HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Vernatsch "Genuin" 2019

Weingut Himmelreich

Vernatsch "Genuin" 2019
Artikel Nr. 132968
Beschreibung
Urtypisch und erfrischend zeitgemäß zugleich zeigt sich der Vernatsch „Genuin“ vom Weingut Himmelreich als leichter Autochthoner und sorgt für Spaß im Glas. Im hell strahlenden Rubinrot steckt genau das, was man sich erwartet: Kirsche, Himbeere, etwas Zwetschge und die markante Mandelnote, die einen Vernatsch auszeichnet. Am Gaumen klingt die Frucht angenehm nach und wird von schöner Frische getragen. Die feinen Gerbstoffe und das unkomplizierte Wesen des „Genuin“ erlauben unzählige Speisekombinationen: Von der klassischen Marende mit Speck und Käse bis zur Pizza, lässt es sich hier unbeschwert und trinkfreudig experimentieren.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist Südtirols Autochthoner par excellence. Als die vermutlich älteste Kulturrebe der Provinz wird sie schon seit über 500 Jahren angebaut und war bis vor weniger als 50 Jahren noch für 70% der gesamten Rebfläche Südtirols verantwortlich. Die Quantität ist heute zwar auf rund 15% gesunken, die Qualität der Weine hingegen enorm gestiegen.
Zutaten

Enthält Sulfite



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Amarone 2015 Amarone 2015 Brigaldara Brigaldara
Der beste Stück des Hauses Brigaldara. Der Klassiker aus dem Veneto. Der Amarone wird aus getrockmneten Trauben produziert. Ein kräftiger extraktreicher Wein.
0.75 l
CHF 55.50
1
-
+
Amarone Classico 2011 Amarone Classico 2011 Käserei Sexten Käserei Sexten
Der Wein mit einer jüngeren Tradition und gleichzeitig der bekannteste aus dem Gebiet um Verona. Ein Wein, für den es mehr als fünfzig Jahre der Forschung bedurfte, um das Herstellungsverfahren auf den Punkt zu bringen
0.75 l
CHF 153.85
1
-
+
Blauburgunder "Schwarze Madonna" 2017 Blauburgunder "Schwarze... Weingut Klosterhof Klosterhof
Ein Blauburgunder zum Niederknien: Der „Schwarze Madonna“ vom Klosterhof bündelt die Eleganz der Rebsorte, die Güte der Lage und das Geschick der Winzer in einer Huldigung des Geschmacks. Das Traubengut wird von Hand gelesen und peinlich...
0.75 l
CHF 41.40
1
-
+
Blauburgunder Mazzon 2016 Blauburgunder Mazzon 2016 Pfefferlechner Pfefferlechner
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 40.05
1
-
+
Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Mit dem Merlot Cabernet „Vangar“ gelingt der Kellerei Nals Margreid ein unverfälscht eleganter und stilsicherer Südtiroler Rotwein. Im äußersten Süden des Landes gedeiht das Traubengut der beiden französischen Reben, das nach der...
0.75 l
CHF 18.65
1
-
+
Amarone della Valpolicella 2016 Amarone della Valpolicella 2016 ZENATO SRL ZENATO SRL
Dieser Amarone präsentiert sich als vollmundiger und intensiver Rotwein, warm und tief, mit Aromen von reifen Früchten in Alkohol.
0.75 l
CHF 77.95
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Unterortl
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 25.20
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno Roner Roner
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte. 
0.7 l
CHF 55.95
1
-
+
Beschreibung
Urtypisch und erfrischend zeitgemäß zugleich zeigt sich der Vernatsch „Genuin“ vom Weingut Himmelreich als leichter Autochthoner und sorgt für Spaß im Glas. Im hell strahlenden Rubinrot steckt genau das, was man sich erwartet: Kirsche, Himbeere, etwas Zwetschge und die markante Mandelnote, die einen Vernatsch auszeichnet. Am Gaumen klingt die Frucht angenehm nach und wird von schöner Frische getragen. Die feinen Gerbstoffe und das unkomplizierte Wesen des „Genuin“ erlauben unzählige Speisekombinationen: Von der klassischen Marende mit Speck und Käse bis zur Pizza, lässt es sich hier unbeschwert und trinkfreudig experimentieren.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist Südtirols Autochthoner par excellence. Als die vermutlich älteste Kulturrebe der Provinz wird sie schon seit über 500 Jahren angebaut und war bis vor weniger als 50 Jahren noch für 70% der gesamten Rebfläche Südtirols verantwortlich. Die Quantität ist heute zwar auf rund 15% gesunken, die Qualität der Weine hingegen enorm gestiegen.

Enthält Sulfite



Ursprungsland: Italien
Inhalt: 0.75 l (CHF 27.40 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 20.55

zur Zeit ausverkauft

Gebiet

Vinschgau

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Vernatsch

Alkoholgehalt

12.00%

Passt zu

kräftige Vorspeisen, leichte Vorspeisen, mittelgereifter Käse, Speck und Wurst

Beschreibung
Urtypisch und erfrischend zeitgemäß zugleich zeigt sich der Vernatsch „Genuin“ vom Weingut Himmelreich als leichter Autochthoner und sorgt für Spaß im Glas. Im hell strahlenden Rubinrot steckt genau das, was man sich erwartet: Kirsche, Himbeere, etwas Zwetschge und die markante Mandelnote, die einen Vernatsch auszeichnet. Am Gaumen klingt die Frucht angenehm nach und wird von schöner Frische getragen. Die feinen Gerbstoffe und das unkomplizierte Wesen des „Genuin“ erlauben unzählige Speisekombinationen: Von der klassischen Marende mit Speck und Käse bis zur Pizza, lässt es sich hier unbeschwert und trinkfreudig experimentieren.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist Südtirols Autochthoner par excellence. Als die vermutlich älteste Kulturrebe der Provinz wird sie schon seit über 500 Jahren angebaut und war bis vor weniger als 50 Jahren noch für 70% der gesamten Rebfläche Südtirols verantwortlich. Die Quantität ist heute zwar auf rund 15% gesunken, die Qualität der Weine hingegen enorm gestiegen.
Zutaten

Enthält Sulfite



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Amarone 2015 Amarone 2015 Brigaldara Brigaldara
Der beste Stück des Hauses Brigaldara. Der Klassiker aus dem Veneto. Der Amarone wird aus getrockmneten Trauben produziert. Ein kräftiger extraktreicher Wein.
0.75 l
CHF 55.50
1
-
+
Amarone Classico 2011 Amarone Classico 2011 Käserei Sexten Käserei Sexten
Der Wein mit einer jüngeren Tradition und gleichzeitig der bekannteste aus dem Gebiet um Verona. Ein Wein, für den es mehr als fünfzig Jahre der Forschung bedurfte, um das Herstellungsverfahren auf den Punkt zu bringen
0.75 l
CHF 153.85
1
-
+
Blauburgunder "Schwarze Madonna" 2017 Blauburgunder "Schwarze... Weingut Klosterhof Klosterhof
Ein Blauburgunder zum Niederknien: Der „Schwarze Madonna“ vom Klosterhof bündelt die Eleganz der Rebsorte, die Güte der Lage und das Geschick der Winzer in einer Huldigung des Geschmacks. Das Traubengut wird von Hand gelesen und peinlich...
0.75 l
CHF 41.40
1
-
+
Blauburgunder Mazzon 2016 Blauburgunder Mazzon 2016 Pfefferlechner Pfefferlechner
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 40.05
1
-
+
Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Mit dem Merlot Cabernet „Vangar“ gelingt der Kellerei Nals Margreid ein unverfälscht eleganter und stilsicherer Südtiroler Rotwein. Im äußersten Süden des Landes gedeiht das Traubengut der beiden französischen Reben, das nach der...
0.75 l
CHF 18.65
1
-
+
Amarone della Valpolicella 2016 Amarone della Valpolicella 2016 ZENATO SRL ZENATO SRL
Dieser Amarone präsentiert sich als vollmundiger und intensiver Rotwein, warm und tief, mit Aromen von reifen Früchten in Alkohol.
0.75 l
CHF 77.95
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Unterortl
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 25.20
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno Roner Roner
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte. 
0.7 l
CHF 55.95
1
-
+
Beschreibung
Urtypisch und erfrischend zeitgemäß zugleich zeigt sich der Vernatsch „Genuin“ vom Weingut Himmelreich als leichter Autochthoner und sorgt für Spaß im Glas. Im hell strahlenden Rubinrot steckt genau das, was man sich erwartet: Kirsche, Himbeere, etwas Zwetschge und die markante Mandelnote, die einen Vernatsch auszeichnet. Am Gaumen klingt die Frucht angenehm nach und wird von schöner Frische getragen. Die feinen Gerbstoffe und das unkomplizierte Wesen des „Genuin“ erlauben unzählige Speisekombinationen: Von der klassischen Marende mit Speck und Käse bis zur Pizza, lässt es sich hier unbeschwert und trinkfreudig experimentieren.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist Südtirols Autochthoner par excellence. Als die vermutlich älteste Kulturrebe der Provinz wird sie schon seit über 500 Jahren angebaut und war bis vor weniger als 50 Jahren noch für 70% der gesamten Rebfläche Südtirols verantwortlich. Die Quantität ist heute zwar auf rund 15% gesunken, die Qualität der Weine hingegen enorm gestiegen.

Enthält Sulfite



Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten

Eine kleine Oase in einer der sonnigsten Lagen Südtirols, dem Vinschger Sonnenberg, umringt von Obstbäumen und Weinreben: An diesem idyllischen Fleckchen findet sich der Himmelreichhof samt Hofschank, Ferienwohnung und natürlich Weinberg. Die geschichtlichen Wurzeln des Himmelreichhofs liegen weit zurück, bereits vor über 400 Jahren wurde der Hof urkundlich genannt und schon damals wurde Weinbau betrieben; eine Tradition, die heute noch fortbesteht. Bei Tschars bestellt Markus Fliri mit Familie etwa 2 Hektar Obstwiesen und 2 Hektar Rebfläche. Die auf ca. 650 m ü. M. angebauten Trauben genießen rund 250 Sonnentage pro Jahr und entwickeln so besonders interessante Geschmacksfacetten. An seine Weine stellt Markus Fliri drei Grundanforderungen: Charakterstark, unverfälscht und von unverkennbarer Südtiroler Prägung müssen sie sein. Dank der sehr limitierten Jahresgesamtproduktion von rund  20.000 Flaschen, kann auch festgestellt werden, dass jede einzelne davon genau diesen Kriterien entspricht. 

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen