HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

    Cavalchina

    Beschreibung

    Im Morgengrauen des vergangenen Jahrhunderts wurde der Spatenstich zur Errichtung der Kellerei Cavalchina vollzogen, die nach dem gleichnamigen Gebiet im Süden des Gardasees benannt wurde. Der Flurname ist vermutlich auf den Grafen Cavalchini zurückzuführen, dessen Ansitz sich einst hier befand. Die Kellerei, die bis 1967 auch der Brennkunst gewidmet war, liegt genau im Custoza-Gebiet, das berühmt für seine erstklassigen Weißweine ist. Die Geschichte dieses Gebietes ist unmittelbar mit jener des Unternehmens verflochten, da Cavalchina im Jahre 1962 als erste Kellerei der gesamten Zone einen Weißwein aus den Sorten Fernanda, Trebbiano und Garganega nach dem Anbaugebiet Custoza benannte. Auch heute ist und bleibt der Custoza das Aushängeschild der Kellerei, doch mit ihrem sommerlich würzigen Bardolino und dem schmeichelhaften Passito aus Garganega und Müller Thrugau, beweist Cavalchina Vielseitigkeit und Weitsicht. 

    Produkte von diesem Produzenten
    Grappa Vespaiolo Amorosa Grappa Vespaiolo Amorosa Cavalchina Cavalchina
    Ein nobler Brand mit intensiv sommerlichem Obstbukett: Stachelbeeren, Aprikosen, Himbeeren, Pfirsiche - im Geschmack weinig, mit kräftigem Bitterschokoladen-Akzent.
    0.5 l
    CHF 100.60
    1
    -
    +