HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Gewürztraminer Spätlese 2019

Weingut J. Hofstätter

Gewürztraminer Spätlese 2019
Artikel Nr. 136298
Beschreibung
Berggold, Tropenduft, Winzerstolz: Martin Foradori Hofstätter beweist mit seinem Gewürztraminer Spätlese, wie bedeutend Geduld und Achtsamkeit als Bindeglied im Dreigespann aus Mensch, Natur und Wein sind. Nach zwölf Monaten im Holzfass und weiteren sechs auf der Flasche füllt sich das Glas mit intensiv duftendem Gold. Üppige Südfruchtaromen von Papaya, Mango, Ananas und Litschi nehmen sowohl Nase als auch Gaumen ein. Im Geschmack halten Säure und Süße einander in der Waage und bleiben mit viel Eleganz lange präsent. Mit der Gewürztraminer Spätlese vom Weingut J. Hofstätter leert sich die Käseplatte im Handumdrehen und das Dessert mit Fruchtcreme oder Plundergebäck wird zur Klasse für sich.

Schon gewusst: Die Trauben für diese Spätlese werden erst Ende November gewimmt. Durch die späte Lesezeit haben die Beeren bereits an Flüssigkeit verloren und der Zucker in den Früchten ist somit konzentrierter. Diese aromatische Verdichtung ist der Grundstein für diesen intensiven Dessertwein.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Rosenmuskateller "Rote Rose" Rosenmuskateller "Rote Rose" Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Der Rosenmuskateller „Rote Rose“ der Kellerei Nals Magreid macht seinem Namen alle Ehre: Geschmeidig, elegant und zeitlos. Dieses weingewordene Juwel glänzt rubinrot im Glas, aus dem Düfte von Rosen und Himbeeren entsteigen. Die...
0.75 l
CHF 17.95
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Lagrein Likörwein "Pipa" 2018 Lagrein Likörwein "Pipa" 2018 Franz Gojer - Glögglhof Franz Gojer - Glögglhof
Ceci n’est pas une pipe! Aus autochthonem Lagrein gewinnt Franz Gojer seinen einzigartigen „Pipa“. Inspiriert von einer Reise ins Douro-Tal und der dortigen Portweinbereitung gärt der Winzer vom Glögglhof das Traubengut im offenen...
0.5 l
CHF 44.70
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Chardonnay Passito 2017 Chardonnay Passito 2017 Pardellerhof Montin Pardellerhof Montin
Sonnentropfen, Nektar oder flüssiges Gold - der Chardonnay Passito vom Weingut Pardellerhof kümmert sich nicht lange um wohlklingende Namen, sondern überzeugt mit Aromenfülle und Geschmack. Nur die besten Chardonnay-Trauben werden für...
0.38 l
CHF 50.75
1
-
+
Rosenmuskateller "Rosa dei Venti" bio 2011 Rosenmuskateller "Rosa dei... Weingut Loacker Loacker
Eine süße Seltenheit aus der sonnengeküssten Toskana: Der Rosenmuskateller “Rosa dei Venti” aus dem Hause Loacker ist weingewordene Verführung. Das leuchtende Kirschrosa birgt intensiven Rosenduft, Gewürznelken und Veilchen. Ebenso...
0.5 l
CHF 42.35
1
-
+
Gewürztraminer Passito "Juvelo" 2018 Gewürztraminer Passito... Kellerei Andrian Andrian
Nomen est Omen: Der Gewürztraminer Passito „Juvelo“ der Kellerei Andrian ist das Kronjuwel der Genossenschaft. Die Trauben werden erst bei deutlichem Edelschimmelbefall gelesen und schonend gepresst. Anschließend reift die Spätlese fast...
0.375 l
CHF 45.40
1
-
+
Gewürztraminer Passito "Cresta" 2018 Gewürztraminer Passito... Weingut Hans Rottensteiner Hans Rottensteiner
Der "Cresta" ist ein Musterbeispiel für einen Passito: Er bereitet Nase und Gaumen einen sinnlichen Hochgenuss. Gewürztraminertrauben von höchster Qualität werden schonend verarbeitet und fünf Monate lang auf Gittern getrocknet und...
0.375 l
CHF 40.40
1
-
+
Goldmuskateller Passito "Quintessenz" 2016 Goldmuskateller Passito... Kellerei Kaltern Kaltern
Was in der Antike der Nektar war, das ist heute der Goldmuskateller Passito „Quintessenz“ der Kellerei Kaltern. Der spätgelesene Wein reift ganze 24 Monate im großen Eichenfass. Flüssiges Gold füllt das Glas und entfaltet den...
0.38 l
CHF 55.35
1
-
+
Gewürztraminer Spätlese "Pasithea Oro" 2019 Gewürztraminer Spätlese... Kellerei Girlan Girlan
Der Goldknabe von Girlan! Wie der Name bereits verrät, funkelt der „Pasithea Oro" nach mehr als anderthalb Jahren im kleinen Eichenfass golden im Glas. Zugleich verbreitet er ein reiches Duftspiel von Trockenobst, reifen Aprikosen und...
0.38 l
CHF 46.10
1
-
+
Beschreibung
Berggold, Tropenduft, Winzerstolz: Martin Foradori Hofstätter beweist mit seinem Gewürztraminer Spätlese, wie bedeutend Geduld und Achtsamkeit als Bindeglied im Dreigespann aus Mensch, Natur und Wein sind. Nach zwölf Monaten im Holzfass und weiteren sechs auf der Flasche füllt sich das Glas mit intensiv duftendem Gold. Üppige Südfruchtaromen von Papaya, Mango, Ananas und Litschi nehmen sowohl Nase als auch Gaumen ein. Im Geschmack halten Säure und Süße einander in der Waage und bleiben mit viel Eleganz lange präsent. Mit der Gewürztraminer Spätlese vom Weingut J. Hofstätter leert sich die Käseplatte im Handumdrehen und das Dessert mit Fruchtcreme oder Plundergebäck wird zur Klasse für sich.

Schon gewusst: Die Trauben für diese Spätlese werden erst Ende November gewimmt. Durch die späte Lesezeit haben die Beeren bereits an Flüssigkeit verloren und der Zucker in den Früchten ist somit konzentrierter. Diese aromatische Verdichtung ist der Grundstein für diesen intensiven Dessertwein.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Inhalt: 0.38 l (CHF 116.84 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 44.40

Voraussichtliche Lieferzeit: Werktage

Gebiet

Unterland

Weintyp

Süßwein

Rebsorte

Gewürztraminer

Alkoholgehalt

11.00%

Passt zu

gereifter Käse, Schimmelkäse, Süßspeisen

Beschreibung
Berggold, Tropenduft, Winzerstolz: Martin Foradori Hofstätter beweist mit seinem Gewürztraminer Spätlese, wie bedeutend Geduld und Achtsamkeit als Bindeglied im Dreigespann aus Mensch, Natur und Wein sind. Nach zwölf Monaten im Holzfass und weiteren sechs auf der Flasche füllt sich das Glas mit intensiv duftendem Gold. Üppige Südfruchtaromen von Papaya, Mango, Ananas und Litschi nehmen sowohl Nase als auch Gaumen ein. Im Geschmack halten Säure und Süße einander in der Waage und bleiben mit viel Eleganz lange präsent. Mit der Gewürztraminer Spätlese vom Weingut J. Hofstätter leert sich die Käseplatte im Handumdrehen und das Dessert mit Fruchtcreme oder Plundergebäck wird zur Klasse für sich.

Schon gewusst: Die Trauben für diese Spätlese werden erst Ende November gewimmt. Durch die späte Lesezeit haben die Beeren bereits an Flüssigkeit verloren und der Zucker in den Früchten ist somit konzentrierter. Diese aromatische Verdichtung ist der Grundstein für diesen intensiven Dessertwein.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Rosenmuskateller "Rote Rose" Rosenmuskateller "Rote Rose" Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Der Rosenmuskateller „Rote Rose“ der Kellerei Nals Magreid macht seinem Namen alle Ehre: Geschmeidig, elegant und zeitlos. Dieses weingewordene Juwel glänzt rubinrot im Glas, aus dem Düfte von Rosen und Himbeeren entsteigen. Die...
0.75 l
CHF 17.95
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Lagrein Likörwein "Pipa" 2018 Lagrein Likörwein "Pipa" 2018 Franz Gojer - Glögglhof Franz Gojer - Glögglhof
Ceci n’est pas une pipe! Aus autochthonem Lagrein gewinnt Franz Gojer seinen einzigartigen „Pipa“. Inspiriert von einer Reise ins Douro-Tal und der dortigen Portweinbereitung gärt der Winzer vom Glögglhof das Traubengut im offenen...
0.5 l
CHF 44.70
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Chardonnay Passito 2017 Chardonnay Passito 2017 Pardellerhof Montin Pardellerhof Montin
Sonnentropfen, Nektar oder flüssiges Gold - der Chardonnay Passito vom Weingut Pardellerhof kümmert sich nicht lange um wohlklingende Namen, sondern überzeugt mit Aromenfülle und Geschmack. Nur die besten Chardonnay-Trauben werden für...
0.38 l
CHF 50.75
1
-
+
Rosenmuskateller "Rosa dei Venti" bio 2011 Rosenmuskateller "Rosa dei... Weingut Loacker Loacker
Eine süße Seltenheit aus der sonnengeküssten Toskana: Der Rosenmuskateller “Rosa dei Venti” aus dem Hause Loacker ist weingewordene Verführung. Das leuchtende Kirschrosa birgt intensiven Rosenduft, Gewürznelken und Veilchen. Ebenso...
0.5 l
CHF 42.35
1
-
+
Gewürztraminer Passito "Juvelo" 2018 Gewürztraminer Passito... Kellerei Andrian Andrian
Nomen est Omen: Der Gewürztraminer Passito „Juvelo“ der Kellerei Andrian ist das Kronjuwel der Genossenschaft. Die Trauben werden erst bei deutlichem Edelschimmelbefall gelesen und schonend gepresst. Anschließend reift die Spätlese fast...
0.375 l
CHF 45.40
1
-
+
Gewürztraminer Passito "Cresta" 2018 Gewürztraminer Passito... Weingut Hans Rottensteiner Hans Rottensteiner
Der "Cresta" ist ein Musterbeispiel für einen Passito: Er bereitet Nase und Gaumen einen sinnlichen Hochgenuss. Gewürztraminertrauben von höchster Qualität werden schonend verarbeitet und fünf Monate lang auf Gittern getrocknet und...
0.375 l
CHF 40.40
1
-
+
Goldmuskateller Passito "Quintessenz" 2016 Goldmuskateller Passito... Kellerei Kaltern Kaltern
Was in der Antike der Nektar war, das ist heute der Goldmuskateller Passito „Quintessenz“ der Kellerei Kaltern. Der spätgelesene Wein reift ganze 24 Monate im großen Eichenfass. Flüssiges Gold füllt das Glas und entfaltet den...
0.38 l
CHF 55.35
1
-
+
Gewürztraminer Spätlese "Pasithea Oro" 2019 Gewürztraminer Spätlese... Kellerei Girlan Girlan
Der Goldknabe von Girlan! Wie der Name bereits verrät, funkelt der „Pasithea Oro" nach mehr als anderthalb Jahren im kleinen Eichenfass golden im Glas. Zugleich verbreitet er ein reiches Duftspiel von Trockenobst, reifen Aprikosen und...
0.38 l
CHF 46.10
1
-
+
Beschreibung
Berggold, Tropenduft, Winzerstolz: Martin Foradori Hofstätter beweist mit seinem Gewürztraminer Spätlese, wie bedeutend Geduld und Achtsamkeit als Bindeglied im Dreigespann aus Mensch, Natur und Wein sind. Nach zwölf Monaten im Holzfass und weiteren sechs auf der Flasche füllt sich das Glas mit intensiv duftendem Gold. Üppige Südfruchtaromen von Papaya, Mango, Ananas und Litschi nehmen sowohl Nase als auch Gaumen ein. Im Geschmack halten Säure und Süße einander in der Waage und bleiben mit viel Eleganz lange präsent. Mit der Gewürztraminer Spätlese vom Weingut J. Hofstätter leert sich die Käseplatte im Handumdrehen und das Dessert mit Fruchtcreme oder Plundergebäck wird zur Klasse für sich.

Schon gewusst: Die Trauben für diese Spätlese werden erst Ende November gewimmt. Durch die späte Lesezeit haben die Beeren bereits an Flüssigkeit verloren und der Zucker in den Früchten ist somit konzentrierter. Diese aromatische Verdichtung ist der Grundstein für diesen intensiven Dessertwein.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
Joseph Hofstätter hat das Weingut J. Hofstätter im Jahre 1907 in Tramin gegründet. Heute verkörpert es alle Vorzüge des Weinlandes Südtirol. Bereits in vierter Generation pflegt die Familie Foradori Hofstätter eine altbewährte und doch zeitgemäße Weinkultur, deren Weinberge auf 250 bis 850 Höhenmetern auf unterschiedlichem Terrain und in diversen Klimazonen liegen. Mit ca. 50 Hektar eigenen Weinbergen gehört das Gut J. Hofstätter zu den größten Weingütern Südtirols in Familienbesitz. Alleinstellungsmerkmal von J. Hofstätter ist sicherlich das gelebte Lagenweinprinzip: Das Weingut war das erste in ganz Südtirol, das sich der Bereitung von Lagenweinen gewidmet hat. Diese werden mit dem Zusatz „Vigna“ ausgezeichnet, einer Ursprungsbezeichnung, die mit dem französischen „Cru“ vergleichbar ist. Ganze sieben Weine tragen diesen Prestige-Zusatz, wobei die Einzellagen Kolbenhof, Rechenthaler Schlossleiten bei Tramin sowie Barthenau und Yngram bei Mazon respektive zu den besten Gewürztraminer- und Blauburgunderlagen des Landes zählen.
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen