HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Irti Colli 2017

Settemaggio

Irti Colli 2017
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

klare und typische Aromatik von Tessiner Merlot nach dunklen Beeren, Pflaumen, kräutiger Würze, etwas Leder und Rauch.

Degustationsnotiz Gaumen:

der weiche Körper mit der gut ausbalancierten Struktur vereint sich zu einem lebendigen und sehr trinkfreudigen Körper, leicht fliessend und doch dicht in der Aromatik.

Vinifikation:

Gärung und Maischestandzeit von zwei Wochen, mit gemischtem Ausbau in gebrauchten 500-Liter Eichenfässern und im Edelstahl.



Schon gewusst: Weingut:Die beiden sympathischen Brüder Nicola und Raffaele Marcionetti leiten die Cantina mit dem speziellen Namen „Settemaggio“, was schlicht „der siebte Mai“ bedeutet und der Geburtstag von Raffaele ist. Trotz der Lobesreden und Erfolgen innerhalb der Schweizer Weinszene hat die Cantina immer noch den Status eines Geheimtipps. Dies ist mit der winzige Rebfläche von vier terrassierte Hektaren erklärbar, aus der jährlich zwischen 20- und 24'000 Flaschen auf den Markt kommen. Ein rechter Teil der Settemaggio-Weine werden im Tessin getrunken und somit bleiben für den Rest der Schweiz lediglich ein paar Tausend Flaschen übrig. Natürlich sind wir schon ein bisschen stolz darauf, dass wir seit Jahren zu den einzigen beiden Fachhändlern in der Schweiz gehören, die die Weine von Raffaele und Nicola im Sortiment führen können. Speziell an Ihr (Wein-)Herz möchten wir Ihnen den Vindala legen, der mit seinen teilweise angetrockneten Trauben einer komplexesten Rotweine des Tessin ist
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
CHF 47.50
1
-
+
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Merlot "Mühlweg" 2016 Merlot "Mühlweg" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung:
0.75 l
CHF 38.75
1
-
+
Blauburgunder Riserva 2016 Blauburgunder Riserva 2016 Weingut Niedrist Niedrist
0.75 l
CHF 46.45
1
-
+
Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Im Duft nach tiefgründiger Beere, vereinen sich reife Brombeer- und Zwetschgen-Aromen mit würzigen, pfeffrigen Noten.
0.75 l
CHF 25.50
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

klare und typische Aromatik von Tessiner Merlot nach dunklen Beeren, Pflaumen, kräutiger Würze, etwas Leder und Rauch.

Degustationsnotiz Gaumen:

der weiche Körper mit der gut ausbalancierten Struktur vereint sich zu einem lebendigen und sehr trinkfreudigen Körper, leicht fliessend und doch dicht in der Aromatik.

Vinifikation:

Gärung und Maischestandzeit von zwei Wochen, mit gemischtem Ausbau in gebrauchten 500-Liter Eichenfässern und im Edelstahl.



Schon gewusst: Weingut:Die beiden sympathischen Brüder Nicola und Raffaele Marcionetti leiten die Cantina mit dem speziellen Namen „Settemaggio“, was schlicht „der siebte Mai“ bedeutet und der Geburtstag von Raffaele ist. Trotz der Lobesreden und Erfolgen innerhalb der Schweizer Weinszene hat die Cantina immer noch den Status eines Geheimtipps. Dies ist mit der winzige Rebfläche von vier terrassierte Hektaren erklärbar, aus der jährlich zwischen 20- und 24'000 Flaschen auf den Markt kommen. Ein rechter Teil der Settemaggio-Weine werden im Tessin getrunken und somit bleiben für den Rest der Schweiz lediglich ein paar Tausend Flaschen übrig. Natürlich sind wir schon ein bisschen stolz darauf, dass wir seit Jahren zu den einzigen beiden Fachhändlern in der Schweiz gehören, die die Weine von Raffaele und Nicola im Sortiment führen können. Speziell an Ihr (Wein-)Herz möchten wir Ihnen den Vindala legen, der mit seinen teilweise angetrockneten Trauben einer komplexesten Rotweine des Tessin ist
Inhalt: 0.75 l (CHF 27.87 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 20.90

Auf Lager, Zustellung in. 2-8 Werktage

Gebiet

Graubünden

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Merlot

Passt zu

Geflügelgerichte, kalten Platten, Pastavariationen

Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

klare und typische Aromatik von Tessiner Merlot nach dunklen Beeren, Pflaumen, kräutiger Würze, etwas Leder und Rauch.

Degustationsnotiz Gaumen:

der weiche Körper mit der gut ausbalancierten Struktur vereint sich zu einem lebendigen und sehr trinkfreudigen Körper, leicht fliessend und doch dicht in der Aromatik.

Vinifikation:

Gärung und Maischestandzeit von zwei Wochen, mit gemischtem Ausbau in gebrauchten 500-Liter Eichenfässern und im Edelstahl.



Schon gewusst: Weingut:Die beiden sympathischen Brüder Nicola und Raffaele Marcionetti leiten die Cantina mit dem speziellen Namen „Settemaggio“, was schlicht „der siebte Mai“ bedeutet und der Geburtstag von Raffaele ist. Trotz der Lobesreden und Erfolgen innerhalb der Schweizer Weinszene hat die Cantina immer noch den Status eines Geheimtipps. Dies ist mit der winzige Rebfläche von vier terrassierte Hektaren erklärbar, aus der jährlich zwischen 20- und 24'000 Flaschen auf den Markt kommen. Ein rechter Teil der Settemaggio-Weine werden im Tessin getrunken und somit bleiben für den Rest der Schweiz lediglich ein paar Tausend Flaschen übrig. Natürlich sind wir schon ein bisschen stolz darauf, dass wir seit Jahren zu den einzigen beiden Fachhändlern in der Schweiz gehören, die die Weine von Raffaele und Nicola im Sortiment führen können. Speziell an Ihr (Wein-)Herz möchten wir Ihnen den Vindala legen, der mit seinen teilweise angetrockneten Trauben einer komplexesten Rotweine des Tessin ist
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
CHF 47.50
1
-
+
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Merlot "Mühlweg" 2016 Merlot "Mühlweg" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung:
0.75 l
CHF 38.75
1
-
+
Blauburgunder Riserva 2016 Blauburgunder Riserva 2016 Weingut Niedrist Niedrist
0.75 l
CHF 46.45
1
-
+
Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Im Duft nach tiefgründiger Beere, vereinen sich reife Brombeer- und Zwetschgen-Aromen mit würzigen, pfeffrigen Noten.
0.75 l
CHF 25.50
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Nase:

klare und typische Aromatik von Tessiner Merlot nach dunklen Beeren, Pflaumen, kräutiger Würze, etwas Leder und Rauch.

Degustationsnotiz Gaumen:

der weiche Körper mit der gut ausbalancierten Struktur vereint sich zu einem lebendigen und sehr trinkfreudigen Körper, leicht fliessend und doch dicht in der Aromatik.

Vinifikation:

Gärung und Maischestandzeit von zwei Wochen, mit gemischtem Ausbau in gebrauchten 500-Liter Eichenfässern und im Edelstahl.



Schon gewusst: Weingut:Die beiden sympathischen Brüder Nicola und Raffaele Marcionetti leiten die Cantina mit dem speziellen Namen „Settemaggio“, was schlicht „der siebte Mai“ bedeutet und der Geburtstag von Raffaele ist. Trotz der Lobesreden und Erfolgen innerhalb der Schweizer Weinszene hat die Cantina immer noch den Status eines Geheimtipps. Dies ist mit der winzige Rebfläche von vier terrassierte Hektaren erklärbar, aus der jährlich zwischen 20- und 24'000 Flaschen auf den Markt kommen. Ein rechter Teil der Settemaggio-Weine werden im Tessin getrunken und somit bleiben für den Rest der Schweiz lediglich ein paar Tausend Flaschen übrig. Natürlich sind wir schon ein bisschen stolz darauf, dass wir seit Jahren zu den einzigen beiden Fachhändlern in der Schweiz gehören, die die Weine von Raffaele und Nicola im Sortiment führen können. Speziell an Ihr (Wein-)Herz möchten wir Ihnen den Vindala legen, der mit seinen teilweise angetrockneten Trauben einer komplexesten Rotweine des Tessin ist
Details zum Produzenten

«Nur in den besten Rebbergen

 entstehen grosse Weine »

Nach diesem Grundprinzip wählten wir die Rebberge für die Produktion der Settemaggio - Weine aus. Dies in den, von Natur aus ausgesprochen geeigneten,  renommierten Tessiner Weinbau-Gemeinden: Monte Carasso, Sementina, Gerra Piano, Gordola und Camorino.

Bitte beachten sie, dass wir verschiedene, faszinierende Weinsorten von besonderem Charm und Rarität in unser Produktionsprogramm aufgenommen haben. Diese offerieren wir ihnen, nebst dem Merlot, welcher weiterhin unsere Hauptproduktelinie darstellt.

Wir sind ein Familienunternehmen das die, über mehrere Generationen überlieferte, Professionalität im Weinanbau und Landwirtschaft mit grosser Leidenschaft betreibt.  Damit sie unsere Geschichte näher kennen lernen und unsere Weine degustieren können, laden wir sie herzlich zu einem Besuch in unserer Cantina ein.

 Unsere Produkteorientierung charakterisiert sich wie folgt:

Alle unsere Weine tragen die typische geographische Herkunftsbezeichnung IGT (Indicazione geografica tipica della swizzera italiana). Auf die Marke DOC haben wir bewusst verzichtet um eine grössere Freiheit in der Auswahl und im Anbau von äusserst  bemerkenswerten Varietäten zu haben.

Die, gegenüber anderen schweizerischen Produkten, noch immer zunehmende Attraktivität des Merlot regt uns zu weiteren Qualitätsverbesserungen der Tessiner- Weine und zu Erweiterungen auf der Varietäten-Ebene an. In diese Richtung entwickeln wir unser Programm schon seit einigen Jahren.  Den Reaktionen unserer Kunden ist zu entnehmen, dass wir auf dem richtigen Pfad sind.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen