HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Sforzato dell`Orco 2013

Rivetti & Lauro

Sforzato dell`Orco 2013
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Üppige und eingekochte Fruchtaromen, die jedoch immer auf der frischen Seite bleiben und nicht ins Verbrannte kippen, Rosinen, reife Walderdbeeren, süsser Pfefferminztee, Mandeln, Nougat und sogar eine leichte Kokosnote.

Degustationsnotiz Gaumen:

Eleganz und Dichte vereinen sich im runden, enorm aromatisch-intensiven Körper, breit gehalten, enorm geschliffen, perfekt eingebundene Süsse und Tannine, extrem modern gemacht, saftig und endlos im Finale.

Vinifikation:

Antrocknung der Trauben während vier Monaten. Nach der Vergärung folgt eine Reifung für 30 Monate in französischer und amerikanischer Eiche.



Schon gewusst: Weingut:Obwohl erst 2013 gegründet, haben sich Alberto Rivetti und Dino Lauro mit ihrem Weingut bereits enorm weiter entwickelt. In Sondrio wurde das wunderschöne, mittelalterliche Palazzo Torelli durch sie renoviert und die gesamte Produktion dorthin verlegt – ein Besuch lohnt sich! Mit Emanuele Urbani konnte weiter ein innovativer und erfahrener Önologe engagiert werden, der die Visionen der beiden Gründer umsetzten und weiterentwickeln kann. Rivetti & Lauro verpflichten sich dem eleganten, leichten, aber durchaus tiefgründigen Veltliner, der in dieser Form nur sehr schwer zu finden und in dieser Perfektion nur sehr schwer zu keltern ist.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Im Duft nach tiefgründiger Beere, vereinen sich reife Brombeer- und Zwetschgen-Aromen mit würzigen, pfeffrigen Noten.
0.75 l
CHF 25.50
1
-
+
Lagrein Riserva Gries 2016 Lagrein Riserva Gries 2016 Weingut Schmid Oberrautner Schmid Oberrautner
Der Lagrein Riserva des Weinguts Oberrautner hat eine fast violette Farbe. Im Bukett erinnert der Wein an Veilchen, Brombeeren und Sauerkirschen gepaart mit leichten Röstaromen wie Kaffee und Schokolade. Am Gaumen präsentiert sich der...
0.75 l
CHF 34.65
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno RONER AG RONER AG
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte.
0.7 l
CHF 51.15
1
-
+
Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Ein Wein von Welt der in seiner Heimat fußt, exklusiv und doch gefällig: Die Cuvée „Kermesse“ von Elena Walch ist ein Kleinod von selten dagewesenem Karat. Zu gleichen Teilen und zum selben Zeitpunkt werden Lagrein, Petit Verdot, Syrah,...
0.75 l
CHF 73.00
1
-
+
Cabernet Merlot 2015 Cabernet Merlot 2015 Weingut Milla Milla
Der Cabernet Merlot Milla enthällt drei verschiedene Sorten (35% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc, 40% Merlot).
0.75 l
CHF 49.00
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Üppige und eingekochte Fruchtaromen, die jedoch immer auf der frischen Seite bleiben und nicht ins Verbrannte kippen, Rosinen, reife Walderdbeeren, süsser Pfefferminztee, Mandeln, Nougat und sogar eine leichte Kokosnote.

Degustationsnotiz Gaumen:

Eleganz und Dichte vereinen sich im runden, enorm aromatisch-intensiven Körper, breit gehalten, enorm geschliffen, perfekt eingebundene Süsse und Tannine, extrem modern gemacht, saftig und endlos im Finale.

Vinifikation:

Antrocknung der Trauben während vier Monaten. Nach der Vergärung folgt eine Reifung für 30 Monate in französischer und amerikanischer Eiche.



Schon gewusst: Weingut:Obwohl erst 2013 gegründet, haben sich Alberto Rivetti und Dino Lauro mit ihrem Weingut bereits enorm weiter entwickelt. In Sondrio wurde das wunderschöne, mittelalterliche Palazzo Torelli durch sie renoviert und die gesamte Produktion dorthin verlegt – ein Besuch lohnt sich! Mit Emanuele Urbani konnte weiter ein innovativer und erfahrener Önologe engagiert werden, der die Visionen der beiden Gründer umsetzten und weiterentwickeln kann. Rivetti & Lauro verpflichten sich dem eleganten, leichten, aber durchaus tiefgründigen Veltliner, der in dieser Form nur sehr schwer zu finden und in dieser Perfektion nur sehr schwer zu keltern ist.
Inhalt: 0.75 l (CHF 53.20 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 39.90

Auf Lager, Zustellung in. 2-8 Werktage

Gebiet

Graubünden

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Nebbiolo

Passt zu

dunklen Fleisch und Wild, gereifter Käse

afrikanische Eiche, französische Eiche

Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Üppige und eingekochte Fruchtaromen, die jedoch immer auf der frischen Seite bleiben und nicht ins Verbrannte kippen, Rosinen, reife Walderdbeeren, süsser Pfefferminztee, Mandeln, Nougat und sogar eine leichte Kokosnote.

Degustationsnotiz Gaumen:

Eleganz und Dichte vereinen sich im runden, enorm aromatisch-intensiven Körper, breit gehalten, enorm geschliffen, perfekt eingebundene Süsse und Tannine, extrem modern gemacht, saftig und endlos im Finale.

Vinifikation:

Antrocknung der Trauben während vier Monaten. Nach der Vergärung folgt eine Reifung für 30 Monate in französischer und amerikanischer Eiche.



Schon gewusst: Weingut:Obwohl erst 2013 gegründet, haben sich Alberto Rivetti und Dino Lauro mit ihrem Weingut bereits enorm weiter entwickelt. In Sondrio wurde das wunderschöne, mittelalterliche Palazzo Torelli durch sie renoviert und die gesamte Produktion dorthin verlegt – ein Besuch lohnt sich! Mit Emanuele Urbani konnte weiter ein innovativer und erfahrener Önologe engagiert werden, der die Visionen der beiden Gründer umsetzten und weiterentwickeln kann. Rivetti & Lauro verpflichten sich dem eleganten, leichten, aber durchaus tiefgründigen Veltliner, der in dieser Form nur sehr schwer zu finden und in dieser Perfektion nur sehr schwer zu keltern ist.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Im Duft nach tiefgründiger Beere, vereinen sich reife Brombeer- und Zwetschgen-Aromen mit würzigen, pfeffrigen Noten.
0.75 l
CHF 25.50
1
-
+
Lagrein Riserva Gries 2016 Lagrein Riserva Gries 2016 Weingut Schmid Oberrautner Schmid Oberrautner
Der Lagrein Riserva des Weinguts Oberrautner hat eine fast violette Farbe. Im Bukett erinnert der Wein an Veilchen, Brombeeren und Sauerkirschen gepaart mit leichten Röstaromen wie Kaffee und Schokolade. Am Gaumen präsentiert sich der...
0.75 l
CHF 34.65
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno RONER AG RONER AG
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte.
0.7 l
CHF 51.15
1
-
+
Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Ein Wein von Welt der in seiner Heimat fußt, exklusiv und doch gefällig: Die Cuvée „Kermesse“ von Elena Walch ist ein Kleinod von selten dagewesenem Karat. Zu gleichen Teilen und zum selben Zeitpunkt werden Lagrein, Petit Verdot, Syrah,...
0.75 l
CHF 73.00
1
-
+
Cabernet Merlot 2015 Cabernet Merlot 2015 Weingut Milla Milla
Der Cabernet Merlot Milla enthällt drei verschiedene Sorten (35% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc, 40% Merlot).
0.75 l
CHF 49.00
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Üppige und eingekochte Fruchtaromen, die jedoch immer auf der frischen Seite bleiben und nicht ins Verbrannte kippen, Rosinen, reife Walderdbeeren, süsser Pfefferminztee, Mandeln, Nougat und sogar eine leichte Kokosnote.

Degustationsnotiz Gaumen:

Eleganz und Dichte vereinen sich im runden, enorm aromatisch-intensiven Körper, breit gehalten, enorm geschliffen, perfekt eingebundene Süsse und Tannine, extrem modern gemacht, saftig und endlos im Finale.

Vinifikation:

Antrocknung der Trauben während vier Monaten. Nach der Vergärung folgt eine Reifung für 30 Monate in französischer und amerikanischer Eiche.



Schon gewusst: Weingut:Obwohl erst 2013 gegründet, haben sich Alberto Rivetti und Dino Lauro mit ihrem Weingut bereits enorm weiter entwickelt. In Sondrio wurde das wunderschöne, mittelalterliche Palazzo Torelli durch sie renoviert und die gesamte Produktion dorthin verlegt – ein Besuch lohnt sich! Mit Emanuele Urbani konnte weiter ein innovativer und erfahrener Önologe engagiert werden, der die Visionen der beiden Gründer umsetzten und weiterentwickeln kann. Rivetti & Lauro verpflichten sich dem eleganten, leichten, aber durchaus tiefgründigen Veltliner, der in dieser Form nur sehr schwer zu finden und in dieser Perfektion nur sehr schwer zu keltern ist.
Details zum Produzenten

Obwohl erst 2013 gegründet, haben sich Alberto Rivetti und Dino Lauro mit ihrem Weingut bereits enorm weiter entwickelt. In Sondrio wurde das wunderschöne, mittelalterliche Palazzo Torelli durch sie renoviert und die gesamte Produktion dorthin verlegt – ein Besuch lohnt sich! Mit Emanuele Urbani konnte weiter ein innovativer und erfahrener Önologe engagiert werden, der die Visionen der beiden Gründer umsetzten und weiterentwickeln kann. Rivetti & Lauro verpflichten sich dem eleganten, leichten, aber durchaus tiefgründigen Veltliner, der in dieser Form nur sehr schwer zu finden und in dieser Perfektion nur sehr schwer zu kellern ist

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen