HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Vernatsch 2021

Weingut Peter Zemmer

Vernatsch 2021
Artikel Nr. 135597
Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Kann man behaupten, Südtirol zu kennen, ohne einen Vernatsch probiert zu haben? Peter Zemmer gewinnt aus der autochthonen Rebsorte einen leichten, erfrischend geradlinigen Vernatsch, der jedem Südtirolfreund etwas Nostalgie beschert. Aus einem gemischten Satz verschiedener Vernatschspielarten entsteht ein hellrubinroter Tropfen von großem Sortencharakter. Rote Früchte, vor allem Kirsche, etwas Veilchen und die typische Bittermandelnote fehlen dabei natürlich nicht. Genauso wenig vermisst man am Gaumen die lebhafte Frische und das feinmaschige Tannin, das den Vernatsch so willkommen unkompliziert macht. Ein Wein, der immer dann passt, wenn alles andere eh schon passt. Urtypisch zur Marende mit Speck und Käse und ebenso gut zu allerlei Vorspeisen.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist in Südtirol praktisch allgegenwertig. Dabei ist zu bedenken, dass vor keinen 50 Jahren noch rund 70% der gesamten Rebfläche dem autochthonen Roten gewidmet waren, während es heute keine 15% mehr sind.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Amarone 2015 Amarone 2015 Brigaldara Brigaldara
Der beste Stück des Hauses Brigaldara. Der Klassiker aus dem Veneto. Der Amarone wird aus getrockmneten Trauben produziert. Ein kräftiger extraktreicher Wein.
0.75 l
CHF 55.50
1
-
+
Amarone Classico 2011 Amarone Classico 2011 Käserei Sexten Käserei Sexten
Der Wein mit einer jüngeren Tradition und gleichzeitig der bekannteste aus dem Gebiet um Verona. Ein Wein, für den es mehr als fünfzig Jahre der Forschung bedurfte, um das Herstellungsverfahren auf den Punkt zu bringen
0.75 l
CHF 153.85
1
-
+
Blauburgunder "Schwarze Madonna" 2017 Blauburgunder "Schwarze... Weingut Klosterhof Klosterhof
Ein Blauburgunder zum Niederknien: Der „Schwarze Madonna“ vom Klosterhof bündelt die Eleganz der Rebsorte, die Güte der Lage und das Geschick der Winzer in einer Huldigung des Geschmacks. Das Traubengut wird von Hand gelesen und peinlich...
0.75 l
CHF 41.40
1
-
+
Blauburgunder Mazzon 2016 Blauburgunder Mazzon 2016 Pfefferlechner Pfefferlechner
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 40.05
1
-
+
Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Mit dem Merlot Cabernet „Vangar“ gelingt der Kellerei Nals Margreid ein unverfälscht eleganter und stilsicherer Südtiroler Rotwein. Im äußersten Süden des Landes gedeiht das Traubengut der beiden französischen Reben, das nach der...
0.75 l
CHF 18.65
1
-
+
Amarone della Valpolicella 2016 Amarone della Valpolicella 2016 ZENATO SRL ZENATO SRL
Dieser Amarone präsentiert sich als vollmundiger und intensiver Rotwein, warm und tief, mit Aromen von reifen Früchten in Alkohol.
0.75 l
CHF 77.95
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Unterortl
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 25.20
1
-
+
Bronner "T.N. 04" Bio 2016 Bronner "T.N. 04" Bio 2016 Thomas Niedermayr - Gandberg Thomas Niedermayr - Gandberg
Die Kraft der Natur in jedem Schluck! Im Bronner „T.N. 04“ von Thomas Niedermayr steckt das Beste aus jeder Beere. Das Traubengut für den eleganten Weißwein genießt ein Leben in freier Wildnis und gedeiht auf kalkreichen und von...
0.75 l
CHF 33.20
1
-
+
Beschreibung
Kann man behaupten, Südtirol zu kennen, ohne einen Vernatsch probiert zu haben? Peter Zemmer gewinnt aus der autochthonen Rebsorte einen leichten, erfrischend geradlinigen Vernatsch, der jedem Südtirolfreund etwas Nostalgie beschert. Aus einem gemischten Satz verschiedener Vernatschspielarten entsteht ein hellrubinroter Tropfen von großem Sortencharakter. Rote Früchte, vor allem Kirsche, etwas Veilchen und die typische Bittermandelnote fehlen dabei natürlich nicht. Genauso wenig vermisst man am Gaumen die lebhafte Frische und das feinmaschige Tannin, das den Vernatsch so willkommen unkompliziert macht. Ein Wein, der immer dann passt, wenn alles andere eh schon passt. Urtypisch zur Marende mit Speck und Käse und ebenso gut zu allerlei Vorspeisen.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist in Südtirol praktisch allgegenwertig. Dabei ist zu bedenken, dass vor keinen 50 Jahren noch rund 70% der gesamten Rebfläche dem autochthonen Roten gewidmet waren, während es heute keine 15% mehr sind.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Inhalt: 0.75 l (CHF 20.07 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 15.05

zur Zeit ausverkauft

Gebiet

Unterland

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Vernatsch

Alkoholgehalt

13.00%

Passt zu

leichte Vorspeisen, milder Käse, Speck und Wurst, weißes Fleisch

Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Kann man behaupten, Südtirol zu kennen, ohne einen Vernatsch probiert zu haben? Peter Zemmer gewinnt aus der autochthonen Rebsorte einen leichten, erfrischend geradlinigen Vernatsch, der jedem Südtirolfreund etwas Nostalgie beschert. Aus einem gemischten Satz verschiedener Vernatschspielarten entsteht ein hellrubinroter Tropfen von großem Sortencharakter. Rote Früchte, vor allem Kirsche, etwas Veilchen und die typische Bittermandelnote fehlen dabei natürlich nicht. Genauso wenig vermisst man am Gaumen die lebhafte Frische und das feinmaschige Tannin, das den Vernatsch so willkommen unkompliziert macht. Ein Wein, der immer dann passt, wenn alles andere eh schon passt. Urtypisch zur Marende mit Speck und Käse und ebenso gut zu allerlei Vorspeisen.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist in Südtirol praktisch allgegenwertig. Dabei ist zu bedenken, dass vor keinen 50 Jahren noch rund 70% der gesamten Rebfläche dem autochthonen Roten gewidmet waren, während es heute keine 15% mehr sind.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Amarone 2015 Amarone 2015 Brigaldara Brigaldara
Der beste Stück des Hauses Brigaldara. Der Klassiker aus dem Veneto. Der Amarone wird aus getrockmneten Trauben produziert. Ein kräftiger extraktreicher Wein.
0.75 l
CHF 55.50
1
-
+
Amarone Classico 2011 Amarone Classico 2011 Käserei Sexten Käserei Sexten
Der Wein mit einer jüngeren Tradition und gleichzeitig der bekannteste aus dem Gebiet um Verona. Ein Wein, für den es mehr als fünfzig Jahre der Forschung bedurfte, um das Herstellungsverfahren auf den Punkt zu bringen
0.75 l
CHF 153.85
1
-
+
Blauburgunder "Schwarze Madonna" 2017 Blauburgunder "Schwarze... Weingut Klosterhof Klosterhof
Ein Blauburgunder zum Niederknien: Der „Schwarze Madonna“ vom Klosterhof bündelt die Eleganz der Rebsorte, die Güte der Lage und das Geschick der Winzer in einer Huldigung des Geschmacks. Das Traubengut wird von Hand gelesen und peinlich...
0.75 l
CHF 41.40
1
-
+
Blauburgunder Mazzon 2016 Blauburgunder Mazzon 2016 Pfefferlechner Pfefferlechner
Anmutig, mit ausgeprägter Pinot-Frucht und samtiger Fülle, guter Struktur und dezentem Tannin im Hintergrund. Ein ansprechender Wein mit Charakter und Gewicht, der seine Qualität noch in den nächsten Jahren in der Flasche weiter...
0.75 l
CHF 40.05
1
-
+
Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Merlot Cabernet "Vangar" 2019 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Mit dem Merlot Cabernet „Vangar“ gelingt der Kellerei Nals Margreid ein unverfälscht eleganter und stilsicherer Südtiroler Rotwein. Im äußersten Süden des Landes gedeiht das Traubengut der beiden französischen Reben, das nach der...
0.75 l
CHF 18.65
1
-
+
Amarone della Valpolicella 2016 Amarone della Valpolicella 2016 ZENATO SRL ZENATO SRL
Dieser Amarone präsentiert sich als vollmundiger und intensiver Rotwein, warm und tief, mit Aromen von reifen Früchten in Alkohol.
0.75 l
CHF 77.95
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Unterortl
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 25.20
1
-
+
Bronner "T.N. 04" Bio 2016 Bronner "T.N. 04" Bio 2016 Thomas Niedermayr - Gandberg Thomas Niedermayr - Gandberg
Die Kraft der Natur in jedem Schluck! Im Bronner „T.N. 04“ von Thomas Niedermayr steckt das Beste aus jeder Beere. Das Traubengut für den eleganten Weißwein genießt ein Leben in freier Wildnis und gedeiht auf kalkreichen und von...
0.75 l
CHF 33.20
1
-
+
Beschreibung
Kann man behaupten, Südtirol zu kennen, ohne einen Vernatsch probiert zu haben? Peter Zemmer gewinnt aus der autochthonen Rebsorte einen leichten, erfrischend geradlinigen Vernatsch, der jedem Südtirolfreund etwas Nostalgie beschert. Aus einem gemischten Satz verschiedener Vernatschspielarten entsteht ein hellrubinroter Tropfen von großem Sortencharakter. Rote Früchte, vor allem Kirsche, etwas Veilchen und die typische Bittermandelnote fehlen dabei natürlich nicht. Genauso wenig vermisst man am Gaumen die lebhafte Frische und das feinmaschige Tannin, das den Vernatsch so willkommen unkompliziert macht. Ein Wein, der immer dann passt, wenn alles andere eh schon passt. Urtypisch zur Marende mit Speck und Käse und ebenso gut zu allerlei Vorspeisen.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist in Südtirol praktisch allgegenwertig. Dabei ist zu bedenken, dass vor keinen 50 Jahren noch rund 70% der gesamten Rebfläche dem autochthonen Roten gewidmet waren, während es heute keine 15% mehr sind.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
Das Weingut Peter Zemmer ist ein Weingut mit bemerkenswerter Tradition, das in Kombination mit fortschrittlichem Wissen neue Qualitätsmaßstäbe setzt. Seit dem Jahre 1928 widmet sich die Familie Zemmer intensiv und leidenschaftlich dem An- und Ausbau von gebietstypischen Qualitätsweinen. Peter Zemmer keltert naturbelassene und bekömmliche Weine, die ihren Herkunftscharakter hervorragend widerspiegeln und die Besonderheiten eines einzigartigen Terrains ausdrucksvoll in sich vereinen.
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen