HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Sauvignon Vigna "Castel Ringberg" 2019

Weinkellerei Elena Walch

Sauvignon Vigna "Castel Ringberg" 2019
Beschreibung
Der vielschichtige Sauvignon Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist ein Wein, der immer wieder aufs Neue entdeckt werden will. Der Most wird durch sanfte Traubenpressung gewonnen und zum größten Teil im Edelstahltank vergoren; die Gärung der restlichen 15 % erfolgt hingegen in französischen Barriques. Der Wein wird im Frühjahr, kurz bevor er auf die Flasche gezogen wird, assembliert. In einem leichten, strohgelben Gewand, von zartgrünen Schimmern durchzogen steigt der „Castel Ringberg“ ins Glas. Er duftet nach dezenten Blumennoten, nach Holunder und alpinen Kräutern, unterstrichen von leisen Stachelbeeren und einer Frische aus dem Gebirge. Mineralisch, füllig, fruchtig und komplex nimmt der Sauvignon den Gaumen ein und lässt ihn erst langsam mit einem harmonischen Abgang wieder los. Der Sauvingon Vigna „Castel Ringberg“ enthüllt in Begleitung kräftiger Fischgerichte, von Meeresfrüchten oder gekonnt abgestimmten Pastakreationen stets neue Facetten seines fesselnden Wesens.

Schon gewusst: 1620 wurde von Angehörigen der habsburger Blutlinie das Schlösschen Castel Ringberg errichtet, von dem dieser Wein seinen Namen bezieht. Die Renaissance-Architektur des Ansitzes harmoniert fabelhaft mit dem von Meisterhand angelegten und gepflegten Weinberg, inmitten dessen sie emporragt. Tatsächlich gilt diese Lage als eine der erlesensten der gesamten Region, und die hier gewimmten Weine sind eine Klasse für sich. Die geographische Angabe Vigna, die das Etikett dieses Weines ziert, bedeutet auf Italienisch Rebberg, und weist darauf hin, dass die Trauben, die für die Herstellung des Weines verwendet worden sind, ausschließlich aus der angegebenen Lage stammen.
Zutaten
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Chardonnay Riserva Vigna "Au" 2015 Chardonnay Riserva Vigna "Au"... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Was Musik für die Ohren ist, ist der Chardonnay Riserva „Au“ der Kellerei Tiefenbrunner für den Gaumen. Das rigoros nach perfektem Reifegrad selektionierte Traubengut wird schonend gepresst und im kleinen Eichenfass spontanvergoren. Nach...
0.75 l
CHF 98.45
1
-
+
Gewürztraminer 2018 Gewürztraminer 2018 Kuenhof Kuenhof
Knochentrocken, außergewöhnlich frisch und doch vertraut kräftig und rund: Der Gewürztraminer vom Weingut Kuenhof bringt Sortentypizität und Ursprungscharakter spannend in Einklang. Das Traubengut wird in hoher Steillage im Eisacktal...
0.75 l
CHF 25.10
1
-
+
Chardonnay "Pichl" 2017 Chardonnay "Pichl" 2017 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Mit dem Chardonnay „Pichl“ gelingt der Kellerei Kurtatsch ein edler Weißer mit Genussgarantie. Der „Pichl“ füllt das Glas mit einem strahlenden Strohgelb, das mit grünen Nuancen glänzt. Ein Duftschauspiel schwebt empor und lässt Bananen,...
0.75 l
CHF 21.40
1
-
+
Riesling "Kaiton" 2018 Riesling "Kaiton" 2018 Kuenhof Kuenhof
Von ganz oben noch höher hinaus! Der Riesling "Kaiton" vom Weingut Kuenhof entsteht in der nördlichsten Weinbauregion Italiens und erobert die Spitze der südalpinen Rieslinge für sich. An den Steilhängen in Höhenlage im Eisacktal fühlt...
0.75 l
CHF 26.25
1
-
+
Tafelwein Weiss Tafelwein Weiss Kellerei Meran Burggräfler Meran Burggräfler
Dieser glatte und aromatische Weißburgunder der Kellerei Meran ist ein unkomplizierter doch überzeugender Tafelwein. In lichtem Strohgelb und mit angenehm blumigem Duft lädt dieser Weiße gleich zum Probieren ein. Im Geschmack zeigt er...
0.5 l
CHF 6.90
1
-
+
Cuvée Weiss "Weisses Handwerk" 2017 Cuvée Weiss "Weisses... KIEMBERGER Kofler Norbert KIEMBERGER Kofler Norbert
Mittelgelbe Farbe, würzige rauchige Aromen paaren sich mit exotischen nach Grapefruit und Mango, im Geschmack harmonisch und körperreich.
0.75 l
CHF 38.65
1
-
+
Chardonnay Bio 2018 Chardonnay Bio 2018 Stachelburg Schlossweingut Stachelburg Schlossweingut
Auf den nach Süden gerichteten Höhenlagen des Vinschgauer Sonnenberges gerät uns der Chardonnay fruchtig und angenehm frisch. Das typische Apfelaroma mit seinem saftigen Geschmack ist das individuelle Kennzeichen dieses großen und...
0.75 l
CHF 24.30
1
-
+
Beschreibung
Der vielschichtige Sauvignon Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist ein Wein, der immer wieder aufs Neue entdeckt werden will. Der Most wird durch sanfte Traubenpressung gewonnen und zum größten Teil im Edelstahltank vergoren; die Gärung der restlichen 15 % erfolgt hingegen in französischen Barriques. Der Wein wird im Frühjahr, kurz bevor er auf die Flasche gezogen wird, assembliert. In einem leichten, strohgelben Gewand, von zartgrünen Schimmern durchzogen steigt der „Castel Ringberg“ ins Glas. Er duftet nach dezenten Blumennoten, nach Holunder und alpinen Kräutern, unterstrichen von leisen Stachelbeeren und einer Frische aus dem Gebirge. Mineralisch, füllig, fruchtig und komplex nimmt der Sauvignon den Gaumen ein und lässt ihn erst langsam mit einem harmonischen Abgang wieder los. Der Sauvingon Vigna „Castel Ringberg“ enthüllt in Begleitung kräftiger Fischgerichte, von Meeresfrüchten oder gekonnt abgestimmten Pastakreationen stets neue Facetten seines fesselnden Wesens.

Schon gewusst: 1620 wurde von Angehörigen der habsburger Blutlinie das Schlösschen Castel Ringberg errichtet, von dem dieser Wein seinen Namen bezieht. Die Renaissance-Architektur des Ansitzes harmoniert fabelhaft mit dem von Meisterhand angelegten und gepflegten Weinberg, inmitten dessen sie emporragt. Tatsächlich gilt diese Lage als eine der erlesensten der gesamten Region, und die hier gewimmten Weine sind eine Klasse für sich. Die geographische Angabe Vigna, die das Etikett dieses Weines ziert, bedeutet auf Italienisch Rebberg, und weist darauf hin, dass die Trauben, die für die Herstellung des Weines verwendet worden sind, ausschließlich aus der angegebenen Lage stammen.
Enthält Sulfite
Inhalt: 0.75 l (CHF 42.80 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 32.10

Lieferzeit 5-11 Werktage

Gebiet

Unterland

Rebsorte

Sauvignon Blanc

Alkoholgehalt

13.5%

Passt zu

Fisch, frischer Käse, Leichte Pastagerichte, Meeresfrüchte und Krustentiere

Beschreibung
Der vielschichtige Sauvignon Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist ein Wein, der immer wieder aufs Neue entdeckt werden will. Der Most wird durch sanfte Traubenpressung gewonnen und zum größten Teil im Edelstahltank vergoren; die Gärung der restlichen 15 % erfolgt hingegen in französischen Barriques. Der Wein wird im Frühjahr, kurz bevor er auf die Flasche gezogen wird, assembliert. In einem leichten, strohgelben Gewand, von zartgrünen Schimmern durchzogen steigt der „Castel Ringberg“ ins Glas. Er duftet nach dezenten Blumennoten, nach Holunder und alpinen Kräutern, unterstrichen von leisen Stachelbeeren und einer Frische aus dem Gebirge. Mineralisch, füllig, fruchtig und komplex nimmt der Sauvignon den Gaumen ein und lässt ihn erst langsam mit einem harmonischen Abgang wieder los. Der Sauvingon Vigna „Castel Ringberg“ enthüllt in Begleitung kräftiger Fischgerichte, von Meeresfrüchten oder gekonnt abgestimmten Pastakreationen stets neue Facetten seines fesselnden Wesens.

Schon gewusst: 1620 wurde von Angehörigen der habsburger Blutlinie das Schlösschen Castel Ringberg errichtet, von dem dieser Wein seinen Namen bezieht. Die Renaissance-Architektur des Ansitzes harmoniert fabelhaft mit dem von Meisterhand angelegten und gepflegten Weinberg, inmitten dessen sie emporragt. Tatsächlich gilt diese Lage als eine der erlesensten der gesamten Region, und die hier gewimmten Weine sind eine Klasse für sich. Die geographische Angabe Vigna, die das Etikett dieses Weines ziert, bedeutet auf Italienisch Rebberg, und weist darauf hin, dass die Trauben, die für die Herstellung des Weines verwendet worden sind, ausschließlich aus der angegebenen Lage stammen.
Zutaten
Enthält Sulfite
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Chardonnay Riserva Vigna "Au" 2015 Chardonnay Riserva Vigna "Au"... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Was Musik für die Ohren ist, ist der Chardonnay Riserva „Au“ der Kellerei Tiefenbrunner für den Gaumen. Das rigoros nach perfektem Reifegrad selektionierte Traubengut wird schonend gepresst und im kleinen Eichenfass spontanvergoren. Nach...
0.75 l
CHF 98.45
1
-
+
Gewürztraminer 2018 Gewürztraminer 2018 Kuenhof Kuenhof
Knochentrocken, außergewöhnlich frisch und doch vertraut kräftig und rund: Der Gewürztraminer vom Weingut Kuenhof bringt Sortentypizität und Ursprungscharakter spannend in Einklang. Das Traubengut wird in hoher Steillage im Eisacktal...
0.75 l
CHF 25.10
1
-
+
Chardonnay "Pichl" 2017 Chardonnay "Pichl" 2017 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Mit dem Chardonnay „Pichl“ gelingt der Kellerei Kurtatsch ein edler Weißer mit Genussgarantie. Der „Pichl“ füllt das Glas mit einem strahlenden Strohgelb, das mit grünen Nuancen glänzt. Ein Duftschauspiel schwebt empor und lässt Bananen,...
0.75 l
CHF 21.40
1
-
+
Riesling "Kaiton" 2018 Riesling "Kaiton" 2018 Kuenhof Kuenhof
Von ganz oben noch höher hinaus! Der Riesling "Kaiton" vom Weingut Kuenhof entsteht in der nördlichsten Weinbauregion Italiens und erobert die Spitze der südalpinen Rieslinge für sich. An den Steilhängen in Höhenlage im Eisacktal fühlt...
0.75 l
CHF 26.25
1
-
+
Tafelwein Weiss Tafelwein Weiss Kellerei Meran Burggräfler Meran Burggräfler
Dieser glatte und aromatische Weißburgunder der Kellerei Meran ist ein unkomplizierter doch überzeugender Tafelwein. In lichtem Strohgelb und mit angenehm blumigem Duft lädt dieser Weiße gleich zum Probieren ein. Im Geschmack zeigt er...
0.5 l
CHF 6.90
1
-
+
Cuvée Weiss "Weisses Handwerk" 2017 Cuvée Weiss "Weisses... KIEMBERGER Kofler Norbert KIEMBERGER Kofler Norbert
Mittelgelbe Farbe, würzige rauchige Aromen paaren sich mit exotischen nach Grapefruit und Mango, im Geschmack harmonisch und körperreich.
0.75 l
CHF 38.65
1
-
+
Chardonnay Bio 2018 Chardonnay Bio 2018 Stachelburg Schlossweingut Stachelburg Schlossweingut
Auf den nach Süden gerichteten Höhenlagen des Vinschgauer Sonnenberges gerät uns der Chardonnay fruchtig und angenehm frisch. Das typische Apfelaroma mit seinem saftigen Geschmack ist das individuelle Kennzeichen dieses großen und...
0.75 l
CHF 24.30
1
-
+
Beschreibung
Der vielschichtige Sauvignon Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist ein Wein, der immer wieder aufs Neue entdeckt werden will. Der Most wird durch sanfte Traubenpressung gewonnen und zum größten Teil im Edelstahltank vergoren; die Gärung der restlichen 15 % erfolgt hingegen in französischen Barriques. Der Wein wird im Frühjahr, kurz bevor er auf die Flasche gezogen wird, assembliert. In einem leichten, strohgelben Gewand, von zartgrünen Schimmern durchzogen steigt der „Castel Ringberg“ ins Glas. Er duftet nach dezenten Blumennoten, nach Holunder und alpinen Kräutern, unterstrichen von leisen Stachelbeeren und einer Frische aus dem Gebirge. Mineralisch, füllig, fruchtig und komplex nimmt der Sauvignon den Gaumen ein und lässt ihn erst langsam mit einem harmonischen Abgang wieder los. Der Sauvingon Vigna „Castel Ringberg“ enthüllt in Begleitung kräftiger Fischgerichte, von Meeresfrüchten oder gekonnt abgestimmten Pastakreationen stets neue Facetten seines fesselnden Wesens.

Schon gewusst: 1620 wurde von Angehörigen der habsburger Blutlinie das Schlösschen Castel Ringberg errichtet, von dem dieser Wein seinen Namen bezieht. Die Renaissance-Architektur des Ansitzes harmoniert fabelhaft mit dem von Meisterhand angelegten und gepflegten Weinberg, inmitten dessen sie emporragt. Tatsächlich gilt diese Lage als eine der erlesensten der gesamten Region, und die hier gewimmten Weine sind eine Klasse für sich. Die geographische Angabe Vigna, die das Etikett dieses Weines ziert, bedeutet auf Italienisch Rebberg, und weist darauf hin, dass die Trauben, die für die Herstellung des Weines verwendet worden sind, ausschließlich aus der angegebenen Lage stammen.
Enthält Sulfite
Details zum Produzenten

Castel Ringberg ist die wichtigste Weinlage von Elena Walch. Hoch über dem Kalterer See, im Herzen des Südtiroler Weinbaus gelegen, gilt das Klima hier auf rund 300 m Meereshöhe als besonders mild. Die kalkhaltigen Böden sind eher karg was für die Rebe ein Ansporn ist! Das Schloss selbst wurde von der österreichischen Monarchendynastie der Habsburger 1620 im damals für Edelansitze modischen, italienischen Renaissance- Stil als Jagdschloss erbaut. Heute ist es Sitz eines führenden Restaurants. Im Weinberg um Castel Ringberg werden u.a. auch drei Riserva Weine angebaut: der im Barrique ausgebaute Chardonnay, an den internationalen Chardonnay- Stil anlehnend, weiters der Lagrein aus der autoktonen Rebsorte Südtirols und der Cabernet Sauvignon. Alle drei Weine bleiben lange im kleinen Holzfass. Es gibt für alle drei Riserva Weine eine ganze Liste von nationalen wie internationalen Auszeichnungen.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen