-> Versandkostenfrei ab 190,00 CHF

Lagrein "Vigna Steinraffler" 2019

Weingut J. Hofstätter

Lagrein "Vigna Steinraffler" 2019
Artikel Nr. 139013
TextbausteinWert
Beschreibung
 Spannung pur: Der Lagrein „Vigna Steinraffler“ vom Weingut J. Hofstätter verhält sich wie ein Seiltänzer zwischen rustikaler Vertrautheit und faszinierender Eleganz. 15 Monate reift der Lagrein im kleinen Eichenfass, sieben weitere im großen und nochmal zwölf auf der Flasche. Nach rund drei Jahren der Vorbereitung beginnt der „Vigna Steinraffler“ seine Vorstellung in tintendunklem Granatrot. An die Nase schwingen sich dunkle Fruchtaromen reifer Pflaumen und würzig-mineralische Erdtöne. Die Würze wird am Gaumen von der packenden Kraft und schönen Struktur in den Vordergrund getragen, die Mineralität erklingt zum Abschied im Finale erneut. Zu rotem Fleisch und mittelgereiftem Käse legt der „Vigna Steinraffler“ eine Punktlandung hin. 

Schon gewusst: Der „Vigna Steinraffler“ wird aus einer beinahe ausgestorbenen Varietät der autochthonen Sorte gewonnen. Die namensgebende Einzellage am Fuße des Söller Berges bietet mit ihren 250 m ü. M., den kühlenden Winden vom Kalterersee und den warmen Lehm- und Schotterböden großartige Bedingungen für erstklassigen Lagrein.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Castel Juval Unterortl Castel Juval
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 29.75
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno Brennerei Roner Brennerei Roner
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte. 
0.7 l
CHF 60.73
1
-
+
Roter Tafelwein Roter Tafelwein Burggräfler Weinkellerei Burggräfler Weinkellerei
Der rote Tafelwein der Burggräfler Weinkellerei zählt zu den großen Klassikern unseres Landes, die in nahezu jeden Haushalt zu finden sind. Sein unverfälschtes und kompaktes Wesen macht ihn zu einem gekonnten Allrounder, der sich zu...
1 l
CHF 12.55
1
-
+
PIWI Cuvée "Gandfels" Bio 2016 PIWI Cuvée "Gandfels" Bio 2016 Thomas Niedermayr - Gandberg Thomas Niedermayr - Gandberg
Ein echter Naturbursch! Der Naturwein PIWI Cuvée „Gandfels“ entwickelt auf den kalkhaltigen und tiefgründigen Böden der Eppaner Eislöcher sowie auf 520 m ü. M. am Hof Gandberg Würze, Frucht und Kraft. Nach Spontanvergärung verbringt der...
0.75 l
CHF 65.75
1
-
+
Merlot 2017 Merlot 2017 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend. 
0.75 l
CHF 24.75
1
-
+
Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kellerei Kaltern Kaltern
Von A bis Z ein Meister des Understatements: Der Kalterersee Classico Superiore „kunst.stück“ birgt in seiner Finesse fesselnden Tiefgang. Acht Monate verbringt der elegante Rote im großen Holzfass. Dem kristallklaren Rubinrot...
1.5 l
CHF 127.30
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cuvée Rot "Amistar" 2018 Cuvée Rot "Amistar" 2018 Peter Sölva Peter Sölva
Anspruchsvoll ist das Schlüsselattribut der roten Cuvée „Amistar“ aus dem Hause Peter Sölva. Hohe Ansprüche stellt sie nämlich sowohl an Terroir, Winzer und Kellermeister, als auch an den Genießer. Der Verschnitt wird aus Merlot,...
0.75 l
CHF 31.70
1
-
+
Glühwein nach Südtiroler Rezeptur Glühwein nach Südtiroler... Meraner Weinhaus Meraner Weinhaus
Was wäre die Weihnachtszeit ohne Glühwein? Am schönsten ist das gesellige Glühweintrinken zwar am Weihnachtsmarkt, aber auch zu Hause kann der Winterklassiker Freude bereiten! Den Glühwein in einem Topf gut durchwärmen, ohne ihn...
1 l
CHF 10.20
1
-
+
Beschreibung
 Spannung pur: Der Lagrein „Vigna Steinraffler“ vom Weingut J. Hofstätter verhält sich wie ein Seiltänzer zwischen rustikaler Vertrautheit und faszinierender Eleganz. 15 Monate reift der Lagrein im kleinen Eichenfass, sieben weitere im großen und nochmal zwölf auf der Flasche. Nach rund drei Jahren der Vorbereitung beginnt der „Vigna Steinraffler“ seine Vorstellung in tintendunklem Granatrot. An die Nase schwingen sich dunkle Fruchtaromen reifer Pflaumen und würzig-mineralische Erdtöne. Die Würze wird am Gaumen von der packenden Kraft und schönen Struktur in den Vordergrund getragen, die Mineralität erklingt zum Abschied im Finale erneut. Zu rotem Fleisch und mittelgereiftem Käse legt der „Vigna Steinraffler“ eine Punktlandung hin. 

Schon gewusst: Der „Vigna Steinraffler“ wird aus einer beinahe ausgestorbenen Varietät der autochthonen Sorte gewonnen. Die namensgebende Einzellage am Fuße des Söller Berges bietet mit ihren 250 m ü. M., den kühlenden Winden vom Kalterersee und den warmen Lehm- und Schotterböden großartige Bedingungen für erstklassigen Lagrein.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Inhalt: 0.75 l (CHF 56.73 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 42.55

Voraussichtliche Lieferzeit: Werktage

Gebiet

Überetsch-Unterland

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Lagrein

Alkoholgehalt

13.00%

TextbausteinWert
Beschreibung
 Spannung pur: Der Lagrein „Vigna Steinraffler“ vom Weingut J. Hofstätter verhält sich wie ein Seiltänzer zwischen rustikaler Vertrautheit und faszinierender Eleganz. 15 Monate reift der Lagrein im kleinen Eichenfass, sieben weitere im großen und nochmal zwölf auf der Flasche. Nach rund drei Jahren der Vorbereitung beginnt der „Vigna Steinraffler“ seine Vorstellung in tintendunklem Granatrot. An die Nase schwingen sich dunkle Fruchtaromen reifer Pflaumen und würzig-mineralische Erdtöne. Die Würze wird am Gaumen von der packenden Kraft und schönen Struktur in den Vordergrund getragen, die Mineralität erklingt zum Abschied im Finale erneut. Zu rotem Fleisch und mittelgereiftem Käse legt der „Vigna Steinraffler“ eine Punktlandung hin. 

Schon gewusst: Der „Vigna Steinraffler“ wird aus einer beinahe ausgestorbenen Varietät der autochthonen Sorte gewonnen. Die namensgebende Einzellage am Fuße des Söller Berges bietet mit ihren 250 m ü. M., den kühlenden Winden vom Kalterersee und den warmen Lehm- und Schotterböden großartige Bedingungen für erstklassigen Lagrein.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl Castel Juval Unterortl Castel Juval
Pure Lebensfreude! Die rote Cuvée „Gneis“ des Weinguts Unterortl weiß den Tag zu versüßen und taucht das Glas in strahlendes Rot, das Genuss verspricht! Nach acht Monaten in Eichen- und Akazienholzfässern treten Sauerkirschen und...
0.75 l
CHF 29.75
1
-
+
Grappa Lagrein Monovitigno Grappa Lagrein Monovitigno Brennerei Roner Brennerei Roner
Grappa aus reinen Lagrein Trestern. Duft: Fruchtig; Geschmack: Rund – Vollmundig; Organoleptische Beschreibung: Starke Zartbitterschokolade, rote Früchte. 
0.7 l
CHF 60.73
1
-
+
Roter Tafelwein Roter Tafelwein Burggräfler Weinkellerei Burggräfler Weinkellerei
Der rote Tafelwein der Burggräfler Weinkellerei zählt zu den großen Klassikern unseres Landes, die in nahezu jeden Haushalt zu finden sind. Sein unverfälschtes und kompaktes Wesen macht ihn zu einem gekonnten Allrounder, der sich zu...
1 l
CHF 12.55
1
-
+
PIWI Cuvée "Gandfels" Bio 2016 PIWI Cuvée "Gandfels" Bio 2016 Thomas Niedermayr - Gandberg Thomas Niedermayr - Gandberg
Ein echter Naturbursch! Der Naturwein PIWI Cuvée „Gandfels“ entwickelt auf den kalkhaltigen und tiefgründigen Böden der Eppaner Eislöcher sowie auf 520 m ü. M. am Hof Gandberg Würze, Frucht und Kraft. Nach Spontanvergärung verbringt der...
0.75 l
CHF 65.75
1
-
+
Merlot 2017 Merlot 2017 Weingut Popphof Popphof
Der Merlot vom Popphof erinnert vom Geschmack an Amarenakirschen. Dieser kräftige Wein ist komplex im Trunk, süßlich und anhaltend. 
0.75 l
CHF 24.75
1
-
+
Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kellerei Kaltern Kaltern
Von A bis Z ein Meister des Understatements: Der Kalterersee Classico Superiore „kunst.stück“ birgt in seiner Finesse fesselnden Tiefgang. Acht Monate verbringt der elegante Rote im großen Holzfass. Dem kristallklaren Rubinrot...
1.5 l
CHF 127.30
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cuvée Rot "Amistar" 2018 Cuvée Rot "Amistar" 2018 Peter Sölva Peter Sölva
Anspruchsvoll ist das Schlüsselattribut der roten Cuvée „Amistar“ aus dem Hause Peter Sölva. Hohe Ansprüche stellt sie nämlich sowohl an Terroir, Winzer und Kellermeister, als auch an den Genießer. Der Verschnitt wird aus Merlot,...
0.75 l
CHF 31.70
1
-
+
Glühwein nach Südtiroler Rezeptur Glühwein nach Südtiroler... Meraner Weinhaus Meraner Weinhaus
Was wäre die Weihnachtszeit ohne Glühwein? Am schönsten ist das gesellige Glühweintrinken zwar am Weihnachtsmarkt, aber auch zu Hause kann der Winterklassiker Freude bereiten! Den Glühwein in einem Topf gut durchwärmen, ohne ihn...
1 l
CHF 10.20
1
-
+
Beschreibung
 Spannung pur: Der Lagrein „Vigna Steinraffler“ vom Weingut J. Hofstätter verhält sich wie ein Seiltänzer zwischen rustikaler Vertrautheit und faszinierender Eleganz. 15 Monate reift der Lagrein im kleinen Eichenfass, sieben weitere im großen und nochmal zwölf auf der Flasche. Nach rund drei Jahren der Vorbereitung beginnt der „Vigna Steinraffler“ seine Vorstellung in tintendunklem Granatrot. An die Nase schwingen sich dunkle Fruchtaromen reifer Pflaumen und würzig-mineralische Erdtöne. Die Würze wird am Gaumen von der packenden Kraft und schönen Struktur in den Vordergrund getragen, die Mineralität erklingt zum Abschied im Finale erneut. Zu rotem Fleisch und mittelgereiftem Käse legt der „Vigna Steinraffler“ eine Punktlandung hin. 

Schon gewusst: Der „Vigna Steinraffler“ wird aus einer beinahe ausgestorbenen Varietät der autochthonen Sorte gewonnen. Die namensgebende Einzellage am Fuße des Söller Berges bietet mit ihren 250 m ü. M., den kühlenden Winden vom Kalterersee und den warmen Lehm- und Schotterböden großartige Bedingungen für erstklassigen Lagrein.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
Joseph Hofstätter hat das Weingut J. Hofstätter im Jahre 1907 in Tramin gegründet. Heute verkörpert es alle Vorzüge des Weinlandes Südtirol. Bereits in vierter Generation pflegt die Familie Foradori Hofstätter eine altbewährte und doch zeitgemäße Weinkultur, deren Weinberge auf 250 bis 850 Höhenmetern auf unterschiedlichem Terrain und in diversen Klimazonen liegen. Mit ca. 50 Hektar eigenen Weinbergen gehört das Gut J. Hofstätter zu den größten Weingütern Südtirols in Familienbesitz. Alleinstellungsmerkmal von J. Hofstätter ist sicherlich das gelebte Lagenweinprinzip: Das Weingut war das erste in ganz Südtirol, das sich der Bereitung von Lagenweinen gewidmet hat. Diese werden mit dem Zusatz „Vigna“ ausgezeichnet, einer Ursprungsbezeichnung, die mit dem französischen „Cru“ vergleichbar ist. Ganze sieben Weine tragen diesen Prestige-Zusatz, wobei die Einzellagen Kolbenhof, Rechenthaler Schlossleiten bei Tramin sowie Barthenau und Yngram bei Mazon respektive zu den besten Gewürztraminer- und Blauburgunderlagen des Landes zählen.
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen
Lagrein "Rubatsch" Bio 2021 Lagrein "Rubatsch" Bio 2021 Weingut Manincor Manincor
Der Wein besitzt dichte Tannine am Gaumen, die jedoch im ganzen Mundgefühl weich und samtig wirken.           
0.75 l
CHF 40.05
1
-
+