HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Cuvée Rosé 2021

Pardellerhof Montin

Cuvée Rosé 2021
Artikel Nr. 133485
Beschreibung
Weingewordene Gemütlichkeit! Der Rosé vom Weingut Pardellerhof verspricht unkomplizierten Trinkspaß. Das Traubengut wird von alten Reben aus der Meraner Hügellage handgelesen und im Keller wie Weißwein verarbeitet. Der zierliche Rosé fließt in hellem Lachsrosa ins Glas und duftet nach Himbeere und Kirsche mit einem Hauch der sortentypischen Mandelnote. Geradlinig, konzentriert und frisch betritt und verlässt er den Gaumen ohne großes Trara und lädt so unbeschwert zu einem zweiten Glas. Ein ausgezeichneter und vielseitiger Sommerwein, der vom Aperitif über die Vorspeise bis hin zum Hauptgericht harmonisch die Begleitmelodie spielt.

Schon gewusst: Rosé aus Vernatsch ist eine echte Rarität! Roséweine gewinnt man, indem man Rotweintrauben verarbeitet, als wolle man Weißwein herstellen. Durch den kurzen Kontakt von Beerenschalen und Saft nimmt der Wein nur eine sehr dezente Färbung an.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Rosè 2019 Rosè 2019 Weingut Popphof Popphof
Der Rosé ist wie ein Sommernachtstraum. Er hat einen fruchtigen Duft nach Himbeere, Erdbeere und ist im Trunk lang anhaltend und voll.
0.75 l
CHF 17.40
1
-
+
Blauburgunder Rosé "Summer" 2019 Blauburgunder Rosé "Summer" 2019 Weingut Klosterhof Klosterhof
Finesse und Feierstimmung in Kirsch und Karmin: Der Blauburgunder „Summer Rosé“ vom Klosterhof beweist, dass Eleganz und Spaß kein Widerspruch sind. Das sortenreine Traubengut aus verschiedenen Lagen des Weingutes wird erst nach etwa 30...
0.75 l
CHF 21.60
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Blauburgunder Rosé "Mathilde" 2020 Blauburgunder Rosé "Mathilde"... Weingut Innerleiterhof Innerleiterhof
Welcher Rosé wäre besser für einen besonderen Anlass geeignet als der "Mathilde" der Kellerei Innerleiterhof? Die Blauburgundertrauben, die auf in 450-500 m.ü.M. gelegenen Steilhängen bei Schenna gedeihen, werden nach der Handlese im...
0.75 l
CHF 19.40
1
-
+
Rosé "Flaschenpost" 2018 Rosé "Flaschenpost" 2018 Kiemberger - Kofler Norbert Kiemberger - Kofler Norbert
Dieser Rosé hat es in sich! Andi Sölva und Norbert Kofler schaffen im Projekt Viribus Unitis einen Rosé aus Lagrein, Tannat, Cabernet Franc, und Vernatsch der so richtig einschlägt, An der Nase unmittelbare Frucht, Erdbeeren, Himbeeren...
0.5 l
CHF 17.20
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cuvée Rosé "La Rose de Manincor" Bio 2020 Cuvée Rosé "La Rose de... Weingut Manincor Manincor
Leuchtende, lachsrote Farbe. In der Nase zarter Duft nach Himbeeren und Kirschen, saftig und cremig am Gaumen, langanhaltend mit feinem Gerbstoff und mineralisch-fruchtigem Nachhall. 
0.75 l
CHF 29.20
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Blauburgunder Rosé "Mathilde" 2021 Blauburgunder Rosé "Mathilde"... Weingut Innerleiterhof Innerleiterhof
Welcher Rosé wäre besser für einen besonderen Anlass geeignet als der "Mathilde" der Kellerei Innerleiterhof? Die Blauburgundertrauben, die auf in 450-500 m.ü.M. gelegenen Steilhängen bei Schenna gedeihen, werden nach der Handlese im...
0.75 l
CHF 21.20
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Lagrein Kretzer 2021 Lagrein Kretzer 2021 Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Mit ihrem Lagrein Kretzer stellt die Kellerei Muri-Gries einen Rosé vor, der zum Genießen einlädt. Sommerflair in jedem Schluck! Das helle Kirschrot verführt auf den ersten Blick und entfaltet ein Duftspiel, das von fruchtig frischen...
0.75 l
CHF 17.40
1
-
+
Cuvée Rosé "T" 2021 Cuvée Rosé "T" 2021 Kellerei Tramin Tramin
Ein frischer Wind weht durch die edlen Reben des Unterlands. Der „T Rosé“ der Kellerei Tramin ist eine Cuvée aus Merlot, Lagrein und Blauburgunder, die im Edelstahltank sowohl vergoren als auch als auch ausgebaut wird. Das pricklige...
0.75 l
CHF 12.85
1
-
+
Beschreibung
Weingewordene Gemütlichkeit! Der Rosé vom Weingut Pardellerhof verspricht unkomplizierten Trinkspaß. Das Traubengut wird von alten Reben aus der Meraner Hügellage handgelesen und im Keller wie Weißwein verarbeitet. Der zierliche Rosé fließt in hellem Lachsrosa ins Glas und duftet nach Himbeere und Kirsche mit einem Hauch der sortentypischen Mandelnote. Geradlinig, konzentriert und frisch betritt und verlässt er den Gaumen ohne großes Trara und lädt so unbeschwert zu einem zweiten Glas. Ein ausgezeichneter und vielseitiger Sommerwein, der vom Aperitif über die Vorspeise bis hin zum Hauptgericht harmonisch die Begleitmelodie spielt.

Schon gewusst: Rosé aus Vernatsch ist eine echte Rarität! Roséweine gewinnt man, indem man Rotweintrauben verarbeitet, als wolle man Weißwein herstellen. Durch den kurzen Kontakt von Beerenschalen und Saft nimmt der Wein nur eine sehr dezente Färbung an.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Inhalt: 0.75 l (CHF 28.80 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 21.60

Gebiet

Meran & Umgebung

Weintyp

Rosèwein

Rebsorte

Lagrein, Merlot, Tannat, Vernatsch

Alkoholgehalt

13.00%

Beschreibung
Weingewordene Gemütlichkeit! Der Rosé vom Weingut Pardellerhof verspricht unkomplizierten Trinkspaß. Das Traubengut wird von alten Reben aus der Meraner Hügellage handgelesen und im Keller wie Weißwein verarbeitet. Der zierliche Rosé fließt in hellem Lachsrosa ins Glas und duftet nach Himbeere und Kirsche mit einem Hauch der sortentypischen Mandelnote. Geradlinig, konzentriert und frisch betritt und verlässt er den Gaumen ohne großes Trara und lädt so unbeschwert zu einem zweiten Glas. Ein ausgezeichneter und vielseitiger Sommerwein, der vom Aperitif über die Vorspeise bis hin zum Hauptgericht harmonisch die Begleitmelodie spielt.

Schon gewusst: Rosé aus Vernatsch ist eine echte Rarität! Roséweine gewinnt man, indem man Rotweintrauben verarbeitet, als wolle man Weißwein herstellen. Durch den kurzen Kontakt von Beerenschalen und Saft nimmt der Wein nur eine sehr dezente Färbung an.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Rosè 2019 Rosè 2019 Weingut Popphof Popphof
Der Rosé ist wie ein Sommernachtstraum. Er hat einen fruchtigen Duft nach Himbeere, Erdbeere und ist im Trunk lang anhaltend und voll.
0.75 l
CHF 17.40
1
-
+
Blauburgunder Rosé "Summer" 2019 Blauburgunder Rosé "Summer" 2019 Weingut Klosterhof Klosterhof
Finesse und Feierstimmung in Kirsch und Karmin: Der Blauburgunder „Summer Rosé“ vom Klosterhof beweist, dass Eleganz und Spaß kein Widerspruch sind. Das sortenreine Traubengut aus verschiedenen Lagen des Weingutes wird erst nach etwa 30...
0.75 l
CHF 21.60
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Blauburgunder Rosé "Mathilde" 2020 Blauburgunder Rosé "Mathilde"... Weingut Innerleiterhof Innerleiterhof
Welcher Rosé wäre besser für einen besonderen Anlass geeignet als der "Mathilde" der Kellerei Innerleiterhof? Die Blauburgundertrauben, die auf in 450-500 m.ü.M. gelegenen Steilhängen bei Schenna gedeihen, werden nach der Handlese im...
0.75 l
CHF 19.40
1
-
+
Rosé "Flaschenpost" 2018 Rosé "Flaschenpost" 2018 Kiemberger - Kofler Norbert Kiemberger - Kofler Norbert
Dieser Rosé hat es in sich! Andi Sölva und Norbert Kofler schaffen im Projekt Viribus Unitis einen Rosé aus Lagrein, Tannat, Cabernet Franc, und Vernatsch der so richtig einschlägt, An der Nase unmittelbare Frucht, Erdbeeren, Himbeeren...
0.5 l
CHF 17.20
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cuvée Rosé "La Rose de Manincor" Bio 2020 Cuvée Rosé "La Rose de... Weingut Manincor Manincor
Leuchtende, lachsrote Farbe. In der Nase zarter Duft nach Himbeeren und Kirschen, saftig und cremig am Gaumen, langanhaltend mit feinem Gerbstoff und mineralisch-fruchtigem Nachhall. 
0.75 l
CHF 29.20
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Blauburgunder Rosé "Mathilde" 2021 Blauburgunder Rosé "Mathilde"... Weingut Innerleiterhof Innerleiterhof
Welcher Rosé wäre besser für einen besonderen Anlass geeignet als der "Mathilde" der Kellerei Innerleiterhof? Die Blauburgundertrauben, die auf in 450-500 m.ü.M. gelegenen Steilhängen bei Schenna gedeihen, werden nach der Handlese im...
0.75 l
CHF 21.20
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Lagrein Kretzer 2021 Lagrein Kretzer 2021 Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Mit ihrem Lagrein Kretzer stellt die Kellerei Muri-Gries einen Rosé vor, der zum Genießen einlädt. Sommerflair in jedem Schluck! Das helle Kirschrot verführt auf den ersten Blick und entfaltet ein Duftspiel, das von fruchtig frischen...
0.75 l
CHF 17.40
1
-
+
Cuvée Rosé "T" 2021 Cuvée Rosé "T" 2021 Kellerei Tramin Tramin
Ein frischer Wind weht durch die edlen Reben des Unterlands. Der „T Rosé“ der Kellerei Tramin ist eine Cuvée aus Merlot, Lagrein und Blauburgunder, die im Edelstahltank sowohl vergoren als auch als auch ausgebaut wird. Das pricklige...
0.75 l
CHF 12.85
1
-
+
Beschreibung
Weingewordene Gemütlichkeit! Der Rosé vom Weingut Pardellerhof verspricht unkomplizierten Trinkspaß. Das Traubengut wird von alten Reben aus der Meraner Hügellage handgelesen und im Keller wie Weißwein verarbeitet. Der zierliche Rosé fließt in hellem Lachsrosa ins Glas und duftet nach Himbeere und Kirsche mit einem Hauch der sortentypischen Mandelnote. Geradlinig, konzentriert und frisch betritt und verlässt er den Gaumen ohne großes Trara und lädt so unbeschwert zu einem zweiten Glas. Ein ausgezeichneter und vielseitiger Sommerwein, der vom Aperitif über die Vorspeise bis hin zum Hauptgericht harmonisch die Begleitmelodie spielt.

Schon gewusst: Rosé aus Vernatsch ist eine echte Rarität! Roséweine gewinnt man, indem man Rotweintrauben verarbeitet, als wolle man Weißwein herstellen. Durch den kurzen Kontakt von Beerenschalen und Saft nimmt der Wein nur eine sehr dezente Färbung an.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
Der Pardellerhof erzählt als kleiner Weinbaubetrieb mit historischen Wurzeln, die bis zum Jahr 1285 reichen, seine ganz eigene Geschichte. Geführt wird der Hof von Familie Eccli-Mitterer, die sich mit Hingabe dem Anbau der Reben und Äpfel, der Arbeit im Keller, der Pflege des Hofs und dem Wohlbefinden ihrer Gäste widmen. Unmittelbar in der Nähe des Marlinger Zentrums gelegen, blickt der Hof auf einem sonnigen Hang über das gesamte Etschtal und Kurstadt Meran. Mit viel Handarbeit kümmert sich Familie Eccli-Mitterer das ganze Jahr über um die Reben, ohne dabei ihr Ziel aus den Augen zu lassen: Die hochwertigen Beeren im Herbst mit achtungsvollem Umgang mit der Natur zu ernten. Während der sorgfältigen und schonenden Verarbeitung im Keller versuchen die Winzer das ganze Aroma und den Geschmack der Beeren in die Flasche zu füllen. Jeder einzelne Wein unterscheidet sich von den anderen und jeder hat seinen eigenen Charakter. Eine Besonderheit vereint aber alle: Trinkfreude, die Lust auf mehr macht!
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen