HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Mayenfelder Rosè 2018

Salenegg

Mayenfelder Rosè 2018
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Frisch und fruchtig nach Erdbeeren, Mirabellen, Himbeeren, etwas Litchi und Honigmelone.

Degustationsnotiz Gaumen:

Schön saftig im Auftakt, äusserst schmackhaft und elegant,verspielte Beerenfrucht unterlegt von einem feinwürzigen Touch, mit einem grandiose feinen Finale.

Vinifikation:

Die Pinot Noir-Trauben werden angepresst und die Schalen für ein paar Stunden am Saft belassen, damit etwas Farbe darin übergeht. Anschliessend werden die Schalen vom Saft getrennt und dieser im Edelstahltank vergoren und ausgebaut.



Schon gewusst: Weingut:Wein und Schloss Salenegg gehören untrennbar zusammen. Seit 1068 werden in einem der ältesten Weingüter Europas herrschaftliche Weine naturnah angebaut und gekeltert. Bereits 950 legte der Prior des Klosters Pfäfers den Grundstein zur heutigen Schlossanlage mit ihrem Weinberg. Der mächtige Torkelbaum aus dem Jahre 1656 ist eng mit der Geschichte der Familie von Gugelberg auf Schloss Salenegg verbunden. Sein Einbau im Torkel zeigt, dass den Schlossherren kein Aufwand zu gross war, um mustergültigen und zeitgemässen Weinbau zu betreiben.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Blauburgunder Rosé 2018 Blauburgunder Rosé 2018 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Der Blauburgunder zählt nicht nur zu den ältesten Kulturreben, sondern ist auch eine der wertvollsten Rotweinsorten.
0.75 l
CHF 16.35
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Rosé de Noir Bio 2018 Rosé de Noir Bio 2018 Weingut Brunnenhof Brunnenhof
Der Rosé Pinot Noir von Brunnenhof besticht durch seine klare hellrosa fast orangene Farbe. In der Nase duftet er herrlich blumig, mit Noten von frischen Beeren und Rosen. Ein sehr erfrischender Wein, welcher den Gaumen mit einem Hauch...
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Rosè 2018 Rosè 2018 Weingut Popphof Popphof
Der Rosé ist wie ein Sommernachtstraum. Er hat einen fruchtigen Duft nach Himbeere, Erdbeere und ist im Trunk lang anhaltend und voll.
0.75 l
CHF 17.20
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Mayr Josephus Mayr Josephus
Harmonie und Frische einen sich mit schwungvoller Eleganz: Der Lagrein Kretzer der Kellerei Unterganzner ist der ideale Rosé, um anstrengende Tage mit einem Hauch Eleganz ausklingen zu lassen. Der Most der zum Teil schonend gepressten...
0.75 l
CHF 22.90
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Mit ihrem Lagrein Kretzer stellt die Kellerei Muri-Gries einen Rosé, der zum Genießen einlädt. Das helle Kirschrot verführt auf den ersten Blick und entfaltet ein Duftspiel, das von fruchtig frischen Aromen von Kirschen, Himbeeren und...
0.75 l
CHF 16.05
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Weingut Schmid Oberrautner Schmid Oberrautner
Ein Wein mit fruchtigem und frischem Körper.
0.75 l
CHF 17.80
1
-
+
Piwi Cuvée Rosé "Planties" Bio 2019 Piwi Cuvée Rosé "Planties"... Weingut Kornell Kornell
Der Wein ist hellrubinrot bis dunkellachsfarbig, besitzt einen leichten Körper mit ausgeglichener Säure und zartem Aroma nach Himbeeren, Waldfrüchten und Veilchen.
0.75 l
CHF 19.70
1
-
+
Lagrein Rosé 2019 Lagrein Rosé 2019 Alois Lageder Alois Lageder
Alois Lageder feiert mit seinem Lagrein Rosé den wohl farbenfrohsten und fruchtigsten Klassiker der Südtiroler Weinkultur. Das sortenreine Traubengut aus einigen der landesweit besten Lagrein-Lagen wird schonend verarbeitet und verbringt...
0.75 l
CHF 17.40
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Frisch und fruchtig nach Erdbeeren, Mirabellen, Himbeeren, etwas Litchi und Honigmelone.

Degustationsnotiz Gaumen:

Schön saftig im Auftakt, äusserst schmackhaft und elegant,verspielte Beerenfrucht unterlegt von einem feinwürzigen Touch, mit einem grandiose feinen Finale.

Vinifikation:

Die Pinot Noir-Trauben werden angepresst und die Schalen für ein paar Stunden am Saft belassen, damit etwas Farbe darin übergeht. Anschliessend werden die Schalen vom Saft getrennt und dieser im Edelstahltank vergoren und ausgebaut.



Schon gewusst: Weingut:Wein und Schloss Salenegg gehören untrennbar zusammen. Seit 1068 werden in einem der ältesten Weingüter Europas herrschaftliche Weine naturnah angebaut und gekeltert. Bereits 950 legte der Prior des Klosters Pfäfers den Grundstein zur heutigen Schlossanlage mit ihrem Weinberg. Der mächtige Torkelbaum aus dem Jahre 1656 ist eng mit der Geschichte der Familie von Gugelberg auf Schloss Salenegg verbunden. Sein Einbau im Torkel zeigt, dass den Schlossherren kein Aufwand zu gross war, um mustergültigen und zeitgemässen Weinbau zu betreiben.
Inhalt: 0.75 l (CHF 26.67 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 20.00

Auf Lager, Zustellung in. 2-8 Werktage

Gebiet

Graubünden

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Pinot Noir

Passt zu

Aperitiv, asiatische Gerichte, Fisch, helles Fleisch, Meeresfrüchte, Pastavariationen

Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Frisch und fruchtig nach Erdbeeren, Mirabellen, Himbeeren, etwas Litchi und Honigmelone.

Degustationsnotiz Gaumen:

Schön saftig im Auftakt, äusserst schmackhaft und elegant,verspielte Beerenfrucht unterlegt von einem feinwürzigen Touch, mit einem grandiose feinen Finale.

Vinifikation:

Die Pinot Noir-Trauben werden angepresst und die Schalen für ein paar Stunden am Saft belassen, damit etwas Farbe darin übergeht. Anschliessend werden die Schalen vom Saft getrennt und dieser im Edelstahltank vergoren und ausgebaut.



Schon gewusst: Weingut:Wein und Schloss Salenegg gehören untrennbar zusammen. Seit 1068 werden in einem der ältesten Weingüter Europas herrschaftliche Weine naturnah angebaut und gekeltert. Bereits 950 legte der Prior des Klosters Pfäfers den Grundstein zur heutigen Schlossanlage mit ihrem Weinberg. Der mächtige Torkelbaum aus dem Jahre 1656 ist eng mit der Geschichte der Familie von Gugelberg auf Schloss Salenegg verbunden. Sein Einbau im Torkel zeigt, dass den Schlossherren kein Aufwand zu gross war, um mustergültigen und zeitgemässen Weinbau zu betreiben.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Blauburgunder Rosé 2018 Blauburgunder Rosé 2018 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Der Blauburgunder zählt nicht nur zu den ältesten Kulturreben, sondern ist auch eine der wertvollsten Rotweinsorten.
0.75 l
CHF 16.35
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Rosé de Noir Bio 2018 Rosé de Noir Bio 2018 Weingut Brunnenhof Brunnenhof
Der Rosé Pinot Noir von Brunnenhof besticht durch seine klare hellrosa fast orangene Farbe. In der Nase duftet er herrlich blumig, mit Noten von frischen Beeren und Rosen. Ein sehr erfrischender Wein, welcher den Gaumen mit einem Hauch...
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Rosè 2018 Rosè 2018 Weingut Popphof Popphof
Der Rosé ist wie ein Sommernachtstraum. Er hat einen fruchtigen Duft nach Himbeere, Erdbeere und ist im Trunk lang anhaltend und voll.
0.75 l
CHF 17.20
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Mayr Josephus Mayr Josephus
Harmonie und Frische einen sich mit schwungvoller Eleganz: Der Lagrein Kretzer der Kellerei Unterganzner ist der ideale Rosé, um anstrengende Tage mit einem Hauch Eleganz ausklingen zu lassen. Der Most der zum Teil schonend gepressten...
0.75 l
CHF 22.90
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Mit ihrem Lagrein Kretzer stellt die Kellerei Muri-Gries einen Rosé, der zum Genießen einlädt. Das helle Kirschrot verführt auf den ersten Blick und entfaltet ein Duftspiel, das von fruchtig frischen Aromen von Kirschen, Himbeeren und...
0.75 l
CHF 16.05
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Weingut Schmid Oberrautner Schmid Oberrautner
Ein Wein mit fruchtigem und frischem Körper.
0.75 l
CHF 17.80
1
-
+
Piwi Cuvée Rosé "Planties" Bio 2019 Piwi Cuvée Rosé "Planties"... Weingut Kornell Kornell
Der Wein ist hellrubinrot bis dunkellachsfarbig, besitzt einen leichten Körper mit ausgeglichener Säure und zartem Aroma nach Himbeeren, Waldfrüchten und Veilchen.
0.75 l
CHF 19.70
1
-
+
Lagrein Rosé 2019 Lagrein Rosé 2019 Alois Lageder Alois Lageder
Alois Lageder feiert mit seinem Lagrein Rosé den wohl farbenfrohsten und fruchtigsten Klassiker der Südtiroler Weinkultur. Das sortenreine Traubengut aus einigen der landesweit besten Lagrein-Lagen wird schonend verarbeitet und verbringt...
0.75 l
CHF 17.40
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

Frisch und fruchtig nach Erdbeeren, Mirabellen, Himbeeren, etwas Litchi und Honigmelone.

Degustationsnotiz Gaumen:

Schön saftig im Auftakt, äusserst schmackhaft und elegant,verspielte Beerenfrucht unterlegt von einem feinwürzigen Touch, mit einem grandiose feinen Finale.

Vinifikation:

Die Pinot Noir-Trauben werden angepresst und die Schalen für ein paar Stunden am Saft belassen, damit etwas Farbe darin übergeht. Anschliessend werden die Schalen vom Saft getrennt und dieser im Edelstahltank vergoren und ausgebaut.



Schon gewusst: Weingut:Wein und Schloss Salenegg gehören untrennbar zusammen. Seit 1068 werden in einem der ältesten Weingüter Europas herrschaftliche Weine naturnah angebaut und gekeltert. Bereits 950 legte der Prior des Klosters Pfäfers den Grundstein zur heutigen Schlossanlage mit ihrem Weinberg. Der mächtige Torkelbaum aus dem Jahre 1656 ist eng mit der Geschichte der Familie von Gugelberg auf Schloss Salenegg verbunden. Sein Einbau im Torkel zeigt, dass den Schlossherren kein Aufwand zu gross war, um mustergültigen und zeitgemässen Weinbau zu betreiben.
Details zum Produzenten

Schloss Salenegg bei Maienfeld hat seinen Gang durch die Geschichte unter einem andern Namen angetreten. Es hiess damals Prestenegg. Der Bau von Prestenegg wurde um das Jahr 950 durch den Prior des Klosters Pfäfers in Auftrag gegeben. Vielleicht hat der freie Blick auf die gegenüber liegende Talseite von Maienfeld, die langen und vollen Sonnenschein hat und darum viel wärmer ist, die Klosterbrüder den Entschluss fassen lassen, für diejenigen von ihnen, die «Presten» (Gebrechen, wohl Gicht und Rheumatismen) hatten, eine kleine Sonnendependance zu besitzen. Eine bis zur Aufhebung des Stiftes 1838 formell existierende Dienstbarkeit verpflichtete den Herrn zu Salenegg, die Mönche von Pfäfers an einem bestimmten Tag im Jahr zehrfrei zu halten. Dies weist wie auch andere Indizien auf eine enge Verbindung zwischen Salenegg und dem Pirminskloster hin.
1330 kam Prestenegg dann in den Besitz der Grafen von Vaz, 1399 in denjenigen des Grafen von Werdenberg, später an die Toggenburger, und 1594 wurde es von Vespasian von Salis gekauft. Damals ist das Haus in Salenegg umgetauft worden. Seit 1654 befindet sich Schloss Salenegg im Besitz der Familie Gugelberg von Moos, die das Haus heute noch bewohnt.
Das Weingut Schloss Salenegg, das älteste Weingut Europas, ist auch die Wiege der Weinkultur in der Bündner Herrschaft. Alle haben über Jahrhunderte ihr Möglichstes zum Erhalt des Schlosses beigetragen. Die Herausforderungen waren und sind vielfältig geblieben. Waren es für meine Vorfahren noch sehr oft Kriegswirren, Frost, Schädlinge und Erbteilungen, sind die Herausforderungen unserer Zeit in erster Linie Fragen der Wirtschaftlichkeit und der Umgang mit gesetzlichen Vorschriften. 

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen
Zweigelt 2019 Zweigelt 2019 Eisacktaler Kellerei Eisacktaler
Der Geschmack ist mineralisch, kombiniert mit erdig-weichen und angenehmen Tanninen
0.75 l
CHF 17.40
1
-
+
Lagrein "Rubeno" 2019 Lagrein "Rubeno" 2019 Kellerei Andrian Andrian
Unverfälscht, unaufdringlich, unvergesslich: Der Lagrein „Rubeno“ der Kellerei Terlan ist ein charakterstarker Autochthoner, der voll und ganz zu seiner Herkunft steht und genau deswegen so begeistert. Der sortenreine Lagrein stammt von...
0.75 l
CHF 17.80
1
-
+
Sauvignon "Floreado" 2019 Sauvignon "Floreado" 2019 Kellerei Andrian Andrian
Strahlende Frische und intensives Aroma sind die zwei Asse, mit denen der Sauvignon „Floreado“ der Kellerei Andrian auftrumpft. Das sortenreine Traubengut wird schonend gepresst und 6 Monaten der Reifung im Edelstahltank unterzogen. Im...
0.75 l
CHF 18.20
1
-
+
Weissburgunder "Merus" 2019 Weissburgunder "Merus" 2019 Tiefenbrunner Tiefenbrunner
In lebhafter Frische und eleganter Aromatik präsentiert die Kellerei Tiefenbrunner mit ihrem Weißburgunder „Merus“ einen zeitlosen Weißweinklassiker von charakterstarker Echtheit. Bevor der Wein vier Monate auf der Feinhefe im Betontank...
0.75 l
CHF 16.55
1
-
+
Vinschger Sauerkraut gewürzt Vinschger Sauerkraut gewürzt Lechner Herbert Lechner Herbert
Natürlich gut: Das Motto hinter dem Lechner Sauerkraut kann man in jedem bissen schmecken. Das ausschließlich im Vinschgau angebaute Kraut wird innerhalb von 24 Stunden nach der Ernte schonend weiterverarbeitet. Der wohl wichtigste...
400 g
CHF 6.05
1
-
+
Lagrein Rosè 2019 Lagrein Rosè 2019 Weingut Hans Rottensteiner Hans Rottensteiner
Zu einem sehr trinkigen und unglaublich angenehmen Roséwein erblüht der Lagrein Rosé des Weinguts Rottensteiner in Gries, dem klassischen Lagrein-Gebiet. Der Wein wird ausschließlich im Edelstahltank bereitet und bezaubert in einem...
0.75 l
CHF 15.30
1
-
+
Gewürztraminer Passito "Juvelo" 2017 Gewürztraminer Passito... Kellerei Andrian Andrian
Nomen est Omen: Der Gewürztraminer Passito „Juvelo“ der Kellerei Andrian ist das Kronjuwel der Genossenschaft. Die Trauben werden erst bei deutlichem Edelschimmelbefall gelesen und schonend gepresst. Anschließend reift die Spätlese fast...
0.375 l
CHF 45.40
1
-
+
Cuvée Weiss "Al Passo del Leone"  2018 Cuvée Weiss "Al Passo del... Alois Lageder Alois Lageder
Der "Al Passo del Leone" ist ein weingewordenes Manifest der Biodynamie. Mit der Cuvée aus verschiedenen Weißweinsorten einzelner Lagen in Magreid, Kurtatsch und dem Eisacktal stellt Alois Lageder das Potential ganzheitlichen Weinbaus...
0.75 l
CHF 21.20
1
-
+
Sauvignon "Raif" 2018 Sauvignon "Raif" 2018 Weingut Castelfeder Castelfeder
Als wäre er einem Traum entsprungen: Derart elegant und ausgewogen ist der Sauvignon „Raif“ der Kellerei Castelfeder. Die strikt von Hand verlesenen Trauben werden schonend gepresst und in Edelstahltanks vergoren. Nach einer...
0.75 l
CHF 22.65
1
-
+
Sauvignon "Marzan" 2018 Sauvignon "Marzan" 2018 SCHLOSS PLARS WINE & SUITES... SCHLOSS PLARS WINE & SUITES...
Stramm, von mittlerer Dichte und großer Eleganz: Dies sind die drei Attribute die genügen, um den Sauvignon "Marzan" der Kellerei Schloss Plars zu beschreiben. Das sortenreine Traubengut wird rigoros von Hand gewimmt und wird zu gleichen...
0.75 l
CHF 20.75
1
-
+
Cabernet Riserva 2016 Cabernet Riserva 2016 Alois Lageder Alois Lageder
Was lange währt, wird endlich gut! Alois Lageder zieht mit seinem Cabernet Riserva das Ergebnis von über zwei Jahren der weitsichtigen und bedachten Arbeit auf die Flasche. Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon wandern über rund 24...
0.75 l
CHF 23.30
1
-
+
Chardonnay "Gaun" 2018 Chardonnay "Gaun" 2018 Alois Lageder Alois Lageder
Mit dem Chardonnay "Gaun" keltert Alois Lageder eine fruchtig füllige Hommage an die ersten Eigentümer des geschichtsträchtigen Ansitzes Löwengang. Das Traubengut vom Magreider Schuttkegel reift rund neun Monate lang im Edelstahltank und...
0.75 l
CHF 25.60
1
-
+
Chardonnay 2018 Chardonnay 2018 Alois Lageder Alois Lageder
Durch den mittelgewichtigen Körper wirkt der Wein ausgewogen. Der Geschmack ist fruchtig, saftig und trocken.
0.75 l
CHF 17.40
1
-
+
Lagrein 2017 Lagrein 2017 Alois Lageder Alois Lageder
Das Aushängeschild des Südtiroler Rotweins nimmt mit der Signatur Alois Lageder besonders grazile Züge an. Der Lagrein wird in Bozen, Magreid und Nals angebaut und durchläuft rund zwölf Monate der Reifung im Betonbehälter und...
0.75 l
CHF 22.25
1
-
+
Pinot Grigio "Porer" 2018 Pinot Grigio "Porer" 2018 Alois Lageder Alois Lageder
Alois Lageder bestätigt mit seinem Pinot Grigio "Porer" die Lehren des Aristoteles: Das Ganze ist hier tatsächlich mehr als die Summe seiner Teile. Nach neun Monaten der Experimente im Keller, zeigt sich im Glas die rötlich funkelnde,...
0.75 l
CHF 27.70
1
-
+
Weissburgunder "Haberle" 2018 Weissburgunder "Haberle" 2018 Alois Lageder Alois Lageder
Der Weißburgunder "Haberle" von Alois Lageder schlägt zugleich die Brücke zwischen Eleganz und Trinkspaß sowie zwischen zwei Talseiten. Das sortenreine Traubengut wird schonend verarbeitet und reift etwa neun Monate im Edelstahltank und...
0.75 l
CHF 25.60
1
-
+
Chardonnay "Somereto" 2018 Chardonnay "Somereto" 2018 Kellerei Andrian Andrian
Frisch, füllig, fabelhaft. So lässt sich der Chardonnay „Somereto“ der Kellerei Andrian in drei Worten zusammenfassen. 6 Monate verbringt der sortenreine Weiße nach seiner schonenden Pressung im Edelstahltank. Dann entfesselt er sein...
0.75 l
CHF 14.70
1
-
+
Marille Fruchtaufstich Marille Fruchtaufstich Alpe Pragas Alpe Pragas
Wo Alpe Pragas draufsteht, steckt reinster Fruchtgenuss drinnen. Die Fruchtveredler aus den Dolomiten haben es zu ihrer Mission erklärt, ausgezeichnete Beeren- und Fruchtaufstriche herzustellen, die auch jeden noch so grauen Morgen...
110 g
CHF 4.95
1
-
+
Zwetschge Fruchtaufstich Zwetschge Fruchtaufstich Alpe Pragas Alpe Pragas
Wo Alpe Pragas draufsteht, steckt reinster Fruchtgenuss drinnen. Die Fruchtveredler aus den Dolomiten haben es zu ihrer Mission erklärt, ausgezeichnete Beeren- und Fruchtaufstriche herzustellen, die auch jeden noch so grauen Morgen...
335 g
CHF 10.15
1
-
+
Terre Alte Bianco 2018 Terre Alte Bianco 2018 Feliciano Gialdi Feliciano Gialdi
Degustationsnotiz Nase: Zartfruchtige Finesse von Williamsbirne vermählt mit dem Parfum der Lindenblüte Degustationsnotiz Gaumen: Frisch und fruchtig, aber mit ungewöhnlich viel Schmelz für einen so feinzarten Wein. Anhaltender,...
0.75 l
CHF 16.90
1
-
+