium der Oenologie eine fachliche Weiterbildung in der berühmten Schule des Önologen Casimiro Maule, dem Schöpfer des raren „Sfursat 5 Stelle„ von Nino Negri. Bereits nach wenigen Jahren im eigenen Betrieb etablierte sich der sympathische Winzer mit an der Spitze der Valtellina Cru-Winzer. Er produziert den modernen Nebbiolo und seine Weine unterscheiden sich von den traditionellen Weinen der Region durch ihre Trinkfreudigkeit und der Konzentration auf die Frucht anstatt auf Tannine.
Details zum Produzenten

La storia di Mamete Prevostini, vini di Valtellina è quella di una cantina italiana che ha cominciato ad amare il vino più di 70 anni fa, con uno stretto legame con il territorio: la Valtellina, una delle aree viticole terrazzate più importanti d’Italia.

I vini Mamete Prevostini, vini di Valtellina,  hanno tutti un carattere ben distinto e unico. Ogni vino Mamete Prevostini, vini di Valtellina, racconta infatti il territorio valtellinese: eleganza, finezza, potenza, per una grande interpretazione del Nebbiolo in Valtellina.

I vini Mamete Prevostini, vini di Valtellina, iniziano la loro storia nel Crotto, dove il nonno Mamete Prevostini cominciò nel primo dopoguerra a produrre vino utilizzando le uve locali in Valtellina e servendolo ai clienti del Crotasc, il ristorante che ancora oggi è un punto di riferimento per la buona cucina valtellinese.

Dal 1988 l’azienda Mamete Prevostini, vini di Valtellina, è gestita da Mamete che, forte della tradizione di famiglia, ha portato numerose innovazioni sia nella coltivazione dei vigneti che nella vinificazione. Fino ad arrivare nel 2013, in cui Mamete Prevostini realizza la prima Cantina CasaClima Wine della Lombardia con un evento spettacolare che ha coinvolto tutta la Valchiavenna.

In Mamete Prevostini, vini di Valtellina, quindi, la storicità e l’innovazione si esprimono in vini spettacolari: Valtellina, la montagna… è solo l’inizio!

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen