HINWEIS: Nur bei Bestellungen mit erfolgreichem Zahlungseingang die innerhalb 12.12 abgeschlossen werden, können wir eine Zustellung vor Weihnachten garantieren.

Bärlauch Kräutersalz Bio

Südtiroler Kräutergold

Bio
Das Europäische Bio-Zeichen kennzeichnet Lebensmittel deren Zutaten aus Bio-Landwirtschaft  stammen. Es wird dabei besonders  auf geschlossenen Nährstoffkreislauf, Bodenfruchtbarkeit und artgerechte Tierhaltung geachtet.
Beschreibung
Das intensive Knoblaucharoma des Bärlauches kombiniert mit feinen Kräutern und Kochsalz ergibt ein aromatisches Kräutersalz. So verleiht es Salaten, Nudelgerichten und Kräuterbuttern einen Hauch von Frühling.

Schon gewusst: Der lateinische Name des Bärlauches lautet „Allium ursinum L.“, wobei „ursinum“ im Deutschen „Bär“ bedeutet. Woher dieser Name stammt, wird auf unterschiedliche Weise versucht zu erklären: Die einen meinen, dass nach dem Winterschlaf für den Bären der Bärlauch die einzige Nahrung war, die anderen wiederum, dass der Bärlauch Bärenkräfte verleiht. Oder kommt es daher, dass der Bärlauch, so wie der Bär, der im Frühling vom Winterschlaf erwacht, als Frühlingsbote galt?
Inhaltsstoffe
Mittelmeersalz
Bärlauch 8%
Thymian
Rosmarin
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Bergila Kräutersalz 150g Kräutersalz Bio Bergila Bergila
Mischung von aromatischen biologischen Kräutern und atlantischem Meersalz. Rosmarin, Majoran, Basilikum, Salbei, Thymian, Ysop, Wacholderbeeren zum Verfeinern von verschiedenen Speisen.
150 g
CHF 8.15
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Südtiroler Kräutergold Blütensalz 200g Blütensalz Bio Südtiroler Kräutergold Südtiroler Kräutergold
Verschieden Blüten kombiniert mit feinem Kochsalz ergeben eine erfrischende aromatische Würze. Ideal als Würzmittel für Salate und Brotaufstriche oder als Dekoration, damit jedes Tellerchen sein eigenes i-Tüpfelchen bekommt.
200 g
CHF 11.95
1
-
+
Südtiroler Kräutergold Zitronenkräutersalz 33g Zitronenkräutersalz Bio Südtiroler Kräutergold Südtiroler Kräutergold
Ein wenig Zitrone, verschiedenste Kräuter, feinstes Kochsalz: Die frische Würze mit einer angenehmen Zitrusnote verfeinert auf besondere Art und Weise Fisch und Salat. Ein Versuch lohnt sich!
40 g
CHF 4.60
1
-
+
Südtiroler Kräutergold Wacholder Ingwersalz 33g Wacholder - Ingwersalz Bio Südtiroler Kräutergold Südtiroler Kräutergold
Die würzigen Wacholderbeeren mit ihrer süßlichen Note in Kombination mit der Schärfe des Ingwers und feinem Kochsalz ergeben einen exotischen Genuss. Die kräftige Würze verleiht Geflügel, Kohlgerichten und Eintöpfen das passenden...
40 g
CHF 4.60
1
-
+
Südtiroler Kräutergold Blütensalz 33g Blütensalz Bio Südtiroler Kräutergold Südtiroler Kräutergold
Verschieden Blüten kombiniert mit feinem Kochsalz ergeben eine erfrischende aromatische Würze. Ideal als Würzmittel für Salate und Brotaufstriche oder als Dekoration, damit jedes Tellerchen sein eigenes i-Tüpfelchen bekommt.
40 g
CHF 4.60
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Kräuterschlössl Würzgeheimnissalz 140g Würzgeheimnissalz Bio Südtiroler Kräutergold Südtiroler Kräutergold
Ein kleines Geheimnis, verschiedene Kräuter und feines Kochsalz – eine aromatische Mischung. Ein passendes Würzmittel für Soßen, Suppen oder zum Verfeinern von den verschiedensten Gerichten beim Grillen.
140 g
CHF 14.85
1
-
+
Beschreibung
Das intensive Knoblaucharoma des Bärlauches kombiniert mit feinen Kräutern und Kochsalz ergibt ein aromatisches Kräutersalz. So verleiht es Salaten, Nudelgerichten und Kräuterbuttern einen Hauch von Frühling.

Schon gewusst: Der lateinische Name des Bärlauches lautet „Allium ursinum L.“, wobei „ursinum“ im Deutschen „Bär“ bedeutet. Woher dieser Name stammt, wird auf unterschiedliche Weise versucht zu erklären: Die einen meinen, dass nach dem Winterschlaf für den Bären der Bärlauch die einzige Nahrung war, die anderen wiederum, dass der Bärlauch Bärenkräfte verleiht. Oder kommt es daher, dass der Bärlauch, so wie der Bär, der im Frühling vom Winterschlaf erwacht, als Frühlingsbote galt?
Mittelmeersalz
Bärlauch 8%
Thymian
Rosmarin
Inhalt: 40 g (CHF 11.50 / 100 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CHF 4.60

Auf Lager, Zustellung in. 4-8 Werktage

Inhalt:

Gebiet

Vinschgau

Bio
Das Europäische Bio-Zeichen kennzeichnet Lebensmittel deren Zutaten aus Bio-Landwirtschaft  stammen. Es wird dabei besonders  auf geschlossenen Nährstoffkreislauf, Bodenfruchtbarkeit und artgerechte Tierhaltung geachtet.
Beschreibung
Das intensive Knoblaucharoma des Bärlauches kombiniert mit feinen Kräutern und Kochsalz ergibt ein aromatisches Kräutersalz. So verleiht es Salaten, Nudelgerichten und Kräuterbuttern einen Hauch von Frühling.

Schon gewusst: Der lateinische Name des Bärlauches lautet „Allium ursinum L.“, wobei „ursinum“ im Deutschen „Bär“ bedeutet. Woher dieser Name stammt, wird auf unterschiedliche Weise versucht zu erklären: Die einen meinen, dass nach dem Winterschlaf für den Bären der Bärlauch die einzige Nahrung war, die anderen wiederum, dass der Bärlauch Bärenkräfte verleiht. Oder kommt es daher, dass der Bärlauch, so wie der Bär, der im Frühling vom Winterschlaf erwacht, als Frühlingsbote galt?
Inhaltsstoffe
Mittelmeersalz
Bärlauch 8%
Thymian
Rosmarin
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Bergila Kräutersalz 150g Kräutersalz Bio Bergila Bergila
Mischung von aromatischen biologischen Kräutern und atlantischem Meersalz. Rosmarin, Majoran, Basilikum, Salbei, Thymian, Ysop, Wacholderbeeren zum Verfeinern von verschiedenen Speisen.
150 g
CHF 8.15
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Südtiroler Kräutergold Blütensalz 200g Blütensalz Bio Südtiroler Kräutergold Südtiroler Kräutergold
Verschieden Blüten kombiniert mit feinem Kochsalz ergeben eine erfrischende aromatische Würze. Ideal als Würzmittel für Salate und Brotaufstriche oder als Dekoration, damit jedes Tellerchen sein eigenes i-Tüpfelchen bekommt.
200 g
CHF 11.95
1
-
+
Südtiroler Kräutergold Zitronenkräutersalz 33g Zitronenkräutersalz Bio Südtiroler Kräutergold Südtiroler Kräutergold
Ein wenig Zitrone, verschiedenste Kräuter, feinstes Kochsalz: Die frische Würze mit einer angenehmen Zitrusnote verfeinert auf besondere Art und Weise Fisch und Salat. Ein Versuch lohnt sich!
40 g
CHF 4.60
1
-
+
Südtiroler Kräutergold Wacholder Ingwersalz 33g Wacholder - Ingwersalz Bio Südtiroler Kräutergold Südtiroler Kräutergold
Die würzigen Wacholderbeeren mit ihrer süßlichen Note in Kombination mit der Schärfe des Ingwers und feinem Kochsalz ergeben einen exotischen Genuss. Die kräftige Würze verleiht Geflügel, Kohlgerichten und Eintöpfen das passenden...
40 g
CHF 4.60
1
-
+
Südtiroler Kräutergold Blütensalz 33g Blütensalz Bio Südtiroler Kräutergold Südtiroler Kräutergold
Verschieden Blüten kombiniert mit feinem Kochsalz ergeben eine erfrischende aromatische Würze. Ideal als Würzmittel für Salate und Brotaufstriche oder als Dekoration, damit jedes Tellerchen sein eigenes i-Tüpfelchen bekommt.
40 g
CHF 4.60
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Kräuterschlössl Würzgeheimnissalz 140g Würzgeheimnissalz Bio Südtiroler Kräutergold Südtiroler Kräutergold
Ein kleines Geheimnis, verschiedene Kräuter und feines Kochsalz – eine aromatische Mischung. Ein passendes Würzmittel für Soßen, Suppen oder zum Verfeinern von den verschiedensten Gerichten beim Grillen.
140 g
CHF 14.85
1
-
+
Beschreibung
Das intensive Knoblaucharoma des Bärlauches kombiniert mit feinen Kräutern und Kochsalz ergibt ein aromatisches Kräutersalz. So verleiht es Salaten, Nudelgerichten und Kräuterbuttern einen Hauch von Frühling.

Schon gewusst: Der lateinische Name des Bärlauches lautet „Allium ursinum L.“, wobei „ursinum“ im Deutschen „Bär“ bedeutet. Woher dieser Name stammt, wird auf unterschiedliche Weise versucht zu erklären: Die einen meinen, dass nach dem Winterschlaf für den Bären der Bärlauch die einzige Nahrung war, die anderen wiederum, dass der Bärlauch Bärenkräfte verleiht. Oder kommt es daher, dass der Bärlauch, so wie der Bär, der im Frühling vom Winterschlaf erwacht, als Frühlingsbote galt?
Mittelmeersalz
Bärlauch 8%
Thymian
Rosmarin
Details zum Produzenten

Das „Kräuterschlössl“ in Goldrain im Vinschgau  kann sich sehen lassen. Einmal das leuchtende Sonnengelb der Außenfarbe, ein Blickpunkt weithin, die sauberen Arbeits-, Trocken- und Lagerräume, der Hofladen und die Kräuterfelder und die Schaugärten „Kräuter mit allen Sinnen erleben.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen