HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Blauburgunder Riserva 2016

Weingut Stroblhof

Blauburgunder Riserva 2016
Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Der große Rote vom Stroblhof: Der Blauburgunder Riserva ist die Belohnung langjähriger Arbeit im Weinberg und im Keller – eine Belohnung, die jede Mühe wert ist. Nur die feinsten Blauburgunder-Trauben aus dem bei Eppan gelegenem Weinberg werden für den Riserva herangezogen. Die Weinbereitung beginnt mit 20 Tagen der Maischegärung, worauf 12 Monate Ausbau im kleinen Eichenfass folgen. Weitere acht Monate verbringt der Wein im großen Eichenfass, bevor er für ein krönendes Jahr auf der Flasche reift. Ein schillernder Rubin strahlt aus dem Glas und entfaltet ein Duftspiel aus roten Beeren, würziger Muskatnuss und einer verhaltenen doch reizvollen Note von Feuersstein. Den Gaumen verzückt der Riserva mit samtigen Gerbstoffen und anregender Frische. Dicht, füllig und schmeichelhaft klingt sein Echo lange nach. Ein vortrefflicher Begleiter zu herzhaften Fleischgerichten, etwa Schmorbraten, Steak aber auch zu Wildspezialitäten. Genauso fesselnd zeigt sich der Blauburgunder Riserva in Gesellschaft von würzigem Hartkäse.

Schon gewusst: Nur 40 % des gesamten Traubengutes an Blauburgunder, das auf den rund 22.500m² in den Weinbergen rund um Eppan gedeiht, sind für den Riserva bestimmt. In Südost-Lage gedeihen die kostbaren schwarzen Beeren auf etwa 500 m.ü.M. zu prächtigen Geschmacksperlen heran. Die kräftigen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht begünstigen die Entwicklung ihres überaus markanten Charakters, auf dessen Betonung die gesamte Weinbereitung im Stroblhof ausgerichtet ist.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Merlot "Mühlweg" 2016 Merlot "Mühlweg" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung:
0.75 l
CHF 38.75
1
-
+
Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Im Duft nach tiefgründiger Beere, vereinen sich reife Brombeer- und Zwetschgen-Aromen mit würzigen, pfeffrigen Noten.
0.75 l
CHF 25.50
1
-
+
Lagrein Riserva Gries 2016 Lagrein Riserva Gries 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Ein Wein mit samtiger Eleganz, weicher Fülle und lebendiger Frische.
0.75 l
CHF 29.85
1
-
+
Cabernet Merlot Riserva "Sanct Valentin" 2015 Cabernet Merlot Riserva... Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Die feinen Noten von Kakao, Brombeere, Minze und Leder verleihen dem Cabernet Merlot einen samtigen und gehaltvollen Geschmack. Der Cabernet Riserva ist ein besonders ausdrucksvoller Wein. Aus besten, nach Süden ausgerichteten Weinbergen...
0.75 l
CHF 39.10
1
-
+
Blauburgunder Trattmann 2016 Blauburgunder Trattmann 2016 Kellerei Girlan Girlan
Die rubinrote Farbe mit leicht granatfarbenen Nuancen, der intensive und komplexe Geruch mit Anklängen nach reifem Obst, Süß- und Sauerkirsche zeichnen diesen Wein aus . Weiters hat er einen weichen und delikaten Geschmack. Gute Struktur...
0.75 l
CHF 50.65
1
-
+
Beschreibung
Der große Rote vom Stroblhof: Der Blauburgunder Riserva ist die Belohnung langjähriger Arbeit im Weinberg und im Keller – eine Belohnung, die jede Mühe wert ist. Nur die feinsten Blauburgunder-Trauben aus dem bei Eppan gelegenem Weinberg werden für den Riserva herangezogen. Die Weinbereitung beginnt mit 20 Tagen der Maischegärung, worauf 12 Monate Ausbau im kleinen Eichenfass folgen. Weitere acht Monate verbringt der Wein im großen Eichenfass, bevor er für ein krönendes Jahr auf der Flasche reift. Ein schillernder Rubin strahlt aus dem Glas und entfaltet ein Duftspiel aus roten Beeren, würziger Muskatnuss und einer verhaltenen doch reizvollen Note von Feuersstein. Den Gaumen verzückt der Riserva mit samtigen Gerbstoffen und anregender Frische. Dicht, füllig und schmeichelhaft klingt sein Echo lange nach. Ein vortrefflicher Begleiter zu herzhaften Fleischgerichten, etwa Schmorbraten, Steak aber auch zu Wildspezialitäten. Genauso fesselnd zeigt sich der Blauburgunder Riserva in Gesellschaft von würzigem Hartkäse.

Schon gewusst: Nur 40 % des gesamten Traubengutes an Blauburgunder, das auf den rund 22.500m² in den Weinbergen rund um Eppan gedeiht, sind für den Riserva bestimmt. In Südost-Lage gedeihen die kostbaren schwarzen Beeren auf etwa 500 m.ü.M. zu prächtigen Geschmacksperlen heran. Die kräftigen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht begünstigen die Entwicklung ihres überaus markanten Charakters, auf dessen Betonung die gesamte Weinbereitung im Stroblhof ausgerichtet ist.
Inhalt: 0.75 l (CHF 72.33 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 54.25

Auf Lager, Zustellung in. 4-8 Werktage

Gebiet

Überetsch

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Blauburgunder

Alkoholgehalt

13.5%

Passt zu

dunkles Fleisch und Wild, gereifter Käse, helles Fleisch

Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Der große Rote vom Stroblhof: Der Blauburgunder Riserva ist die Belohnung langjähriger Arbeit im Weinberg und im Keller – eine Belohnung, die jede Mühe wert ist. Nur die feinsten Blauburgunder-Trauben aus dem bei Eppan gelegenem Weinberg werden für den Riserva herangezogen. Die Weinbereitung beginnt mit 20 Tagen der Maischegärung, worauf 12 Monate Ausbau im kleinen Eichenfass folgen. Weitere acht Monate verbringt der Wein im großen Eichenfass, bevor er für ein krönendes Jahr auf der Flasche reift. Ein schillernder Rubin strahlt aus dem Glas und entfaltet ein Duftspiel aus roten Beeren, würziger Muskatnuss und einer verhaltenen doch reizvollen Note von Feuersstein. Den Gaumen verzückt der Riserva mit samtigen Gerbstoffen und anregender Frische. Dicht, füllig und schmeichelhaft klingt sein Echo lange nach. Ein vortrefflicher Begleiter zu herzhaften Fleischgerichten, etwa Schmorbraten, Steak aber auch zu Wildspezialitäten. Genauso fesselnd zeigt sich der Blauburgunder Riserva in Gesellschaft von würzigem Hartkäse.

Schon gewusst: Nur 40 % des gesamten Traubengutes an Blauburgunder, das auf den rund 22.500m² in den Weinbergen rund um Eppan gedeiht, sind für den Riserva bestimmt. In Südost-Lage gedeihen die kostbaren schwarzen Beeren auf etwa 500 m.ü.M. zu prächtigen Geschmacksperlen heran. Die kräftigen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht begünstigen die Entwicklung ihres überaus markanten Charakters, auf dessen Betonung die gesamte Weinbereitung im Stroblhof ausgerichtet ist.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 CASTEL JUVAL UNTERORTL CASTEL JUVAL UNTERORTL
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
CHF 21.00
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
CHF 48.80
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Merlot "Mühlweg" 2016 Merlot "Mühlweg" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung:
0.75 l
CHF 38.75
1
-
+
Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Cabernet Riserva "Lafot" 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Im Duft nach tiefgründiger Beere, vereinen sich reife Brombeer- und Zwetschgen-Aromen mit würzigen, pfeffrigen Noten.
0.75 l
CHF 25.50
1
-
+
Lagrein Riserva Gries 2016 Lagrein Riserva Gries 2016 Kellerei Nals Magreid Nals Magreid
Ein Wein mit samtiger Eleganz, weicher Fülle und lebendiger Frische.
0.75 l
CHF 29.85
1
-
+
Cabernet Merlot Riserva "Sanct Valentin" 2015 Cabernet Merlot Riserva... Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Die feinen Noten von Kakao, Brombeere, Minze und Leder verleihen dem Cabernet Merlot einen samtigen und gehaltvollen Geschmack. Der Cabernet Riserva ist ein besonders ausdrucksvoller Wein. Aus besten, nach Süden ausgerichteten Weinbergen...
0.75 l
CHF 39.10
1
-
+
Blauburgunder Trattmann 2016 Blauburgunder Trattmann 2016 Kellerei Girlan Girlan
Die rubinrote Farbe mit leicht granatfarbenen Nuancen, der intensive und komplexe Geruch mit Anklängen nach reifem Obst, Süß- und Sauerkirsche zeichnen diesen Wein aus . Weiters hat er einen weichen und delikaten Geschmack. Gute Struktur...
0.75 l
CHF 50.65
1
-
+
Beschreibung
Der große Rote vom Stroblhof: Der Blauburgunder Riserva ist die Belohnung langjähriger Arbeit im Weinberg und im Keller – eine Belohnung, die jede Mühe wert ist. Nur die feinsten Blauburgunder-Trauben aus dem bei Eppan gelegenem Weinberg werden für den Riserva herangezogen. Die Weinbereitung beginnt mit 20 Tagen der Maischegärung, worauf 12 Monate Ausbau im kleinen Eichenfass folgen. Weitere acht Monate verbringt der Wein im großen Eichenfass, bevor er für ein krönendes Jahr auf der Flasche reift. Ein schillernder Rubin strahlt aus dem Glas und entfaltet ein Duftspiel aus roten Beeren, würziger Muskatnuss und einer verhaltenen doch reizvollen Note von Feuersstein. Den Gaumen verzückt der Riserva mit samtigen Gerbstoffen und anregender Frische. Dicht, füllig und schmeichelhaft klingt sein Echo lange nach. Ein vortrefflicher Begleiter zu herzhaften Fleischgerichten, etwa Schmorbraten, Steak aber auch zu Wildspezialitäten. Genauso fesselnd zeigt sich der Blauburgunder Riserva in Gesellschaft von würzigem Hartkäse.

Schon gewusst: Nur 40 % des gesamten Traubengutes an Blauburgunder, das auf den rund 22.500m² in den Weinbergen rund um Eppan gedeiht, sind für den Riserva bestimmt. In Südost-Lage gedeihen die kostbaren schwarzen Beeren auf etwa 500 m.ü.M. zu prächtigen Geschmacksperlen heran. Die kräftigen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht begünstigen die Entwicklung ihres überaus markanten Charakters, auf dessen Betonung die gesamte Weinbereitung im Stroblhof ausgerichtet ist.
Details zum Produzenten

Auf 5 Hektar gedeihen die Qualitätsweine bereits seit dem 16. Jahrhundert auf 500 m über dem Meeresspiegel in bester Lage: Direkt am Berghang des aufragenden Mendelgebirges an östlich und südöstlich ausgerichteten Hängen. Dort genießen sie bis in den Herbst hinein die warmen Südtiroler Sonnentage und die angenehm kühlen Bergnächte. Durch dieses mediterran- alpine Klima, die kühlen Fallwinde und die kalk- und porphyrhaltigen Böden, sowie die liebevolle Pflege der Weinberge entstehen im Keller des Stroblhof ganz besondere Weine.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen
Sauvignon "Nico" 2018 Sauvignon "Nico" 2018 Weingut Stroblhof Stroblhof
In der Farbe leuchtend gelb, im Bouquet dezente Kräuternoten, Holunder und Paprika. Im Mund voll, harmonisch, mit knackiger Säure.
0.75 l
CHF 25.60
1
-
+