-> Versandkostenfrei ab 190,00 CHF

Cabernet 2021
Artikel Nr. 156097
Beschreibung
Wilde Eleganz: Der Cabernet vom Weingut J. Hofstätter ist ein vornehmer Charmeur, der sich seine wilde Art nicht nur bewahrt, sondern sie zu seinem Trumpf gemacht hat. Das dichte Rubinrot entfesselt ein vielschichtiges Bukett aus dunklen Beeren, warmer Würze und grasigen Akzenten, die sich fortlaufend entfalten und entwickeln. Ebenso spannend gestaltet sich der Geschmack: Kompakt und konzentriert fesselt der Cabernet den Gaumen mit seinem erdigen Mundaroma und bleibt dank des strammen Tannins lange präsent. Gleich und gleich gesellt sich gern: Der Cabernet  blüht in Begleitung von Wildgerichten regelrecht auf.  

Schon gewusst: Gelingt es einem Kellermeister, das Wilde eines Cabernet Sauvignon beizubehalten, könnte man von artgerechter Weinbereitung sprechen. Der Name leitet sich nämlich vom französischen Wort sauvage für „wild“ ab. Vielmehr als der Geschmack des Weines ist damit aber wohl sein Verhalten im Weinberg gemeint, wo er sich ziemlich unbändig und arbeitsintensiv verhält
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Müller Thurgau "Graun" 2016 Müller Thurgau "Graun" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Die markanten Temperaturunterschiede am Ende der Reifeperiode zwischen Tag und Nacht sind maßgeblich, damit sich die Trauben mit intensiven Floral- und Fruchtaromen anreichern.
0.75 l
CHF 29.90
1
-
+
Cuvée Weiss "Glimmer" Cuvée Weiss "Glimmer" Weingut Unterortl Castel Juval Unterortl Castel Juval
A glimmer of hope! Benannt nach dem glänzenden Mineral, bringt die weiße Cuvée „Glimmer“ ordentlich Schwung ins Glas. Ananas und Apfel, umrahmt von Zitrusfrüchten, ja sogar Rhabarbernoten schmücken das Duftbild. Der Verschnitt aus der...
0.75 l
CHF 25.05
1
-
+
Tafelwein Weiss Tafelwein Weiss Burggräfler Weinkellerei Burggräfler Weinkellerei
Dieser saubere, präzise und aromatische Weißburgunder der Burggräfler Weinkellerei ist ein unkomplizierter doch überzeugender Tafelwein. In lichtem Strohgelb und mit angenehm blumigem Duft lädt dieser Weiße gleich zum Probieren ein. Im...
1 l
CHF 13.05
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cuvée Weiß "Amistar" 2018 Cuvée Weiß "Amistar" 2018 Peter Sölva Peter Sölva
Es ist eine spezielle Weißweincuvèe mit intensiven Aromen im Duft. Er erinnert an exotischen Früchten, leicht nach Honig und ist unterstützt vom Holz. Auch im Trunk finden wir eine Vielseitigkeit zwischen Mineralität und Fülle bzw....
0.75 l
CHF 44.75
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Weissburgunder "Kunst.Stück" 2014 Weissburgunder "Kunst.Stück"... Kellerei Kaltern Kaltern
Der unvergleichlich elegante und ausgewogene Weißburgunder „kunst.stück“ stellt die erste Installation der Prestigereihe der Kellerei Kaltern dar. Ausschließlich die erlesensten Trauben werden zur Herstellung dieser limitierten Edition...
1.5 l
CHF 127.30
1
-
+
Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kellerei Kaltern Kaltern
Von A bis Z ein Meister des Understatements: Der Kalterersee Classico Superiore „kunst.stück“ birgt in seiner Finesse fesselnden Tiefgang. Acht Monate verbringt der elegante Rote im großen Holzfass. Dem kristallklaren Rubinrot...
1.5 l
CHF 127.30
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Riesling 2018 Riesling 2018 Weingut Andi Sölva Andi Sölva
Der Reisling von Andi Sölva ist ein echtes Unikum am Südtiroler Weinparket und überzeugt mit Typizität und Charakter. Der Wein reift zum Teil in großen Eichenfässern und zum Teil in gebrauchten Barriques. Im Glas Strohgelb mit grünen...
0.75 l
CHF 22.95
1
-
+
Weißburgunder "76" bio 2017 Weißburgunder "76" bio 2017 Thomas Niedermayr - Gandberg Thomas Niedermayr - Gandberg
Klassisch und doch außergewöhnlich betritt der sortenreine Weißburgunder „76“ des Weinguts Thomas Niedermayr die Weinbühne! Sein helles Blassgelb bringt das Glas zum Strahlen und sorgt für ein spannendes Duftspiel aus weißer Schokolade,...
0.75 l
CHF 41.75
1
-
+
Beschreibung
Wilde Eleganz: Der Cabernet vom Weingut J. Hofstätter ist ein vornehmer Charmeur, der sich seine wilde Art nicht nur bewahrt, sondern sie zu seinem Trumpf gemacht hat. Das dichte Rubinrot entfesselt ein vielschichtiges Bukett aus dunklen Beeren, warmer Würze und grasigen Akzenten, die sich fortlaufend entfalten und entwickeln. Ebenso spannend gestaltet sich der Geschmack: Kompakt und konzentriert fesselt der Cabernet den Gaumen mit seinem erdigen Mundaroma und bleibt dank des strammen Tannins lange präsent. Gleich und gleich gesellt sich gern: Der Cabernet  blüht in Begleitung von Wildgerichten regelrecht auf.  

Schon gewusst: Gelingt es einem Kellermeister, das Wilde eines Cabernet Sauvignon beizubehalten, könnte man von artgerechter Weinbereitung sprechen. Der Name leitet sich nämlich vom französischen Wort sauvage für „wild“ ab. Vielmehr als der Geschmack des Weines ist damit aber wohl sein Verhalten im Weinberg gemeint, wo er sich ziemlich unbändig und arbeitsintensiv verhält

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Inhalt: 0.75 l (CHF 24.73 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 18.55

3-8 Tage Lieferzeit

Gebiet

Südtirol

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Cabernet Sauvignon

Alkoholgehalt

13.50%

Passt zu

rotes Fleisch und Wild

Beschreibung
Wilde Eleganz: Der Cabernet vom Weingut J. Hofstätter ist ein vornehmer Charmeur, der sich seine wilde Art nicht nur bewahrt, sondern sie zu seinem Trumpf gemacht hat. Das dichte Rubinrot entfesselt ein vielschichtiges Bukett aus dunklen Beeren, warmer Würze und grasigen Akzenten, die sich fortlaufend entfalten und entwickeln. Ebenso spannend gestaltet sich der Geschmack: Kompakt und konzentriert fesselt der Cabernet den Gaumen mit seinem erdigen Mundaroma und bleibt dank des strammen Tannins lange präsent. Gleich und gleich gesellt sich gern: Der Cabernet  blüht in Begleitung von Wildgerichten regelrecht auf.  

Schon gewusst: Gelingt es einem Kellermeister, das Wilde eines Cabernet Sauvignon beizubehalten, könnte man von artgerechter Weinbereitung sprechen. Der Name leitet sich nämlich vom französischen Wort sauvage für „wild“ ab. Vielmehr als der Geschmack des Weines ist damit aber wohl sein Verhalten im Weinberg gemeint, wo er sich ziemlich unbändig und arbeitsintensiv verhält
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Müller Thurgau "Graun" 2016 Müller Thurgau "Graun" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Die markanten Temperaturunterschiede am Ende der Reifeperiode zwischen Tag und Nacht sind maßgeblich, damit sich die Trauben mit intensiven Floral- und Fruchtaromen anreichern.
0.75 l
CHF 29.90
1
-
+
Cuvée Weiss "Glimmer" Cuvée Weiss "Glimmer" Weingut Unterortl Castel Juval Unterortl Castel Juval
A glimmer of hope! Benannt nach dem glänzenden Mineral, bringt die weiße Cuvée „Glimmer“ ordentlich Schwung ins Glas. Ananas und Apfel, umrahmt von Zitrusfrüchten, ja sogar Rhabarbernoten schmücken das Duftbild. Der Verschnitt aus der...
0.75 l
CHF 25.05
1
-
+
Tafelwein Weiss Tafelwein Weiss Burggräfler Weinkellerei Burggräfler Weinkellerei
Dieser saubere, präzise und aromatische Weißburgunder der Burggräfler Weinkellerei ist ein unkomplizierter doch überzeugender Tafelwein. In lichtem Strohgelb und mit angenehm blumigem Duft lädt dieser Weiße gleich zum Probieren ein. Im...
1 l
CHF 13.05
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cuvée Weiß "Amistar" 2018 Cuvée Weiß "Amistar" 2018 Peter Sölva Peter Sölva
Es ist eine spezielle Weißweincuvèe mit intensiven Aromen im Duft. Er erinnert an exotischen Früchten, leicht nach Honig und ist unterstützt vom Holz. Auch im Trunk finden wir eine Vielseitigkeit zwischen Mineralität und Fülle bzw....
0.75 l
CHF 44.75
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Weissburgunder "Kunst.Stück" 2014 Weissburgunder "Kunst.Stück"... Kellerei Kaltern Kaltern
Der unvergleichlich elegante und ausgewogene Weißburgunder „kunst.stück“ stellt die erste Installation der Prestigereihe der Kellerei Kaltern dar. Ausschließlich die erlesensten Trauben werden zur Herstellung dieser limitierten Edition...
1.5 l
CHF 127.30
1
-
+
Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kellerei Kaltern Kaltern
Von A bis Z ein Meister des Understatements: Der Kalterersee Classico Superiore „kunst.stück“ birgt in seiner Finesse fesselnden Tiefgang. Acht Monate verbringt der elegante Rote im großen Holzfass. Dem kristallklaren Rubinrot...
1.5 l
CHF 127.30
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Riesling 2018 Riesling 2018 Weingut Andi Sölva Andi Sölva
Der Reisling von Andi Sölva ist ein echtes Unikum am Südtiroler Weinparket und überzeugt mit Typizität und Charakter. Der Wein reift zum Teil in großen Eichenfässern und zum Teil in gebrauchten Barriques. Im Glas Strohgelb mit grünen...
0.75 l
CHF 22.95
1
-
+
Weißburgunder "76" bio 2017 Weißburgunder "76" bio 2017 Thomas Niedermayr - Gandberg Thomas Niedermayr - Gandberg
Klassisch und doch außergewöhnlich betritt der sortenreine Weißburgunder „76“ des Weinguts Thomas Niedermayr die Weinbühne! Sein helles Blassgelb bringt das Glas zum Strahlen und sorgt für ein spannendes Duftspiel aus weißer Schokolade,...
0.75 l
CHF 41.75
1
-
+
Beschreibung
Wilde Eleganz: Der Cabernet vom Weingut J. Hofstätter ist ein vornehmer Charmeur, der sich seine wilde Art nicht nur bewahrt, sondern sie zu seinem Trumpf gemacht hat. Das dichte Rubinrot entfesselt ein vielschichtiges Bukett aus dunklen Beeren, warmer Würze und grasigen Akzenten, die sich fortlaufend entfalten und entwickeln. Ebenso spannend gestaltet sich der Geschmack: Kompakt und konzentriert fesselt der Cabernet den Gaumen mit seinem erdigen Mundaroma und bleibt dank des strammen Tannins lange präsent. Gleich und gleich gesellt sich gern: Der Cabernet  blüht in Begleitung von Wildgerichten regelrecht auf.  

Schon gewusst: Gelingt es einem Kellermeister, das Wilde eines Cabernet Sauvignon beizubehalten, könnte man von artgerechter Weinbereitung sprechen. Der Name leitet sich nämlich vom französischen Wort sauvage für „wild“ ab. Vielmehr als der Geschmack des Weines ist damit aber wohl sein Verhalten im Weinberg gemeint, wo er sich ziemlich unbändig und arbeitsintensiv verhält

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
Joseph Hofstätter hat das Weingut J. Hofstätter im Jahre 1907 in Tramin gegründet. Heute verkörpert es alle Vorzüge des Weinlandes Südtirol. Bereits in vierter Generation pflegt die Familie Foradori Hofstätter eine altbewährte und doch zeitgemäße Weinkultur, deren Weinberge auf 250 bis 850 Höhenmetern auf unterschiedlichem Terrain und in diversen Klimazonen liegen. Mit ca. 50 Hektar eigenen Weinbergen gehört das Gut J. Hofstätter zu den größten Weingütern Südtirols in Familienbesitz. Alleinstellungsmerkmal von J. Hofstätter ist sicherlich das gelebte Lagenweinprinzip: Das Weingut war das erste in ganz Südtirol, das sich der Bereitung von Lagenweinen gewidmet hat. Diese werden mit dem Zusatz „Vigna“ ausgezeichnet, einer Ursprungsbezeichnung, die mit dem französischen „Cru“ vergleichbar ist. Ganze sieben Weine tragen diesen Prestige-Zusatz, wobei die Einzellagen Kolbenhof, Rechenthaler Schlossleiten bei Tramin sowie Barthenau und Yngram bei Mazon respektive zu den besten Gewürztraminer- und Blauburgunderlagen des Landes zählen.
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen