HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Gewürztraminer Spätlese 2017

Weingut J. Hofstätter

Gewürztraminer Spätlese 2017
Artikel Nr. 130888
Beschreibung

Berggold, Tropenduft, Winzerstolz: Martin Foradori Hofstätter beweist mit seinem Gewürztraminer Spätlese, wie bedeutend Geduld und Achtsamkeit als Bindeglied im Dreigespann aus Mensch, Natur und Wein sind. Nach zwölf Monaten im Holzfass und weiteren sechs auf der Flasche füllt sich das Glas mit intensiv duftendem Gold. Üppige Südfruchtaromen von Papaya, Mango, Ananas und Litschi nehmen sowohl Nase als auch Gaumen ein. Im Geschmack halten Säure und Süße einander in der Waage und bleiben mit viel Eleganz lange präsent. Mit der Gewürztraminer Spätlese vom Weingut J. Hofstätter leert sich die Käseplatte im Handumdrehen und das Dessert mit Fruchtcreme oder Plundergebäck wird zur Klasse für sich.



Schon gewusst:

Die Trauben für diese Spätlese werden erst Ende November gewimmt. Durch die späte Lesezeit haben die Beeren bereits an Flüssigkeit verloren und der Zucker in den Früchten ist somit konzentrierter. Diese aromatische Verdichtung ist der Grundstein für diesen intensiven Dessertwein.

Zutaten

Enthält Sulfite



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Rosenmuskateller "Rote Rose" Rosenmuskateller "Rote Rose" Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Der Rosenmuskateller „Rote Rose“ der Kellerei Nals Magreid macht seinem Namen alle Ehre: Geschmeidig, elegant und zeitlos. Dieses weingewordene Juwel glänzt rubinrot im Glas, aus dem Düfte von Rosen und Himbeeren entsteigen. Die...
0.75 l
CHF 16.50
1
-
+
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011 Weissburgunder "Gran Riserva... Kellerei Meran Meran
Der Weißburgunder „Gran Riserva V Years“ der Kellerei Meran ist ein goldenes Juwel, dem die Zeit seinen filigranen Feinschliff verliehen hat. Die von Hand verlesenen Trauben werden schonend gepresst, bevor die alkoholische Gärung ein...
0.75 l
CHF 89.80
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Weingut Unterortl Unterortl
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 24.70
1
-
+
Bronner "T.N. 04" 2016 Bronner "T.N. 04" 2016 Thomas Niedermayr Thomas Niedermayr
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 33.20
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cabernet Merlot Centa 2013 Cabernet Merlot Centa 2013 Weingut Milla Milla
Dieser komplexe und vollmundige Wein besticht durch samtige Tannine, eine ausgeprägte Fülle und durch sein harmonisches Finale. Im Milla treffen beerige Aromen auf elegante Lebendigkeit mit langem Abgang.
0.75 l
CHF 24.75
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Riesling "Berg" 2017 Riesling "Berg" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Gärung im Stahlfass für rund drei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne biologischen Säureabbau. Ausbau auf der Feinhefe bis zum Frühling
0.75 l
CHF 30.30
1
-
+
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2012 Weissburgunder "Gran Riserva... Kellerei Meran Meran
Der Weissburgunder „Tyrol“ der Kellerei Meran hat eine funkelnde strohgelbe Farbe. Das Bukett erinnert an Äpfel und Birnen mit einem Hauch von Honig und frischen Nüssen. Am Gaumen präsentiert sich der Wein saftig und frischer Säure und...
0.75 l
CHF 85.60
1
-
+
Sekt brut "Von Braunbach" 1 1 Sekt brut "Von Braunbach" 1 1 Weinkellerei von Braunbach Weinkellerei von Braunbach
Ein Südtiroler Sekt der Spitzenklasse, von strohgelber Farbe, feinkörniger Perlage und frischem, jugendlichem, anregendem Charakter. Hergestellt nach dem klassischen Flaschengärungsverfahren erhält er seinen typischen Hefeton durch den...
0.75 l
CHF 38.70
1
-
+
Beschreibung

Berggold, Tropenduft, Winzerstolz: Martin Foradori Hofstätter beweist mit seinem Gewürztraminer Spätlese, wie bedeutend Geduld und Achtsamkeit als Bindeglied im Dreigespann aus Mensch, Natur und Wein sind. Nach zwölf Monaten im Holzfass und weiteren sechs auf der Flasche füllt sich das Glas mit intensiv duftendem Gold. Üppige Südfruchtaromen von Papaya, Mango, Ananas und Litschi nehmen sowohl Nase als auch Gaumen ein. Im Geschmack halten Säure und Süße einander in der Waage und bleiben mit viel Eleganz lange präsent. Mit der Gewürztraminer Spätlese vom Weingut J. Hofstätter leert sich die Käseplatte im Handumdrehen und das Dessert mit Fruchtcreme oder Plundergebäck wird zur Klasse für sich.



Schon gewusst:

Die Trauben für diese Spätlese werden erst Ende November gewimmt. Durch die späte Lesezeit haben die Beeren bereits an Flüssigkeit verloren und der Zucker in den Früchten ist somit konzentrierter. Diese aromatische Verdichtung ist der Grundstein für diesen intensiven Dessertwein.

Enthält Sulfite



Ursprungsland: Italien
Inhalt: 0.38 l (CHF 99.61 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 37.85

zur Zeit ausverkauft

Gebiet

Unterland

Rebsorte

Gewürztraminer

Alkoholgehalt

11.00%

Passt zu

gereifter Käse, Schimmelkäse, Süßspeisen

Beschreibung

Berggold, Tropenduft, Winzerstolz: Martin Foradori Hofstätter beweist mit seinem Gewürztraminer Spätlese, wie bedeutend Geduld und Achtsamkeit als Bindeglied im Dreigespann aus Mensch, Natur und Wein sind. Nach zwölf Monaten im Holzfass und weiteren sechs auf der Flasche füllt sich das Glas mit intensiv duftendem Gold. Üppige Südfruchtaromen von Papaya, Mango, Ananas und Litschi nehmen sowohl Nase als auch Gaumen ein. Im Geschmack halten Säure und Süße einander in der Waage und bleiben mit viel Eleganz lange präsent. Mit der Gewürztraminer Spätlese vom Weingut J. Hofstätter leert sich die Käseplatte im Handumdrehen und das Dessert mit Fruchtcreme oder Plundergebäck wird zur Klasse für sich.



Schon gewusst:

Die Trauben für diese Spätlese werden erst Ende November gewimmt. Durch die späte Lesezeit haben die Beeren bereits an Flüssigkeit verloren und der Zucker in den Früchten ist somit konzentrierter. Diese aromatische Verdichtung ist der Grundstein für diesen intensiven Dessertwein.

Zutaten

Enthält Sulfite



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Rosenmuskateller "Rote Rose" Rosenmuskateller "Rote Rose" Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Der Rosenmuskateller „Rote Rose“ der Kellerei Nals Magreid macht seinem Namen alle Ehre: Geschmeidig, elegant und zeitlos. Dieses weingewordene Juwel glänzt rubinrot im Glas, aus dem Düfte von Rosen und Himbeeren entsteigen. Die...
0.75 l
CHF 16.50
1
-
+
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011 Weissburgunder "Gran Riserva... Kellerei Meran Meran
Der Weißburgunder „Gran Riserva V Years“ der Kellerei Meran ist ein goldenes Juwel, dem die Zeit seinen filigranen Feinschliff verliehen hat. Die von Hand verlesenen Trauben werden schonend gepresst, bevor die alkoholische Gärung ein...
0.75 l
CHF 89.80
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Weingut Unterortl Unterortl
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 24.70
1
-
+
Bronner "T.N. 04" 2016 Bronner "T.N. 04" 2016 Thomas Niedermayr Thomas Niedermayr
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 33.20
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cabernet Merlot Centa 2013 Cabernet Merlot Centa 2013 Weingut Milla Milla
Dieser komplexe und vollmundige Wein besticht durch samtige Tannine, eine ausgeprägte Fülle und durch sein harmonisches Finale. Im Milla treffen beerige Aromen auf elegante Lebendigkeit mit langem Abgang.
0.75 l
CHF 24.75
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Riesling "Berg" 2017 Riesling "Berg" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Gärung im Stahlfass für rund drei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne biologischen Säureabbau. Ausbau auf der Feinhefe bis zum Frühling
0.75 l
CHF 30.30
1
-
+
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2012 Weissburgunder "Gran Riserva... Kellerei Meran Meran
Der Weissburgunder „Tyrol“ der Kellerei Meran hat eine funkelnde strohgelbe Farbe. Das Bukett erinnert an Äpfel und Birnen mit einem Hauch von Honig und frischen Nüssen. Am Gaumen präsentiert sich der Wein saftig und frischer Säure und...
0.75 l
CHF 85.60
1
-
+
Sekt brut "Von Braunbach" 1 1 Sekt brut "Von Braunbach" 1 1 Weinkellerei von Braunbach Weinkellerei von Braunbach
Ein Südtiroler Sekt der Spitzenklasse, von strohgelber Farbe, feinkörniger Perlage und frischem, jugendlichem, anregendem Charakter. Hergestellt nach dem klassischen Flaschengärungsverfahren erhält er seinen typischen Hefeton durch den...
0.75 l
CHF 38.70
1
-
+
Beschreibung

Berggold, Tropenduft, Winzerstolz: Martin Foradori Hofstätter beweist mit seinem Gewürztraminer Spätlese, wie bedeutend Geduld und Achtsamkeit als Bindeglied im Dreigespann aus Mensch, Natur und Wein sind. Nach zwölf Monaten im Holzfass und weiteren sechs auf der Flasche füllt sich das Glas mit intensiv duftendem Gold. Üppige Südfruchtaromen von Papaya, Mango, Ananas und Litschi nehmen sowohl Nase als auch Gaumen ein. Im Geschmack halten Säure und Süße einander in der Waage und bleiben mit viel Eleganz lange präsent. Mit der Gewürztraminer Spätlese vom Weingut J. Hofstätter leert sich die Käseplatte im Handumdrehen und das Dessert mit Fruchtcreme oder Plundergebäck wird zur Klasse für sich.



Schon gewusst:

Die Trauben für diese Spätlese werden erst Ende November gewimmt. Durch die späte Lesezeit haben die Beeren bereits an Flüssigkeit verloren und der Zucker in den Früchten ist somit konzentrierter. Diese aromatische Verdichtung ist der Grundstein für diesen intensiven Dessertwein.

Enthält Sulfite



Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
Joseph Hofstätter hat das Weingut J. Hofstätter im Jahre 1907 in Tramin gegründet. Heute verkörpert es alle Vorzüge des Weinlandes Südtirol. In vierter Generation pflegt die Familie Foradori Hofstätter eine altbewährte und doch zeitgemäße Weinkultur. Mit ca. 50 Hektar eigenen Weinbergen gehört das Gut J. Hofstätter zu den größten Weingütern Südtirols in Familienbesitz. Die Weinberge liegen auf 250 bis 850 Höhenmetern auf unterschiedlichem Terrain und in diversen Klimazonen. Alleinstellungsmerkmal von J. Hofstätter ist das gelebte Lagenweinprinzip: Das Weingut war das erste in ganz Südtirol, das sich der Bereitung von Lagenweinen gewidmet hat. Diese werden mit dem Zusatz „Vigna“ ausgezeichnet, einer Ursprungsbezeichnung die mit dem französischen „Cru“ vergleichbar ist. Ganze sieben Weine tragen diesen Prestige-Zusatz, wobei die Einzellagen Kolbenhof, Rechenthaler Schlossleiten bei Tramin sowie Barthenau und Yngram bei Mazon respektive zu den besten Gewürztraminer- und Blauburgunderlagen des Landes zählen.
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen