HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Chardonnay "Schwarzhaus" 2017

Weingut Stroblhof

Chardonnay "Schwarzhaus" 2017
Beschreibung
Zierlicher Duft, zarter Geschmack und ein zauberhaftes Wesen zeichnen den Chardonnay „Schwarzhaus“ vom Stroblhof als besonders angenehmen Trinkgenuss aus. Anschließend an die Lese in den ersten Septemberwochen wird das Traubengut bei kontrollierter Temperatur im Eichenfass vergoren. Der siebenmonatige Ausbau auf der Feinhefe erfolgt in selbigen Gebinden. Der „Schwarzhaus“ schillert mit grüngelbem Glanz aus dem Glas und trägt den feinen Duft von Aprikose und Vanille an die Nase. Im Geschmack brilliert er mit seinem elegant harmonischem Körper und der hervorragend eingebundenen Säure. Ein Südtiroler Chardonnay von großer Typizität, der ausgezeichnet zu kräftigen Vorspeisen, Fisch oder Meeresfrüchten sowie zu würzigem Geflügel passt.

Schon gewusst: Der Name „Schwarzhaus“ stammt von der gleichnamigen, traditionsträchtigen Burgunderlage in der Gemeinde Eppan. Die für die Region relativ tiefe Lage auf etwa 350 m.ü.M. stellt mit ihren kalkhaltigen Schotterablagerungsböden und den starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht nicht nur die perfekten Bedingungen für den Gedeih charakterstarker Burgunderweine dar, auch der Chardonnay entfaltet hier ganz besonders raffinierte Facetten.
Inhaltsstoffe
Alkohol: 13,5 % Vol. Gesamtsäure: 6,0 g/l Restzucker: 1,3 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Piwi Cuveé Weiß T. N. 99 "Sonnrain" Bio 2016 Piwi Cuveé Weiß T. N. 99... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit matten, grünlich schimmernden Spiegelungen. Das Aroma offenbart sich vielschichtig mit Nuancen von Muskat, Stachelbeere, einem Hauch Rosenduft und exotischen Früchten. Im Trunk spiegelt sich das differenzierte Aromaspektrum...
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Sanctissimus" 6-er Kiste 2015 Weissburgunder Riserva... Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser Weissburgunder der Kellerei St. Pauls mit seiner goldgelben Farbe und weichem, elegantem Duft, erinnert an Pfirsich und Apfel. Im Gaumen präsentiert sich der Wein mit einer strukturierten und salzigen Note.
1 g
CHF 569.70
1
-
+
Sauvignon "Kofl" 2016 Sauvignon "Kofl" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
In der Jugend präsentiert sich der "Kofl" oft noch fest und verschlossen, aber Dynamik, Kraft und mineralisches Rückgrat sind deutlich zu spüren.
0.75 l
CHF 24.35
1
-
+
Sauvignon "Mock" 2017 Sauvignon "Mock" 2017 Kellerei Bozen Bozen
Für den Sauvignon „Mock“ verwendet die Kellerei Bozen ausschließlich erlesenste Trauben aus ausgewählten Lagen mit begrenzten Erträgen – daraus resultiert ein ausdrucksvoller, sortentypischer Wein. Nach einer kurzen Kaltmazeration und...
0.75 l
CHF 20.55
1
-
+
Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Vorberg" 2016 Weissburgunder Riserva... Kellerei Terlan Terlan
Das Terroir bestimmt die kennzeichnende Komplexität des sortenreinen Weißburgunders Riserva „Vorberg“ der Kellerei Terlan. Nach der von Hand durchgeführten Weinlese und der sanften Pressung, gärt der Traubensaft im großen Eichenfass,...
1.5 l
CHF 74.40
1
-
+
Riesling "Berg" 2017 Riesling "Berg" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Gärung im Stahlfass für rund drei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne biologischen Säureabbau. Ausbau auf der Feinhefe bis zum Frühling
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Chardonnay: Gärung und teilweise biologischer Säureabbau im Barrique und Tonneaux; Incrocio Manzoni und Petit Manseng: Gärung im Stahlfass für rund zwei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne...
0.75 l
CHF 35.40
1
-
+
Beschreibung
Zierlicher Duft, zarter Geschmack und ein zauberhaftes Wesen zeichnen den Chardonnay „Schwarzhaus“ vom Stroblhof als besonders angenehmen Trinkgenuss aus. Anschließend an die Lese in den ersten Septemberwochen wird das Traubengut bei kontrollierter Temperatur im Eichenfass vergoren. Der siebenmonatige Ausbau auf der Feinhefe erfolgt in selbigen Gebinden. Der „Schwarzhaus“ schillert mit grüngelbem Glanz aus dem Glas und trägt den feinen Duft von Aprikose und Vanille an die Nase. Im Geschmack brilliert er mit seinem elegant harmonischem Körper und der hervorragend eingebundenen Säure. Ein Südtiroler Chardonnay von großer Typizität, der ausgezeichnet zu kräftigen Vorspeisen, Fisch oder Meeresfrüchten sowie zu würzigem Geflügel passt.

Schon gewusst: Der Name „Schwarzhaus“ stammt von der gleichnamigen, traditionsträchtigen Burgunderlage in der Gemeinde Eppan. Die für die Region relativ tiefe Lage auf etwa 350 m.ü.M. stellt mit ihren kalkhaltigen Schotterablagerungsböden und den starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht nicht nur die perfekten Bedingungen für den Gedeih charakterstarker Burgunderweine dar, auch der Chardonnay entfaltet hier ganz besonders raffinierte Facetten.
Alkohol: 13,5 % Vol. Gesamtsäure: 6,0 g/l Restzucker: 1,3 g/l
Inhalt: 0.75 l (CHF 29.67 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 22.25

Auf Lager, Zustellung in. 4-8 Werktage

Gebiet

Überetsch

Rebsorte

Chardonnay

Alkoholgehalt

14%

Passt zu

Fisch, helles Fleisch, kräftige Vorspeisen, Meeresfrüchte und Krustentiere

Beschreibung
Zierlicher Duft, zarter Geschmack und ein zauberhaftes Wesen zeichnen den Chardonnay „Schwarzhaus“ vom Stroblhof als besonders angenehmen Trinkgenuss aus. Anschließend an die Lese in den ersten Septemberwochen wird das Traubengut bei kontrollierter Temperatur im Eichenfass vergoren. Der siebenmonatige Ausbau auf der Feinhefe erfolgt in selbigen Gebinden. Der „Schwarzhaus“ schillert mit grüngelbem Glanz aus dem Glas und trägt den feinen Duft von Aprikose und Vanille an die Nase. Im Geschmack brilliert er mit seinem elegant harmonischem Körper und der hervorragend eingebundenen Säure. Ein Südtiroler Chardonnay von großer Typizität, der ausgezeichnet zu kräftigen Vorspeisen, Fisch oder Meeresfrüchten sowie zu würzigem Geflügel passt.

Schon gewusst: Der Name „Schwarzhaus“ stammt von der gleichnamigen, traditionsträchtigen Burgunderlage in der Gemeinde Eppan. Die für die Region relativ tiefe Lage auf etwa 350 m.ü.M. stellt mit ihren kalkhaltigen Schotterablagerungsböden und den starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht nicht nur die perfekten Bedingungen für den Gedeih charakterstarker Burgunderweine dar, auch der Chardonnay entfaltet hier ganz besonders raffinierte Facetten.
Inhaltsstoffe
Alkohol: 13,5 % Vol. Gesamtsäure: 6,0 g/l Restzucker: 1,3 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Piwi Cuveé Weiß T. N. 99 "Sonnrain" Bio 2016 Piwi Cuveé Weiß T. N. 99... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit matten, grünlich schimmernden Spiegelungen. Das Aroma offenbart sich vielschichtig mit Nuancen von Muskat, Stachelbeere, einem Hauch Rosenduft und exotischen Früchten. Im Trunk spiegelt sich das differenzierte Aromaspektrum...
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Sanctissimus" 6-er Kiste 2015 Weissburgunder Riserva... Kellerei St. Pauls St. Pauls
Dieser Weissburgunder der Kellerei St. Pauls mit seiner goldgelben Farbe und weichem, elegantem Duft, erinnert an Pfirsich und Apfel. Im Gaumen präsentiert sich der Wein mit einer strukturierten und salzigen Note.
1 g
CHF 569.70
1
-
+
Sauvignon "Kofl" 2016 Sauvignon "Kofl" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
In der Jugend präsentiert sich der "Kofl" oft noch fest und verschlossen, aber Dynamik, Kraft und mineralisches Rückgrat sind deutlich zu spüren.
0.75 l
CHF 24.35
1
-
+
Sauvignon "Mock" 2017 Sauvignon "Mock" 2017 Kellerei Bozen Bozen
Für den Sauvignon „Mock“ verwendet die Kellerei Bozen ausschließlich erlesenste Trauben aus ausgewählten Lagen mit begrenzten Erträgen – daraus resultiert ein ausdrucksvoller, sortentypischer Wein. Nach einer kurzen Kaltmazeration und...
0.75 l
CHF 20.55
1
-
+
Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 Piwi T. N. 04 "Bronner" Bio 2016 WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS... WEINGUT HOF GANDBERG THOMAS...
Ein Wein mit einem vielschichtigem, feinfruchtigem und würzigem Charakter.
0.75 l
CHF 26.65
1
-
+
Weissburgunder Riserva "Vorberg" 2016 Weissburgunder Riserva... Kellerei Terlan Terlan
Das Terroir bestimmt die kennzeichnende Komplexität des sortenreinen Weißburgunders Riserva „Vorberg“ der Kellerei Terlan. Nach der von Hand durchgeführten Weinlese und der sanften Pressung, gärt der Traubensaft im großen Eichenfass,...
1.5 l
CHF 74.40
1
-
+
Riesling "Berg" 2017 Riesling "Berg" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Gärung im Stahlfass für rund drei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne biologischen Säureabbau. Ausbau auf der Feinhefe bis zum Frühling
0.75 l
CHF 30.45
1
-
+
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist Niedrist
Vinifizierung: Chardonnay: Gärung und teilweise biologischer Säureabbau im Barrique und Tonneaux; Incrocio Manzoni und Petit Manseng: Gärung im Stahlfass für rund zwei Wochen bei einer kontrollierten Temperatur von 19-20° C, ohne...
0.75 l
CHF 35.40
1
-
+
Beschreibung
Zierlicher Duft, zarter Geschmack und ein zauberhaftes Wesen zeichnen den Chardonnay „Schwarzhaus“ vom Stroblhof als besonders angenehmen Trinkgenuss aus. Anschließend an die Lese in den ersten Septemberwochen wird das Traubengut bei kontrollierter Temperatur im Eichenfass vergoren. Der siebenmonatige Ausbau auf der Feinhefe erfolgt in selbigen Gebinden. Der „Schwarzhaus“ schillert mit grüngelbem Glanz aus dem Glas und trägt den feinen Duft von Aprikose und Vanille an die Nase. Im Geschmack brilliert er mit seinem elegant harmonischem Körper und der hervorragend eingebundenen Säure. Ein Südtiroler Chardonnay von großer Typizität, der ausgezeichnet zu kräftigen Vorspeisen, Fisch oder Meeresfrüchten sowie zu würzigem Geflügel passt.

Schon gewusst: Der Name „Schwarzhaus“ stammt von der gleichnamigen, traditionsträchtigen Burgunderlage in der Gemeinde Eppan. Die für die Region relativ tiefe Lage auf etwa 350 m.ü.M. stellt mit ihren kalkhaltigen Schotterablagerungsböden und den starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht nicht nur die perfekten Bedingungen für den Gedeih charakterstarker Burgunderweine dar, auch der Chardonnay entfaltet hier ganz besonders raffinierte Facetten.
Alkohol: 13,5 % Vol. Gesamtsäure: 6,0 g/l Restzucker: 1,3 g/l
Details zum Produzenten

Auf 5 Hektar gedeihen die Qualitätsweine bereits seit dem 16. Jahrhundert auf 500 m über dem Meeresspiegel in bester Lage: Direkt am Berghang des aufragenden Mendelgebirges an östlich und südöstlich ausgerichteten Hängen. Dort genießen sie bis in den Herbst hinein die warmen Südtiroler Sonnentage und die angenehm kühlen Bergnächte. Durch dieses mediterran- alpine Klima, die kühlen Fallwinde und die kalk- und porphyrhaltigen Böden, sowie die liebevolle Pflege der Weinberge entstehen im Keller des Stroblhof ganz besondere Weine.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen