HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Chardonnay Riserva "Vigna Au" 2015

Tiefenbrunner

Chardonnay Riserva "Vigna Au" 2015
Prämierungen
TextbausteinWert
Limitiert
Als "limitiert" werden alle Produkte gekennzeichnet, die eine geringe Verfügbarkeit haben und somit schnell ausverkauft sind.
Beschreibung
Was Musik für die Ohren ist, ist der Chardonnay Riserva „Au“ der Kellerei Tiefenbrunner für den Gaumen. Das rigoros nach perfektem Reifegrad selektionierte Traubengut wird schonend gepresst und im kleinen Eichenfass spontanvergoren. Nach dem biologischen Säureabbau auf der Feinhefe wird der Wein sechs Monate lang im Edelstahltank natürlich geklärt, bevor er weitere sechs Monate auf der Flasche reift. Der Chardonnay Riserva füllt das Glas mit kräftigem Strohgelb und bereitet dem Geruchssinn eine aromatische Sonate aus Mineralik in der Einleitung, exotischen Früchten im Hauptsatz und zarten Blüten in der Coda. Mit großer Intensität, doch ohne die Harmonie des Buketts zu vernachlässigen, tritt der „Au“ an den Gaumen und besticht mit einem fesselnden Duett aus Säure und Tannin, das lange nachhallt. Kulinarisch anregende Zusammenspiele ergeben sich in Begleitung von kräftigen Vorspeisen mit Räucherfisch, herzhaft gebratenem weißen Fleisch, aber auch zu Steak spielt der Chardonnay Riserva erste Geige.

Schon gewusst: Als Teil der „Vigna“-Linie der Kellerei Tiefenbrunner bezieht sich auch der Beiname „Au“ dieses Chardonnay Riserva, ganz im Sinne der Grand Cru Idee dieses Sortiments, auf die Lage des Weinberges. Mit dieser Herangehensweise an ihre Prestigeweine werden ausgesprochen exklusive Tropfen von unverkennbarem Terroircharakter gewonnen Die außerordentliche Sorgfalt in der Gewinnung des „Au“ zeigt sich in der Einbeziehung der Mondphasen in die einzelnen Schritte der Weinbereitung.
Inhaltsstoffe
Alkohol: 14,0 % Vol. Gesamtsäure: 6,1 g/l Restzucker: 0,7 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Piwi Cuveé Weiß T. N. 99 "Sonnrain" Bio 2016 Piwi Cuveé Weiß T. N. 99... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit matten, grünlich schimmernden Spiegelungen. Das Aroma offenbart sich vielschichtig mit Nuancen von Muskat, Stachelbeere, einem Hauch Rosenduft und exotischen Früchten. Im Trunk spiegelt sich das differenzierte Aromaspektrum...
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Sanctissimus" 6-er Kiste 2015 Weissburgunder Riserva... Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser Weissburgunder der Kellerei St. Pauls mit seiner goldgelben Farbe und weichem, elegantem Duft, erinnert an Pfirsich und Apfel. Im Gaumen präsentiert sich der Wein mit einer strukturierten und salzigen Note.
1 g
CHF 569.70
1
-
+
Sauvignon "Kofl" 2016 Sauvignon "Kofl" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
In der Jugend präsentiert sich der "Kofl" oft noch fest und verschlossen, aber Dynamik, Kraft und mineralisches Rückgrat sind deutlich zu spüren.
0.75 l
CHF 24.35
1
-
+
Sauvignon "Mock" 2017 Sauvignon "Mock" 2017 Kellerei Bozen Bozen
Für den Sauvignon „Mock“ verwendet die Kellerei Bozen ausschließlich erlesenste Trauben aus ausgewählten Lagen mit begrenzten Erträgen – daraus resultiert ein ausdrucksvoller, sortentypischer Wein. Nach einer kurzen Kaltmazeration und...
0.75 l
CHF 20.55
1
-
+
Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Vorberg" 2016 Weissburgunder Riserva... Kellerei Terlan Terlan
Das Terroir bestimmt die kennzeichnende Komplexität des sortenreinen Weißburgunders Riserva „Vorberg“ der Kellerei Terlan. Nach der von Hand durchgeführten Weinlese und der sanften Pressung, gärt der Traubensaft im großen Eichenfass,...
1.5 l
CHF 74.40
1
-
+
Riesling "Berg" 2017 Riesling "Berg" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Gärung im Stahlfass für rund drei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne biologischen Säureabbau. Ausbau auf der Feinhefe bis zum Frühling
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Chardonnay: Gärung und teilweise biologischer Säureabbau im Barrique und Tonneaux; Incrocio Manzoni und Petit Manseng: Gärung im Stahlfass für rund zwei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne...
0.75 l
CHF 35.40
1
-
+
Beschreibung
Was Musik für die Ohren ist, ist der Chardonnay Riserva „Au“ der Kellerei Tiefenbrunner für den Gaumen. Das rigoros nach perfektem Reifegrad selektionierte Traubengut wird schonend gepresst und im kleinen Eichenfass spontanvergoren. Nach dem biologischen Säureabbau auf der Feinhefe wird der Wein sechs Monate lang im Edelstahltank natürlich geklärt, bevor er weitere sechs Monate auf der Flasche reift. Der Chardonnay Riserva füllt das Glas mit kräftigem Strohgelb und bereitet dem Geruchssinn eine aromatische Sonate aus Mineralik in der Einleitung, exotischen Früchten im Hauptsatz und zarten Blüten in der Coda. Mit großer Intensität, doch ohne die Harmonie des Buketts zu vernachlässigen, tritt der „Au“ an den Gaumen und besticht mit einem fesselnden Duett aus Säure und Tannin, das lange nachhallt. Kulinarisch anregende Zusammenspiele ergeben sich in Begleitung von kräftigen Vorspeisen mit Räucherfisch, herzhaft gebratenem weißen Fleisch, aber auch zu Steak spielt der Chardonnay Riserva erste Geige.

Schon gewusst: Als Teil der „Vigna“-Linie der Kellerei Tiefenbrunner bezieht sich auch der Beiname „Au“ dieses Chardonnay Riserva, ganz im Sinne der Grand Cru Idee dieses Sortiments, auf die Lage des Weinberges. Mit dieser Herangehensweise an ihre Prestigeweine werden ausgesprochen exklusive Tropfen von unverkennbarem Terroircharakter gewonnen Die außerordentliche Sorgfalt in der Gewinnung des „Au“ zeigt sich in der Einbeziehung der Mondphasen in die einzelnen Schritte der Weinbereitung.
Alkohol: 14,0 % Vol. Gesamtsäure: 6,1 g/l Restzucker: 0,7 g/l
Inhalt: 0.75 l (CHF 131.27 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 98.45

Auf Lager, Zustellung in. 4-8 Werktage

Gebiet

Unterland

Rebsorte

Chardonnay

Alkoholgehalt

13.5%

Passt zu

dunkles Fleisch und Wild, Fisch, helles Fleisch, kräftige Vorspeisen

Prämierungen
TextbausteinWert
Limitiert
Als "limitiert" werden alle Produkte gekennzeichnet, die eine geringe Verfügbarkeit haben und somit schnell ausverkauft sind.
Beschreibung
Was Musik für die Ohren ist, ist der Chardonnay Riserva „Au“ der Kellerei Tiefenbrunner für den Gaumen. Das rigoros nach perfektem Reifegrad selektionierte Traubengut wird schonend gepresst und im kleinen Eichenfass spontanvergoren. Nach dem biologischen Säureabbau auf der Feinhefe wird der Wein sechs Monate lang im Edelstahltank natürlich geklärt, bevor er weitere sechs Monate auf der Flasche reift. Der Chardonnay Riserva füllt das Glas mit kräftigem Strohgelb und bereitet dem Geruchssinn eine aromatische Sonate aus Mineralik in der Einleitung, exotischen Früchten im Hauptsatz und zarten Blüten in der Coda. Mit großer Intensität, doch ohne die Harmonie des Buketts zu vernachlässigen, tritt der „Au“ an den Gaumen und besticht mit einem fesselnden Duett aus Säure und Tannin, das lange nachhallt. Kulinarisch anregende Zusammenspiele ergeben sich in Begleitung von kräftigen Vorspeisen mit Räucherfisch, herzhaft gebratenem weißen Fleisch, aber auch zu Steak spielt der Chardonnay Riserva erste Geige.

Schon gewusst: Als Teil der „Vigna“-Linie der Kellerei Tiefenbrunner bezieht sich auch der Beiname „Au“ dieses Chardonnay Riserva, ganz im Sinne der Grand Cru Idee dieses Sortiments, auf die Lage des Weinberges. Mit dieser Herangehensweise an ihre Prestigeweine werden ausgesprochen exklusive Tropfen von unverkennbarem Terroircharakter gewonnen Die außerordentliche Sorgfalt in der Gewinnung des „Au“ zeigt sich in der Einbeziehung der Mondphasen in die einzelnen Schritte der Weinbereitung.
Inhaltsstoffe
Alkohol: 14,0 % Vol. Gesamtsäure: 6,1 g/l Restzucker: 0,7 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Piwi Cuveé Weiß T. N. 99 "Sonnrain" Bio 2016 Piwi Cuveé Weiß T. N. 99... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit matten, grünlich schimmernden Spiegelungen. Das Aroma offenbart sich vielschichtig mit Nuancen von Muskat, Stachelbeere, einem Hauch Rosenduft und exotischen Früchten. Im Trunk spiegelt sich das differenzierte Aromaspektrum...
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Sanctissimus" 6-er Kiste 2015 Weissburgunder Riserva... Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser Weissburgunder der Kellerei St. Pauls mit seiner goldgelben Farbe und weichem, elegantem Duft, erinnert an Pfirsich und Apfel. Im Gaumen präsentiert sich der Wein mit einer strukturierten und salzigen Note.
1 g
CHF 569.70
1
-
+
Sauvignon "Kofl" 2016 Sauvignon "Kofl" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
In der Jugend präsentiert sich der "Kofl" oft noch fest und verschlossen, aber Dynamik, Kraft und mineralisches Rückgrat sind deutlich zu spüren.
0.75 l
CHF 24.35
1
-
+
Sauvignon "Mock" 2017 Sauvignon "Mock" 2017 Kellerei Bozen Bozen
Für den Sauvignon „Mock“ verwendet die Kellerei Bozen ausschließlich erlesenste Trauben aus ausgewählten Lagen mit begrenzten Erträgen – daraus resultiert ein ausdrucksvoller, sortentypischer Wein. Nach einer kurzen Kaltmazeration und...
0.75 l
CHF 20.55
1
-
+
Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Vorberg" 2016 Weissburgunder Riserva... Kellerei Terlan Terlan
Das Terroir bestimmt die kennzeichnende Komplexität des sortenreinen Weißburgunders Riserva „Vorberg“ der Kellerei Terlan. Nach der von Hand durchgeführten Weinlese und der sanften Pressung, gärt der Traubensaft im großen Eichenfass,...
1.5 l
CHF 74.40
1
-
+
Riesling "Berg" 2017 Riesling "Berg" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Gärung im Stahlfass für rund drei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne biologischen Säureabbau. Ausbau auf der Feinhefe bis zum Frühling
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Chardonnay: Gärung und teilweise biologischer Säureabbau im Barrique und Tonneaux; Incrocio Manzoni und Petit Manseng: Gärung im Stahlfass für rund zwei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne...
0.75 l
CHF 35.40
1
-
+
Beschreibung
Was Musik für die Ohren ist, ist der Chardonnay Riserva „Au“ der Kellerei Tiefenbrunner für den Gaumen. Das rigoros nach perfektem Reifegrad selektionierte Traubengut wird schonend gepresst und im kleinen Eichenfass spontanvergoren. Nach dem biologischen Säureabbau auf der Feinhefe wird der Wein sechs Monate lang im Edelstahltank natürlich geklärt, bevor er weitere sechs Monate auf der Flasche reift. Der Chardonnay Riserva füllt das Glas mit kräftigem Strohgelb und bereitet dem Geruchssinn eine aromatische Sonate aus Mineralik in der Einleitung, exotischen Früchten im Hauptsatz und zarten Blüten in der Coda. Mit großer Intensität, doch ohne die Harmonie des Buketts zu vernachlässigen, tritt der „Au“ an den Gaumen und besticht mit einem fesselnden Duett aus Säure und Tannin, das lange nachhallt. Kulinarisch anregende Zusammenspiele ergeben sich in Begleitung von kräftigen Vorspeisen mit Räucherfisch, herzhaft gebratenem weißen Fleisch, aber auch zu Steak spielt der Chardonnay Riserva erste Geige.

Schon gewusst: Als Teil der „Vigna“-Linie der Kellerei Tiefenbrunner bezieht sich auch der Beiname „Au“ dieses Chardonnay Riserva, ganz im Sinne der Grand Cru Idee dieses Sortiments, auf die Lage des Weinberges. Mit dieser Herangehensweise an ihre Prestigeweine werden ausgesprochen exklusive Tropfen von unverkennbarem Terroircharakter gewonnen Die außerordentliche Sorgfalt in der Gewinnung des „Au“ zeigt sich in der Einbeziehung der Mondphasen in die einzelnen Schritte der Weinbereitung.
Alkohol: 14,0 % Vol. Gesamtsäure: 6,1 g/l Restzucker: 0,7 g/l
Details zum Produzenten

Seit 1848 wird auf Castel Turmhof Weinbau betrieben. Dieser Tradition fühlt sich Familie Tiefenbrunner auch heute noch im besten Sinne verpflichtet. Sohn Christof und seine Frau Sabine lenken heute die Geschicke des Weingutes. Es ist ihr Bestreben langjährige wertvolle Tradition zu pflegen und erfolgreich mit innovativen Neuentwicklungen zu verschmelzen.
Die Wahrung des Rebsortencharakters sowie höchste Qualität des Traubengutes bilden Grundlage der Arbeit im Weinbau und im Keller. Jährlich werden auf Castel Turmhof rund 750.000 Flaschen abgefüllt, davon etwa 70% mit weissen, der Rest mit roten Sorten. Höchste Ansprüche an Qualität und die erfolgreiche Tradition bei Weinbau und Kelterung haben den Produkten des Weingutes zu Anerkennung und zahlreichen Auszeichnungen verholfen.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen