-> Versandkostenfrei ab 190,00 CHF

Weissburgunder "Acapella" 2022

Weingut Klosterhof

Weissburgunder "Acapella" 2022
Artikel Nr. 154437
Beschreibung
Mit Geradlinigkeit und verspielter Aromatik gelingt dem Weißburgunder „Acapella“ vom Weingut Klosterhof der Zweiklang aus Vertrautem und Neuem. Das sortenreine Traubengut wird schonend verarbeitet und gepresst. Die Gärung des Mostes und die Lagerung des Weines auf der Feinhefe erfolgt in einheimischen Akazienholzfässern. Der „Acapella“ betritt die Bühne in grüngelb schillerndem Gewand und hält zum Auftakt ein aromatisches Ständchen aus fruchtig süßer Birne und knackigem Apfel. Im Geschmack schwirren hohe Säurenoten über der schönen Grundstruktur bevor es zum großen Finale kommt, wo die markante Akaziennote lange nachhallt. Ein Bravurstück das zu jeglicher Begleitung Wohlklang verspricht: Ob Salat, Pasta, Fisch oder Geflügel, dieses weingewordene Liedchen wird zum Sofortklassiker.

Schon gewusst: Der Begriff a capella oder acapella tritt musikhistorisch erstmals gegen Ende des 15. Jahrhunderts auf und lässt sich vom Italienischen alla capella, also nach Art der Kapelle ableiten. Anfangs bezeichnete dieser Begriff jegliche mehrstimmige Musik, bei der die Instrumente und die Vokalstimmen genau dasselbe spielten. Im Laufe der Geschichte verschwand der Instrumentalpart aus dieser Definition und so bezeichnet a capella heute im allgemeinen Verständnis Gesang ohne Instrumentalbegleitung.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Müller Thurgau "Graun" 2016 Müller Thurgau "Graun" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Die markanten Temperaturunterschiede am Ende der Reifeperiode zwischen Tag und Nacht sind maßgeblich, damit sich die Trauben mit intensiven Floral- und Fruchtaromen anreichern.
0.75 l
CHF 29.90
1
-
+
Cuvée Weiss "Glimmer" Cuvée Weiss "Glimmer" Weingut Unterortl Castel Juval Unterortl Castel Juval
A glimmer of hope! Benannt nach dem glänzenden Mineral, bringt die weiße Cuvée „Glimmer“ ordentlich Schwung ins Glas. Ananas und Apfel, umrahmt von Zitrusfrüchten, ja sogar Rhabarbernoten schmücken das Duftbild. Der Verschnitt aus der...
0.75 l
CHF 25.05
1
-
+
Tafelwein Weiss Tafelwein Weiss Burggräfler Weinkellerei Burggräfler Weinkellerei
Dieser saubere, präzise und aromatische Weißburgunder der Burggräfler Weinkellerei ist ein unkomplizierter doch überzeugender Tafelwein. In lichtem Strohgelb und mit angenehm blumigem Duft lädt dieser Weiße gleich zum Probieren ein. Im...
1 l
CHF 13.05
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cuvée Weiß "Amistar" 2018 Cuvée Weiß "Amistar" 2018 Peter Sölva Peter Sölva
Es ist eine spezielle Weißweincuvèe mit intensiven Aromen im Duft. Er erinnert an exotischen Früchten, leicht nach Honig und ist unterstützt vom Holz. Auch im Trunk finden wir eine Vielseitigkeit zwischen Mineralität und Fülle bzw....
0.75 l
CHF 44.75
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Weissburgunder "Kunst.Stück" 2014 Weissburgunder "Kunst.Stück"... Kellerei Kaltern Kaltern
Der unvergleichlich elegante und ausgewogene Weißburgunder „kunst.stück“ stellt die erste Installation der Prestigereihe der Kellerei Kaltern dar. Ausschließlich die erlesensten Trauben werden zur Herstellung dieser limitierten Edition...
1.5 l
CHF 127.30
1
-
+
Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kellerei Kaltern Kaltern
Von A bis Z ein Meister des Understatements: Der Kalterersee Classico Superiore „kunst.stück“ birgt in seiner Finesse fesselnden Tiefgang. Acht Monate verbringt der elegante Rote im großen Holzfass. Dem kristallklaren Rubinrot...
1.5 l
CHF 127.30
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Riesling 2018 Riesling 2018 Weingut Andi Sölva Andi Sölva
Der Reisling von Andi Sölva ist ein echtes Unikum am Südtiroler Weinparket und überzeugt mit Typizität und Charakter. Der Wein reift zum Teil in großen Eichenfässern und zum Teil in gebrauchten Barriques. Im Glas Strohgelb mit grünen...
0.75 l
CHF 22.95
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Weißburgunder "76" bio 2017 Weißburgunder "76" bio 2017 Thomas Niedermayr - Gandberg Thomas Niedermayr - Gandberg
Klassisch und doch außergewöhnlich betritt der sortenreine Weißburgunder „76“ des Weinguts Thomas Niedermayr die Weinbühne! Sein helles Blassgelb bringt das Glas zum Strahlen und sorgt für ein spannendes Duftspiel aus weißer Schokolade,...
0.75 l
CHF 41.75
1
-
+
Beschreibung
Mit Geradlinigkeit und verspielter Aromatik gelingt dem Weißburgunder „Acapella“ vom Weingut Klosterhof der Zweiklang aus Vertrautem und Neuem. Das sortenreine Traubengut wird schonend verarbeitet und gepresst. Die Gärung des Mostes und die Lagerung des Weines auf der Feinhefe erfolgt in einheimischen Akazienholzfässern. Der „Acapella“ betritt die Bühne in grüngelb schillerndem Gewand und hält zum Auftakt ein aromatisches Ständchen aus fruchtig süßer Birne und knackigem Apfel. Im Geschmack schwirren hohe Säurenoten über der schönen Grundstruktur bevor es zum großen Finale kommt, wo die markante Akaziennote lange nachhallt. Ein Bravurstück das zu jeglicher Begleitung Wohlklang verspricht: Ob Salat, Pasta, Fisch oder Geflügel, dieses weingewordene Liedchen wird zum Sofortklassiker.

Schon gewusst: Der Begriff a capella oder acapella tritt musikhistorisch erstmals gegen Ende des 15. Jahrhunderts auf und lässt sich vom Italienischen alla capella, also nach Art der Kapelle ableiten. Anfangs bezeichnete dieser Begriff jegliche mehrstimmige Musik, bei der die Instrumente und die Vokalstimmen genau dasselbe spielten. Im Laufe der Geschichte verschwand der Instrumentalpart aus dieser Definition und so bezeichnet a capella heute im allgemeinen Verständnis Gesang ohne Instrumentalbegleitung.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Inhalt: 0.75 l (CHF 25.53 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 19.15

Voraussichtliche Lieferzeit: Werktage

Gebiet

Überetsch

Weintyp

Weißwein

Rebsorte

Weissburgunder

Alkoholgehalt

14.50%

Passt zu

Fisch, leichte Vorspeisen, Pastagerichte, weißes Fleisch

Beschreibung
Mit Geradlinigkeit und verspielter Aromatik gelingt dem Weißburgunder „Acapella“ vom Weingut Klosterhof der Zweiklang aus Vertrautem und Neuem. Das sortenreine Traubengut wird schonend verarbeitet und gepresst. Die Gärung des Mostes und die Lagerung des Weines auf der Feinhefe erfolgt in einheimischen Akazienholzfässern. Der „Acapella“ betritt die Bühne in grüngelb schillerndem Gewand und hält zum Auftakt ein aromatisches Ständchen aus fruchtig süßer Birne und knackigem Apfel. Im Geschmack schwirren hohe Säurenoten über der schönen Grundstruktur bevor es zum großen Finale kommt, wo die markante Akaziennote lange nachhallt. Ein Bravurstück das zu jeglicher Begleitung Wohlklang verspricht: Ob Salat, Pasta, Fisch oder Geflügel, dieses weingewordene Liedchen wird zum Sofortklassiker.

Schon gewusst: Der Begriff a capella oder acapella tritt musikhistorisch erstmals gegen Ende des 15. Jahrhunderts auf und lässt sich vom Italienischen alla capella, also nach Art der Kapelle ableiten. Anfangs bezeichnete dieser Begriff jegliche mehrstimmige Musik, bei der die Instrumente und die Vokalstimmen genau dasselbe spielten. Im Laufe der Geschichte verschwand der Instrumentalpart aus dieser Definition und so bezeichnet a capella heute im allgemeinen Verständnis Gesang ohne Instrumentalbegleitung.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
OUT
OF
STOCK
Müller Thurgau "Graun" 2016 Müller Thurgau "Graun" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Die markanten Temperaturunterschiede am Ende der Reifeperiode zwischen Tag und Nacht sind maßgeblich, damit sich die Trauben mit intensiven Floral- und Fruchtaromen anreichern.
0.75 l
CHF 29.90
1
-
+
Cuvée Weiss "Glimmer" Cuvée Weiss "Glimmer" Weingut Unterortl Castel Juval Unterortl Castel Juval
A glimmer of hope! Benannt nach dem glänzenden Mineral, bringt die weiße Cuvée „Glimmer“ ordentlich Schwung ins Glas. Ananas und Apfel, umrahmt von Zitrusfrüchten, ja sogar Rhabarbernoten schmücken das Duftbild. Der Verschnitt aus der...
0.75 l
CHF 25.05
1
-
+
Tafelwein Weiss Tafelwein Weiss Burggräfler Weinkellerei Burggräfler Weinkellerei
Dieser saubere, präzise und aromatische Weißburgunder der Burggräfler Weinkellerei ist ein unkomplizierter doch überzeugender Tafelwein. In lichtem Strohgelb und mit angenehm blumigem Duft lädt dieser Weiße gleich zum Probieren ein. Im...
1 l
CHF 13.05
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Cuvée Weiß "Amistar" 2018 Cuvée Weiß "Amistar" 2018 Peter Sölva Peter Sölva
Es ist eine spezielle Weißweincuvèe mit intensiven Aromen im Duft. Er erinnert an exotischen Früchten, leicht nach Honig und ist unterstützt vom Holz. Auch im Trunk finden wir eine Vielseitigkeit zwischen Mineralität und Fülle bzw....
0.75 l
CHF 44.75
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Weissburgunder "Kunst.Stück" 2014 Weissburgunder "Kunst.Stück"... Kellerei Kaltern Kaltern
Der unvergleichlich elegante und ausgewogene Weißburgunder „kunst.stück“ stellt die erste Installation der Prestigereihe der Kellerei Kaltern dar. Ausschließlich die erlesensten Trauben werden zur Herstellung dieser limitierten Edition...
1.5 l
CHF 127.30
1
-
+
Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kellerei Kaltern Kaltern
Von A bis Z ein Meister des Understatements: Der Kalterersee Classico Superiore „kunst.stück“ birgt in seiner Finesse fesselnden Tiefgang. Acht Monate verbringt der elegante Rote im großen Holzfass. Dem kristallklaren Rubinrot...
1.5 l
CHF 127.30
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Riesling 2018 Riesling 2018 Weingut Andi Sölva Andi Sölva
Der Reisling von Andi Sölva ist ein echtes Unikum am Südtiroler Weinparket und überzeugt mit Typizität und Charakter. Der Wein reift zum Teil in großen Eichenfässern und zum Teil in gebrauchten Barriques. Im Glas Strohgelb mit grünen...
0.75 l
CHF 22.95
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Weißburgunder "76" bio 2017 Weißburgunder "76" bio 2017 Thomas Niedermayr - Gandberg Thomas Niedermayr - Gandberg
Klassisch und doch außergewöhnlich betritt der sortenreine Weißburgunder „76“ des Weinguts Thomas Niedermayr die Weinbühne! Sein helles Blassgelb bringt das Glas zum Strahlen und sorgt für ein spannendes Duftspiel aus weißer Schokolade,...
0.75 l
CHF 41.75
1
-
+
Beschreibung
Mit Geradlinigkeit und verspielter Aromatik gelingt dem Weißburgunder „Acapella“ vom Weingut Klosterhof der Zweiklang aus Vertrautem und Neuem. Das sortenreine Traubengut wird schonend verarbeitet und gepresst. Die Gärung des Mostes und die Lagerung des Weines auf der Feinhefe erfolgt in einheimischen Akazienholzfässern. Der „Acapella“ betritt die Bühne in grüngelb schillerndem Gewand und hält zum Auftakt ein aromatisches Ständchen aus fruchtig süßer Birne und knackigem Apfel. Im Geschmack schwirren hohe Säurenoten über der schönen Grundstruktur bevor es zum großen Finale kommt, wo die markante Akaziennote lange nachhallt. Ein Bravurstück das zu jeglicher Begleitung Wohlklang verspricht: Ob Salat, Pasta, Fisch oder Geflügel, dieses weingewordene Liedchen wird zum Sofortklassiker.

Schon gewusst: Der Begriff a capella oder acapella tritt musikhistorisch erstmals gegen Ende des 15. Jahrhunderts auf und lässt sich vom Italienischen alla capella, also nach Art der Kapelle ableiten. Anfangs bezeichnete dieser Begriff jegliche mehrstimmige Musik, bei der die Instrumente und die Vokalstimmen genau dasselbe spielten. Im Laufe der Geschichte verschwand der Instrumentalpart aus dieser Definition und so bezeichnet a capella heute im allgemeinen Verständnis Gesang ohne Instrumentalbegleitung.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
Auf den hofeigenen Weinbaulagen, welche seit Jahrzehnten und Generationen im Familienbesitz sind, wird die gesamte Produktion am Hof selbst eingekellert, abgefüllt und vermarktet. Der Weinbauer und Kellermeister Andergassen Oskar und Sohn Hannes sind persönlich darum bemüht modernste Kellertechnik mit traditionellen Verfahren zu verbinden. Der schonende Umgang mit der Natur, geringe Erträge, sanfte Kelterung, kontrollierte Gärung und Reifung in Holzfässern garantieren Weine höchster Qualität, in denen man die Charakteristiken des Bodens wiederfindet. Der Familienbetrieb pflegt mit großer Sorgfalt die Rebanlagen um beste DOC-Qualitätsweine zu erzeugen.
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen