HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Jeninser Pinot Noir Silser 2016

von Salis

Jeninser Pinot Noir Silser 2016
Beschreibung

Degustationsnotiz Gaumen:

elegant und harmonisch, eine feine Säure begleitet die weichen, perfekt eingebundenen Gerbstoffe, die Fruchtigkeit wiederholt sich. Ein wirklich sehr nuancierter Pinot Noir

Vinifikation:

selektive Handlese. Schonendes Abbeeren in grossen Holzgärstanden, Kaltstandzeit für mehr Frucht und Farbe. Regelmässiges händisches Untertauchen der Maische während der Gärung. Behutsames Abpressen der vergorenen Maische. Ausbau für mindestens 12 Monate im französischen Eichenholzfass (Barrique)



Schon gewusst: Weingut:"Unser Herz schlägt für Wein – wir leben für Wein". Mit dieser Botschaft möchte von Salis seine Kundinnen und Kunden für seine Weine begeistern. 1994 gründete Andrea Davaz mit zwei Freunden die von Salis. Heute sind 23 Mitarbeitende in Landquart und in der Vinothek Maienfeld beschäftigt. Es werden rund 1.5 Hektaren eigene Reben im Bündnerland bewirtschaftet. Weiter liefern über 80 Rebbauern aus Fläsch, Maienfeld, Jenins, Malans, Zizers und Trimmis, mit gesamthaft mehr als 45 Hektaren, ihre Trauben zur Verarbeitung den Weinmachern der von Salis ab.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
CHF 47.50
1
-
+
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Merlot "Mühlweg" 2016 Merlot "Mühlweg" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung:
0.75 l
CHF 38.75
1
-
+
Blauburgunder Riserva 2016 Blauburgunder Riserva 2016 Weingut Niedrist Niedrist
0.75 l
CHF 46.45
1
-
+
Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Im Duft nach tiefgründiger Beere, vereinen sich reife Brombeer- und Zwetschgen-Aromen mit würzigen, pfeffrigen Noten.
0.75 l
CHF 25.50
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Gaumen:

elegant und harmonisch, eine feine Säure begleitet die weichen, perfekt eingebundenen Gerbstoffe, die Fruchtigkeit wiederholt sich. Ein wirklich sehr nuancierter Pinot Noir

Vinifikation:

selektive Handlese. Schonendes Abbeeren in grossen Holzgärstanden, Kaltstandzeit für mehr Frucht und Farbe. Regelmässiges händisches Untertauchen der Maische während der Gärung. Behutsames Abpressen der vergorenen Maische. Ausbau für mindestens 12 Monate im französischen Eichenholzfass (Barrique)



Schon gewusst: Weingut:"Unser Herz schlägt für Wein – wir leben für Wein". Mit dieser Botschaft möchte von Salis seine Kundinnen und Kunden für seine Weine begeistern. 1994 gründete Andrea Davaz mit zwei Freunden die von Salis. Heute sind 23 Mitarbeitende in Landquart und in der Vinothek Maienfeld beschäftigt. Es werden rund 1.5 Hektaren eigene Reben im Bündnerland bewirtschaftet. Weiter liefern über 80 Rebbauern aus Fläsch, Maienfeld, Jenins, Malans, Zizers und Trimmis, mit gesamthaft mehr als 45 Hektaren, ihre Trauben zur Verarbeitung den Weinmachern der von Salis ab.
Inhalt: 0.75 l (CHF 49.20 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 36.90

Auf Lager, Zustellung in. 2-8 Werktage

Gebiet

Graubünden

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Pinot Noir

Passt zu

Bündner Spezialitäten, Geflügelgerichte, helles Fleisch

Beschreibung

Degustationsnotiz Gaumen:

elegant und harmonisch, eine feine Säure begleitet die weichen, perfekt eingebundenen Gerbstoffe, die Fruchtigkeit wiederholt sich. Ein wirklich sehr nuancierter Pinot Noir

Vinifikation:

selektive Handlese. Schonendes Abbeeren in grossen Holzgärstanden, Kaltstandzeit für mehr Frucht und Farbe. Regelmässiges händisches Untertauchen der Maische während der Gärung. Behutsames Abpressen der vergorenen Maische. Ausbau für mindestens 12 Monate im französischen Eichenholzfass (Barrique)



Schon gewusst: Weingut:"Unser Herz schlägt für Wein – wir leben für Wein". Mit dieser Botschaft möchte von Salis seine Kundinnen und Kunden für seine Weine begeistern. 1994 gründete Andrea Davaz mit zwei Freunden die von Salis. Heute sind 23 Mitarbeitende in Landquart und in der Vinothek Maienfeld beschäftigt. Es werden rund 1.5 Hektaren eigene Reben im Bündnerland bewirtschaftet. Weiter liefern über 80 Rebbauern aus Fläsch, Maienfeld, Jenins, Malans, Zizers und Trimmis, mit gesamthaft mehr als 45 Hektaren, ihre Trauben zur Verarbeitung den Weinmachern der von Salis ab.
Inhaltsstoffe
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Merlot Riserva "Siebeneich" 2015 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
CHF 47.50
1
-
+
Merlot 2015 Merlot 2015 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend.
0.75 l
CHF 26.45
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Merlot "Mühlweg" 2016 Merlot "Mühlweg" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung:
0.75 l
CHF 38.75
1
-
+
Blauburgunder Riserva 2016 Blauburgunder Riserva 2016 Weingut Niedrist Niedrist
0.75 l
CHF 46.45
1
-
+
Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Im Duft nach tiefgründiger Beere, vereinen sich reife Brombeer- und Zwetschgen-Aromen mit würzigen, pfeffrigen Noten.
0.75 l
CHF 25.50
1
-
+
Beschreibung

Degustationsnotiz Gaumen:

elegant und harmonisch, eine feine Säure begleitet die weichen, perfekt eingebundenen Gerbstoffe, die Fruchtigkeit wiederholt sich. Ein wirklich sehr nuancierter Pinot Noir

Vinifikation:

selektive Handlese. Schonendes Abbeeren in grossen Holzgärstanden, Kaltstandzeit für mehr Frucht und Farbe. Regelmässiges händisches Untertauchen der Maische während der Gärung. Behutsames Abpressen der vergorenen Maische. Ausbau für mindestens 12 Monate im französischen Eichenholzfass (Barrique)



Schon gewusst: Weingut:"Unser Herz schlägt für Wein – wir leben für Wein". Mit dieser Botschaft möchte von Salis seine Kundinnen und Kunden für seine Weine begeistern. 1994 gründete Andrea Davaz mit zwei Freunden die von Salis. Heute sind 23 Mitarbeitende in Landquart und in der Vinothek Maienfeld beschäftigt. Es werden rund 1.5 Hektaren eigene Reben im Bündnerland bewirtschaftet. Weiter liefern über 80 Rebbauern aus Fläsch, Maienfeld, Jenins, Malans, Zizers und Trimmis, mit gesamthaft mehr als 45 Hektaren, ihre Trauben zur Verarbeitung den Weinmachern der von Salis ab.
Details zum Produzenten

Von seiner Begeisterung für gute Weine motiviert, gründete Andrea Davaz 1994 mit zwei Freunden die von Salis AG. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigen wir uns nun schon leidenschaftlich mit dem Thema Wein und suchen für unsere Kunden die besten Weine aus der ganzen Welt. Im Laufe der Jahre konnten wir dabei über 20 bestens geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für uns gewinnen, die in Landquart und in der Vinothek Maienfeld den Überblick über unser stetig wachsendes Sortiment behalten.

 

Produzent:Unser Herz schlägt für Wein – wir leben für Wein! Mit dieser Botschaft möchten wir Sie für unsere Weine und Leistungen begeistern. 1994 gründete Andrea Davaz mit zwei Freunden die von Salis AG. Heute sind über 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns in Landquart und in der Vinothek Maienfeld beschäftigt. Wir bewirtschaften rund zwei Hektaren eigene Reben im Bündnerland. Über 80 Rebbauern aus Fläsch, Maienfeld, Jenins, Malans, Zizers und Trimmis, mit gesamthaft mehr als 45 Hektaren, liefern uns ihre Trauben. Die Natur ist uns wichtig, daher werden alle unsere Weine nach umweltverträglichen Standards produziert.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen
Chardonnay 2018 Chardonnay 2018 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Der frische und saftige Geschmack des Südtiroler Chardonnay wird durch sein fruchtiges Aroma nach Apfel, Banane und Melone ergänzt. Im Mund ist dieser Chardonnay sehr kräftig, saftig, schmackhaft und von einer einladenden, anhaltenden...
0.75 l
CHF 14.35
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+