HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Sauvignon Riserva "Oyell" 2015

Weingut Laimburg

Sauvignon Riserva "Oyell" 2015
Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Herrschaftlich thront der Sauvignon Riserva „Oyell“ mit seinem komplexen Bukett und dem vielschichtigen Geschmack im Edelsortiment der Weißweine des Landesweingutes Laimburg. Aus Einzellage stammend wird das erstklassige Traubengut sortenrein verarbeitet. Zu gleichen Teilen wird der Wein sechs Monate lang auf der Feinhefe gelagert und ausgebaut, bevor er bereit für seine Kür im Glas ist. Das brillante Strohgelb des „Oyell“ ist von grünlichen Schimmern durchwoben. Den Geruchssinn prägt er mit seinem unverkennbaren Bukett aus Johannisbeere und Feigenmilch und den Gaumen entzückt er mit seiner mineralisch-salzigen Frische und seiner hervorragenden Struktur. Ein außerordentlich eleganter Sauvignon der zu Meeresfrüchten, gebratenem Fisch oder raffinierten Gemüsegerichten besonders fein schmeckt.

Schon gewusst: Die Herrin der bleichen Berge – diese Bedeutung nimmt der Name „Oyell“ im reichen Sagenkreis der Dolomiten ein. Mit den bleichen Bergen ist natürlich der Hauptort der mythischen Erzählungen gemeint, das faszinierende Kalksteingebirge im Süden der Alpen, das 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt wurde.
Inhaltsstoffe
Alkohol: 14,0 % Vol. Gesamtsäure: 5,9 g/l Restzucker: 3,8 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Sylvaner "Praepositus" 2016 Sylvaner "Praepositus" 2016 Augustiner Chorherrenstift... Augustiner Chorherrenstift...
Helles funkelndes Goldgelb mit deutlichen grünen Reflexen. Reife Birnen, Aprikosen, Holunderblüten und Koriander. Saftig mit anregender Mineralität und Würze. Langanhaltend, mit einem eleganten Abgang.
0.75 l
CHF 25.60
1
-
+
Piwi Cuveé Weiß T. N. 99 "Sonnrain" Bio 2016 Piwi Cuveé Weiß T. N. 99... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit matten, grünlich schimmernden Spiegelungen. Das Aroma offenbart sich vielschichtig mit Nuancen von Muskat, Stachelbeere, einem Hauch Rosenduft und exotischen Früchten. Im Trunk spiegelt sich das differenzierte Aromaspektrum...
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Sanctissimus" 6-er Kiste 2015 Weissburgunder Riserva... Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser Weissburgunder der Kellerei St. Pauls mit seiner goldgelben Farbe und weichem, elegantem Duft, erinnert an Pfirsich und Apfel. Im Gaumen präsentiert sich der Wein mit einer strukturierten und salzigen Note.
1 g
CHF 569.70
1
-
+
Sauvignon "Mervin" 2016 Sauvignon "Mervin" 2016 Kellerei Meran Burggräfler Meran Burggräfler
Elegant, charmant und voller Charakter – das ist der Sauvignon „Mervin“ der Kellerei Meran. Nach der schonenden Pressung der handverlesenen Trauben wird der Most in Edelstahl- sowie in Holzfässern vergoren. Der Wein darf schließlich fünf...
0.75 l
CHF 32.75
1
-
+
Sauvignon "Kofl" 2016 Sauvignon "Kofl" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
In der Jugend präsentiert sich der "Kofl" oft noch fest und verschlossen, aber Dynamik, Kraft und mineralisches Rückgrat sind deutlich zu spüren.
0.75 l
CHF 24.35
1
-
+
Sauvignon "Mock" 2017 Sauvignon "Mock" 2017 Kellerei Bozen Bozen
Für den Sauvignon „Mock“ verwendet die Kellerei Bozen ausschließlich erlesenste Trauben aus ausgewählten Lagen mit begrenzten Erträgen – daraus resultiert ein ausdrucksvoller, sortentypischer Wein. Nach einer kurzen Kaltmazeration und...
0.75 l
CHF 20.55
1
-
+
Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Chardonnay "Sophie" Bio 2017 Chardonnay "Sophie" Bio 2017 MANINCOR GMBH... MANINCOR GMBH...
Der Wein ist dicht und kräftig am Gaumen, jedoch zartgliedrig mit langanhaltender Mineralik.
0.75 l
CHF 41.00
1
-
+
Beschreibung
Herrschaftlich thront der Sauvignon Riserva „Oyell“ mit seinem komplexen Bukett und dem vielschichtigen Geschmack im Edelsortiment der Weißweine des Landesweingutes Laimburg. Aus Einzellage stammend wird das erstklassige Traubengut sortenrein verarbeitet. Zu gleichen Teilen wird der Wein sechs Monate lang auf der Feinhefe gelagert und ausgebaut, bevor er bereit für seine Kür im Glas ist. Das brillante Strohgelb des „Oyell“ ist von grünlichen Schimmern durchwoben. Den Geruchssinn prägt er mit seinem unverkennbaren Bukett aus Johannisbeere und Feigenmilch und den Gaumen entzückt er mit seiner mineralisch-salzigen Frische und seiner hervorragenden Struktur. Ein außerordentlich eleganter Sauvignon der zu Meeresfrüchten, gebratenem Fisch oder raffinierten Gemüsegerichten besonders fein schmeckt.

Schon gewusst: Die Herrin der bleichen Berge – diese Bedeutung nimmt der Name „Oyell“ im reichen Sagenkreis der Dolomiten ein. Mit den bleichen Bergen ist natürlich der Hauptort der mythischen Erzählungen gemeint, das faszinierende Kalksteingebirge im Süden der Alpen, das 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt wurde.
Alkohol: 14,0 % Vol. Gesamtsäure: 5,9 g/l Restzucker: 3,8 g/l
Inhalt: 0.75 l (CHF 32.73 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 24.55

Auf Lager, Zustellung in. 4-8 Werktage

Gebiet

Meran & Umgebung

Rebsorte

Sauvignon Blanc

Alkoholgehalt

13.5%

Passt zu

Fisch, Gemüse, Meeresfrüchte und Krustentiere

Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Herrschaftlich thront der Sauvignon Riserva „Oyell“ mit seinem komplexen Bukett und dem vielschichtigen Geschmack im Edelsortiment der Weißweine des Landesweingutes Laimburg. Aus Einzellage stammend wird das erstklassige Traubengut sortenrein verarbeitet. Zu gleichen Teilen wird der Wein sechs Monate lang auf der Feinhefe gelagert und ausgebaut, bevor er bereit für seine Kür im Glas ist. Das brillante Strohgelb des „Oyell“ ist von grünlichen Schimmern durchwoben. Den Geruchssinn prägt er mit seinem unverkennbaren Bukett aus Johannisbeere und Feigenmilch und den Gaumen entzückt er mit seiner mineralisch-salzigen Frische und seiner hervorragenden Struktur. Ein außerordentlich eleganter Sauvignon der zu Meeresfrüchten, gebratenem Fisch oder raffinierten Gemüsegerichten besonders fein schmeckt.

Schon gewusst: Die Herrin der bleichen Berge – diese Bedeutung nimmt der Name „Oyell“ im reichen Sagenkreis der Dolomiten ein. Mit den bleichen Bergen ist natürlich der Hauptort der mythischen Erzählungen gemeint, das faszinierende Kalksteingebirge im Süden der Alpen, das 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt wurde.
Inhaltsstoffe
Alkohol: 14,0 % Vol. Gesamtsäure: 5,9 g/l Restzucker: 3,8 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Sylvaner "Praepositus" 2016 Sylvaner "Praepositus" 2016 Augustiner Chorherrenstift... Augustiner Chorherrenstift...
Helles funkelndes Goldgelb mit deutlichen grünen Reflexen. Reife Birnen, Aprikosen, Holunderblüten und Koriander. Saftig mit anregender Mineralität und Würze. Langanhaltend, mit einem eleganten Abgang.
0.75 l
CHF 25.60
1
-
+
Piwi Cuveé Weiß T. N. 99 "Sonnrain" Bio 2016 Piwi Cuveé Weiß T. N. 99... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit matten, grünlich schimmernden Spiegelungen. Das Aroma offenbart sich vielschichtig mit Nuancen von Muskat, Stachelbeere, einem Hauch Rosenduft und exotischen Früchten. Im Trunk spiegelt sich das differenzierte Aromaspektrum...
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Sanctissimus" 6-er Kiste 2015 Weissburgunder Riserva... Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser Weissburgunder der Kellerei St. Pauls mit seiner goldgelben Farbe und weichem, elegantem Duft, erinnert an Pfirsich und Apfel. Im Gaumen präsentiert sich der Wein mit einer strukturierten und salzigen Note.
1 g
CHF 569.70
1
-
+
Sauvignon "Mervin" 2016 Sauvignon "Mervin" 2016 Kellerei Meran Burggräfler Meran Burggräfler
Elegant, charmant und voller Charakter – das ist der Sauvignon „Mervin“ der Kellerei Meran. Nach der schonenden Pressung der handverlesenen Trauben wird der Most in Edelstahl- sowie in Holzfässern vergoren. Der Wein darf schließlich fünf...
0.75 l
CHF 32.75
1
-
+
Sauvignon "Kofl" 2016 Sauvignon "Kofl" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
In der Jugend präsentiert sich der "Kofl" oft noch fest und verschlossen, aber Dynamik, Kraft und mineralisches Rückgrat sind deutlich zu spüren.
0.75 l
CHF 24.35
1
-
+
Sauvignon "Mock" 2017 Sauvignon "Mock" 2017 Kellerei Bozen Bozen
Für den Sauvignon „Mock“ verwendet die Kellerei Bozen ausschließlich erlesenste Trauben aus ausgewählten Lagen mit begrenzten Erträgen – daraus resultiert ein ausdrucksvoller, sortentypischer Wein. Nach einer kurzen Kaltmazeration und...
0.75 l
CHF 20.55
1
-
+
Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Chardonnay "Sophie" Bio 2017 Chardonnay "Sophie" Bio 2017 MANINCOR GMBH... MANINCOR GMBH...
Der Wein ist dicht und kräftig am Gaumen, jedoch zartgliedrig mit langanhaltender Mineralik.
0.75 l
CHF 41.00
1
-
+
Beschreibung
Herrschaftlich thront der Sauvignon Riserva „Oyell“ mit seinem komplexen Bukett und dem vielschichtigen Geschmack im Edelsortiment der Weißweine des Landesweingutes Laimburg. Aus Einzellage stammend wird das erstklassige Traubengut sortenrein verarbeitet. Zu gleichen Teilen wird der Wein sechs Monate lang auf der Feinhefe gelagert und ausgebaut, bevor er bereit für seine Kür im Glas ist. Das brillante Strohgelb des „Oyell“ ist von grünlichen Schimmern durchwoben. Den Geruchssinn prägt er mit seinem unverkennbaren Bukett aus Johannisbeere und Feigenmilch und den Gaumen entzückt er mit seiner mineralisch-salzigen Frische und seiner hervorragenden Struktur. Ein außerordentlich eleganter Sauvignon der zu Meeresfrüchten, gebratenem Fisch oder raffinierten Gemüsegerichten besonders fein schmeckt.

Schon gewusst: Die Herrin der bleichen Berge – diese Bedeutung nimmt der Name „Oyell“ im reichen Sagenkreis der Dolomiten ein. Mit den bleichen Bergen ist natürlich der Hauptort der mythischen Erzählungen gemeint, das faszinierende Kalksteingebirge im Süden der Alpen, das 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt wurde.
Alkohol: 14,0 % Vol. Gesamtsäure: 5,9 g/l Restzucker: 3,8 g/l
Details zum Produzenten

Mit der Gründung des Versuchszentrums Laimburg im Jahr 1975 durch das Land Südtirol ist auch das Landesweingut Laimburg aufgebaut worden. Von der gleichnamigen Gutsverwaltung geführt, ist dieser landeseigene Weinbetrieb mit der vorrangigen Aufgabe der weinbaulichen und kellerwirtschaftlichen Versuchstätigkeit für die Südtiroler Weinwirtschaft betraut. Ein Teil des Landesweinguts dient daher dem Versuchsbereich "Kellerwirtschaft" zur Forschung bzw. dem "Weinbau" für Pilotprojekte: Es werden nur Trauben aus den eigenen Weingärten verarbeitet, als Weine veredelt und nach marktwirtschaftlichen Kriterien vermarktet. Heute gilt das Landesweingut Laimburg als internationaler Musterbetrieb für die erfolgreiche Verschmelzung von Forschung und Praxis. Um auch besondere Qualitätsweine erzeugen und vermarkten zu können, werden sowohl an den Weinanbau als auch an den Weinausbau hohe Anforderungen gestellt. 2 500 hl Wein werden jährlich gekeltert, wobei die Trauben aus den eigenen, landesweit angelegten Weinbergen verschiedener Kleinklimalagen stammen. Neben vielen „Rebsorten im Versuch“ umfasst das Weinsortiment des Landesweinguts heute fünfzehn typische Südtiroler Rebsorten. Die unterschiedlichen Höhenlagen und Böden bewirken dabei ein sehr komplexes, das heißt differenziertes Duft- und Geschmacksbild in den Weinen des Landesweinguts. Die stilistische Aufteilung der Laimburg-Weine in „Gutsweine“ und in Weine der „Burg-Selektion“ belegen den Grundsatz des Landesweinguts, sich beim Rebbau in den Charakter der Rebe hineinzufühlen und diese bei der Weinbereitung zur Entfaltung ihrer besten Eigenschaften zu bringen.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen