HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Merlot 2020
Artikel Nr. 133936
Beschreibung
Ein Kraftprotz im rubinroten Kleid: Der Merlot aus dem Hause J. Hofstätter besticht mit Dichte, Fokus und Biss. Ein spannender Franzose, der seine Südtiroler Abstammung stolz zur Schau trägt. In der Intensität seiner Farbe verraten sich bereits die aromatische Fülle und die Kraft, die der Merlot am Gaumen entfesselt. Betonte Brombeernoten werden von erdigen Aromen nach Waldboden und feiner Kräuterwürze getragen. Warm, druckvoll und tief im Geschmack, mit sauberem Tannin und langer Präsenz. Wer einen Merlot mit alpinem Charakter kennenlernen möchte, ist bei J. Hofstätter goldrichtig. Verträgt sich hervorragend mit Wild, Steak oder rotem Fleisch ganz allgemein.

Schon gewusst: Merlot ist in Weinkennerkreisen eine Sorte, die immer wieder zu kleinen Kontroversen führen kann: Besonders außerordentlich weicher und hochgradiger Merlot ist in den vergangenen Jahren etwas außer Mode geraten. Strukturierte, etwas leichtere, aber dennoch dichte Spielarten geben nun den Ton an. Der Merlot von J. Hofstätter ist gewiss kein Modewein, fügt sich aber wegweisend in diesen Trend ein.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Amarone 2015 Amarone 2015 Brigaldara Brigaldara
Der beste Stück des Hauses Brigaldara. Der Klassiker aus dem Veneto. Der Amarone wird aus getrockmneten Trauben produziert. Ein kräftiger extraktreicher Wein.
0.75 l
CHF 55.50
1
-
+
Amarone Classico 2011 Amarone Classico 2011 Käserei Sexten Käserei Sexten
Der Wein mit einer jüngeren Tradition und gleichzeitig der bekannteste aus dem Gebiet um Verona. Ein Wein, für den es mehr als fünfzig Jahre der Forschung bedurfte, um das Herstellungsverfahren auf den Punkt zu bringen
0.75 l
CHF 153.85
1
-
+
Blauburgunder "Schwarze Madonna" 2017 Blauburgunder "Schwarze... Weingut Klosterhof Klosterhof
Ein Blauburgunder zum Niederknien: Der „Schwarze Madonna“ vom Klosterhof bündelt die Eleganz der Rebsorte, die Güte der Lage und das Geschick der Winzer in einer Huldigung des Geschmacks. Das Traubengut wird von Hand gelesen und peinlich...
0.75 l
CHF 41.40
1
-
+
Blauburgunder Mazzon 2016 Blauburgunder Mazzon 2016 Pfefferlechner Pfefferlechner
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 40.05
1
-
+
Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Mit dem Merlot Cabernet „Vangar“ gelingt der Kellerei Nals Margreid ein unverfälscht eleganter und stilsicherer Südtiroler Rotwein. Im äußersten Süden des Landes gedeiht das Traubengut der beiden französischen Reben, das nach der...
0.75 l
CHF 18.65
1
-
+
Amarone della Valpolicella 2016 Amarone della Valpolicella 2016 ZENATO SRL ZENATO SRL
Dieser Amarone präsentiert sich als vollmundiger und intensiver Rotwein, warm und tief, mit Aromen von reifen Früchten in Alkohol.
0.75 l
CHF 77.95
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Unterortl
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 25.20
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno Roner Roner
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte. 
0.7 l
CHF 55.95
1
-
+
Beschreibung
Ein Kraftprotz im rubinroten Kleid: Der Merlot aus dem Hause J. Hofstätter besticht mit Dichte, Fokus und Biss. Ein spannender Franzose, der seine Südtiroler Abstammung stolz zur Schau trägt. In der Intensität seiner Farbe verraten sich bereits die aromatische Fülle und die Kraft, die der Merlot am Gaumen entfesselt. Betonte Brombeernoten werden von erdigen Aromen nach Waldboden und feiner Kräuterwürze getragen. Warm, druckvoll und tief im Geschmack, mit sauberem Tannin und langer Präsenz. Wer einen Merlot mit alpinem Charakter kennenlernen möchte, ist bei J. Hofstätter goldrichtig. Verträgt sich hervorragend mit Wild, Steak oder rotem Fleisch ganz allgemein.

Schon gewusst: Merlot ist in Weinkennerkreisen eine Sorte, die immer wieder zu kleinen Kontroversen führen kann: Besonders außerordentlich weicher und hochgradiger Merlot ist in den vergangenen Jahren etwas außer Mode geraten. Strukturierte, etwas leichtere, aber dennoch dichte Spielarten geben nun den Ton an. Der Merlot von J. Hofstätter ist gewiss kein Modewein, fügt sich aber wegweisend in diesen Trend ein.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Inhalt: 0.75 l (CHF 29.60 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 22.20

zur Zeit ausverkauft

Gebiet

Unterland

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Merlot

Alkoholgehalt

13.50%

Passt zu

rotes Fleisch und Wild

Beschreibung
Ein Kraftprotz im rubinroten Kleid: Der Merlot aus dem Hause J. Hofstätter besticht mit Dichte, Fokus und Biss. Ein spannender Franzose, der seine Südtiroler Abstammung stolz zur Schau trägt. In der Intensität seiner Farbe verraten sich bereits die aromatische Fülle und die Kraft, die der Merlot am Gaumen entfesselt. Betonte Brombeernoten werden von erdigen Aromen nach Waldboden und feiner Kräuterwürze getragen. Warm, druckvoll und tief im Geschmack, mit sauberem Tannin und langer Präsenz. Wer einen Merlot mit alpinem Charakter kennenlernen möchte, ist bei J. Hofstätter goldrichtig. Verträgt sich hervorragend mit Wild, Steak oder rotem Fleisch ganz allgemein.

Schon gewusst: Merlot ist in Weinkennerkreisen eine Sorte, die immer wieder zu kleinen Kontroversen führen kann: Besonders außerordentlich weicher und hochgradiger Merlot ist in den vergangenen Jahren etwas außer Mode geraten. Strukturierte, etwas leichtere, aber dennoch dichte Spielarten geben nun den Ton an. Der Merlot von J. Hofstätter ist gewiss kein Modewein, fügt sich aber wegweisend in diesen Trend ein.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Amarone 2015 Amarone 2015 Brigaldara Brigaldara
Der beste Stück des Hauses Brigaldara. Der Klassiker aus dem Veneto. Der Amarone wird aus getrockmneten Trauben produziert. Ein kräftiger extraktreicher Wein.
0.75 l
CHF 55.50
1
-
+
Amarone Classico 2011 Amarone Classico 2011 Käserei Sexten Käserei Sexten
Der Wein mit einer jüngeren Tradition und gleichzeitig der bekannteste aus dem Gebiet um Verona. Ein Wein, für den es mehr als fünfzig Jahre der Forschung bedurfte, um das Herstellungsverfahren auf den Punkt zu bringen
0.75 l
CHF 153.85
1
-
+
Blauburgunder "Schwarze Madonna" 2017 Blauburgunder "Schwarze... Weingut Klosterhof Klosterhof
Ein Blauburgunder zum Niederknien: Der „Schwarze Madonna“ vom Klosterhof bündelt die Eleganz der Rebsorte, die Güte der Lage und das Geschick der Winzer in einer Huldigung des Geschmacks. Das Traubengut wird von Hand gelesen und peinlich...
0.75 l
CHF 41.40
1
-
+
Blauburgunder Mazzon 2016 Blauburgunder Mazzon 2016 Pfefferlechner Pfefferlechner
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 40.05
1
-
+
Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Mit dem Merlot Cabernet „Vangar“ gelingt der Kellerei Nals Margreid ein unverfälscht eleganter und stilsicherer Südtiroler Rotwein. Im äußersten Süden des Landes gedeiht das Traubengut der beiden französischen Reben, das nach der...
0.75 l
CHF 18.65
1
-
+
Amarone della Valpolicella 2016 Amarone della Valpolicella 2016 ZENATO SRL ZENATO SRL
Dieser Amarone präsentiert sich als vollmundiger und intensiver Rotwein, warm und tief, mit Aromen von reifen Früchten in Alkohol.
0.75 l
CHF 77.95
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Unterortl
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 25.20
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno Roner Roner
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte. 
0.7 l
CHF 55.95
1
-
+
Beschreibung
Ein Kraftprotz im rubinroten Kleid: Der Merlot aus dem Hause J. Hofstätter besticht mit Dichte, Fokus und Biss. Ein spannender Franzose, der seine Südtiroler Abstammung stolz zur Schau trägt. In der Intensität seiner Farbe verraten sich bereits die aromatische Fülle und die Kraft, die der Merlot am Gaumen entfesselt. Betonte Brombeernoten werden von erdigen Aromen nach Waldboden und feiner Kräuterwürze getragen. Warm, druckvoll und tief im Geschmack, mit sauberem Tannin und langer Präsenz. Wer einen Merlot mit alpinem Charakter kennenlernen möchte, ist bei J. Hofstätter goldrichtig. Verträgt sich hervorragend mit Wild, Steak oder rotem Fleisch ganz allgemein.

Schon gewusst: Merlot ist in Weinkennerkreisen eine Sorte, die immer wieder zu kleinen Kontroversen führen kann: Besonders außerordentlich weicher und hochgradiger Merlot ist in den vergangenen Jahren etwas außer Mode geraten. Strukturierte, etwas leichtere, aber dennoch dichte Spielarten geben nun den Ton an. Der Merlot von J. Hofstätter ist gewiss kein Modewein, fügt sich aber wegweisend in diesen Trend ein.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
Joseph Hofstätter hat das Weingut J. Hofstätter im Jahre 1907 in Tramin gegründet. Heute verkörpert es alle Vorzüge des Weinlandes Südtirol. In vierter Generation pflegt die Familie Foradori Hofstätter eine altbewährte und doch zeitgemäße Weinkultur. Mit ca. 50 Hektar eigenen Weinbergen gehört das Gut J. Hofstätter zu den größten Weingütern Südtirols in Familienbesitz. Die Weinberge liegen auf 250 bis 850 Höhenmetern auf unterschiedlichem Terrain und in diversen Klimazonen. Alleinstellungsmerkmal von J. Hofstätter ist das gelebte Lagenweinprinzip: Das Weingut war das erste in ganz Südtirol, das sich der Bereitung von Lagenweinen gewidmet hat. Diese werden mit dem Zusatz „Vigna“ ausgezeichnet, einer Ursprungsbezeichnung die mit dem französischen „Cru“ vergleichbar ist. Ganze sieben Weine tragen diesen Prestige-Zusatz, wobei die Einzellagen Kolbenhof, Rechenthaler Schlossleiten bei Tramin sowie Barthenau und Yngram bei Mazon respektive zu den besten Gewürztraminer- und Blauburgunderlagen des Landes zählen.
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen